Sie sind hier: Home > Themen >

Brandanschlag

Thema

Brandanschlag

Berlin: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Obdachlose am Ostbahnhof

Berlin: Mutmaßlicher Brandanschlag auf Obdachlose am Ostbahnhof

Nach einem mutmaßlichen Brandanschlag auf ein Lager Obdachloser in Berlin sucht die Polizei den oder die Täter. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.  Am Sonntagabend gegen 22 Uhr ist es unter einer Bahnbrücke an der Koppenstraße in  Berlin-Friedrichshain ... mehr
Berlin: 15.000 Haushalte nach Brand ohne Strom

Berlin: 15.000 Haushalte nach Brand ohne Strom

In Berlin hat es einen mutmaßlichen Brandanschlag auf Stromleitungen gegeben. Im Prenzlauer Berg waren Tausende Menschen stundenlang ohne Strom. In der Nacht auf Samstag kam es zu einem Feuer an Versorgungsleitungen über der Bahnstrecke an der Dänenstraße in Prenzlauer ... mehr
Köln: Polizei ermittelt nach Feuer an CDU-Stand in Köln

Köln: Polizei ermittelt nach Feuer an CDU-Stand in Köln

Unbekannte haben einen Wahlkampf-Container der CDU angezündet. Laut Zeugen sollen vermummte Personen vom Tatort weggerannt sein. Nun ermittelt der Staatsschutz.  Nach einem Feuer an einem Wahlkampf-Container der CDU in Köln hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen ... mehr
Berlin-Mitte: Brandanschlag – Unbekannte werden Molotowcocktails auf Polizeigelände

Berlin-Mitte: Brandanschlag – Unbekannte werden Molotowcocktails auf Polizeigelände

In der Nacht ist ein Brandanschlag auf ein Polizeigelände in Mitte verübt worden. Die dort arbeitenden Beamten sind mit dem Schutz jüdischer Einrichtungen beauftragt. In Berlin-Mitte ist in der Nacht auf Freitag ein Polizeigelände angegriffen worden. Ein Sprecher ... mehr
Berlin: Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker – LKA ermittelt

Berlin: Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker – LKA ermittelt

Die Feuerwehr ist in Mahlsdorf zu einem nächtlichen Einsatz ausgerückt. Nun hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen.  Im Berliner Stadtteil Mahlsdorf ist in der Nacht zum Dienstag das Auto eines AfD-Politikers angezündet und erheblich beschädigt worden ... mehr

München: Hier gibt es wegen der IAA Einschränkungen und Sperrungen

Mit der Internationalen Automobilausstellung (IAA) steigt auch der Verkehr in München an, zudem gibt es zahlreiche Sperrungen. An diesen Orten gibt es Einschränkungen für Autofahrer. Für die IAA werden Teile Münchens und Umgebung zum Sperrgebiet. Schon ... mehr

Brandanschlag in Berlin-Lichtenberg: Unbekannte zünden Corona-Testzentrum vor Ikea an

Brand in Berlin-Lichtenberg: Unbekannte haben ein Corona-Testzentrum angezündet. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Jetzt ermittelt die Polizei. Brandanschlag auf Corona-Teststation: Unbekannte haben am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr vor der Ikea-Filiale ... mehr

Leipzig: Brandanschlag auf Postfahrzeuge

In Leipzig haben in der Nacht zu Sonntag mehrere Postautos gebrannt. Die Polizei geht von einem Brandanschlag auf. Einen Zusammenhang zur DHL-Blockade kann sie offiziell noch nicht bestätigen. Samstagnacht gegen 1.30 Uhr haben Unbekannte einen Brandanschlag ... mehr

Nach Drohschreiben an Politiker und Brandbombe: Paar muss in Haft

Unternehmer wie Clemens Tönnies und Politiker wie Horst Seehofer waren ihr Ziel, auch einen Brandsatz platzierten sie: Zwei 39-Jährige wurden nun unter anderem wegen Bedrohung verurteilt.  Als der Richter das Urteil begründet, sucht der Mann auf der Anklagebank verloren ... mehr

Nach Brandanschlag in Ulm: Landtag verabschiedet Resolution gegen Antisemitismus

Der Landtag in Stuttgart hat ein Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt und eine Resolution beschlossen. Hintergrund war der Brandanschlag auf eine Synagoge in Ulm. Nach dem Brandanschlag auf die Synagoge in Ulm haben die Fraktionen von Grünen, CDU, SPD und FDP im Landtag ... mehr

