Thema

Brauchtum

Markgröningen sucht den besten Schäfer

Markgröningen sucht den besten Schäfer

Mit Schafen an einer befahrenen Straße vorbei, über eine Brücke und zurück in die Koppel - in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) messen sich Schäfer aus dem Südwesten im Hüten einer Herde. Mit dem Leistungshüten beginnen heute die Festtage rund um den traditionellen ... mehr
Kiosksterben: 2000 Geschäfte weniger in zehn Jahren

Kiosksterben: 2000 Geschäfte weniger in zehn Jahren

Kioske, in denen Zigaretten, Getränke oder Süßigkeiten gekauft werden, gibt es in Deutschland immer weniger. Rund 2000 Kioske seien in den vergangenen zehn Jahren verschwunden, schätzt der Handelsverband Deutschland (HDE). Heute gebe es noch rund 23 500 kleine Kioske ... mehr
Religion: Muslime weltweit feiern viertägiges Opferfest

Religion: Muslime weltweit feiern viertägiges Opferfest

Istanbul/Kairo (dpa) - Für mehr als eine Milliarde Muslime weltweit hat am Dienstag das Opferfest begonnen. Das Eid al-Adha genannte Fest ist das wichtigste im Islam und erinnert an die Bereitschaft Abrahams, einen seiner Söhne zu opfern, um Gott seinen Glauben ... mehr
Nach einem Jahr Pause: Bamberg feiert wieder Sandkerwa

Nach einem Jahr Pause: Bamberg feiert wieder Sandkerwa

Im vergangenen Jahr ist das Traditionsfest ausgefallen - doch heuer gibt es in Bamberg wieder eine Sandkerwa. Am Donnerstag (23. August) eröffnet Oberbürgermeister Andreas Starke (SPD) das beliebte Volksfest inmitten der historischen Altstadt. Stadt und ehrenamtliche ... mehr
1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest

1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest

Das Gäubodenvolksfest hat in diesem Jahr rund 1,4 Millionen Besucher angelockt. Das sind etwa 100 000 Menschen mehr als im vergangenen Jahr, sagte Oberbürgermeister Markus Pannermayr (CSU) am Montag. Die parallel laufende Ostbayernschau, eine Verbrauchermesse ... mehr

"Gravierende Mängel": MCV-Vorstand nicht entlastet

Ein wenig närrisches Thema hat den Mainzer Carneval-Verein bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschäftigt: Wegen "gravierender Mängel in der Buchhaltung" musste der Verein seinen Jahresabschluss für das zum 30. Juni 2016 abgeschlossene Vereinsjahr ... mehr

Thüringens größter Rummel beginnt

Mit Festbieranstich, Böllerschüssen, Musik und Cabaret wird am Freitag (18.00 Uhr) das "Rudolstädter Vogelschießen" eröffnet. Bis zum 26. August rechnet die Stadt als Veranstalter mit rund einer halben Million Besucher. Nach ihren Angaben ist es das größte Volksfest ... mehr

720. Stoppelmarkt in Vechta ist gestartet

Zum 720. Mal ist der Stoppelmarkt in Vechta gestartet. Mit einem großen Festumzug aus bunten Wagen, verkleideten Menschen und Musikkapellen fiel der Startschuss in Vechtas Innenstadt. Die Veranstalter erwarten in den nächsten Tagen mehrere hunderttausende Besucher ... mehr

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Mit einem großen Festumzug beginnt am heutigen Donnerstag (16.30 Uhr) in Vechta der Stoppelmarkt. Bunte Festwagen, kostümierte Fußgruppen und Musikkapellen werden dabei durch die Innenstadt zum Marktgelände ziehen. Zum traditionellen Bieranstich ... mehr

100 000 Besucher zum Schäferlauf in Markgröningen erwartet

Zu den Feierlichkeiten rund um den traditionellen Schäferlauf werden in der kommenden Woche in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) rund 100 000 Besucher erwartet. Der Lauf findet am 25. August statt. Die Feiern mit Probeläufen, Musik oder auch einem Leistungshüten gehen ... mehr

Segen für Kräuter: Gengenbach feiert Mariä Himmelfahrt

Mit der traditionellen Kräutersegnung haben Katholiken am Mittwoch im badischen Gengenbach (Ortenaukreis) Mariä Himmelfahrt gefeiert. Der Brauch wird jedes Jahr zu dem katholischen Feiertag am 15. August begangen. Zu Ehren der Mutter Gottes werden selbstgebundene ... mehr

