Sie sind hier: Home > Themen >

Botsuana

Thema

Botsuana

Simbabwe: Wieder tote Elefantenjungen gefunden – bakterielle Infektion?

Simbabwe: Wieder tote Elefantenjungen gefunden – bakterielle Infektion?

Erst kürzlich wurden zwölf tote Elefanten in Simbabwe gefunden. Nun hat die Naturschutzbehörde dort in einem Waldstück wieder zehn tote Tiere gefunden – und geht von der gleichen Ursache aus. In Simbabwe sind erneut mehrere Elefanten-Kadaver gefunden worden ... mehr
Simbabwe: Zwölf tote Elefanten entdeckt – waren es Bakterien?

Simbabwe: Zwölf tote Elefanten entdeckt – waren es Bakterien?

Nachdem Wildschützer in Simbabwe gleich zwölf verendete Elefanten auf einmal fanden, ist schnell klar, dass sie nicht von Wilderern getötet wurden. Die Ursache könnte vielmehr ein altbekanntes Problem gewesen sein. Nach dem Fund von zwölf Elefanten-Kadavern in Simbabwe ... mehr
Mysterium am Wasserloch: Massenhafter Elefanten-Tod im Okavango-Delta

Mysterium am Wasserloch: Massenhafter Elefanten-Tod im Okavango-Delta

Gaborone (dpa) - Ein mysteriöses Elefantensterben im südafrikanischen Safari-Paradies Botsuana lässt Experten rätseln: Was lässt die Tiere im Okavango-Delta sterben, inzwischen schon Hunderte von ihnen? Immer neue verstörende Bilder von ausgedörrten Kadavern ... mehr
Mysteriöses Massensterben: Über 300 tote Elefanten in Botsuana – erste im Mai

Mysteriöses Massensterben: Über 300 tote Elefanten in Botsuana – erste im Mai

Im afrikanischen Botsuana kommt es derzeit zu einem rätselhaften Massensterben von Elefanten. Die Ursache dafür ist noch völlig unklar. Bilder der toten Tiere machen das Ausmaß deutlich. Die Aufnahmen aus der Luft sind erschreckend: Mitten im beliebten Okavango-Delta ... mehr
Botsuana: Luftaufnahmen zeigen massenhaft Elefanten-Kadaver

Botsuana: Luftaufnahmen zeigen massenhaft Elefanten-Kadaver

Rätselhaftes Massensterben: Diese Aufnahmen aus der Luft zeigen zahlreiche tote Elefanten im Okavango-Delta in Botsuana. (Quelle: Reuters) mehr

Kabeldefekt legt Internet eines halben Kontinents lahm

Unterseekabel verbinden Kontinente miteinander. Über die Kabel läuft der weltweite Internetdatenverkehr. Ein Defekt kann weitreichende Folgen haben, wie sich jetzt in Westafrika zeigt. Beschädigte Unterseekabel vor der Westküste Afrikas haben in mehreren ... mehr

Geburtstätte des modernen Menschen liegt in Botsuana

Mit DNA-Analysen und Klimamodelle: Forscher haben erstmals den genauen Ursprung des Homo sapiens sapiens in Afrika bestimmt. Auch der Grund, warum er die Region verließ, scheint nun klar. Wissenschaftler haben einer neuen Studie zufolge erstmals die genaue ... mehr

Prinz Harry auf den Spuren von Diana – Mine in Angola zerstört

Mit einer blauen Splitterschutzweste bekleidet hat Prinz Harry in Angola eine Sprengmine gezündet und zerstört. Er trat damit in die Fußstapfen seiner verstorbenen Mutter Diana. Nach drei Tagen in Kapstadt und einem eintägigen Botsuanabesuch ist Prinz Harry in Angola ... mehr

Afrikareise: Prinz Harry pflanzt Bäume mit Schülern in Botsuana

Gaborone (dpa) - Zu Beginn seines Besuchs in Botsuana hat der britische Prinz Harry (35) am Donnerstag gemeinsam mit 200 Grundschülern Bäume im Chobe-Nationalpark im Norden des Landes gepflanzt. Die auch Baobab genannte Baumart sei in Afrika stark bedroht ... mehr

Afrika-Reise: Prinz Harry unterwegs auf Dianas Spuren

Johannesburg (dpa) - In Angolas Minenfeldern rund um Dirico, im Südosten des afrikanischen Landes, steht alles bereit für royalen Besuch. In einem Camp der Sprengmeister der britischen Wohltätigkeitsorganisation Halo Trust wird Prinz Harry selbst am kommenden Freitag ... mehr

Vollversammlung in Genf: Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Genf (dpa) - Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten. Die Vollversammlung der Artenschutzkonferenz in Genf bestätigte einen Beschluss aus der vergangenen Woche. Das Verbot betrifft nach Darstellung ... mehr

Trotz Kritik: Regierung von Botswana erlaubt Elefantenjagd wieder

Im Safari-Paradies Botswana ist die Jagd auf Elefanten seit Jahren verboten. Doch nun sagt die Regierung, dass die Tiere zu großen Schaden anrichten und hebt das Verbot auf. Tierschützer sind über die Entscheidung empört. Trotz eines Aufschreis ... mehr

Empörung unter Naturschützern: Regierung von Botsuana hebt Verbot von Elefantenjagd auf

Gaborone (dpa) - Trotz eines Aufschreis von Naturschützern hat die Regierung von Botsuana die Jagd auf Elefanten wieder erlaubt. Man habe beschlossen, das Jagdverbot aufzuheben, teilte das Umweltministerium mit. Konflikte zwischen Elefanten und Menschen ... mehr

Mehr als 400 Tiere: Büffelherde flieht vor Löwen und ertrinkt

Über 400 Büffel mussten in Botsuana vor einem Löwenrudel fliehen – dabei wurde ihnen ein Fluss zum Verhängnis. Die Tiere ertranken allesamt.  Auf der Flucht vor Löwen ist in Botsuana eine riesige Büffelherde in einem Fluss ertrunken. Mehr als 400 Büffel seien im Fluss ... mehr

Botsuana: Hochgerüstete Wildtiermafia tötet fast 90 Elefanten in 3 Monaten

In den letzten drei Monaten haben Wilderer in Botsuana Dutzende Elefanten getötet. Tierschützer warnen vor dem Aussterben der Art. Wilderer in Botsuana haben innerhalb der vergangenen drei Monate nach Angaben von Tierschützern mindestens 87 Elefanten getötet. Sie nahmen ... mehr

Unfall in Südafrika: Kroate bei Löwenjagd getötet

Es sollte seine letzte Großwildjagd werden: Für einen 75-jährigen Kroaten endete eine Jagd auf Löwen tödlich. Der 75-Jährige und zwei weitere kroatische Urlauber hatten bereits einen ersten Löwen erlegt, doch bei der Jagd auf das zweite Tier löste sich aus bislang ... mehr

Tourismus - Okavango-Delta in Botswana: Im Einbaum auf dem Hippo-Highway

Kasane (dpa/tmn) - Patrick will gerade zur Landung auf der schmalen Sandpiste ansetzen, als er die Giraffenherde sieht. "Wir müssen noch mal eine Runde drehen, bis die Tiere verschwunden sind", sagt der Buschpilot und zieht die kleine Cessna-Propellermaschine wieder ... mehr

Metal aus Afrika: Band aus Botsuana begeistert beim Wacken Open Air

Wacken (dpa) - Afrikanischer Death Metal: So etwas gibt es auch beim weltberühmten Heavy-Metal-Festival in Wacken nicht oft. Gebührend feierten deshalb Metal-Fans den Auftritt des Trios Overthrust aus Botsuana. Die drei Musiker animierten zum Headbangen und Pogo-Tanzen ... mehr

Augen auf Kuh-Hintern sollen Löwen verschrecken

Indische Waldarbeiter tragen Masken mit Gesichtern auf dem Hinterkopf, um Tiger abzuschrecken. Ein ähnlicher Trick könnte künftig in Afrika Rinderleben retten. Auf den Hintern gemalte Augenpaare könnten Rinder in Afrika vor Löwenattacken schützen. Das zumindest erhoffen ... mehr

Psychotrick: Auf Kuh-Hintern gemalte Augen sollen Löwen verschrecken

Sydney (dpa) – Auf den Hintern gemalte Augenpaare könnten Rinder in Afrika vor Löwenattacken schützen. Das zumindest erhoffen sich Forscher nach einem ersten Test in Botsuana. Anpirschende Löwen bekämen den Eindruck, sie seien bereits entdeckt und verzichteten auf einen ... mehr

Kavango Zambezi Transfrontier Park: Afrikas größtes Naturschutzgebiet

Antilopen grasen auf Ruinen von Armee-Camps, junge Löwen erobern neue Reviere: Auf 300.000 Quadratkilometern haben fünf Staaten den Kavango Zambezi Transfrontier Park ausgerufen, der fast so groß ist wie das Land Italien und somit das zweitgrößte Schutzgebiet ... mehr
 


shopping-portal