Sie sind hier: Home > Themen >

Bombenfunde

Thema

Bombenfunde

Bombenfund in Potsdam legt Innenstadt lahm

Bombenfund in Potsdam legt Innenstadt lahm

Der Fund eines Blindgängers aus dem Zweiten Weltkrieg hat für umfangreiche Behinderungen in Potsdam gesorgt. Unter anderem musste der Brandenburger Landtag seine Plenarsitzung unterbrechen. Auch die Ministerien der Landesregierung und die Staatskanzlei waren ... mehr
Wer zahlt die Bombenentschärfung im eigenen Garten?

Wer zahlt die Bombenentschärfung im eigenen Garten?

Wie tickende Zeitbomben liegen sie im Untergrund. Fachleute gehen davon aus, dass von den zahllosen Bomben, die die Alliierten im Zweiten Weltkrieg über Deutschland abwarfen, rund 250.000 wegen technischer Defekte nicht explodiert sind und auf vielen privaten ... mehr
Daten der Bundesregierung: Ermittler finden vor allem bei Rechtsextremisten Bomben

Daten der Bundesregierung: Ermittler finden vor allem bei Rechtsextremisten Bomben

Die Bundesregierung hat auf eine AfD-Anfrage hin ausgewertet, wann und wo welche Extremisten mit Sprengstoffen hantierten. Ermittler hatten es demnach meist mit Rechten zu tun.  Wenn in Deutschland in den vergangenen Jahren Bomben oder Material zum Bau bei Extremisten ... mehr

Bombenfund in Köln

In Köln ist am Freitag bei Bauarbeiten eine amerikanische Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der 125-Kilogramm-Sprengsatz im Stadtteil Deutz solle noch am Freitag entschärft werden, teilte die Stadt mit. In einem Radius von 300 Metern mussten demnach ... mehr
Hannover rüstet sich für größte Evakuierungsaktion

Hannover rüstet sich für größte Evakuierungsaktion

In Hannover laufen nach dem möglichen Bombenfund die Vorbereitungen für eine der größten Evakuierungsaktionen in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg. Wegen eines möglichen Bombenfundes müssen am Sonntag rund 50.000 Menschen ihre Wohnungen und Häuser verlassen ... mehr

Bombenfund in Mühlenbeck stellt sich als ungefährlich heraus

Ein Bombenfund hat zu Behinderungen im Bahn-Verkehr zwischen Berlin und Brandenburg geführt. Die Weltkriegsbombe war in Mühlenbeck im Landkreis Oberhavel gefunden worden und sollte am Montag entschärft werden. Sie stellte sich aber als ungefährlich heraus ... mehr

Innenministerium sieht keine veränderte Terrorlage nach Bombenfund

Berlin (dpa) - Das Bundesinnenministerium sieht nach dem Bombenfund in Chemnitz keine neue Bedrohungslage. Deutschland stehe unverändert im Fadenkreuz der Terroristen, sagte Ministeriumssprecher Johannes Dimroth. Ereignisse wie Ansbach, Würzburg, aber auch Chemnitz ... mehr

Erneuter Bombenfund in Frankfurt: Entschärfung Freitagnacht

Erneuter Bombenfund in Frankfurt: Im Osthafen ist am Freitag eine 250 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Nach Angaben eines Sprechers soll der Sprengkörper in der Nacht zu Samstag voraussichtlich um Mitternacht entschärft werden ... mehr

Bombenfund in Halles Stadtzentrum

Im Stadtzentrum von Halle ist am Donnerstagmorgen ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die amerikanische Fünf-Zentner-Fliegerbombe mit zwei Zündern wurde bei Baggerarbeiten auf dem Gelände eines Krankenhauses nahe der Notaufnahme entdeckt ... mehr

Nach Bombenfund: Bewohner kehren in Wohnung zurück

Nach einer großflächigen Evakuierung wegen eines  Bombenfunds in Hildesheim, können die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Die Weltkriegsbombe konnte in der Innenstadt ohne Probleme entschärft werden. Rund 20.000 Menschen konnten am frühen Donnerstagmorgen ... mehr
 


shopping-portal