Sie sind hier: Home > Themen >

Blutdrucksenker

Thema

Blutdrucksenker

Großangelegte Studie - Blutdrucksenker: Wirkung bei Einnahme am Abend oft günstiger

Großangelegte Studie - Blutdrucksenker: Wirkung bei Einnahme am Abend oft günstiger

Vigo (dpa) - Viele Menschen mit Bluthochdruck nehmen ihre Medikamente morgens ein. Günstiger kann es einer aktuellen Analyse zufolge oft sein, sie abends vor dem Schlafengehen zu schlucken. Die erzielten Blutdruckwerte seien dann im Mittel besser, berichten die Forscher ... mehr
Potenziell krebserregende Substanz in Blutdrucksenkern mit Valsartan

Potenziell krebserregende Substanz in Blutdrucksenkern mit Valsartan

Bis zu 900.000 Patienten könnten allein im Jahr 2017 Blutdruckmittel eingenommen haben, die mit einer potenziell krebserregenden Substanz verunreinigt waren. Bei den betroffenen Blutdrucksenkern handele es sich um Medikamente mit dem Wirkstoff Valsartan. Anfang ... mehr
Blutdrucksenker: Valsartanhaltige Medikamente von Mylan zurückgerufen

Blutdrucksenker: Valsartanhaltige Medikamente von Mylan zurückgerufen

Ein weiterer Hersteller hat valsartanhaltige Blutdrucksenker zurückgerufen. Welche Chargen betroffen sind, lesen Sie hier. Valsartan von Mylan Laboratories Limited darf bis auf weiteres nicht zur Herstellung von valsartanhaltigen Medikamenten verwendet werden ... mehr
Experten: Krebsrisiko gering: Neue Verunreinigung im Blutdrucksenker Valsartan gefunden

Experten: Krebsrisiko gering: Neue Verunreinigung im Blutdrucksenker Valsartan gefunden

London/Bonn (dpa) - Im Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Valsartan geht die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) von einem geringen Krebsrisiko für Patienten aus. Wer ein betroffenes Präparat in der höchsten Dosierung von 320 Milligramm ... mehr
Valsartan-Skandal: Geringes Krebsrisiko durch verunreinigten Blutdrucksenker

Valsartan-Skandal: Geringes Krebsrisiko durch verunreinigten Blutdrucksenker

London (dpa) - Im Skandal um verunreinigte Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Valsartan geht die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA/London) von einem geringen Krebsrisiko für Patienten aus. Wer ein betroffenes Präparat in der höchsten Dosierung von 320 Milligramm ... mehr

Viele offene Fragen im Skandal um Valsartan

Wohl hunderttausende Patienten haben verunreinigte Blutdrucksenker eingenommen. Auf erschreckende Weise lege der Skandal Probleme im Kontrollsystem offen, sagen viele Experten. Vor gut drei Wochen wurde bekannt, dass viele Bluthochdruckmittel, die auf dem Wirkstoff ... mehr

Möglicherweise krebserregende Substanzen: Rückruf von Blutdrucksenkern

Deutsche schlucken tonnenweise Pillen gegen Bluthochdruck. Nun sollten sie bei einem der vielen Wirkstoffe vorsichtig sein und den Arzt fragen. Das Medikament könnte verunreinigt sein. Die Behörden wollen Blutdrucksenker, die auf dem Wirkstoff Valsartan basieren ... mehr

Gesundheit: Chargen eines Blutdrucksenkers werden zurückgerufen

Bonn (dpa) - Die Behörden wollen Blutdrucksenker, die auf dem Wirkstoff Valsartan basieren, teilweise zurückrufen. Die Arzneimittel könnten mit einer potenziell krebserregenden Substanz verunreinigt sein. Konkret geht es laut Bundesinstitut für Arzneimittel ... mehr

Gesundheit: Blutdrucksenker können Patienten in hohem Alter auch schaden

Bern (dpa/tmn) - Bei Patienten über 60 rettet es Leben, hohen Blutdruck mit Medikamenten zu senken. Vor allem sehr alten und gebrechlichen Menschen können diese Medikamente aber auch schaden, ergab eine Studie der Universitäten Bern (Schweiz) und Leiden (Niederlande ... mehr

Medikamente schlucken: So klappt es mit Tabletten und Kapseln

Berlin (dpa/tmn) - Mund auf, Tablette rein und mit einem Schluck Wasser einfach runterspülen. Es könnte so einfach sein - doch schon bei dem Gedanken an große Medikamente stellt sich bei vielen Menschen eine Art Schlucksperre ein. Welche Tricks helfen bei der Einnahme ... mehr
 


shopping-portal