Sie sind hier: Home > Themen >

Brandstiftung

Thema

Brandstiftung

Hagen: Brand vor Moschee – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Hagen: Brand vor Moschee – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Nach dem Brand vor der Hagener Moschee Al-Siddieq hat das Amtsgericht Hagen Haftbefehl gegen einen Verdächtigen erlassen. War die Tat politisch motiviert? Im Zusammenhang mit einem Brand vor einer Moschee in Hagen ist Haftbefehl gegen einen 52-Jährigen erlassen worden ... mehr
Essen: 20-jähriger Brandstifter festgenommen

Essen: 20-jähriger Brandstifter festgenommen

Nach einer schweren Brandstiftung am Dienstagmorgen in Essen-Frohnhausen ermittelt die Kriminalpolizei. Verdächtiger wird ein 20-Jähriger mit Vorstrafen. Am frühen Dienstagmorgen gegen 3.30 Uhr meldete eine 70 Jahre alte Zeugin, wie sie einen Mann beobachtete ... mehr
Finanzamt Hannover: 66-Jähriger gesteht unter Tränen Brandanschlag

Finanzamt Hannover: 66-Jähriger gesteht unter Tränen Brandanschlag

Verzweiflungstat nach Insolvenzantrag – ein 66-Jähriger hat aus Verärgerung über eine Steuernachforderung  Brandsätze in einem Finanzamt in Hannover  deponiert .  Der Spediteur gestand am Dienstag der Polizei Hannover, mehrere Brandsätze deponiert zu haben. Grund ... mehr
Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Was bedeuten die Waldbrandgefahrenstufen?

Bei anhaltender, hoher Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden. Das Risiko wird in verschiedene Stufen unterteilt – die jeweils auch Verbote für Waldspaziergänger mit sich bringen. Was sollten Sie wann beachten? Durch Waldbrände werden jährlich allein ... mehr
Wie Sie Waldbrände vermeiden können

Wie Sie Waldbrände vermeiden können

Viele Tipps, Waldbrände zu vermeiden, liegen auf der Hand – doch ein Brand entsteht nicht unbedingt direkt durch eine Flamme oder ein Grillfeuer. So manches unbedachte Verhalten beim Spaziergang, Joggen oder der Waldarbeit kann genauso für eine Katastrophe sorgen ... mehr

Köln-Porz-Eil: Brand auf Firmengelände

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ereignete sich gegen 1 Uhr ein Brand im Hinterhof eines Firmengeländes. Gegen kurz nach 1 Uhr bemerkte ein Zeuge das Feuer und rief die Feuerwehr. Zwei Baucontainer, ein Carport und ein Lieferwagen standen ... mehr

Brandstiftung in Behindertenheim

Ein vorsätzlich gelegtes Feuer hat die Bewohner einer Behinderteneinrichtung in der Klosteranlage Dobbertin in Mecklenburg-Vorpommern in Aufregung versetzt. Nach Angaben der Polizei hatten Unbekannte am Donnerstagabend eine Box mit Handtüchern in Brand gesetzt ... mehr

Brandanschlag in Altena: Sechs Jahre Haft für Feuerwehrmann

Das Landgericht Hagen hat einen Feuerwehrmann wegen eines Brandanschlages auf ein von syrischen Flüchtlingen bewohntes Haus im nordrhein-westfälischen Altena zu sechs Jahren Haft verurteilt. Gegen einen Freund des 26-Jährigen verhängte das Gericht fünf Jahre Haft. Beide ... mehr

Fünf Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsheim in Erbach bei Ulm

In einer Flüchtlingsunterkunft in Erbach bei Ulm sind in der Nacht fünf Bewohner verletzt worden. An zwei Stellen im Flur war Feuer gelegt worden. In der Stadt sei eine Ermittlungsgruppe mit Staatsschutz und Mordkommission eingerichtet worden, sagte ein Polizeisprecher ... mehr

Leipzig: Unbekannte setzen Auto AfD-Chefin Frauke Petry in Brand

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag das Auto von AfD-Chefin Frauke Petry in Leipzig in Brand gesteckt. Die Polizei gehe von Brandstiftung aus und ermittle, sagte eine Sprecherin. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte. Die Spurensicherung ... mehr