Bremen: Bekennerschreiben nach Brandanschlag auf Polizei

Wenige Tage nach dem Anschlag auf einem Bereitschaftsgelände der Polizei in Bremen ist ein Bekennerschreiben aufgetaucht. Dieses beinhaltet nicht nur deutliche Kritik an der Polizei, sondern außerdem Beleidigungen gegen über den Beamten. Nach dem Brandanschlag ... mehr

Bremen: Innensenator verdächtigt Linksradikale nach Brandanschlag auf Polizei

Bei einem Feuer auf einem Polizeigelände in Bremen sind vier Einsatzbusse zerstört worden. Innensenator Ulrich Mäurer geht von einer politisch motivierten Tat aus. Er ist besorgt, dass der Hass auf die Polizei zunimmt. Nach dem Brandanschlag auf Polizeiautos in Bremen ... mehr

Bremen: Brandanschlag auf Polizeiautos – Staatsschutz ermittelt

Mehrere Fahrzeuge der Bremer Polizei sind durch einen Brandanschlag zerstört worden. Die Spurensuche dauert an. Der Staatsschutz hat sich in die Ermittlungen eingeschaltet. Auf das Gelände der Bereitschaftspolizei in  Bremen-Huckelriede ist in der Nacht zum Sonntag ... mehr

Brandanschlag in Ulm: Mann legt Feuer an Synagoge – Staatsschutz ermittelt

Mit einer brennbaren Flüssigkeit hat am Morgen in Ulm ein Mann versucht, die Synagoge in Brand zu stecken. Ein Zeuge rief sofort die Feuerwehr – und gab der Polizei eine Personenbeschreibung. Ein Unbekannter soll nach Polizei-Angaben einen Brandanschlag auf die Synagoge ... mehr

Thüringen: Feuer in "Hitlerschnitzel"-Szenetreff von Tommy Frenck

In den vergangenen Wochen hat es in Thüringen immer wieder Anschläge auf Treffpunkte von Rechtsextremen gegeben. Jetzt hat es die Kneipe von Szenegröße Tommy Frenck erwischt. Erneut hat es in Thüringen in einem bekannten Treffpunkt der rechtsextremen Szene gebrannt ... mehr

München: Nach Stromausfall alle Betroffenen wieder am Netz

Nach dem heftigen Stromausfall in München läuft die Ursachensuche. Die Polizei vermutet, dass Brandstifter mit dem Blackout zu tun haben könnten. Jetzt ermittelt sogar der Staatsschutz. Nach dem großen Stromausfall in München sind inzwischen alle Privathaushalte wieder ... mehr

München: Anschläge geplant? – Prozess gegen mutmaßliche Rechtsextremistin

In München muss sich eine 55-Jährige vor Gericht verantworten, die einen Anschlag auf Muslime und Politiker geplant haben soll. Laut Anklage hatte die mutmaßliche Rechtsextremistin ihre Opfer bereits ausgespäht. Wegen der Vorbereitung eines Anschlags ... mehr

Berlin: Festgenommener unschuldig – Mann nach Brandanschlag auf RKI wieder frei

Nach einem Brandanschlag auf das Robert-Koch-Institut in Berlin wurde ein Mann festgenommen. Zeugen meinten, ihn auf den Fahndungsbildern erkannt zu haben. Nun wurde seine Unschuld von der Polizei festgestellt. Im Fall des Brandanschlags auf das Robert Koch-Institut ... mehr

Berlin: Nach Brandanschlag auf RKI – Tatverdächtiger mit Fotos gesucht

Im Oktober 2020 warfen Unbekannte in Berlin Brandsätze gegen die Fassade eines Gebäudes des Robert Koch-Instituts in Schöneberg. Nun hat die Polizei Fahndungsfotos eines Tatverdächtigen veröffentlicht. Die Berliner Polizei hat Fahndungsfotos eines ... mehr

Delmenhorst: Brandanschlag auf Rathaus aus Ärger über Corona-Regeln

Delmenhorst (dpa) - Aus Ärger über die Corona-Regeln hat ein 30-Jähriger Molotow-Cocktails in das Rathaus von Delmenhorst in Niedersachsen geworfen. Der mutmaßliche Täter habe die Tat gestanden, teilte die Polizei mit. Hinweise auf andere Motive gebe es nicht. Neben ... mehr

