• Home
  • Themen
  • Borussia Mönchengladbach


Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach

Fußball-Bundesliga: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Spitzenreiter FC Bayern will heute am Samstag vorlegen, der gerade in der Europa League ausgeschiedene BVB am Sonntag nachziehen...

Der FC Bayern will fĂŒr die 1:2-Hinspielniederlage gegen die Eintracht Revanche nehmen.

Schreckliche Nachrichten von Borussia Mönchengladbach: Der Bundesligist trauert um seinen Nachwuchsspieler Jordi Bongard. Das Abwehrtalent starb im Alter von 20 Jahren. 

Jordi Bongard: Der Abwehrspieler im Jahr 2019 bei einem Spiel der U19 von Gladbach.

Zwei Tore muss der BVB gegen Glasgow in der Europa League aufholen, um zumindest in die VerlĂ€ngerung zu gehen. Es braucht eine gute Offensive – und einen sicheren RĂŒckhalt. Gregor Kobel ist rechtzeitig in Topform.

Gregor Kobel im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach: Auch er wird im RĂŒckspiel gegen die Glasgow Rangers eine wichtige Rolle spielen.
Von Dietmar Nolte

Seine Zeit in Dortmund ist ein Auf und Ab. Doch die Borussia kann sich das auf Dauer nicht erlauben. Gelingt mit dem BVB-Trainer noch die Wende? 

Marco Rose: Vor dem BVB trainierte er die Profis von Borussia Mönchengladbach.
  • Robert Hiersemann
  • Florian Wichert
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Vollkommen niedergeschlagen verließ Gio Reyna am Sonntag den Platz. Verletzungsbedingt ging es fĂŒr den Teenager des BVB nicht weiter. Einen Tag spĂ€ter gab sein Verein aber zumindest leichte Entwarnung. 

Gio Reyna: Der 19-JÀhrige hatte am Sonntag unter TrÀnen den Platz verlassen.

Borussia Dortmund hat imposant auf die peinliche Europa-League-Pleite gegen die Glasgow Rangers reagiert. Der BVB nahm Mönchengladbach nach allen Regeln der Kunst auseinander. Besonders Marco Reus ragte heraus.

Marco Reus: Der BVB-KapitÀn schreit nach einem Gala-Auftritt den Frust der vergangenen Wochen heraus.

Das Ergebnis und der unverĂ€ndert erfreuliche Blick auf die Bundesliga-Tabelle standen fĂŒr Julian Nagelsmann nach einer arg beschwerlichen MĂŒnchner Fußball-Woche ĂŒber allem anderen. ...

Julian Nagelsmann

Matthias Ginter wird im Sommer aller Voraussicht nach Borussia Mönchengladbach verlassen. Einem Bericht zufolge hat Startrainer JosĂ© Mourinho bereits die FĂŒhler nach dem Innenverteidiger ausgestreckt.

Umworbener Akteur: Der deutsche Nationalspieler Matthias Ginter.

Durchatmen bei Borussia Mönchengladbach. Das Team von Trainer Adi HĂŒtter schlug am Samstag den FC Augsburg. Vor dem Spiel ereignete sich ein Kuriosum: der Schiedsrichter musste ersetzt werden.

Tobias Welz: Der DFB-Schiedsrichter war nicht in der Lage, das Bundesliga-Spiel zwischen Gladbach und Augsburg zu pfeifen.

Ende Januar verkĂŒndete Max Eberl seinen RĂŒcktritt bei Borussia Mönchengladbach. Seitdem lĂ€uft die Suche nach einem Nachfolger. Einen Favoriten soll der Klub nun auserkoren haben. 

Spielte einst selbst fĂŒr die Elf vom Niederrhein: Hubert Fournier.

Trainer Julian Nagelsmann setzt großes Vertrauen in Routinier Sven Ulreich, der in den kommenden Wochen beim FC Bayern MĂŒnchen den verletzten NationaltorhĂŒter Manuel Neuer ersetzen ...

t-online news

Der FC Bayern MĂŒnchen muss wegen eines positiven Corona-Tests bis auf weiteres auf Fußball-Nationalspieler Jamal Musiala verzichten. Dem 18-JĂ€hrigen gehe es gut, er befinde sich in ...

Jamal Musiala

Wirklich Spannung gab es im Titelrennen der Bundesliga nicht. Doch der BVB hoffte auf den Anschluss an die Bayern. Diese Hoffnung musste die Borussia am Sonntag begraben. Über die GrĂŒnde gibt es viele Diskussionen.

BVB-Trainer Marco Rose (r.) neben Jude Bellingham: Der BVB lieferte am Sonntag vor allem defensiv einen desolaten Auftritt ab.

Borussia Mönchengladbach hat auch das erste Spiel nach der Eberl-Ära nicht gewinnen können. In Bielefeld reichte es nur zu einem Remis. Außerdem lieferten sich Stuttgart und Frankfurt ein torreiches Duell.

Alassane Plea: Der Gladbacher StĂŒrmer erzielte auf der Alm ein Kopfballtor.

Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke hat den Umgang mit dem RĂŒcktritt seines Freundes und Kollegen Max Eberl bei Borussia Mönchengladbach kritisiert. "Da setzt sich jemand hin und ...

Jörg Schmadtke

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website