Magdeburg: Offenbar fremdenfeindlicher Brandanschlag auf Solarium

Ein Brandanschlag auf ein ein Solarium in Magdeburg war offenbar politisch motiviert. Das teilte die Polizei am Montag mit.  Eine Zeugin beobachtete in der Nacht zum Montag, wie drei unbekannte Täter eine Scheibe des Solariums einschlugen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Brandstiftung in L.A.: Deutschem drohen 90 Jahre Haft

Ein Gericht in den USA hat einen 29-jährigen Deutschen wegen mehr als 40 Brandstiftungen für schuldig befunden. Der Mann namens Harry B. wollte sich damit wohl für die drohende Abschiebung seiner Mutter rächen. Um den Jahreswechsel 2011/2012 hatte ... mehr

Russland: 120 Hunde in sibirischem Tierheim verbrannt

In einem russischen Tierheim sind bei einem verheerenden Feuer 120  Hunde und zahlreiche Katzen verbrannt. Die Einrichtung für herrenlose Tiere bei der Großstadt Kemerowo in Sibirien brannte in der Nacht zum Montag vollständig nieder: "Wir hatten im Heim 140 Hunde ... mehr

Münster: Staatsschutz ermittelt nach Feuer in Flüchtlingsheim

In einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Nordrhein-Westfalen ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Die Staatsanwaltschaft geht von Brandstiftung aus. Wie die "Westfälischen Nachrichten" berichten, ereignete sich der Vorfall im Münsteraner Stadtteil Hiltrup ... mehr

Düsseldorf-Brand: Ramadan-Streit soll Motiv für Brandstiftung sein

Das Feuer in einer Düsseldorfer Flüchtlingsunterkunft mit einem Schaden von rund zehn Millionen Euro soll auf das Konto zweier Bewohner aus Nordafrika gehen. Auslöser soll ein Streit ums Essen gewesen sein. Einer der beiden 26-Jährigen sei beobachtet worden ... mehr

Münster: Zwei Festnahmen nach Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Nach dem Feuer in einem geplanten Flüchtlingsheim im Münsteraner Stadtteil Hiltrup hat die Polizei einen 23 und einen 25-Jährigen als mutmaßliche Brandstifter festgenommen. Die Männer sollen für die Tat in der Nacht zum Samstag sowie für eine weitere versuchte ... mehr

Staatsschutz ermittelt in Berlin: 14 Autos im Prenzlauer Berg angezündet

In Berlin haben am frühen Morgen 14 Autos gebrannt: In Prenzlauer Berg sollen zwei Männer drei Fahrzeuge angezündet haben, dann griffen die Flammen auf andere Wagen über. Am Kollwitzplatz im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg sind in der Nacht zum Montag 14 Autos durch ... mehr

15-Jähriger soll Millionenstrafe wegen Brandstiftung zahlen

Ein Spiel mit dem Feuer hat für einen Teenager in den USA weitreichende Folgen: Er hatte versehentlich einen Großbrand entfacht und soll nun eine immense Geldsumme zahlen. Ein Jugendlicher aus den USA hat aus Leichtsinn einen riesigen Waldbrand ausgelöst und startet ... mehr

Brandanschlag auf Roma? Schwestern verbrennen in Campingwagen

Bei einem mutmaßlichen Brandanschlag auf eine Großfamilie in Rom sind drei Schwestern ums Leben gekommen. Die Schwestern im Alter von vier, acht und 20 Jahren seien in der Nacht lebendig in einem Wohnwagen verbrannt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur ... mehr

Weil der Stadt: Sechs Verletzte bei Feuer in Asylunterkunft

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Baden-Württemberg sind in  der Nacht zum Dienstag  sechs Menschen verletzt worden.  Wie ein Polizeisprecher sagte, erlitten fünf Menschen in Weil der Stadt Rauchvergiftungen und wurden von Notärzten versorgt ... mehr

Waldbrände in Portugal fordert mindestens 57 Tote

Verheerende Waldbrände haben in Portugal mindestens 57 Menschenleben gekostet, das teilte die portugiesische Regierung mit. Das Feuer war in der Region Leiria im Zentrum des Landes ausgebrochen, viele Opfer starben auf der Flucht in ihren Autos ... mehr

Vier Polizisten bei Krawallen in der Rigaer Straße verletzt

Im Berliner Stadtteil Friedrichshain hat es in der Nacht zum Samstag schwere Ausschreitungen gegeben. Vier Polizisten sind bei den Krawallen in der  Rigaer Straße  verletzt worden.  Nach Angaben der Polizei entzündeten 40 bis 60 größtenteils Vermummte ... mehr

Thüringen: Zwei Tote bei Wohnheimbrand

Bei einem vermutlich vorsätzlich gelegten Brand in einem Wohnheim im thüringischen Apolda sind zwei Menschen ums Leben gekommen. In dem abgebrannten Gebäude wurden ihre sterblichen Überreste gefunden. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, wurde ... mehr

Feuer auf Jacht in Luano: Drei Deutsche sterben an italienischer Mittelmeerküste

In Loano an italienischen Mittelmeerküste ist eine Jacht in Brand geraten. Drei Deutsche sind dabei ums Leben gekommen. Das Boot habe im Hafen der Stadt im Nordwesten des Landes gelegen, als das Feuer gegen 6 Uhr ausbrach, berichteten die Nachrichtenagentur ... mehr

Brand in Bautzen: Ermittler gehen von Brandstiftung aus

Nach dem Feuer in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft in Bautzen gehen die Ermittler gegenwärtig von Brandstiftung aus. Das sagte der Leiter des für Extremismus zuständigen Operativen Abwehrzentrums (OAZ) der sächsischen Polizei und Leipziger Polizeipräsident Bernd ... mehr

Kreta: Brand verwüstet Palmenhain Preveli

Der bei Urlaubern beliebte Palmenstrand von Preveli auf der griechischen Insel Kreta ist durch ein Feuer schwer beschädigt worden. Der Brand sei "eine Katastrophe" für den seltenen und jahrhundertealten Palmenhain, sagte der lokale Vertreter der Umweltschutzorganisation ... mehr

Solothurn in der Schweiz: Mann beißt Richter krankenhausreif

Blutige Szenen vor Gericht: In der Schweiz hat ein Mann einen Richter gebissen und einen Gerichtsschreiber geschlagen. Beide mussten ins Krankenhaus. Bei dem Angreifer handelt es sich um einen als "Behördenschreck" verschrieenen Mann.  Wegen der Attacke musste ... mehr

Hotel bei Leipzig angezündet - Täter sind unbekannt

Ein Hotel bei Leipzig ist von bislang Unbekannten angezündet worden. Die Täter hätten sich in der Nacht zum Donnerstag über eine Nebentür Zugang zu dem Hotel in Markranstädt verschafft und den Dachstuhl in Brand gesetzt. 27 Gäste, die in dem Hotel schliefen, mussten ... mehr

Weniger Angriffe auf Flüchtlingsheime – Gewalt bleibt

Die Abschottung der EU-Grenzen hat den Flüchtlingszustrom nach Deutschland weitgehend gestoppt. Damit ist auch die Zahl der Anschläge auf Flüchtlingsunterkünfte zurückgegangen. Dennoch ist nicht alles positiv. Die Zahl der Angriffe und Anfeindungen gegen ... mehr

Angeklagter gesteht Brandstiftung in Flüchtlingsheim

Ein Wachmann hat gestanden, den Brand in einem Braunschweiger Flüchtlingsheim gelegt zu haben. Die Tat habe sich nicht gegen die Bewohner der Unterkunft gerichtet. Beim Auftakt des Prozesses im Landgericht Braunschweig räumte der 22-Jährige ein, dass er ein brennendes ... mehr

Brandstiftung:15-Jähriger wegen versuchten Mordes angeklagt

Eine Brandserie hält seit Monaten Bremerhaven in Atem, mehrere Menschen sind verletzt worden. Im August wurde ein 15-Jähriger festgenommen, doch es brannte weiter. Wegen mehrfacher Brandstiftung und versuchten Mordes soll sich ein 15-Jähriger vor Gericht in Bremerhaven ... mehr

Berlin: Hochhaus brennt vier Mal in fünf Tagen

Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt – immer zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Einsatzkräfte konnten alle Feuer schnell löschen, Verletzte gab es nicht. Zuletzt geriet am Sonntagabend ... mehr

Jahresbilanz 2017: Über 2200 Angriffe auf Flüchtlinge in Deutschland

Im vergangen Jahr hat es über 2.200 Angriffe auf Flüchtlinge und deren Unterkünfte gegeben. Mehr als 300 Menschen wurden dabei verletzt. Im Jahr 2017 hat es einem Medienbericht zufolge in Deutschland 2.219 Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte gegeben ... mehr