Delmenhorst: Brandanschlag auf Rathaus – aus Wut auf Corona-Maßnahmen

Angriff auf Amtsstube: In Delmenhorst zertrümmerte ein Mann offenbar die Scheibe des Rathauses und warf Molotow-Cocktails ins Gebäude. Die Polizei kennt den Mann schon als Gegner der Corona-Maßnahmen.  Wohl aus Wut über Corona ... mehr

Leipzig: Keine Hinweise zu Anschlägen von Linksextremisten trotz hoher Belohnung

Nach drei mutmaßlich linksextremistischen Anschlägen in Leipzig gibt es trotz ungewöhnlich hoher Belohnungen keine neuen Hinweise. Das LKA hoffte auf einen Tippgeber aus der Szene. Trotz ungewöhnlich hoher Belohnungen gibt es keine neuen Erkenntnisse ... mehr

Leipzig: "Soko LinX" ermittelt nach erneutem Brandanschlag auf Bagger

Schon wieder ist in Leipzig-Plagwitz ein Bagger angezündet worden. Weil ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann, ermittelt nun die "Soko LinX". Nachdem in der Nacht zum Donnerstag in Leipzig erneut ein Bagger angezündet worden ... mehr

Leipzig: Anschlag auf Bundeswehrfahrzeuge – hohe Belohnung ausgesetzt

In der Silvesternacht haben in Leipzig elf Fahrzeuge der Bundeswehr gebrannt. Die Ermittler schließen ein politisches Motiv nicht aus und hoffen nun durch eine hohe Belohnung auf neue Hinweise. Das Landeskriminalamt Sachsen hat 80.000 Euro Belohnung für Hinweise ... mehr

Köln: Geiselnahme am Hauptbahnhof – Verfahren vorläufig eingestellt

Nach einem Brandanschlag und einer Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof hat die Staatsanwaltschaft das Verfahren nun vorläufig eingestellt. Grund dafür sind die Aussagen eines Sachverständigen Rund zwei Jahre nach einem Brandanschlag und einer Geiselnahme ... mehr

Berlin: Brandanschlag auf Robert Koch-Institut

Deutliche Spuren: Auf ein Gebäude des Robert Koch-Instituts wurde ein Brandanschlag verübt. (Quelle: t-online) mehr

Geiselnahme in Köln: Beschuldigter noch in ärztlicher Behandlung – 2 Jahre später

Vor rund zwei Jahren hat ein Mann einen Brandanschlag mit Geiselnahme in Köln verübt. Bei der Befreiung der Geisel wurde er schwer verletzt – bis heute kann er nicht vernommen werden. Rund zwei Jahre nach einem Brandanschlag und einer Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof ... mehr

VW-Abhöraffäre: Ermittler gehen bei Todesfall von Selbstmord aus

Bei VW sind heimlich Gespräche mitgeschnitten worden – laut Medien wurde der Maulwurf tot in einem ausgebrannten Wagen gefunden. Die Ermittler gehen von einem Suizid aus, zur Identität des Toten machten sie aber keine Angaben. Bei ihren Ermittlungen ... mehr

Nürnberg: Brandanschlag auf Bundesagentur für Arbeit – Zeugen gesucht

In Nürnberg hat es einen versuchten Anschlag auf die Bundesagentur für Arbeit gegeben. Die Suche nach den Tätern läuft. Die Polizei bittet nun die Bevölkerung um Mithilfe.  Nach einem versuchten Brandanschlag auf die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg suchen ... mehr

Brandenburg: Neonazi-Gruppe plante offenbar Anschlag auf Moschee

Sieben Verdächtige sollen einen Brandanschlag auf eine Moschee geplant haben. Bei einer Durchsuchung fand die Polizei Munition sowie nationalistisches Propagandamaterial. Mit einer Großrazzia ist die Polizei in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt ... mehr

Brandanschlag? Spanplatte am Reichstag fängt Feuer

Der Tatort: Am Reichstag in Berlin ist eine Spanplatte in Brand geraten, ein Brandanschlag wird nicht ausgeschlossen. (Quelle: Reuters) mehr

Frankfurt: Brandanschlag auf Agentur für Arbeit – Täter flüchtete mit Mountainbike

In Frankfurt hat ein bislang Unbekannter Brandsätze auf das Gebäude der Agentur für Arbeit geworfen. Die Polizei war unter anderem mit einem Helikopter im Einsatz und sucht nun nach Zeugen. Am Montagabend hat es einen  Brandanschlag auf das Gebäude der Frankfurter ... mehr

Berlin: So sauber ist das Wasser in den Berliner Badeseen

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.52 Uhr: Das war es für heute. Morgen geht es hier im Hauptstadt-Ticker weiter. Bis dahin! 19.32 Uhr: Berliner Seen haben ... mehr

