Sie sind hier: Home > Themen >

Boko Haram

Thema

Boko Haram

Nigeria: Boko Haram überfällt Dorf und tötet Dutzende

Nigeria: Boko Haram überfällt Dorf und tötet Dutzende

Seit Jahren leidet die Bevölkerung im Nordosten Nigerias unter dem Terror von Boko Haram. Nun wurde erneut ein Dorf von den Dschihadisten überfallen. Dutzende Menschen starben. Bei einem Angriff der Islamistengruppe Boko Haram auf Dorfbewohner sind im Nordosten Nigerias ... mehr
Nigeria: Boko Haram will Chibok-Mädchen austauschen

Nigeria: Boko Haram will Chibok-Mädchen austauschen

Die nigerianische Terrororganisation Boko Haram hat ein Video veröffentlicht, das angeblich Dutzende Mädchen zeigt, die vor mehr als zwei Jahren aus Chibok verschleppt wurden. Ein bewaffneter Kämpfer erklärt darin, dass die Mädchen im Tausch gegen inhaftierte ... mehr
Nigeria: Boko Haram lässt 21 Mädchen frei

Nigeria: Boko Haram lässt 21 Mädchen frei

Rund zweieinhalb Jahre nach der Entführung durch die islamistische Terrormiliz Boko Haram sind 21 Mädchen aus dem nigerianischen Ort Chibok freigekommen. Die Geiselhaft der Mädchen sei beendet, erklärte Regierungssprecher Mallam Garba Shehu. Die jungen Frauen seien ... mehr
Kampf gegen IS: US-Soldaten mit Kurdenmiliz-Abzeichen verärgern Türkei

Kampf gegen IS: US-Soldaten mit Kurdenmiliz-Abzeichen verärgern Türkei

Fotos von US-Soldaten mit dem Abzeichen der syrischen Kurdenmiliz YPG auf der Uniform sorgen für Wirbel und verärgern die Türkei. Hinzu kommt, dass US-Präsident Barack Obama den Einsatz von Bodentruppen bisher kategorisch ausgeschlossen hat. Der AFP-Fotograf Delil ... mehr
Boko Haram lässt 82 entführte Mädchen frei

Boko Haram lässt 82 entführte Mädchen frei

2014 schockierte die Entführung von mehr als 200 christlichen Schulmädchen im Norden Nigerias. Dutzende der Kinder konnten nun befreit werden. Im Austausch dafür wurden Verdächtige der Terrormiliz Boko Haram freigelassen. Nach rund drei Jahren hat die nigerianische ... mehr

Nigeria: Die jüngsten Opfer von Boko Haram

Die Terrorgruppe Boko Haram schockiert Nigeria mit besonders grausamen Angriffen. Immer wieder schicken die Islamisten auch Grundschüler als Selbstmordattentäter los. Was bezwecken sie? Für Nigerias nördlichen Bundesstaat Borno war es ein besonders brutales Wochenende ... mehr

Zwei deutsche Archäologen in Nigeria verschleppt

Bewaffnete haben aus einem Dorf im Norden Nigerias zwei Deutsche entführt. Der Archäologe und sein Mitarbeiter sind am Mittwochmorgen aus Jenjela im Staat Kaduna verschleppt worden. Das sagte ein leitender Polizeibeamter. Die beiden sollen zu einem ... mehr

Boko Haram: Seit Januar 5000 Geiseln befreit

Mehr als 5000 Menschen sind seit Ende Januar im Grenzgebiet von Kamerun und Nigeria aus den Händen von Boko-Haram-Extremisten befreit worden. Zudem hätten Soldaten beider Länder mindestens 60 Kämpfer getötet, sagte Kameruns Minister für Kommunikation, Issa Tchiroma ... mehr

Nigeria: Dutzende Tote bei versehentlichem Angriff

Ein nigerianisches Kampfflugzeug hat versehentlich ein Flüchtlingslager bombardiert und dabei mindestens 52 Menschen getötet. In dem Lager in Rann nahe der Stadt Maiduguri seien bei dem Angriff zudem 120 Menschen verletzt worden, erklärte die Hilfsorganisation ... mehr

