Sie sind hier: Home > Themen >

Bonusheft

Thema

Bonusheft

Bares Geld: Was bringt das Bonusheft beim Zahnarzt?

Bares Geld: Was bringt das Bonusheft beim Zahnarzt?

Wer regelmäßig zum Zahnarzt geht, hat gut Lachen. Wer die jährliche Kontrolle im Bonusheft nachweisen kann, bekommt bei größeren Behandlungen von der Kasse einen Bonus. Ein Bonusheft beim Zahnarzt ist später bares Geld wert. Wer als gesetzlich versicherter Erwachsener ... mehr
Regelmäßige Besuche: Was bringt das Bonusheft beim Zahnarzt?

Regelmäßige Besuche: Was bringt das Bonusheft beim Zahnarzt?

Berlin (dpa/tmn) - Ein Bonusheft beim Zahnarzt ist später bares Geld wert. Wer als Erwachsener einmal im Jahr seine Zähne kontrollieren lässt und das in dem Heft auch nachweist, erhält etwa im Falle eines späteren Zahnersatzes einen höheren Zuschuss ... mehr
Jameda und Co.: Was Arztbewertungsportale wirklich taugen

Jameda und Co.: Was Arztbewertungsportale wirklich taugen

Patienten erhalten auf Arzt bewertungsportalen wie Jameda einen Eindruck über die Leistungen von Ärzten. Warum es schlechte Bewertungen dort schwer haben und was Sie darüber hinaus über solche Portale wissen sollten, lesen Sie hier. Wer früher einen Arzt gesucht ... mehr
So überwinden Sie die Angst vor dem Zahnarzt

So überwinden Sie die Angst vor dem Zahnarzt

Die meisten Krankenkassen bezahlen einen Zuschuss zum Zahnersatz nur, wenn der Patient nachweisen kann, dass er regelmäßig beim Zahnarzt war. Einmal im Jahr sollten Sie mindestens zur Vorsorgeuntersuchung erscheinen, um den erforderlichen Stempel in Ihrem Bonusheft ... mehr
Zahnersatz: So unterscheiden sich Inlay und Onlay

Zahnersatz: So unterscheiden sich Inlay und Onlay

Findet der Zahnarzt Karies, gibt es nach dem Bohren verschiedene Möglichkeiten. Füllungen aus Kunststoff oder Amalgam sind Standard. Aber auch Inlays und Onlays aus Gold oder Keramik, Kronen, Teilkronen, Brücken und Implantate sind als Zahnersatz möglich. Wir haben ... mehr

Zahnersatz immer teurer - private Selbstbeteiligung steigt ebenfalls

Die Kosten für Zahnersatz steigen. Für Kronen, Brücken und Implantate mussten im Erhebungsjahr 2009 etwa 1400 Euro pro Person aufgebracht werden. Das entspricht einem Anstieg von 18 Prozent seit 2005. Zugleich wird der Anteil der Kosten größer, den die Patienten selbst ... mehr

Viel Geld sparen zum Steuer-Jahresendspurt

Noch knapp sieben Wochen bis zum Jahresende: Wer die Zeit bis Silvester nutzt, kann seine Steuerlast für 2009 kräftig drücken und bestenfalls viele hundert Euro sparen. "Eine gute Planung zum Jahresendspurt ist bares ... mehr

Mangelnde Mundhygiene - Zahnschmerzen sind die Folgen

Mangelnde Mundhygiene führt langfristig unvermeidlich zu Zahnschmerzen. Großangelegte Kampagnen von Zahnarztverbänden und Krankenkassen scheinen über die Jahre hinweg nicht viel gefruchtet zu haben: Jeder siebte Deutsche verzichtet beispielsweise auf das morgendliche ... mehr

Urteile - Kritik in Internetportalen: BGH nimmt Betreiber in die Pflicht

Karlsruhe (dpa) - Dreimal die Note sechs - der von einem Patienten in einem Internetportal derart schlecht bewertete Zahnarzt war sauer. Vom Gesundheitsportal Jameda verlangte er einen Beweis dafür, dass der Nutzer überhaupt bei ihm in der Praxis war. Der Karlsruher ... mehr

Zahnersatz: Zuzahlungen für Zahnersatz durch Bonusheft vor Jahresende sichern

Wer kurz vor Jahresende noch den jährlichen Kontrolltermin beim Zahnarzt wahrnimmt, kann Bares sparen. Bis zu 30 Prozent mehr Zuschuss für Zahnersatz sind drin, vorausgesetzt, das Bonusheft wurde ordentlich geführt. Was aber hat es genau mit dem kleinen Heftchen ... mehr
 


shopping-portal