Sie sind hier: Home > Themen >

Bozen

Thema

Bozen

Messner kritisiert

Messner kritisiert "Berg-Yuppies" und "Rumgehüpfe an Wand"

Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner (76) sieht seine Vorstellung von Alpinismus immer weniger umgesetzt - und spricht beim Hallenklettern von "Rumgehüpfe an der Wand". "Keine fru?here Generation von Spitzenbergsteigern, von Skitourengehern und Kletterern ... mehr
Reinhold Messner:

Reinhold Messner: "Ich kann nicht schwimmen"

Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner (75) sucht im Sommer keine Erfrischung im Badesee. "Ich kann nicht schwimmen", sagte Messner, der als erster Mensch alle 14 Achttausender der Welt schaffte und ebenfalls als erster den Mount Everest im Alleingang ... mehr
Reinhold Messner plant

Reinhold Messner plant "Final Expedition"

Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner reicht mit 75 Jahren sein Erbe weiter: Mit einer "Final Expedition" rund um die Welt will er sein Verständnis vom Bergsteigen und seinen Appell zum Respekt für die Berge weitergeben. Bei Auftritten mit Festivalcharakter ... mehr
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen deutsche Skigruppe

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen deutsche Skigruppe

Rund zwei Jahre nach einem tödlichen Lawinenunglück in Südtirol, das eine Skigruppe aus Baden-Württemberg betraf, hat die Staatsanwaltschaft in Bozen Anklage erhoben. Das teilte die italienische Behörde am Dienstag auf Anfrage mit und bestätigte Berichte mehrerer ... mehr
Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Siebtes Todesopfer nach Verkehrsunfall in Südtirol

Die Zahl der Toten nach dem Unfall in Südtirol hat sich auf sieben erhöht. Das teilte die Polizei in Bozen am Montag mit. Nachdem ein Autofahrer am Sonntag in eine Gruppe junger deutscher Urlauber gerast war, sei nun eine der verletzten Personen ... mehr

Viele Skibetriebe in Italien erwarten Öffnung ab Montag

In Bayern geht nichts - aber in Italien erwarten viele Skiregionen trotz verschlechterter Corona-Zahlen weiterhin die Öffnung ihrer Wintersportgebiete ab nächsten Montag. Das bekräftigte eine Sprecherin des Verbands der Seilbahnbetreiber Anef am Freitag nach Angaben ... mehr

Skigebiete in Italien erwarten Öffnung

In Bayern geht nichts - aber in Italien bereiten sich viele Skiregionen nach der Corona-Sperre auf eine mögliche Öffnung ihrer Wintersportgebiete ab dem 15. Februar vor. In Südtirol beschloss die Landesregierung am Donnerstagabend allerdings ... mehr

Nach Südtiroler Alkoholunfall weiter Opfer in Lebensgefahr

Gut eine Woche nach dem tödlichen Unfall junger deutscher Skiurlauber in Südtirol liegen weiter zwei Verletzte auf Intensivstationen. Das sagte ein Sprecher des Südtiroler Sanitätsbetriebs in Bozen am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Eine Person sei in kritischem ... mehr

Ermittlungen gegen fünf Menschen nach Lawinenunglück

Nach dem Lawinenunglück mit drei toten Deutschen in Südtirol ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen fünf Personen. Sie seien wegen mehrfacher fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Verursachung eines Lawinenunglücks in das Ermittlungsregister eingetragen worden, teilte ... mehr

Museum in Emden erwägt erweiterte Schau mit Eiszeit-Mumie

Seit drei Jahren hat die Moorleiche Bernie im Ostfriesischen Landesmuseum Emden einen eigenen Ausstellungsbereich. Nun denkt das Museum über eine erweiterte Schau mit der Eiszeit-Mumie Ötzi nach. "Es gibt eine Wanderausstellung zum Ötzi-Projekt. Wir wären an dieser ... mehr

Hitze und Lärm: die Baustelle unterm Brenner

Eine Baustelle in Südtirol, ein Kilometer unter den Alpengipfeln: Die Luft ist drückend warm und riecht nach feuchtem Gestein und Maschinen. Wer verstanden werden will, muss gegen dröhnende Lastwagen, Bagger, Generatoren und eine Betonfabrik anschreien. Gerade ... mehr
 


shopping-portal