Boko Haram entführt 219 Chibok-Mädchen: Video aus Nigeria

Seit fast zwei Jahren sind 219 Mädchen in der Hand der nigerianischen Terrororganisation Boko Haram. Jetzt gibt es ein Lebenszeichen:  Das zeigt ein Video, das der Fernsehsender CNN ausstrahlte. Eltern von 15 Mädchen hätten ihre Töchter wiedererkannt ... mehr

Boko-Haram-Geiseln: Nigeria befreit zweites Chibok-Mädchen

Nigerias Streitkräfte vermelden einen Schlag gegen die islamistische Terrormiliz Boko Haram. Die Militärs haben nach eigenen Angaben 97 Geiseln aus der Gewalt der Terroristen befreit. Unter ihnen befindet sich wohl auch eine zweite der vor mehr als zwei Jahren ... mehr

Nigeria: Kleine Mädchen verüben Selbstmordanschlag

Zwei kleine Mädchen haben sich auf einem Markt in Nigerias nordöstlicher Stadt Maiduguri in die Luft gesprengt und dabei mindestens 17 weitere Menschen getötet. Die Mädchen seien "sieben oder acht Jahre alt" gewesen, sagte ein Mitglied der Bürgerwehr von Maiduguri ... mehr

Mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram geschnappt

Ein 27-jähriger Flüchtling aus Nigeria ist als mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram in Bayern festgenommen worden. Boko Haram will in Nigeria einen islamischen Gottesstaat errichten. Ein Ermittlungsrichter des Bundesgerichtshofs hat Haftbefehl gegen ... mehr

Nigeria: Dutzende Tote nach Explosion in Moschee

Bei einem Selbstmordanschlag im Nordosten Nigerias sind mindestens 50 Menschen getötet worden. Hinter der blutigen Tag steckt offenbar die Islamistenmiliz Boko Haram. Der Selbstmordattentäter habe sich während des Morgengebets inmitten von Gläubigen in einer Moschee ... mehr

Globaler Terroismus-Index: Zahl der Terroropfer geht zurück – doch nicht in Europa

Ein neuer Report zu Terroranschlägen zieht eine gemischte Bilanz: Die Zahl der Terroropfer geht weltweit zurück, das gilt aber nicht für Europa.  Die Zahl der weltweiten Terroropfer ist im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge gesunken. In Europa sind hingegen ... mehr

Unicef: Kinder in Kriegsgebieten werden zur Zielscheibe

Getötet, verstümmelt, versklavt: Unicef zufolge leiden weltweit immer mehr Kinder unter unmenschlicher Behandlung. Weltweit werden Kinder in Kriegsgebieten dem UN-Kinderhilfswerk Unicef zufolge immer stärker zur Zielscheibe. Die Konfliktparteien missachteten ... mehr

Sechs Tote bei Boko-Haram-Angriff in Nigeria

Bei heftigen Feuergefechten mit Boko Haram im Nordosten Nigerias sind mindestens sechs nigerianische Soldaten sowie mehrere Islamisten getötet worden. Die Boko-Haram-Kämpfer hätten einen Militärstützpunkt im Dorf Sasawa im Bundesstaat Yobe angegriffen, sagte ... mehr

Boko Haram: Nigeria befreit 96 Geiseln und zweite Chibok-Schülerin

Abuja (dpa) - Nigerias Streitkräfte haben nach eigenen Angaben 97 Geiseln aus der Gewalt islamistischer Terroristen befreit - darunter angeblich auch eine weitere der entführten Schülerinnen aus dem Ort Chibok. Bei dem Einsatz seien 35 Terroristen der Boko-Haram-Miliz ... mehr

50 Tote bei Bomebangriff auf Flüchtlingslager in Nigeria

Die nigerianische Armee hat nach Informationen der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen ein Flüchtlingslager im eigenen Land bombardiert. In dem Ort Rann seien dabei mindestens 50 Menschen ums Leben gekommen, 120 Menschen seien verletzt worden. Das berichtete ... mehr

Warum ließ Boko Haram entführte Mädchen in Nigeria frei?

Die Islamistenmiliz Boko Haram hat in Nordnigeria mehr als 100 entführte Mädchen freigelassen. Nur eine Propaganda-Show, oder gab es einen schmutzigen Deal?  Die Freilassung von mehr als 100 Schulmädchen durch Boko Haram-Terroristen wirft Fragen auf. Am Mittwochmorgen ... mehr

Dutzende Tote bei Selbstmordanschlag in Nigeria

Die Regierung hat sie mehrfach für besiegt erklärt. Doch noch immer verübt Boko Haram im Norden Nigerias verheerende Anschläge mit vielen Toten – wie heute in der Stadt Mubi. Im Nordosten Nigerias sind bei einen Doppelanschlag mindestens 20 Menschen getötet worden ... mehr

Terrorgruppe Boko Haram lässt Dutzende entführte Schülerinnen frei

Nach der Entführung von 110 Mädchen in Nigeria hat die islamistische Terrorgruppe Boko Haram die meisten der Opfer nun offenbar freigelassen. Fünf Mädchen sollen tot sein. Die Terrorgruppe Boko Haram hat laut laut Regierungsangaben 101 Mädchen freigelassen ... mehr

Nigeria: Knapp 1000 Kämpfer des Boko Haram ergeben sich

In Nigeria haben sich nach Militärangaben mehr als 1000 Kämpfer der islamistischen Terrororganisation Boko Haram ergeben. Nach Einsätzen gegen die sunnitischen Fundamentalisten im nordöstlichen Bundesstaat Borno hätten sich rund 700 Kämpfer in der Region Monguno ... mehr

Befreite Boko-Haram-Opfer werden weiter missbraucht

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat den Sicherheitskräften in Nigeria vorgeworfen, in zahlreichen Fällen Opfer der Islamistengruppe Boko Haram vergewaltigt oder sexuell missbraucht zu haben. HRW legte in Lagos eine Dokumentation ... mehr

Nigeria: Dutzende Tote bei Attacke von Boko Haram

Mindestens 50 Menschen kamen ums Leben, als ein Konvoi mit Mitarbeitern des staatlichen Ölkonzerns NNPC am Dienstag im Nordosten des Landes in einen Hinterhalt geriet. Auch Soldaten und Mitarbeiter der Universität Maiduguri waren unter den Opfern. Der Konvoi wurde ... mehr

Nigeria: Nach Boko Haram kommt die Hungersnot

In vielen Dörfern sind die Schwächsten schon tot. Es gibt keine Kleinkinder mehr. Erwachsene liegen apathisch auf dem Boden. Wer noch Kraft hat, marschiert mehrere Tage zur nächsten Gesundheitsstation. Das sind die Schilderungen von Helfern aus dem Nordosten ... mehr

Europas Strände im IS-Visier? Experten fordern "Gelassenheit"

Der Islamische Staat sitzt militärisch in der Klemme: Jede Woche treiben ihn arabische oder kurdische Truppen weiter zurück. Schon lange warnen Sicherheitsexperten auch bei t-online.de: Wenn der IS nicht mehr weiter weiß, gehen in Europa die Anschläge los. Die Massaker ... mehr

Präsidentschaftswahlen: Heikle Abstimmung in Afrikas größter Demokratie Nigeria

Lagos (dpa) - Begleitet von Technikpannen, Verzögerungen und Sicherheitsängsten haben die Nigerianer am Samstag einen neuen Präsidenten und das Parlament gewählt. Vor etlichen Wahllokalen bildeten sich Schlangen verärgerter Bürger, die ihre Chancen schwinden sahen ... mehr

Bericht: Asylanträge von Nigerianern in Deutschland stark angestiegen

Immer mehr Menschen aus Nigeria stellen in Deutschland einen Asylantrag. Nach Syrien rangiert das Land mittlerweile auf Platz zwei. Das liegt auch am Terror der islamistischen Boko Haram. Die Zahl der Asylanträge von Nigerianern ist einem Medienbericht zufolge ... mehr
 


shopping-portal