Bis zu 90 Jahre Haft für deutschen Feuerteufel in USA

Einem Deutschen drohen in den USA bis zu 90 Jahre Haft. Er soll um den Jahreswechsel 2011/12 fast 50 Feuer gelegt haben. Damit verursachte er einen Sachschaden in Höhe von drei Millionen Dollar. Wegen schwerer Brandstiftung im Großraum Los Angeles droht einem Deutschen ... mehr

Frankfurter Goetheturm brennt ab – Polizei vermutet Brandstiftung

Der Frankfurter Goetheturm war einer der höchsten hölzernen Aussichtstürme Deutschlands. Jetzt wurde er ein Raub der Flammen. "Der Turm ist eingestürzt und war nicht mehr zu retten", sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstag. Die Polizei vermutet Brandstiftung ... mehr

Verheerende Waldbrände in Spanien und Portugal: Mehr als 30 Tote

Hunderte Waldbrände haben in Portugal und Spanien mehr als 30 Menschenleben gekostet. Die Zahl der Opfer könnte noch steigen. Rettungskräfte können noch nicht in alle Gebiete vordringen. Portugal wird vier Monate nach den besonders verheerenden Waldbränden erneut ... mehr

Hessen: Millionenschaden bei Kita-Brand in Frankfurt

In der Nacht zu Montag ist in einer Kindertagesstätte im Frankfurter Stadtteil Dornbusch ( Hessen) Feuer ausgebrochen. Das Gebäude brannte fast komplett aus. Menschen wurden dabei nicht verletzt. Das Feuer in der Kita der Freien Walldorfschule hatten Zeugen gegen ... mehr

Los Angeles: Bruder des Las-Vegas-Schützen verhaftet

Ein Bruder des Massenmörders von Las Vegas ist festgenommen worden.  Bruce Paddock  wird vorgeworfen, etliche Kinderpornos zu besitzen. Er hat offenbar ein langes Vorstrafenregister. Die Ermittlungen in diesem Fall begannen bereits vor dem Massaker von Las Vegas ... mehr

30 Menschen bei Brand in Bergkamen verletzt

Bei einem Hausbrand in  Bergkamen ( Nordrhein-Westfalen) sind etwa 30 Menschen verletzt worden, sieben von ihnen lebensgefährlich. Einige Verletzte erlitten eine schwere Rauchgasvergiftung. Das Feuer war in der Nacht zu Freitag ausgebrochen. Die Feuerwehr ... mehr

37-jährige Frau soll Brand im Wohnhaus gelegt haben

Nach dem Wohnhausbrand in Saarbrücken mit vier Toten ist eine 37-jährige Frau wegen des Verdachts der Brandstiftung verhaftet worden. Sie ist Mieterin der Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war. Bei dem Brand waren am Sonntag vier Menschen ums Leben gekommen ... mehr

Ziegenkrippe im Mainzer Stadtpark abgefackelt

Am Heiligabend haben Unbekannte eine Ziegenkrippe im Mainzer Stadtpark abgefackelt. Der hölzerne Unterstand brannte völlig aus und musste abgerissen werden, wie die Feuerwehr mitteilte. Bei der Feuerwehr waren um 14.40 Uhr mehrere Notrufe per Telefon eingegangen ... mehr

Südfrankreich: Mann soll 17 Waldbrände gelegt haben

In Südfrankreich ist ein Mann verhaftet worden, der 17 Waldbrände gelegt haben soll. Einige Taten räumte er gegenüber der Polizei bereits ein. Ein Richter leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung gegen den Mann aus der nahe Marseille gelegenen Gemeinde ... mehr

Myanmar: 18000 Muslime fliehen vor Gewalt

Seit Jahren wird die muslimischen Minderheit Rohingya in Myanmar diskriminiert. Nachdem Extremisten der muslimischen Volksgruppe in der vergangenen Woche Polizeiposten angriffen, schlugen Regierungstruppen hart zurück. Die Leidtragenden sind die Zivilisten ... mehr

Brandstifter zünden Kirche in Bremen an

Brandstifter haben in Bremen eine Kirche angezündet. Sie legten in der Nacht zum Samstag Feuer am Altar des Gebäudes, wie Polizei und Feuerwehr am Vormittag mitteilten. Die Ermittlungen deuten auf Brandstiftung. Zeugen sahen eine verdächtige Person auf dem Dach einer ... mehr

Feuerteufel stecken mehrere Fahrzeuge in Brand

In der Nacht zum Sonntag sind in Berlin mehrere Fahrzeuge in Brand gesteckt worden. Passanten in der Ziekowstraße in Tegel beobachteten nach Polizeiangaben, wie mehrere Feuerwerkskörper unter einem geparkten Lastwagen explodierten. Das Fahrerhaus brannte ... mehr

Spurensuche nach Feuer in Ex-Kurklinik: Brandstiftung?

War es Brandstiftung? Einen Tag nach dem Brand in der historischen Berghof-Klinik in Bühlertal (Kreis Rastatt) sucht die Polizei weiter nach der Ursache. Weil das Feuer an zwei verschiedenen Stellen ausgebrochen war, schließen die Ermittler Brandstiftung nicht ... mehr

Berlin: Brandstiftung? Früherer Schlachthof in Flammen

In Berlin ist ein ehemaliger Schlachthof in Brand geraten. Die Feuerwehr ist im Großeinsatz. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Das Feuer auf dem Schlachthof-Gelände im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg ist vermutlich gelegt worden. Wie ein Sprecher ... mehr

Möglicherweise Brandstiftung in Hennef: Gesamtschule unbenutzbar

In der Nähe von Bonn ist bei einem Brand an einer Schule ein hoher Sachschaden entstanden. Möglicherweise war es Brandstiftung. Bei einem Feuer in einer Gesamtschule in Hennef in Nordrhein-Westfalen ist am Sonntagmorgen ein Schaden in Millionenhöhe entstanden ... mehr

Brand in Leipzig: Ein Toter, 16 Verletzte und eine Festnahme

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Leipzig ist in der Nacht zum Karfreitag ein Mensch getötet worden, 16 weitere wurden verletzt. Ein 32-jähriger Hausbewohner wurde festgenommen. Vermutlich durch Brandstiftung ist in der Nacht zum Karfreitag ... mehr

Wohnhausbrand in Leipzig: Ermittlungen wegen Mordes aufgenommen

In Leipzig sitzt ein 32-jähriger Syrer in Untersuchungshaft. Er soll Feuer in einem Wohnhaus gelegt haben und so eine Frau getötet und mehrere Anwohner verletzt haben. Die Leipziger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 32-jährigen Mann wegen Mordes ... mehr

Erzgebirge: Unbekannte setzen zehn Autos in Brand

In Oelsnitz im Erzgebirge haben unbekannte Brandstifter zehn Fahrzeuge verschiedener Marken zerstört oder beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, zündeten die Täter am Vorabend einen Wagen an, der komplett ausbrannte. Das Feuer griff auf andere Autos ... mehr

Nach Brandanschlag in Berlin sucht das BKA nach einer Frau

Nach dem Brandanschlag auf einen Berliner S-Bahnhof fahndet das Bundeskriminalamt öffentlich nach einer unbekannten Frau. Die Täter werden im linksradikalen Milieu vermutet. Es rauchte, es qualmte, der Zugverkehr im Osten Berlins war im Juni 2017 für einige ... mehr

Vermehrt Anschläge auf Moscheen – Hintergrund Kurden-Proteste?

Berlin, Meschede, Itzehoe, Lauffen: In all diesen Orten wurden am Wochenende türkische Domizile in Brand gesetzt. Wohl nur durch Glück gab es keine Verletzten. Besteht ein Zusammenhang zu den Kurden-Protesten? In Deutschland hat es am Wochenende ... mehr

Brennende Halle in Nauen: BGH hebt Brandstifter-Urteil gegen Neonazis auf

Das Bild von einer brennenden Sporthalle in Nauen erschütterte im August 2015 ganz Deutschland. Zwei Brandstifter wurden verurteilt, nun wird der Prozess neu aufgerollt. Die Halle war als Notunterkunft für Flüchtlinge vorgesehen. Der Bundesgerichtshof hat das Urteil ... mehr

Kremmen: Molotow-Cocktails auf Wohnhaus waren kein Mordversuch

Für einen Brandanschlag auf ein Wohnhaus im brandenburgischen Kremmen sind zwei Männer verurteilt worden – wegen Brandstiftung, nicht wegen Mordversuchs. Nach dem Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim im brandenburgischen Kremmen hat das Landgericht Neuruppin ... mehr
 
1


shopping-portal