Mehr zum Thema Brauchtum im Web suchen

Katholiken in Bayern begehen Mariä Himmelfahrt

Mit Gottesdiensten und traditionellen Kräuterweihen haben Katholiken in Bayern Mariä Himmelfahrt gefeiert. In zahlreichen Gemeinden wie Kochel am See gingen die Gläubigen am Mittwoch in Tracht zur Kirche, vielerorts fanden bei Festgottesdiensten Kräuterweihen statt ... mehr

Katholiken feiern Mariä Himmelfahrt

Bunte Kräuterbuschen, mancherorts getragen von Kindern in festlicher Tracht, Lichterprozessionen und Gottesdienste: Die Katholiken in Bayern begehen am Mittwoch den Feiertag Mariä Himmelfahrt. In rund 1700 überwiegend katholischen Gemeinden Bayerns haben ... mehr

Cranger-Kirmes-Bilanz: fast vier Millionen Besucher

Trotz Hitze auf dem Kirmesplatz hat die Cranger Kirmes in Herne wieder mehrere Millionen Menschen angezogen. Bis zum Sonntagmittag zählten die Veranstalter seit dem Start des Volksfestes vor elf Tagen rund 3,5 Millionen Besucher auf dem Gelände am Rhein-Herne-Kanal ... mehr

Söder eröffnet Gäubodenvolksfest

In Straubing hat die fünfte Jahreszeit begonnen. Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat am Samstag das Gäubodenvolksfest offiziell eröffnet. Der Festbetrieb startete bereits am Freitagabend. Während des zehntägigen Spektakels werden in der 45 000-Einwohner-Stadt ... mehr

Mariä Himmelfahrt beschert bayerischen Gemeinden freien Tag

Der 15. August teilt traditionsgemäß Bayern: Das katholische Fest Mariä Himmelfahrt ist in 1704 der 2056 Gemeinden ein gesetzlicher Feiertag. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik am Freitag mitteilte, müssen vor allem in Mittel- und Oberfranken die Menschen ... mehr

Gäubodenvolksfest startet mit farbenfrohem Trachtenauszug

Festlich geschmückte Brauereigespanne, Trachtenvereine und Blasmusiker sind am Freitagabend zum Auftakt des Gäubodenvolksfestes durch die Straubinger Innenstadt gezogen. Mit dem farbenfrohen Auszug beginnt traditionell das zehntägige Spektakel in der niederbayerischen ... mehr

Ausnahmezustand in Straubing: Gäubodenvolksfest beginnt

Die Straubinger feiern ihre fünfte Jahreszeit: Am Freitag beginnt in der 45 000-Einwohner-Stadt das 206. Gäubodenvolksfest. Die Veranstalter rechnen mit etwa 1,4 Millionen Besuchern - unter ihnen Ministerpräsident Markus Söder (CSU), der zur offiziellen ... mehr

Landesböllertreffen in Neuzelle

Drei Tage lang treffen sich 17 Traditions- und Schieß-Vereine vom 10. August an zum Brandenburger Landesböllertreffen in Neuzelle (Oder-Spree). Gastgeber ist die 40 Mitglieder zählende Neuzeller Schützengilde. Die beteiligten Kanoniere bauen neben dem Schwimmbad ... mehr

Farbenfrohes Spektakel auf dem Schliersee

Hunderte Einheimische und Touristen sind am Sonntag am oberbayerischen Schliersee (Landkreis Miesbach) Zeugen eines farbenfrohen Spektakels geworden. Mitglieder der Historischen Trachtengruppe zelebrierten den Alt-Schlierseer Kirchtag mit einer Überfahrt von Fischhausen ... mehr

Trockenheit setzt Weihnachtsbäumen mächtig zu

Nach Wochen ohne nennenswerte Niederschläge sind auf Schleswig-Holsteins Weihnachtsbaum-Plantagen viele Jungpflanzen verdorrt. "Es fehlt fast ein komplettes Jahr an Neupflanzungen", sagte der Bundesvorsitzende des Verbands der Weihnachtsbaumerzeuger, Bernd Oelkers ... mehr

Mainzer Carneval-Verein ist mit seinen Finanzen beschäftigt

Der traditionsreiche Mainzer Carneval-Verein (MCV) beschäftigt sich mit seinem Kontostand. "Wir haben in finanzieller Hinsicht ein paar kleinere Aufgaben zu lösen, die wir aber mittel- bis kurzfristig in den Griff bekommen werden", versicherte MCV-Präsident Reinhard ... mehr

Bier auf dem Wasen wird wieder teurer

Das Bier auf Deutschlands zweitgrößtem Volksfest wird wieder teurer. Auf dem Cannstatter Volksfest - bekannt als Wasen - in diesem Herbst in Stuttgart kostet die Maß in den meisten Zelten dann 10,60 Euro, wie die "Bild"-Zeitung am Dienstag berichtet. Das sind demnach ... mehr

Stavenhagen sucht Plattdeutsch-Autoren für Literaturpreis

Autoren niederdeutscher Texte sollten sich möglichst zügig in der Reuterstadt Stavenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) melden. Die Stadt und das Fritz-Reuter-Literaturmuseum haben den Literaturpreis zum 20. Mal  ausgeschrieben, wie ein Museumssprecher am Dienstag ... mehr

Fruchtsäule steht: Cannstatter Volksfest startet am 28.9.

Deutschlands zweitgrößtes Volksfest kann kommen: Fast zwei Monate vor dem Wasen-Auftakt ist am Montag in Stuttgart das Wahrzeichen, die sogenannte Fruchtsäule, auf dem Festgelände aufgestellt worden. Das teilte der Veranstalter in Stuttgart mit. Das Cannstatter ... mehr

Nach "Hexenkessel"-Unfall Anklage gegen 32-Jährigen erhoben

Knapp sechs Monate, nachdem sich ein Mädchen bei einem Fastnachtsumzug in Eppingen (Kreis Heilbronn) in einem "Hexenkessel" schwer verbrüht hat, ist gegen einen 32-Jährigen Anklage erhoben worden. Dem Mann wird fahrlässige Körperverletzung vorgeworfen, teilte ... mehr

Ungewöhnlicher Brauch: Hahnrupfen ermittelt Erntekönig

Mit dem ungewöhnlichen Brauch des Hahnrupfens ist am Sonntag in Burg im Spreewald der Erntekönig ermittelt worden. Dabei wird ein toter Hahn an einem festlich geschmückten Balken aufgehängt - junge Männer zu Pferd müssen dann versuchen ... mehr

Mit dem Dirndl ins kühle Nass

Bei den hohen Temperaturen nicht nur ein sehenswertes Ereignis, sondern auch eine willkommene Abkühlung: Beim Mittenwalder Dirndlflugtag sind am Samstag 38 Teilnehmer in den Lautersee (Landkreis Garmisch-Partenkirchen) gesprungen - unter dem Beifall zahlreicher ... mehr

Oktoberfest lockt mit Neuheiten

Ein Orang-Utan begrüßt die Besucher zum "Dschungelcamp" - und Weltraumtouristen in spe können im "Chaos Pendel" ähnliche Belastungen des Körpers wie bei Raumflügen austesten: Das Münchner Oktoberfest lockt in diesem Jahr mit diversen Neuheiten. Mit dem Anstich ... mehr

Hochzeit für Hochzeiten: Beliebte Termine im August

Sonneberg/Altenburg/Erfurt/Weimar/Gera – Besonders viele Paare wollen sich in Thüringen im August das Ja-Wort geben – und dabei peilen sie vor allem die drei Fast-Schnapszahl-Termine, die der Sommermonat dieses Jahr bereithält, an. Die Wünsche der Heiratswilligen ... mehr

Wirte-Krug zeigt Trachtenpaar vor Münchner Silhouette

Ein tanzendes Trachtenpaar, darunter die Silhouette Münchens mit Frauenkirche und Bavaria: Der neue Krug der Wiesnwirte setzt einmal mehr auf Traditionelles. Jetzt gehe es spürbar auf das Oktoberfest zu, sagte Wirtesprecher Peter Inselkammer bei der Vorstellung ... mehr

Christkind wird um Eile gebeten

Manche Kinder haben es so eilig, dass sie dem Christkind schon im Sommer ihre Wünsche übermitteln müssen: Der kleine Finn aus Mönchengladbach möchte nichts sehnlicher als eine Schultüte haben. "Das kann nicht bis Weihnachten warten", drängt der Junge in einem ... mehr

Vereinzelt Streits bei Schwörmontag: Menschen in Gewahrsam

Bei Feiern zum traditionellen Schwörmontag in Ulm ist es zu kleineren Streitigkeiten und Körperverletzungen gekommen. Dabei wurde aber niemand ernsthaft verletzt, wie ein Sprecher der Polizei im Ulm am Dienstag mitteilte. Mehrere Feiernde kamen ... mehr

Heimatpreis Mittelfranken: Acker-Verlosung und Schmiedekunst

Acker-Verlosung, Kirchweih, Festspiele und Schmiedekunst: Sieben Vereine und Bräuche erhalten in diesem Jahr den "Heimatpreis Mittelfranken". Die Preisträger sorgten dafür, dass erhaltenswerte Traditionen an künftige Generationen weitergegeben werden, sagte Finanz ... mehr

Brauchtum: Ulmer feiern auf der Donau einen nassen Karneval

Ulm (dpa) - Die Donau als Partyparadies: Zehntausende haben am Montag am zweitlängsten Fluss Europas den Ulmer Schwörmontag mit einem ausgelassenen Wasserkarneval gefeiert. Sie jubelten Tausenden von Aktiven zu, die in Schlauchbooten, auf Flößen und fantasievollen ... mehr

Ulm feiert Schwörmontag mit Wassergaudi und Eid

Die Donau als Partyparadies: Zehntausende haben am Montag am zweitgrößten Fluss Europas den Ulmer Schwörmontag mit einem ausgelassenen Wasserkarneval gefeiert. Sie jubelten Tausenden von Aktiven zu, die bei herrlichem Sonnenschein in Schlauchbooten ... mehr

Ravensburg feiert Rutenfest mit historischem Umzug

Kunstvolle Blumenkränze, bunte Hüte und aufwendige Trachten: Mit einem Umzug durch die Innenstadt haben die Ravensburger am Montag ihr traditionelles Rutenfest zelebriert. Tausende Kostümierte, darunter viele Kinder, und knapp 300 Pferde zogen nach Veranstalterangaben ... mehr

Schwörmontag in Ulm mit Eid des OB und Donau-Party

Gemeinsam mit Tausenden von Besuchern begehen die Einwohner Ulms am Montag wieder den traditionellen "Nationalfeiertag" der Donaustadt. Zum heutigen Auftakt des Schwörmontags legt Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) öffentlich Rechenschaft über seine Arbeit ... mehr

Bergmesse auf dem Fellhorn: Treffen der Alphornbläser

Rund 40 Alphornbläser haben am Sonntag auf dem Allgäuer Fellhorn bei Oberstdorf ihr Können gezeigt. Anlass war die "Berglar-Kirbe", ein traditioneller Freiluft-Gottesdienst zu Ehren des Heiligen Jakobus, dem Patron der Alphirten. Die Messe fand heute zum 27. Mal statt ... mehr

Memminger fischen Stadtbach leer: Kritik der Tierschützer

Bei ihrem traditionellen Fischertag haben sich am Samstag genau 1188 Memminger auf die Jagd nach Forellen gemacht. Wie die Organisatoren anschließend mitteilten, wurde heute Jürgen Ziegler der Fischerkönig. Der 36-Jährige zog einen 1780 Gramm schweren und damit ... mehr

Postkarten trotz digitaler Urlaubsgrüße noch immer gefragt

Sehenswürdigkeiten unter blauem Himmel - früher war die Postkarte oft der einzige Urlaubsgruß. Heute sind Schnappschüsse vom Urlaubsort deutlich schneller und individueller per Smartphone verschickt. Das Ende für die Postkarte bedeutet das aber nicht, wie eine Umfrage ... mehr

Ferienzeit: Postkarten nach wie vor beliebt

Trotz moderner Kommunikationsmöglichkeiten über Whatsapp, Facebook und Co. erfreuen sich Postkarten in Brandenburg nach wie vor großer Beliebtheit. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Gerade in der Urlaubszeit, zu Weihnachten und zu Ostern ... mehr

Thüringen-Touristen greifen bei Postkarten immer noch zu

Postkarten mit Thüringer Motiven sind bei Touristen trotz Digitalisierung noch immer gefragt. Zwar werden frühere Absatzzahlen vielerorts nicht mehr erreicht, dennoch greifen Urlauber bei Motiven wie dem Erfurter Dom oder der Wartburg immer noch zu. Das hat eine Umfrage ... mehr

Fischertag trotzt weiter der Kritik der Tierschützer

Mehr als 1000 Teilnehmer werden am Samstag trotz heftiger Kritik von Tierschützern wieder beim Fischertag im schwäbischen Memmingen auf Forellenjagd gehen. Um 8.00 Uhr werden die Teilnehmer nach einem Böllerschuss in den Stadtbach springen und mit Netzen ... mehr

Postkarten trotz Digitalisierung noch immer beliebt

Das Brandenburger Tor oder der Fernsehturm, gedruckt auf Karton. Früher war die Postkarte oft der einzige Gruß von Reisenden. Heute sind Schnappschüsse vom Urlaubsort deutlich schneller etwa per WhatsApp verschickt. Das Ende für die Postkarte bedeutet das aber nicht ... mehr

Klostergasthof Andechs hat neue Pächter

Der traditionsreiche oberbayerische Klostergasthof Andechs hat neue Pächter. Manfred Heissig und Ralf Sanktjohanser übernehmen vom nächsten Jahr an den Traditionsbetrieb am Heiligen Berg Bayerns. Die beiden Gastronomen hätten die Verträge bereits unterzeichnet, teilte ... mehr

Unfall mit Fastnachtswagen: zweiter Prozess im Herbst

Mehr als zweieinhalb Jahre nach einem tödlichen Unfall mit einem Fastnachtswagen in Geislingen (Zollernalbkreis) soll der Fall im Herbst vor Gericht verhandelt werden. Der Prozess beginnt am 23. Oktober (8.30 Uhr) und soll am 25. und 26. Oktober fortgeführt werden ... mehr

Mitten im Juli wird Oktoberfest aufgebaut

Bis das erste Fass Bier auf dem Münchner Oktoberfest angezapft wird, dauert es noch - aber die Vorbereitungen gehen schon in die heiße Phase. Gut zwei Monate vor dem Anstich startet diese Woche offiziell der Aufbau. Die Theresienwiese ist dann eine riesige Baustelle ... mehr

Kaufbeuren beim Tänzelfest wieder fest in Kinderhand

Kaufbeuren ist am Wochenende fest in Kinderhand gewesen. Beim Tänzelfest spielten mehr als 1800 Kinder in originalgetreuen historischen Kostümen die Geschichte ihrer Allgäuer Heimatstadt nach. Nach Veranstalterangaben nahmen zahlreiche Musikgruppen, etwa drei Dutzend ... mehr

Erzbischöflicher Segen für Hunderte Ponys und Gäule

Ein Halleluja für vier Hufen: Gut 240 Pferde hat der Hamburger Erzbischof Stefan Heße bei einer traditionellen Pferdewallfahrt in Thüringen gesegnet. Vom Ackergaul bis zum Pony erhielten die unterschiedlichsten Huftiere am Sonntag vor rund 8000 Besuchern die Segnung ... mehr

Viele Besucher beim Fischerfest mit Gaffelrigg in Greifswald

Rund 50 000 Besucher haben am Wochenende in Greifswald-Wieck das traditionelle Fischerfest gefeiert. "Damit wurden unsere Erwartungen erfüllt", zog Stadtsprecherin Bärbel Lenuck am Sonntag Bilanz. Bei Superwetter sei es ein sehr schönes, friedliches Familienfest ... mehr

Gesellschaft: Tausende Frühaufsteher in München tanzen in den Tag

München (dpa) - Etwa 11.000 Frühaufsteher sind am Sonntagmorgen im Englischen Garten in München unter freiem Himmel in den Tag getanzt. Die Besucher, fast durchweg in Tracht, wirbelten beim traditionellen Kocherlball bei Landler, Zwiefachem, Polka und Walzer ... mehr

Göttliche Gnade für den Gaul: Pferdewallfahrt im Eichsfeld

Tausende Gäste machen sich heute wieder auf ins katholisch geprägte Eichsfeld. Bei der traditionellen Pferdewallfahrt (10.00 Uhr) in Etzelsbach werden die Vierbeiner gesegnet. Die Predigt beim dazugehörigen Gottesdienst übernimmt in diesem Jahr der Erzbischof ... mehr

Traditionelles Fischerfest beginnt in Greifswald

Die Karussells sind startklar, die Fischbuden geöffnet: In Greifswald-Wieck hat am Freitag das dreitägige Fischerfest begonnen. Die Organisatoren erwarten wie in den Vorjahren rund 50 000 Besucher in dem zu Greifswald gehörenden Fischerdorf Wieck ... mehr

Orden wider den tierischen Ernst für Julia Klöckner

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) erhält den Aachener Karnevalsorden wider den tierischen Ernst, der am 16. Februar 2019 zum 70. Mal verliehen wird. Die Politikerin habe sich bislang bereits zweimal als rheinland-pfälzische Frohnatur in der Aachener ... mehr
 
1 2 3 4 5 7 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe