Sie sind hier: Home > Themen >

Brustkrebs

Thema

Brustkrebs

Krebs: So beeinflussen Gene und Lebensstil das Risiko zu erkranken

Krebs: So beeinflussen Gene und Lebensstil das Risiko zu erkranken

Mehr als 200.000 Menschen in Deutschland sterben jährlich an Krebs. Warum die Krankheit ausbricht, lässt sich oft nicht genau sagen – doch die Wahrscheinlichkeit kann jeder beeinflussen. Wie Sie Ihr Risiko senken können. Krebsrisiko ist ein starkes Wort, das vielen ... mehr
Margot Hellwig: Volksmusikerin spricht erstmals über Brustkrebserkrankung

Margot Hellwig: Volksmusikerin spricht erstmals über Brustkrebserkrankung

Margot Hellwig sprach jetzt erstmals über ihre Brustkrebserkrankung. Die Volksmusikerin bekam 2014 die Diagnose, behielt die Krankheit aber für sich. Jetzt bricht sie ihr Schweigen.  Volksmusikstar Margot Hellwig kämpfte in den vergangenen Jahren gegen ... mehr
Corona/Kiel: Herzkissen-Heldin näht jetzt Masken

Corona/Kiel: Herzkissen-Heldin näht jetzt Masken

Eigentlich näht Ingrid Läufer aus Kiel Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen. Doch in der Corona-Krise nutzt sie ihr Können, um dringend benötigte Masken zu nähen. Was steckt hinter der Aktion? In der Corona-Krise müssen Kieler auf Distanz zu einander gehen ... mehr
Schwesig: Brustkrebs-Erkrankung besiegt

Schwesig: Brustkrebs-Erkrankung besiegt

Nach Brustkrebs-Erkrankung: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hat sich in einer persönlichen Video-Botschaft zu ihrem Gesundheitszustand geäußert. (Quelle: Reuters) mehr
Was steckt hinter schmerzenden Brustwarzen?

Was steckt hinter schmerzenden Brustwarzen?

Wenn die Brustwarzen jucken, schmerzen oder Flüssigkeit absondern, beunruhigt das viele Frauen. Aber auch Männer können betroffen sein, wenn auch deutlich seltener. Wer solche Symptome hat, macht sich leicht Sorgen, dass eine ernste Krankheit, schlimmstenfalls ... mehr

Verdacht auf Brustkrebs bei HSE24-Moderatorin Elke Hofmann

Anfang 2019 erlitt Moderatorin Elke Hofmann einen Schlaganfall – mit nur 37 Jahren. Sie überstand die Krankheit ohne langfristige Schäden. Jetzt musste sie einen neuen Schock verkraften: Tumorverdacht in der Brust. Die Moderatorin des Verkaufssenders HSE24 kennt ... mehr

"Lindenstraße": Marie-Luise Marjan verrät Show-Geheimnisse

Am 29. März ist es soweit: Die letzte Folge der "Lindenstraße" flimmert über den Bildschirm. "Mutter Beimer"-Darstellerin Marie-Luise Marjan enthüllt nun die letzten Geheimnisse der Serie. Am Sonntagabend läuft nach über 34 Jahren die letzte Folge ... mehr

Geschwollene Lymphknoten an Ohr und Hals: Warnzeichen für Krebs?

Plötzlich spürt man sie als kleine, feste Knötchen am Hals, unter den Armen oder an der Leiste: die Lymphknoten. Einige denken dann sofort an Krebs. Doch ist diese Sorge wirklich berechtigt? Die Lymphknoten werden auch Wächter der Gesundheit genannt ... mehr

Tod von Bloggerin Mia de Vries (†29): Ehemann spricht über ihr Vermächtnis

Eine lebenshungrige, mutige und stets optimistische Frau stirbt mit 29 Jahren an Brustkrebs. Die Geschichte von Mia de Vries bewegt die Netz-Gemeinschaft. Nun meldet sich ihr Ehemann noch einmal, kurz nach ihrem Tod.  Nach fast drei Jahren unerschütterlichem Kampf gegen ... mehr

Trauer um Mia de Vries (†29): Bloggerin stirbt an Brustkrebs

Am 31. Januar teilte sie ihren letzten Beitrag mit ihren Fans auf Instagram. Drei Wochen später ist Mia de Vries tot. Die Bloggerin wurde nur 29 Jahre alt. "Mit gebrochenem Herzen wird dieses bissl Schwarz auf Weiß mein letzter 'richtiger' Post mit tatsächlichem Inhalt ... mehr

Neue Studien: Wie Daten vom Handy bei Krankheiten helfen

Der Forschung via App helfen – noch geschieht das im Rahmen klinischer Studien. Das soll sich künftig ändern. Zahlreiche Krankheiten könnten effizienter behandelt werden. Doch wie steht es um den Datenschutz? Die Verlosung des teuersten Medikaments der Welt, einer ... mehr

Mia de Vries: Trauriger Post von Ehemann der krebskranken Bloggerin

Mit einem emotionalen und unglaublich berührenden Video verabschiedete sich die Bloggerin Mia de Vries erst vor kurzem von ihren Instagram-Fans. Die 29-Jährige hat Krebs im Endstadium. Nun meldet sich ihr Ehemann. Vor etwa zwei Wochen bewegt die Nachricht einer jungen ... mehr

Brustkrebs ist keine Frauenkrankheit: Männer können betroffen sein

Brustkrebs? Die meisten Männer glauben, damit nichts zu tun zu haben. Doch das ist ein Trugschluss. Auch bei einem Mann kann ein bösartiger Tumor in der Brust diagnostiziert werden. Weil damit aber kaum einer rechnet, wird der Krebs häufig spät erkannt. Entsprechend ... mehr

Shannen Doherty: Erstes Statement seit Krebs-Meldung

In einem tränenreichen Interview hat Schauspielerin Shannen Doherty ihre erneute Krebserkrankung öffentlich gemacht. Nun meldet sie sich erstmals wieder bei Instagram. Eine Woche, nachdem US-TV-Star Shannen Doherty öffentlich gemacht hat, dass bei ihr der Krebs ... mehr

Studie: Großteil der Frauen ist mit Brustgröße unzufrieden

Eine weltweite Umfrage zeigt: Viele Frauen wünschen sich schönere Brüste. Das kann nicht nur ein gestörtes Körpergefühl hervorrufen, sondern auch die Krebsvorsorge erschweren. Die meisten Frauen sind unzufrieden mit der Größe ihrer Brüste – mit möglicherweise negativen ... mehr

Shannen Doherty: Krebs ist zurück – Schauspielerin geht an die Öffentlichkeit

Schauspielerin Shannen Doherty ist erneut an Krebs erkrankt. Drei Jahre, nach dem sie die Krankheit besiegt hat, ist sie nun offenbar zurück gekehrt. Die 48-Jährige spricht darüber in einem Interview.  Shannen Doherty, der Star aus der 1990er-Jahre Hitserie " Beverly ... mehr

Diagnose erhalten - Shannen Doherty: "Mein Krebs ist zurück"

New York (dpa) - "Mein Krebs ist zurück, und deshalb bin ich hier", sagte Shannen Doherty ("Charmed - Zauberhafte Hexen", "Beverly Hills, 90210") in einem vom US-Sender ABC ausgestrahlten Interview. Die 48-Jährige glaube nicht, dass sie die Hiobsbotschaft schon ... mehr

Bösartige Zellen: Darum kommt Krebs oft wieder

Krebszellen sind Meister im Verstecken. Manchmal können sie schon in einem frühen Stadium in andere Gewebe oder Organe streuen und dort zum Teil lange Zeit unentdeckt überdauern. Doch warum ist Krebs für das Immunsystem so schwer zu entdecken und warum kommt der Krebs ... mehr

Dieser Krebs kommt in England am häufigsten vor

In England hat eine Datenerhebung offenbart, dass Brustkrebs nicht mehr die am häufigsten registrierte Krebserkrankung ist. Es ist ein anderer Krebs, der ausschließlich Männer betrifft.  Prostatakrebs ist die am häufigsten diagnostizierte Krebserkrankung in England ... mehr

Was Schmerzen in der Brust bedeuten

Es zieht oder sticht in der Brust oder man verspürt einen Druckschmerz – das kennen viele Frauen. Oft sind diese Schmerzen harmlos, doch wenn sie wiederkehren, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Vielen Frauen sind zahlreiche Brusterkrankungen nicht bekannt. Manche ... mehr

Manuela Schwesig: SPD-Politikerin spricht über ihre Brustkrebs-Erkrankung

Brustkrebs – diese Diagnose bekam Manuela Schwesig im Sommer. Nun hat die SPD-Politikerin über ihre Gefühle damals gesprochen und darüber, was ihr derzeit hilft. Für Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist Zeit mit der Familie das beste Mittel ... mehr

Ab 30 und ab 50: So läuft die Brustkrebs-Früherkennung beim Arzt ab

Regelmäßige Untersuchungen sollen helfen, Brustkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen und damit die Heilungschancen im Fall der Fälle zu steigern. Ein Überblick. Für Frauen gibt es Untersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs. Ab dem 30. Lebensjahr haben ... mehr

Krebsfrüherkennung: Neuer Bluttest soll über 20 Krebsarten diagnostizieren

Krebs wird oft erst entdeckt, wenn er schon jahrelang im Körper wuchern konnte. Ein neu entwickeltes Verfahren soll helfen, Tumorzellen mehrerer Krebsarten frühzeitig aufzuspüren. Doch der Test hat seine Schwachstellen in punkto Genauigkeit.  US-amerikanische Forscher ... mehr

Warum das Duschen krank machen kann

Wasser von oben: Warum das Duschen krank machen kann. (Quelle: Bitprojects via Glomex mehr

Manuela Schwesig: Zuversichtlich im Kampf gegen den Krebs

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig ist im Kampf gegen ihre Krebserkrankung guter Dinge. Ihr gehe es gut – sie rechne voll und ganz mit einer Genesung. Fast drei Monate nachdem Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin  Manuela Schwesig ... mehr

Brustkrebs: Erste Frau offenbar durch Injektionen geheilt

Brustkrebs ist die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland. Forscher aus Florida arbeiten an einer neuen Behandlung – und glauben, einen ersten Erfolg vorweisen zu können. Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Florida ist dank einer Injektion ... mehr

Brustkrebs: Offenbar erstmals Frau durch Impfung geheilt

Brustkrebs: In Florida ist offenbar erstmals eine Frau durch eine Impfung geheilt worden. (Quelle: SAT.1) mehr

Brustkrebsrisiko senken: Das sollten Frauen essen

Viel Gemüse, etwas Fisch, jede Menge Kräuter und reichlich Olivenöl – die mediterrane Kost ist nicht nur lecker, sondern gilt auch als gesund. Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, dass mediterrane Ernährung auch das Risiko für Brustkrebs senken ... mehr

Ungewöhnlicher Lebensretter: Wärmekamera entdeckt schlimme Erkrankung

Entdeckung in Touristenattraktion: Das Bild einer Wärmekamera rettete einer Frau das Leben. (Quelle: KameraOne) mehr

Wuppertal: Mit pinken Schuhen gegen Brustkrebs

Mit ihrer Aktion "Pink Shoes" hat das Brustzentrum Wuppertal am Samstag auf dem Laurentiusplatz auf ein Thema aufmerksam, das vorwiegend Frauen, aber auch einige Männer betrifft: Brustkrebs. Eine übergroße pinkfarbene Schleife, gebaut aus alten, ausrangierten Schuhen ... mehr

Krebserkrankungen: Neues Medikament soll Behandlung verbessern

Bei einigen Krebspatienten ist eine Chemotherapie nicht wirksam. Forscher haben nun ein neues Medikament gefunden, das in solchen Fällen eine kombinierte Behandlung ermöglichen soll. Das Institute of Cancer Research hat ein spezielles Medikament getestet ... mehr

Er hat Brustkrebs: Beyoncés Vater macht Erkrankung öffentlich

Sorge um Beyoncés Vater: Mathew Knowles hat in einem Interview bekanntgegeben, dass er krank ist. Bei dem 67-Jährigen wurde Brustkrebs diagnostiziert.  Mathew Knowles, der Vater von Megastar Beyoncé, meldete sich jetzt mit einer sehr persönlichen Nachricht ... mehr

Deutscher für Brustkrebs-Therapie geehrt

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten. Schon zahlreichen Frauen konnte die Forschung eines deutschen Biochemikers helfen. Nun wird Axel Ullrich wird für die Entwicklung eines Medikamentes ausgezeichnet. Der deutsche Biochemiker Axel Ullrich ... mehr

SPD sendet krebskranker Manuela Schwesig Foto-Gruß – und zeigt sich herzlich wie nie

Die Krebsdiagnose der kommissarischen SPD-Vorsitzenden Manuela Schwesig hat die Partei erschüttert. Nun sendet ihr die Partei Genesungswünsche – mit einem besonderen Bild.  Nach dem Bekanntwerden der Brustkrebsdiagnose von Manuela Schwesig senden SPD und Vorstand ... mehr

SPD: Brustkrebs – Manuela Schwesig gibt Parteivorsitz ab – "Behandlung kostet Zeit und Kraft"

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und bisherige SPD-Co-Chefin ist an Brustkrebs erkrankt. Manuela Schwesig richtet sich mit persönlichen Botschaften an Partei und Öffentlichkeit. Manuela Schwesig hat Brustkrebs, das gab die Politikerin am Dienstag ... mehr

Manuela Schwesig: Videobotschaft zu ihrer Krebserkrankung

Manuela Schwesig: In einer Videobotschaft sprach die SPD-Politikerin über ihre Krebserkrankung. (Quelle: t-online.de) mehr

Brustkrebs: Auf diese Veränderungen müssen Frauen achten

Was ist, wenn ich in meiner Brust einen Knoten taste? Aus Angst vor der Diagnose Brustkrebs verzichten manche Frauen lieber auf die von Ärzten empfohlene Selbstuntersuchung. Aber je früher Krebs entdeckt wird, desto größer ist die Chance einer erfolgreichen Behandlung ... mehr

Brustkrebs: Hormonbehandlung in den Wechseljahren erhöht das Risiko

Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass eine bestimmte Behandlung in den Wechseljahren das Brustkrebsrisiko erhöht. Der neuen Studie zufolge sogar noch lange nach der Therapie. Eine Hormontherapie zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden ... mehr

Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann künstliche Hormone, sollten diese nicht zu lange eingenommen werden. Wir erklären, die Hormonpräparate wirken ... mehr

Hilft eine Chemotherapie? - Brustkrebs: Kassen zahlen künftig für Biomarker-Test

Berlin (dpa) - Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig einen Biomarker-Test von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Ein Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) von Juni dazu trat nun in Kraft, wie das Entscheidungsgremium ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Gen-Untersuchung: Biomarker-Test bei Brustkrebs wird Kassenleistung

Berlin (dpa) - Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig voraussichtlich einen Biomarker-Test als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Diese Entscheidung hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) getroffen ... mehr

Kasse zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium

Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig voraussichtlich einen Biomarker-Test als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Der Test könne bei der Entscheidung helfen, ob eine Chemotherapie nach einer Operation sinnvoll sei, stellte ... mehr

Caren Pfleger ist tot: Die Star-Designerin ist an Brustkrebs gestorben

Caren Pfleger ist tot. Die Star-Designerin verstarb an den Folgen einer Brustkrebserkrankung. Selbst engste Freunde sollen nicht gewusst haben, wie schlecht es ihr zuletzt ging.  Katharina von Paffendorf, wie Caren Pfleger mit bürgerlichem Namen heißt, erkrankte ... mehr

Neues Brustkrebs-Medikament erhöht Überlebensrate um 30 Prozent

Eine Therapie mit der Substanz Ribociclib kann Frauen mit Brustkrebs offenbar helfen. Das zeigt eine internationale Studie. Was der Stoff bewirkt. Eine neue Brustkrebstherapie erhöht laut einer Studie die Überlebenschancen erkrankter Frauen deutlich. Eine Behandlung ... mehr

Angeblicher Brustkrebstest - Bluttest-PR-Aktion: Uniklinik Heidelberg überging Warnungen

Heidelberg (dpa) - Der Skandal um einen Bluttest auf Brustkrebs am Uniklinikum Heidelberg zieht weitere Kreise: Laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" hat der Vorstand der Uniklinik im Februar Warnungen vor der umstrittenen PR-Kampagne für den Test ignoriert ... mehr

Uniklinik Heidelberg überging Warnungen vor Bluttest-PR-Aktion

Der Chef der Heidelberger Frauenklinik wollte einen Bluttest auf Brustkrebs präsentieren. Mahnungen schlug der Vorstand der Uniklinik in den Wind. Der Fall beschäftigt nun Politik und Staatsanwaltschaft. Der Skandal um einen Bluttest auf Brustkrebs am Uniklinikum ... mehr

US-Behörde knallhart: Krebskranke Lehrerin muss ihre Vertretung bezahlen

Als wäre die Krankheit nicht Bürde genug: Eine an Brustkrebs erkrankte Lehrerin soll ihrer Schulbehörde die Kosten für den Vertretungslehrer erstatten. Die Schüler der Lehrerin protestieren. Eine krebskranke Grundschul-Lehrerin muss im US-Bundesstaat Kalifornien ... mehr

Brustkrebs-Bluttest: Uniklinik entschuldigt sich für umstrittene Kampagne

Die Uniklinik Heidelberg zieht Konsequenzen aus einer strittigen Kampagne. Die Vorstellung eines neuen Bluttests zur Früherkennung von Brustkrebs hatte für Aufsehen gesorgt. Warum sich die Klinik nun entschuldigt. Vor der Vorstellung des Tests zur Erkennung ... mehr

Viele ungeklärte Fragen: Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Heidelberg (dpa) - Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen in Deutschland, Zehntausende erkranken jedes Jahr daran. Umso wichtiger ist ein frühes Aufspüren der Krankheit. Heidelberger Forscher haben nun ein besonders schonendes Verfahren vorgestellt: einen ... mehr

Durchbruch bei Früherkennung: Ein Bluttest kann jetzt Brustkrebs erkennen

Durchbruch bei der Brustkrebs-Früherkennung: Forscher der Universität Heidelberg haben einen Bluttest entwickelt, der Tumoren ebenso zuverlässig erkennen kann wie die Mammografie. Ärzten der Universitätsklinik Heidelberg ist es erstmals gelungen,  Brustkrebs über einen ... mehr

Statistisches Bundesamt: Rückgang bei im Krankenhaus behandelten Brustkrebs-Fällen

Wiesbaden (dpa) - Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 129.692 Frauen wegen Brustkrebs im Krankenhaus behandelt. Im Vergleich zum Jahr 2007 sei die Zahl der Behandlungen damit um 11,9 Prozent zurückgegangen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die meisten ... mehr

Mediziner klärt auf: Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs endgültig besiegen – das wollen Mediziner schon lange.  Gesundheitsminister Spahn glaubt, dass das  bereits in zwei Jahrzehnten möglich wäre. Kann das stimmen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar ... mehr

Zweithäufigste Todesursache – Jens Spahn: Krebs wird bald besiegbar sein

Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 220.000 Menschen an Krebs. Fast 500.000 erkranken neu daran. Viele Krebsfälle könnten nach Angaben der Deutschen Krebshilfe und des Deutschen Krebsforschungszentrums verhindert werden. Auch Bundesgesundheitsminister Spahn ... mehr

Medizinischer Durchbruch: Ein Bluttest soll Krebs früh erkennbar machen

Mit ein paar Tropfen Blut im Labor zeigen, ob man Krebs hat, war bislang nur Zukunftsmusik. Doch australische Wissenschaftler haben genau das jetzt geschafft. Mit Hilfe von Nanopartikeln aus Gold können sie Krebszellen von gesunden Zellen unterscheiden ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal