Sie sind hier: Home > Themen >

Briefkasten

Thema

Briefkasten

Corona in Hamburg: Scientology wirbt mit Kampagnen um Anhänger

Corona in Hamburg: Scientology wirbt mit Kampagnen um Anhänger

"Wie man sich und andere gesund hält": Mit Kampagnen, die die Corona-Maßnahmen enthalten, werben Scientologen in Hamburg um neue Mitglieder.  Die als extremistisch eingestufte Scientology Organisation (SO) versucht laut Verfassungsschutz, mit der Corona-Pandemie ... mehr
Neuer Dienst der Deutschen Post: Verbraucher erhalten Briefe vorab als E-Mail

Neuer Dienst der Deutschen Post: Verbraucher erhalten Briefe vorab als E-Mail

Ab sofort können Briefe bei der Deutschen Post gleichzeitig mit dem Postversand auch direkt in Kopie als E-Mail verschickt werden. Versender brauchen allerdings eine elektronische Schnittstelle zur Post. Zum Start sind GMX und Web.de beteiligt. Nutzer der E-Mail-Dienste ... mehr
Briefkasten leeren: Wie häufig muss ich das tun?

Briefkasten leeren: Wie häufig muss ich das tun?

Nicht jeder schaut täglich in den Briefkasten. Aber gibt es ein Gesetz,  das vorschreibt, wie häufig der Briefkasten geleert werden muss? Und welche Konsequenzen hat es, wenn sein Inhalt nicht regelmäßig kontrolliert wird? Die Zahl der versendete Briefe geht immer ... mehr
Rätselraten um Gutscheine für FFP2-Masken im Briefkasten

Rätselraten um Gutscheine für FFP2-Masken im Briefkasten

Etwa jeder dritte Bürger soll in Deutschland mit Gutscheinen für FFP2-Masken ausgestattet werden. Nachdem nun der Versand der Coupons der Bundesregierung begonnen hat, wundern sich manche Empfänger darüber, dass auch sie solche Gutscheine in ihrem Briefkasten mit einem ... mehr
Nachsendeauftrag: Post an neue Adresse senden – Kosten

Nachsendeauftrag: Post an neue Adresse senden – Kosten

Vergisst man vor einem Umzug, die Adressänderung anzugeben, kann das ärgerliche Folgen haben: Pakete kommen nicht an, wichtige Post geht zurück an den Absender. Die Lösung: ein Nachsendeauftrag. Wenn der Termin für den Umzug feststeht, fängt der Stress erst richtig ... mehr

Corona-Flyer von Schiffmann, Homburg & Co.: Zurückschicken bringt nichts

Im Advent gehen Pandemieleugner in die Offensive: Fast fünf Millionen weihnachtlich angehauchte Flyer wollen sie in deutsche Briefkästen werfen. Kann man sie an die Absender zurückschicken? Deutschlandweit werden derzeit neue Flugblätter gegen die Corona-Politik ... mehr

Petition: Briefkastenwerbung nur noch auf Wunsch

Bitte keine "Bitte keine Werbung!"-Aufkleber mehr: Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will mit einer Petition erreichen, dass Werbeprospekte nur noch in Briefkästen von Menschen landen, die sie auch ausdrücklich haben wollen. Am Freitag wurden die gemeinsam ... mehr

Pakete für den Nachbarn annehmen – Rechte und Pflichten der Ersatzzustellung

Wer tagsüber arbeiten muss, ist oft nicht zu Hause, wenn der Zusteller die Pakete bringt. Im Alltag wird das Paket dann häufig beim Nachbarn abgegeben. Aber muss der das Paket eigentlich annehmen? Und wie lange muss das Paket aufbewahrt werden? Bei der Abgabe ... mehr

Böller explodiert in Briefkasten – Männer aus rechter Szene verurteilt

In Niedersachsen hatten zwei Männer einen Böller in den Briefkasten einer Frau geworfen, die sich für Flüchtlinge engagiert. Die Angeklagten sind aus der rechtsextremen Szene und nun verurteilt worden. Nach dem Anschlag mit einem illegalen ... mehr

Job-Kündigung per Einschreiben? Diese Tücken gibt es

Eine Kündigung per Einschreiben zu verschicken, gilt als sichere Variante. Doch das stimmt nicht ganz. Hierbei sollten Sie einiges beachten, damit die Kündigung auch wirklich ankommt. Wenn man seinen Job loswerden ... mehr

Propaganda-Feldzug: "Querdenker" stecken Millionen Corona-Flyer in Briefkästen

Pandemie-Leugner werben verstärkt auf traditionelle Art um Unterstützung: Tausende "Querdenker" stecken deutschlandweit Millionen Flugblätter in die Briefkästen.  Die Übergabe fand am Freitagabend hinter einem Edeka-Markt in Bonn statt: "Kommt bitte nicht ... mehr

Deutsche Umwelthilfe – "Bitte Werbung": Prospekte nur noch für die, die wollen?

In manchen Mietshäusern steht direkt unter den Briefkästen ein Mülleimer – für Werbeprospekte. Diese sind für die Deutsche Umwelthilfe reine Verschwendung. Und schlägt vor: Wer Werbung will, soll das auch deutlich machen. "Stopp – Keine Werbung!", "Bitte keine Werbung ... mehr

Deutsche Post streikt auch am Freitag – fast alle Bundesländer betroffen

Auch am Freitag bekommen viele Deutsche weder Briefe noch Pakete. Die Gewerkschaft Verdi weitet ihren Post-Streik aus. In fast allen Bundesländern legen Mitarbeiter ihre Arbeit nieder. Im Tarifkonflikt bei der Deutschen Post erhöht Verdi den Druck: Am Donnerstag ... mehr

Revolution bei Briefzustellung: Post kündigt Briefe vorab per E-Mail an

Ab sofort können Millionen Deutsche vorab wissen, was sie beim Öffnen ihres Briefkastens finden: Die Deutsche Post verschickt nun E-Mails mit Fotos der zu erwartenden Briefumschläge. Für alle gilt das Angebot aber nicht. Die Deutsche Post kann Privatkunden künftig vorab ... mehr

Karlsruhe: Haus von AfD-Stadträtin mit Altöl beschädigt

In Karlsruhe haben Unbekannte die Hausfassade einer Stadträtin beschädigt. Gegen die AfD-Politikerin soll es bereits andere politisch motivierte Taten gegeben haben. Unbekannte haben in Karlsruhe Altöl in den Briefkasten einer Stadträtin der AfD geleert. Ermittlungen ... mehr

DHL, Hermes und Co. in der Corona-Zeit: So läuft jetzt die Paketzustellung

Wegen des Coronavirus sollten Menschen derzeit soziale Kontakte vermeiden. Paketzusteller können dies nicht. Doch auch bei ihnen gibt es Änderungen, die Kunden kennen sollten. Wer etwas bestellt oder ein Paket erwartet, begrüßt den Lieferdienst an der Tür, unterschreibt ... mehr

Hamburg-Ohlsdorf: Briefkasten für Jan Fedder aufgestellt

In Hamburg ist die Anteilnahme am Tod von Jan Fedder immer noch groß. Sein Grab auf dem Friedhof Ohlsdorf wurde regelrecht überrannt – und deshalb abgesperrt. Nun haben Fans eine andere Möglichkeit, Abschied zu nehmen. In Hamburg können Fans nun an den verstorbenen ... mehr

Witwe von Jan Fedder bittet eindringlich um Zurückhaltung: "Er wollte das nicht"

Die Anteilnahme am Tod von Schauspieler Jan Fedder ist enorm. Um seine Grabstätte in Hamburg vor dem großen Ansturm zu schützen, ergreift die Familie besondere Maßnahmen.  Schauspieler Jan Fedder starb am 30. Dezember 2019 im Alter von 64 Jahren. Auf dem Friedhof ... mehr

CDU-Bürgermeister will nach Drohungen nicht mehr kandidieren

Ein Bürgermeister aus NRW ist massiv bedroht worden – deshalb will er jetzt sein Amt nicht mehr weiterführen. Die anonymen Gegner des Politikers hatten sogar dessen Kinder bedroht. Kerpens Bürgermeister Dieter Spürck ( CDU) verzichtet nach Drohungen gegen seine Familie ... mehr

Seit 2017: Beschwerden über Post verdreifacht

Mal dauert eine Briefzustellung zu lange und manchmal kommt die Sendung gar nicht erst an: Die Deutsche Post sorgt bei vielen Bürgern für Ärger. Und die Zahl der Beschwerden steigt. Die Beschwerden vieler Bürger über Probleme bei der Post-Zustellung haben 2019 erneut ... mehr

Damit die Post ankommt: Mietwohnungen brauchen einen Briefkasten

Berlin (dpa/tmn) - Jeder Mieter hat Anspruch auf einen eigenen Briefkasten. Auch wenn dieser nicht im Mietvertrag als Mietgegenstand aufgeführt ist, wie der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland erklärt. Denn die für den Mieter bestimmte ... mehr

Mainz: Hamster lebend in Briefkasten geworfen – tot

In Mainz sorgte am ersten Weihnachtsfeiertag ein Facebook-Post des örtlichen Tierheims für Aufregung. Ein Unbekannter hatte einen lebenden Hamster in einer Plastiktüte in den Briefkasten der Einrichtung geworfen. Kurz darauf war das Tier tot.  Dieser Facebook-Post sorgt ... mehr

"c't"-Bericht: Ebay-Käufer findet zehntausende Bürgerdaten auf SSD

Als "neuwertig" sei der SSD-Speicher bei Ebay angepriesen worden – beim Ausprobieren entdeckte der Käufer jedoch, dass persönliche Daten von zehntausenden Bürgern darauf gespeichert waren, berichtet das Fachmagazin "c't". Wie es zu der Datenpanne ... mehr

Nürnberg: Polizei fasst mutmaßlichen Postdieb und Betrüger

Er holte Post aus fremden Briefkästen, um so die Bankdaten seiner Opfer auszuspionieren. Später nutzte der Mann die Daten für Einkäufe von Luxuswaren im Internet. Nun hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Ein mutmaßlicher Betrüger soll in Nürnberg und Umgebung ... mehr

Hunderte Briefe in Müll gefunden – Polizei ermittelt

Hunderte Menschen können sich in den nächsten Tagen auf verloren geglaube Post freuen. Durch einen Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei einen betrügerischen Briefträger überführen. Hunderte Briefe soll ein 50 Jahre alter Postbote in Breisach am Rhein (Kreis ... mehr

So vermeiden Sie Abzocke beim Schlüsseldienst – Tipps vom Experten

Kurz mal nach dem Abendessen den Müll heruntergebracht oder am Samstagmorgen zum Briefkasten gelaufen und plötzlich fällt durch einen Windstoß die Wohnungstür zu. Ihren Schlüssel haben Sie nicht dabei, schließlich wollten Sie "nur mal kurz" heruntergehen ... mehr

Post-Zustellung nur noch an fünf Tagen? Kritik an Altmaier-Plan

Briefe oder Pakete werden nicht zugestellt oder gehen verloren. Kunden machen ihrem Ärger darüber Luft. Trotzdem könnte der Postbote künftig seltener klingeln. Kritik daran kommt von Verdi und der SPD. Die SPD und die Gewerkschaft Verdi stellen sich gegen ... mehr

Deutsche Post: Paketporto soll auch teurer werden

Die Preise der Post steigen weiter: Neben dem Briefporto soll jetzt auch das Paketporto erhöht werden – während gleichzeitig die Zahl der Briefkästen in Deutschland kontinuierlich sinkt. Die Deutsche Post will neben dem Briefporto auch die Gebühren für Pakete ... mehr

Vorsicht bei Gewinnspielen: Wie sich Verbraucher gegen Werbung wehren können

Kiel (dpa/tmn) - Klingelt abends das Telefon, und am anderen Ende der Leitung will einem ein Call-Center-Mitarbeiter etwas verkaufen, dann ist das vor allem eines: ärgerlich. Das gilt ebenso für unerwünschte Werbung im Briefkasten oder per E-Mail. Betroffen sind viele ... mehr

Verbrauchertipps: Wie gegen Werbung per Post wehren?

Stuttgart (dpa/tmn) - Wenn Verbraucher Werbung im Briefkasten nicht haben wollen, müssen sie darauf explizit hinweisen. In der Regel reicht es, wenn man einen entsprechenden Aufkleber deutlich sichtbar am Briefkasten oder der Haustür anbringt. Darauf macht ... mehr
 


shopping-portal