Sie sind hier: Home > Themen >

Browser

Thema

Browser

Smartphone-Tipps: Google-Suchleiste verbannen

Smartphone-Tipps: Google-Suchleiste verbannen

Berlin (dpa/tmn) - Ob man will oder nicht: Die Google-Suchleiste prangt auf dem Homescreen zahlloser Android-Smartphones. Nutzer können sie aber in aller Regel entfernen, weil es sich um ein sogenanntes Widget handelt. Dazu drückt man länger auf die Leiste ... mehr
SIM-Karten-Lücke betrifft Millionen Handys weltweit

SIM-Karten-Lücke betrifft Millionen Handys weltweit

Mithilfe einer Schwachstelle in SIM-Karten können Angreifer Nutzer ohne ihr Wissen ausspionieren. Mehr als eine Milliarde User weltweit sollen betroffen sein. Doch deutsche Provider beruhigen erstmal. Forscher der Sicherheitsfirma AdaptiveMobile Security warnen ... mehr
Tracking-Blocker: Blokada schützt Privatsphäre auf Androiden

Tracking-Blocker: Blokada schützt Privatsphäre auf Androiden

Berlin (dpa/tmn) - Mit Blokada gibt es seit einiger Zeit eine vertrauenswürdige Open-Source-Anwendung für Android, die den Datenverkehr aller Apps kontrollieren und bei Bedarf blockieren kann. Und das ganz ohne Root-Rechte. Blokada schützt nicht ... mehr
Google Chrome: Mit diesen Browser-Tricks surfen Sie schnell, sicher und privat

Google Chrome: Mit diesen Browser-Tricks surfen Sie schnell, sicher und privat

Für viele Nutzer ist Google Chrome das Tor zum Internet. Der Browser bietet viele Anpassungsmöglichkeiten. Wir erklären, auf welche Einstellungen es wirklich ankommt.  Der Browser ist das Tor zum Internet, ob mobil oder am Rechner. Im Angebot sind Firefox, Chrome ... mehr
Nachrichten sichern: Google stellt Youtube-Messenger ein

Nachrichten sichern: Google stellt Youtube-Messenger ein

YouTube bietet Nutzern auch eine Chat-Funktion. Doch schon bald will Google dieses Feature einstellen. Wer seine Chats retten will, muss jetzt reagieren. Die Chat-Funktion der YouTube-App wird eingestellt. Wer den Messenger genutzt hat, kann eine Kopie seiner Chats ... mehr

Computertipp: Im Browser per Tastatur scrollen

Berlin (dpa/tmn) - Das Mausrad zum Scrollen ist praktisch, keine Frage. Aber wer allein mit der Tastatur schneller, besser oder einfach lieber arbeitet, kann auch darüber sein Browserfenster hoch und runter bewegen. Das funktioniert sowohl in Firefox als auch in Chrome ... mehr

Netzwerk-Zeitüberschreitung: Wie Sie Störungen beim Surfen und Spielen beheben können

Wenn Programme und Webseiten einfach nicht laden wollen und stattdessen die Fehlermeldung "Netzwerk-Zeitüberschreitung" im Browser aufploppt, sind viele Nutzer ratlos. Wir erklären, was dahintersteckt und wie das Problem behoben werden kann.  Jeder Internetnutzer ... mehr

Windows eingefroren - diese Tipps helfen bei Programm-Absturz

Die Maus reagiert träge, der Browser lädt und lädt – Ihr Windows- Betriebssystem steht still und nichts geht mehr. Wenn sich die Schockstarre nach einer Weile legt, ist alles gut. Wenn nicht, müssen Sie handeln. Mit den richtigen Tricks machen Sie Ihr System ... mehr

Kaspersky schlampt beim Datenschutz: Sicherheitsrisiko für Nutzer

Die Antivirenprogramme der Firma Kaspersky sollen Hackerangriffe eigentlich abwenden. Dabei kommen laut Experten allerdings Tracking-Methoden zum Einsatz, die auch von Kriminellen missbraucht werden könnten, um Nutzer auszuspähen.  In der Virenschutz-Software ... mehr

Firefox für Android unterstützt jetzt passwortfreie Log-ins: Anmeldung mit Fingerabdruck

Nach den Desktop-Browsern von Firefox und Chrome unterstützt nun auch der Firefox für Android passwortfreie Log-ins bei Onlinediensten. Die Anmeldung läuft dann etwa über biometrische Merkmale wie einen Fingerabdruck. Realisiert ... mehr

Internet-Browser: Wie Sie geschlossene Tabs wieder zurückholen

Einmal verklickt und schon ist aus Versehen ein wichtiger Tab im Browser geschlossen. Doch keine Angst: Mit wenigen Klicks lassen sich die Seiten wiederherstellen. Ein Browser-Tab ist schnell geschlossen – im Zweifel auch unbeabsichtigt. Damit der Verlust nicht ... mehr

"Diablo": Der Rollenspiel-Klassiker ist jetzt im Browser spielbar

Das Action-Rollenspiel "Diablo" gilt als Klassiker unter den Computerspielen. Jetzt lässt sich das Game auch im Browser starten – mit Einschränkungen. Fans von "Diablo" können den Computerspiele-Klassiker jetzt auch im Browser spielen. Verantwortlich für die Umsetzung ... mehr

Update: Firefox verbessert Add-on-Verwaltung

Berlin (dpa) - Bei der neuesten Firefox-Version hat sich Entwickler Mozilla vor allem den Add-ons gewidmet. Deren übersichtlichere Darstellung und einfachere Verwaltung stehen im Zentrum der nun erschienenen Version 68 des Browsers. Und wer about:addons ... mehr

Android: Dieser Trick hilft bei App-Problemen auf dem Smartphone weiter

Wenn Apps nicht richtig funktionieren oder Sie auf die Schnelle Speicherplatz auf dem Smartphone brauchen, kann es helfen, den Zwischenspeicher zu löschen. Wie das geht, erklären wir hier. Viele Geräte legen einen Zwischenspeicher an, den sogenannten Cache ... mehr

Google Chrome: Sicherheitsbehörde rät, Updates zu installieren

Nutzer von Google Chrome sollten ihren Browser so schnell wie möglich aktualisieren. Eine Schwachstelle erlaubt Angreifern, auf Informationen zuzugreifen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ( BSI) rät Nutzern von Google Chrome, aktuelle Updates ... mehr

AV-Test Security Report: Immer Krypto-Miner bedrohen Internetnutzer

Deutsche IT-Sicherheitsexperten warnen vor einem neuen gefährlichen Trend: Sogenannte Krypto-Miner nisten sich im Browser ein und saugen Geräteleistung ab. Der Besitzer merkt das meist zu spät.  Die Bedrohungslage durch Schadprogramme nimmt im IT-Bereich ... mehr

Browser: Surfen im Inkognito-Modus – bringt das was?

Der Inkognito-Modus gibt vielen Internetnutzern beim Surfen ein Gefühl von Sicherheit und Privatsphäre. Doch wie wirksam ist der Schutz wirklich? Wir klären auf.   Wer mit einem normalen Browser im Internet surft, bleibt nicht anonym. Unternehmen wie Google und Facebook ... mehr

Add-on Notes: Notizen zu Webseiten machen

Schnell etwas aufschreiben ist auf dem Computer nicht immer einfach. Doch mit einer nützlichen Erweiterung können Sie Ihre Gedanken zu einer Website festhalten.  Wer sich beim Surfen die ein oder andere Notiz zu Webseiten machen möchte, muss eigentlich den Browser ... mehr

Zweite Sicherheitslücke bei Firefox entdeckt: Darum sollten Sie den Browser dringend aktualisieren

Nutzer einer alten Firefox-Version surfen gefährlich: Der beliebte Browser weist zwei Sicherheitslücken auf, die kurz nacheinander entdeckt und vom Hersteller gefixt wurden. Was jetzt zu tun ist.  Im Firefox-Browser ist zum zweiten Mal in dieser Woche ... mehr

Browser-Update: Erneut Firefox-Sicherheitslücke geschlossen

Berlin (dpa/tmn) - Im Firefox-Browser ist zum zweiten Mal in dieser Woche eine gefährliche Sicherheitslücke geschlossen worden. Nutzer müssen erneut darauf achten, dass bei ihnen die aktuellste Version (67.0.4) installiert ist und das Update gegebenenfalls selbst ... mehr

Zehn WhatsApp-Kniffe, die kaum jemand kennt – versteckte Funktionen

Kostenlos mit Freunden chatten, Gruppen-Chats für die Familie einrichten und Fotos rund um die Welt schicken – klar, das alles geht mit WhatsApp. Der Messengerdienst kann aber noch viel mehr. Hier sind zehn Tipps zum Ausprobieren.  WhatsApp beglückt seine Nutzer immer ... mehr

Datenschutz im Browser: Neue Firefox-Version schützt vor Fingerprintern

Berlin (dpa/tmn) - Mozilla hat seinen Browser Firefox mit neuen Privatsphäre-Funktionen ausgestattet. Nutzer können in der ab sofort verfügbaren Version 67.0 sogenanntes Fingerprinting und Kryptomining blockieren. Das teilte Mozilla in einem Blogeintrag mit. Die neuen ... mehr

Neue Browser-Version: Vivaldi gibt Webseiten-Lichtstimmung an Geräte weiter

Berlin (dpa/tmn) - Der Vivaldi-Browser kann die Lichtstimmung von besuchten Webseiten jetzt an kompatible und mit LEDs ausgestattete Geräte wie Mäuse, Tastaturen oder Controller weitergeben. Dazu ist der Standard Razer Chroma integriert worden, der Farben ... mehr

Version 66.0.4: Firefox-Update behebt Add-on-Probleme

Berlin (dpa/tmn) - Mozilla hat ein Problem mit deaktivierten Firefox-Erweiterungen per Update gelöst. Nutzer, deren Add-ons mit einem Hinweis auf Zertifikatsprobleme auf einmal nicht mehr funktionierten, müssen nichts weiter tun. Nach der Installation des Updates ... mehr

Ur-Version von "Minecraft" ist jetzt kostenlos als Browserspiel spielbar

Im Mai 2009 kam das Klötzchen-Konstruktionsspiel "Minecraft" auf den Markt – und wurde in den Jahren darauf zum Kult. Zum zehnten Jahrestag hat der Publisher Microsoft Studios nun die allererste Version des Games veröffentlicht. Die Ur-Version von " Minecraft ... mehr

Entwicklerkonferenz "Build": Microsoft rüstet Edge-Browser auf

Microsoft stattet seinem neuen Edge-Browser mit einer Reihe neuer Funktionen aus. Vor allem beim Datenschutz und Komfort wird nachgebessert.  Auf der "Build"-Entwicklerkonferenz gab Microsoft-Chef Satya Nadella bekannt, dass Edge nicht nur für Windows 10, sondern ... mehr

Firefox-Update behebt Add-on-Probleme

Mozilla hat ein Problem mit deaktivierten Firefox-Erweiterungen per Update gelöst. Nutzer, deren Add-ons mit einem Hinweis auf Zertifikatsprobleme auf einmal nicht mehr funktionierten, müssen nichts weiter tun. Nach der Installation des Updates auf Version ... mehr

Google Chrome: 39 gefährliche Schwachstellen geschlossen

Google hat 39 Sicherheitslücken im Browser Chrome geschlossen. Fünf dieser Schwachstellen stuft der Internetkonzern als "hohe Bedrohung" ein. Auch im mobilen Browser steckt eine Lücke. Nutzer sollten so schnell wie möglich die sichere Browser-Version ... mehr

Neuer Browser: Opera-Browser mit neuem Design und Unterstützung für Web 3

Berlin (dpa/tmn) - Opera hat seinen Webbrowser grundlegend überarbeitet. Die neue Version 60 (Reborn 3) bietet ein randloses Design. Nutzer können zwischen einem hellen und dunklen Hintergrund wählen. Der neue Desktopbrowser unterstützt das sogenannte ... mehr

Android: Browser- und Suchmaschine einstellen - so will Google EU-Nutzer vor die Wahl stellen

Google will Android-Nutzer in Europa künftig fragen, welche Suchmaschine und welchen Browser sie bevorzugen. Damit setzt der US-Konzern Forderungen der EU-Wettbewerbshüter um.  Der US-Technologiekonzern Google informiert Nutzer seines mobilen Betriebssystems Android ... mehr

Der t-online.de Browser 7 hat jetzt eine praktische WhatsApp-Funktion

t-online.de hat den  Browser 7 aktualisiert: Mit an Bord ist jetzt der WhatsApp-Client, mit dem sich der Messenger im Browser bedienen lässt. Alle Nachrichten und Kontakte, die auf dem Smartphone vorhanden sind, können somit auch bequem am Desktop-PC genutzt werden ... mehr

Neues Feature: Firefox blockiert Ton und Videos standardmäßig

Berlin (dpa/tmn) - Und plötzlich dudelt es laut los: Dieser manchmal unerwünschten Effekt beim Öffnen von Webseiten lässt sich im Firefox nun unterbinden. Audio- und Video-Inhalte können in der neuen Browser-Version 66 auf Wunsch standardmäßig blockiert werden. Sollen ... mehr

Tipp für Apple-Nutzer: Besuchte Seiten im Safari-Browser löschen

Berlin (dpa/tmn) - Sei es auf dem Mac oder auf dem iPhone: Apples Safari-Browser speichert alle besuchten Seiten, wenn man nicht gerade "Privates Surfen" aktiviert hat. Wie bei anderen Browsern lässt sich die Surf-Historie aber wieder löschen. Das funktioniert ... mehr

Neues Feature: Google-Messenger Duo läuft auch im Browser

Berlin (dpa/tmn) - Google hat die Nutzungsmöglichkeit für seinen Video-Messenger Duo erweitert. Ab sofort funktioniert die Videotelefonie über den Dienst auch direkt im Browser. Dort lassen sich Anrufe nicht nur starten, sondern ebenfalls annehmen. Einzige Voraussetzung ... mehr

Fünf Datenschutz-Tipps für Eilige

Mehr als die Hälfte der Deutschen hat Angst vor Datenmissbrauch durch Unternehmen und Internetkriminelle. Hier sind ein paar einfache Tricks, mit denen sich auf Anhieb mehr Privatsphäre im Netz schaffen lässt. Sie gehören zu den mehr als 50 Prozent ... mehr

Praktische Gleichmacherei: So geht Browser-Synchronisierung

Berlin (dpa/tmn) - Alles an einem Platz - das war einmal. Heute surft man ständig auf dem Smartphone, am Desktop-PC daheim, auf dem Arbeitsrechner oder unterwegs im Zug auf dem Notebook. Das bedeutet mehrere Geräte, und alle mit eigenen Lesezeichen ... mehr

Microsoft-Top-Manager warnt vor Internet Explorer

In einem technischen Blogbeitrag klärt Chris Jackson, bei Microsoft verantwortlich für die Cybersicherheit, schonungslos über die Gefahren bei der Verwendung des Explorers auf. Alternativen nennt er nicht. Der Beitrag im im offiziellen Microsoft-Blog heißt „Die Gefahren ... mehr

Google-Addon: Chrome warnt Nutzer vor gehackten Log-in-Daten

Chrome warnt seine Nutzer in Zukunft davor, ob ihre Log-in-Daten Teil eines Hackerangriffs geworden sind. Dafür hat Google eine neue Erweiterung veröffentlicht. Vor dem Verwenden gehackter und damit unsicherer Passwörter zur Anmeldung bei Online-Diensten kann ab sofort ... mehr

Firefox, Chrome, Safari – Browser im Vergleich

Browser wie Chrome und Firefox sind unter Nutzern sehr beliebt. Doch auch unbekanntere Alternativen haben ihre Vorteile. Ein Überblick. Browser haben sich im Laufe der Jahre zu Allround-Werkzeugen entwickelt. Mit kleinen, integrierten Erweiterungen ... mehr

Neue Browser-Version: Firefox 65 zeigt Speicherfresser

Berlin (dpa/tmn) - Der Firefox-Browser kann ab sofort anzeigen, wie viel Arbeitsspeicher (RAM) einzelne Tabs oder Erweiterungen (Add-ons) belegen. Die Übersicht ruft man entweder im Menü unter "Sonstiges/Task-Manager" auf oder tippt "about:performance ... mehr

Windows 10: So ändern Sie den Standardbrowser

Bei der Installation von Windows 10 aktiviert sich automatisch Microsoft  Edge als Standardbrowser. Wir erklären, wie Sie Ihren Lieblingsbrowser zurückbekommen. Ein frisch installiertes Browser-Programm fragt in der Regel nach, ob es sich als Standardprogramm eintragen ... mehr

Einfach Chatten: Fast alle Messenger laufen auch auf dem Rechner

München (dpa/tmn) - Messenger sind zwar auf dem Smartphone zu Hause - doch für alle, die an einem Rechner arbeiten oder surfen, kann es praktisch sein, beim Chatten nicht immer erst zum Telefon greifen zu müssen. Deshalb bieten die meisten Messenger eine Nutzung ... mehr

Vorwurf eines Ex-Entwicklers: Hat Google Microsoft Edge sabotiert?

Ein Ex-Entwickler des Edge-Teams bei Microsoft behauptet, dass Google die Arbeit von Microsoft absichtlich sabotiert haben. Microsoft hat vor kurzem die Arbeit an der Browser-Engine eingestellt und verwendet jetzt die Chrome-Engine.   Der Ex-Entwickler behauptet ... mehr

Abo-Fallen: Chrome soll künftig vor undurchsichtigen Abonnements warnen

Mountain View (dpa/tmn) - Die nächste Version des Google-Browsers Chrome soll vor Abo-Fallen auf Internetseiten warnen. Wie das Unternehmen in seinem Blog mitteilte, sollen klarere Informationen zu Abonnements durchgesetzt werden. Für Abo-Anbieter ... mehr

Neue Browserfunktion: Mit Opera 48 für Android nervige Cookie-Banner blockieren

Berlin (dpa/tmn) - Cookie-Hinweise sind Fluch und Segen zugleich - die jüngste Version des Opera-Browsers für Android gibt Nutzern nun Kontrolle über sie. Auf Wunsch lassen sich die manchmal hilfreichen, aber meist nervigen Hinweise über die Cookie-Optionen einer ... mehr

Add-ons für Firefox: Diese Browser-Programme schützen vor Viren und Datendieben

Browser öffnen den Weg ins Internet – und damit die Tür für Kriminelle. Mit Sicherheit-Add-Ons können Nutzer sich vor Angriffen schützen und ihre Privatsphäre sicherstellen. Der Browser Firefox von Mozilla ist eine gute Alternative für alle, die nicht ... mehr

Kriminelle verkaufen Nutzerinfos: Neues riesiges Datenleck bei Facebook?

Laut eines BBC-Berichts haben kriminelle Datenhändler die privaten Facebook-Nachrichten von mindestens 81.000 Nutzern im Internet veröffentlicht. Die Täter behaupten, das sei nur ein Vorgeschmack auf einen weitaus größeren Datensatz – den sie nun zum Kauf anbieten ... mehr

RSS-Add-ons: Firefox bald ohne Newsreader

Im Firefox-Browser wird künftig kein Newsreader mehr integriert sein. Ab Version 64, die im Dezember erscheint, soll die Unterstützung zum Abonnieren von RSS- und Atom-Feeds eingestellt werden, wie Entwickler Mozilla mitteilt. Hinter der Entscheidung ... mehr

Neue Browser-Version: Mozilla Firefox soll besser vor Tracking schützen

Berlin (dpa/tmn) - Der Browser Firefox soll Nutzern künftig mehr Kontrolle über Cookies und das damit verbundene Tracking geben. Das hat der Entwickler Mozilla in einem Blogeintrag zur Firefox-Version 63.0 erklärt. Tracking-Cookies kennen Nutzer vor allem ... mehr

RSS-Add-ons: Firefox bald ohne Newsreader

Berlin (dpa/tmn) - Im Firefox-Browser wird künftig kein Newsreader mehr integriert sein. Ab Version 64, die im Dezember erscheint, soll die Unterstützung zum Abonnieren von RSS- und Atom-Feeds eingestellt werden, wie Entwickler Mozilla mitteilt. Hinter der Entscheidung ... mehr

TV-Streamingdienst: Sky stellt "Sky Go" im Browser ein

Der Pay-TV-Anbieter Sky will die Browser-Version seines Streamingdienstes "Sky Go" Anfang Dezember einstellen. Nicht nur Nutzer von Amazons Fire-Sticks werden abgeklemmt. In einem Video-Blog teilt das Unternehmen mit, dass die Internet-Variante ... mehr

Google-Browser: Umstrittene Login-Funktion in Chrome 70 deaktivierbar

Menlo Park (dpa/tmn) - Google geht in der aktuellen Version von Chrome wieder einen Schritt zurück. Die stark kritisierte automatische Verknüpfung des Google-Logins mit dem Chrome-Login kann in Version 70 des Browsers deaktiviert werden. Allerdings bleibt die Funktion ... mehr

Chrome 70: Google entschärft umstrittene Auto-Login-Funktion

Die Auto-Login-Funktion von Chrome wurde von Nutzern stark kritisiert. Google hat das Ganze darum entschärft. Auch bei der Cookie-Löschung hat der Konzern nachgebessert. Google geht in der aktuellen Version von Chrome wieder einen Schritt zurück. Die stark kritisierte ... mehr

Datenschutz: Kommender Chrome-Browser gibt Nutzern mehr Datenkontrolle

Berlin (dpa/tmn) - Browser-Erweiterungen, die ungefragt Nutzungsdaten versenden oder heimlich Werbung aufrufen, fallen immer wieder unangenehm auf. Darauf haben die Chrome-Entwickler nun reagiert und mehr Kontrollmöglichkeiten in der nächsten Version ... mehr

Über mehrere Geräte hinweg: Vivaldi-Browser startet regulär mit Daten-Synchronisierung

Berlin (dpa/tmn) - Seit Dezember vergangenen Jahres lief die Funktion im Betatest: Mit Veröffentlichung der aktuellen Version 2.0 ist die Synchronisierung von Lesezeichen, Passwörtern, Notizen oder Browser-Einstellungen über verschiedene Geräte hinweg ... mehr
 
1 3


shopping-portal