Sie sind hier: Home > Themen >

Brunei

Thema

Brunei

Brunei: Sultan will Todesstrafe für Homosexuelle nicht vollstrecken

Brunei: Sultan will Todesstrafe für Homosexuelle nicht vollstrecken

Die Proteste von George Clooney zeigen Wirkung:  Bruneis Sultan will Homosexuelle offenbar doch nicht steinigen lassen. Es gelte ein Moratorium für Urteile auf Grundlage der Scharia, sagte Hassanal Bolkiah in einer Ansprache. Nach den internationalen Protesten gegen ... mehr
Protest: George Clooney sieht Bruneis Haltung weiter kritisch

Protest: George Clooney sieht Bruneis Haltung weiter kritisch

Los Angeles/Bandar Seri Begawan (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (58) hält trotz der angekündigten Aussetzung der Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei an seiner Kritik an dem Sultanat fest. Zwar die leichte Entschärfung "ein großer Schritt vorwärts, nach einem ... mehr
Nach internationalen Protesten: Brunei will Homosexuellen-Todesstrafe nicht vollstrecken

Nach internationalen Protesten: Brunei will Homosexuellen-Todesstrafe nicht vollstrecken

Bandar Seri Begawan (dpa) - Das Sultanat Brunei will nach internationalen Protesten auf die Vollstreckung der Todesstrafe gegen Homosexuelle verzichten. Dies kündigte Sultan Hassanal Bolkiah in einer Rede zum Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan an. Das bereits ... mehr
Nicht nur Brunei: Verfolgung von Homosexuellen – Zahlen weltweit dramatisch

Nicht nur Brunei: Verfolgung von Homosexuellen – Zahlen weltweit dramatisch

Brunei verteidigt die Steinigung von Homosexuellen. Damit ist das Sultanat nicht allein. Im Gespräch mit t-online.de spricht Klaus Jetz vom Lesben- und Schwulenverband über alarmierende Zahlen. In über zehn Ländern auf der Welt bedeutet gleichgeschlechtliche Liebe ... mehr
Brunei fordert

Brunei fordert "Toleranz und Verständnis" für die Todesstrafe für Homosexuelle

Brunei verlangt "Toleranz, Respekt und Verständnis" von der EU – es geht dabei um die Todesstrafe für Homosexuelle. D as Sultanat hatte mit der Verschärfung des Strafrechts eine weltweite Protestwelle ausgelöst. Das Sultanat Brunei hat die international heftig ... mehr

Boykott von Brunei-Hotels: George Clooneys Aufruf zeigt Wirkung

Weil der Sultan von Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle eingeführt hat, forderte George Clooney einen Boykott seiner Hotels. Nach seinem Aufruf ziehen nun große Firmen Konsequenzen. Oscar-Preisträger George Clooney hat einen Boykottaufruf gegen die Luxushotels ... mehr

Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei: George Clooney mit Boykott-Aufruf

Bangkok/Los Angeles (dpa) - Die Zwillinge von George Clooney und seiner Frau Amal, Ella und Alexander, sind noch keine zwei Jahre alt. Was schwul ist und was Steinigung bedeutet, wissen die beiden Promi-Kinder noch nicht. Wohl aber in ein paar Jahren. Und dann kommt ... mehr

Brunei: Der Scharia-Sultan will Homosexuelle steinigen lassen

In Brunei droht Schwulen und Lesben die Todesstrafe. An die Spitze des internationalen Protests hat sich George Clooney gesetzt. Der Sultan bleibt stur. Kommt es nun wirklich zu Steinigungen? Die Zwillinge von George Clooney und seiner Frau Amal, Ella und Alexander ... mehr

Todesstrafe für Homosexuelle in Brunei: George Clooney fordert Hotel-Boykott

In Brunei soll gleichgeschlechtliche Liebe in Zukunft mit dem Tod bestraft werden. Hollywoodstar George Clooney hat deswegen jetzt zum Boykott von bestimmten Luxushotels aufgerufen.  Am Donnerstag wurde bekannt, dass der südostasiatische Kleinstaat Brunei ... mehr

Menschenrechte: Todesstrafe für Schwule in Brunei - Clooney protestiert

Los Angeles/Kuala Lumpur (dpa) - Hollywood-Star George Clooney (57) hat wegen der Einführung der Todesstrafe für Homosexuelle in dem südostasiatischen Kleinstaat Brunei zu einem Boykott von Luxushotels im Besitz des herrschenden Sultans Hassanal Bolkiah aufgerufen ... mehr

Scharia als Grundlage: In Brunei droht Homosexuellen Todesstrafe – auch Ausländern

Im südostasiatischen Kleinstaat Brunei wird künftig gleichgeschlechtlicher Sex mit dem Tode bestraft. Paaren droht eine Steinigung wie im Mittelalter. Grundlage dafür ist die Scharia. Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei ... mehr

?Vietnam: Elf TPP-Länder machen ohne die USA weiter

Nach dem Ausstieg Washingtons aus der Transpazifischen Partnerschaft machen die verbleibenden elf Staaten jetzt allein weiter. Die Asien-Pazifik-Region sortiert sich unter neuem Namen neu. Am Rande des Asien-Pazifik-Gipfels in Vietnam verständigten sich die Staaten ... mehr
 


shopping-portal