Tödlicher Brandanschlag: Schuldspruch nach Mord an Palästinenserfamilie

Tel Aviv (dpa) - Ein israelisches Gericht hat einen jüdischen Extremisten wegen Mordes an einer Palästinenserfamilie schuldig gesprochen. Knapp fünf Jahre nach dem tödlichen Brandanschlag im Westjordanland verurteilte das Bezirksgericht ... mehr

Ulm: Brandanschlag auf Roma-Familie – Geständnisse

Fünf junge Männer sollen einen Brandanschlag auf den Wohnwagen einer Roma-Familie verübt haben – offenbar aus rassistischen Gründen. Sie haben vor dem Landgericht Ulm ihre Tat  gestanden . Vor dem Landgericht  Ulm hat am Montag der Prozess gegen fünf junge ... mehr

Berlin: Streit in Mariendorf eskaliert – Kampfhunde losgelassen

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt. 19.52 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend! 19.05 Uhr: Zwei Festnahmen ... mehr

Wegen Coronavirus-App: Mutmaßliche Linksextremisten verüben Anschlag

In Berlin haben mutmaßlich Linksextreme einen Brandanschlag verübt, der sich gegen die geplante Corona-App richtet. Bekannt hat sich eine Gruppe, unter deren Namen seit Jahren Anschläge begangen wurden. Ein Brandanschlag in Berlin galt offenbar einer ... mehr

Zwei Autos von Vater des Hanau-Attentäters niedergebrannt

In Hanau sind in der Nacht zum Sonntag zwei Autos niedergebrannt. Die Polizei bestätigte, dass sie dem Vater des Attentäters von Hanau gehören. Nun läuft die Suche nach Zeugen. Unbekannte haben in Hanau zwei Autos niedergebrannt. Die Wagen gehörten dem Vater ... mehr

Ermittlungen gegen Manuel Ochsenreiter – Angeklagte wegen Anschlags verurteilt

In Deutschland laufen noch immer die Ermittlungen gegen einen ehemaligen Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Frohnmaier. Er soll Drahtzieher eines Anschlags sein. Die Täter sind nun verurteilt. Die erste Etappe des Terrorskandals im Bundestag ist zu Ende: Am Montag ... mehr

AfD - Berlin: Brandanschlag auf Auto von Partei-Chef Nicolaus Fest

In Berlin ist ein Auto angezündet worden. Die Polizei spricht von einer politischen Tat. Die AfD sagt: Der Wagen gehörte dem Landeschef der Partei. Auf das Auto des kommissarischen Berliner AfD-Landesvorsitzenden Nicolaus Fest ist nach Angaben der Partei ... mehr

Kiel: Staatschutz ermittelt nach Anschlag auf Vonovia-Büro

In Kiel-Wik haben Unbekannte einen Anschlag auf das Büro von Vonovia verübt. Dann tauchte ein Bekennerschreiben auf. Nun ermittelt der Staatsschutz. Auf ein Kieler Büro des Wohnungsunternehmens Vonovia ist in der Nacht zu Samstag ein Brandanschlag verübt worden ... mehr

Göttingen: Lesung von Thomas de Maizière unter Polizeischutz

In Göttingen hat Ex-Innenminister Thomas de Maizière eine Lesung nachgeholt. Der erste Termin war durch Aktivisten verhindert worden. Diesmal stand die Veranstaltung unter Polizeischutz. Unter Polizeischutz hat der frühere Bundesinnenminister Thomas ... mehr

Dortmund: Zwei Unbekannte verüben Brandanschlag auf Moschee

In der Nacht zum Montag sollen zwei Unbekannte Flaschen mit brennbarer Flüssigkeit auf eine Moschee in Dortmund geworfen haben. Die Fassade wurde leicht beschädigt. Die Ermittler suchen Zeugen. Zwei Unbekannte haben in  Dortmund einen Brandanschlag auf eine Moschee ... mehr

Bundesstaat Veracruz: Mutmaßlicher Angriff auf Bar in Mexiko - mindestens 23 Tote

Veracruz (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Brandanschlag auf eine Table-Dance-Bar sind in der mexikanischen Hafenstadt Coatzacoalcos am späten Dienstagabend mindestens 23 Menschen getötet worden. Unter den Opfern seien acht Frauen und 15 Männer, teilte ... mehr

19-jährige Israelin stirbt nach Sprengstoffanschlag auf Familie

Eine 17-jährige Israelin ist bei einem Anschlag im Westjordanland getötet worden. Ihr Vater und ihr Bruder wurden bei der Explosion schwer verletzt. Die radikalislamische Hamas lobte den Angriff. Bei einem Anschlag mit einem Sprengsatz im besetzten Westjordanland ... mehr

33 Tote und 36 Verletzte - Brandanschlag in Kyoto: Täter fühlte sich offenbar betrogen

Kyoto (dpa) - Der mutmaßliche Brandstifter in Japan, der einen Anschlag auf ein Animationsfilmstudio mit 33 Todesopfern verübte, hat sich Medienberichten zufolge durch die Produktionsfirma betrogen gefühlt. Wie die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Freitag unter ... mehr

Finanzamt Hannover: 66-Jähriger gesteht unter Tränen Brandanschlag

Verzweiflungstat nach Insolvenzantrag – ein 66-Jähriger hat aus Verärgerung über eine Steuernachforderung  Brandsätze in einem Finanzamt in Hannover  deponiert .  Der Spediteur gestand am Dienstag der Polizei Hannover, mehrere Brandsätze deponiert zu haben. Grund ... mehr

Brandanschlag: Verdacht gegen Ex-AfD-Mitarbeiter Ochsenreiter erhärtet sich

Recherchen von t-online.de und dem ARD-Politikmagazin "Kontraste" erhärten den Verdacht, dass der ehemalige AfD-Mitarbeiter Manuel Ochsenreiter hinter einem Terroranschlag in der Ukraine steckt. Vor allem ein Chat liefert Belege. Der Staatsanwalt im zentralen ... mehr

Hemmingen: Angriff auf Haus von jüdischem Ehepaar

Unbekannte zündeten die Fußmatte an und sprühten das Wort "Jude" in den Hauseingang: Nach einem Anschlag auf ein Haus ermittelt der Staatsschutz.  Das Wohnhaus eines jüdischen Ehepaares in Hemmingen bei Hannover ist Ziel eines mutmaßlich antisemitischen Angriffs ... mehr

Hafengeburtstag in Hamburg: Mann zündet Haare von Obdachlosem an

Erneut ist in Deutschland ein Obdachloser brutal attackiert worden. In Hamburg zündete ein Unbekannter die Haare eines Mannes an. Eine Frau schritt entschlossen ein. Ein Unbekannter hat an den Hamburger Landungsbrücken die Haare eines 52 Jahre alten Obdachlosen ... mehr

Ulm: Brandanschlag auf türkische Moschee – lange Haftstrafen

Sechs junge Kurden aus Syrien wollten sich für den türkischen Einmarsch in Nordsyrien rächen – mit einem Anschlag auf eine türkische Moschee in Ulm. Nun sind die Urteile gefallen. Wegen des Brandanschlags auf eine Moschee der türkisch-islamischen Religionsgemeinschaft ... mehr

Übergriff in Berlin: Obdachlose angezündet – Täter muss acht Jahre in Haft

Vor rund sieben Monaten hatte ein 48-jähriger Mann zwei Obdachlose mit Benzin überschüttet und angezündet. Monate später erlag eines der Opfer nun seinen Verletzungen. Den Täter erwarten nun acht Jahre Haft. Für eine tödliche Feuerattacke auf zwei obdachlose ... mehr

Prozess in Berlin: Brandanschlag auf Obdachlose: Angeklagter schweigt

Im Juli sorgte ein Angriff auf Obdachlose für Aufsehen: Ein 48-Jähriger übergoß zwei Männer mit Benzin und zündete sie an. Nun muss er sich vor Gericht verantworten. Rund sechs Monate nach einem Brandanschlag auf zwei Obdachlose in Berlin-Schöneweide steht ... mehr

Geiselnahme in Köln: Täter nach Kopfschuss nicht vernehmungsfähig

Der Kölner Geiselnehmer liegt nach einem Kopfschuss weiter im Koma. Ob und wann er vernommen werden könne, sei unklar, so ein Sprecher der Bundesanwaltschaft in Karlsruhe. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei hatte den 55-jährigen Mohammed A.R. am Montag ... mehr

Bundesanwaltschaft ermittelt nach Kölner Geiselnahme

Die Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof liegt zwei Tage zurück, der Täter liegt im Koma. Nun hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen in dem Fall übernommen.  Zwei Tage nach dem Anschlag ist das Motiv des Täters noch unklar. Die Ermittler prüfen weiter einen ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: