Sie sind hier: Home > Themen >

Brustkrebs

$self.property('title')

Brustkrebs

Ab 30 und ab 50: So läuft die Brustkrebs-Früherkennung beim Arzt ab

Ab 30 und ab 50: So läuft die Brustkrebs-Früherkennung beim Arzt ab

Regelmäßige Untersuchungen sollen helfen, Brustkrebs möglichst frühzeitig zu erkennen und damit die Heilungschancen im Fall der Fälle zu steigern. Ein Überblick. Für Frauen gibt es Untersuchungen zur Früherkennung von Brustkrebs. Ab dem 30. Lebensjahr haben ... mehr
SPD sendet krebskranker Manuela Schwesig Foto-Gruß – und zeigt sich herzlich wie nie

SPD sendet krebskranker Manuela Schwesig Foto-Gruß – und zeigt sich herzlich wie nie

Die Krebsdiagnose der kommissarischen SPD-Vorsitzenden Manuela Schwesig hat die Partei erschüttert. Nun sendet ihr die Partei Genesungswünsche – mit einem besonderen Bild.  Nach dem Bekanntwerden der Brustkrebsdiagnose von Manuela Schwesig senden SPD und Vorstand ... mehr
SPD: Brustkrebs – Manuela Schwesig gibt Parteivorsitz ab –

SPD: Brustkrebs – Manuela Schwesig gibt Parteivorsitz ab – "Behandlung kostet Zeit und Kraft"

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern und bisherige SPD-Co-Chefin ist an Brustkrebs erkrankt. Manuela Schwesig richtet sich mit persönlichen Botschaften an Partei und Öffentlichkeit. Manuela Schwesig hat Brustkrebs, das gab die Politikerin am Dienstag ... mehr
Manuela Schwesig: Videobotschaft zu ihrer Krebserkrankung

Manuela Schwesig: Videobotschaft zu ihrer Krebserkrankung

Manuela Schwesig: In einer Videobotschaft sprach die SPD-Politikerin über ihre Krebserkrankung. (Quelle: t-online.de) mehr
Brustkrebs: Auf diese Veränderungen müssen Frauen achten

Brustkrebs: Auf diese Veränderungen müssen Frauen achten

Was ist, wenn ich in meiner Brust einen Knoten taste? Aus Angst vor der Diagnose Brustkrebs verzichten manche Frauen lieber auf die von Ärzten empfohlene Selbstuntersuchung. Aber je früher Krebs entdeckt wird, desto größer ist die Chance einer erfolgreichen Behandlung ... mehr

Brustkrebs: Hormonbehandlung in den Wechseljahren erhöht das Risiko

Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass eine bestimmte Behandlung in den Wechseljahren das Brustkrebsrisiko erhöht. Der neuen Studie zufolge sogar noch lange nach der Therapie. Eine Hormontherapie zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden ... mehr

Eine Homonersatztherapie nach den Wechseljahren ist nicht ratsam

Wenn Frauen in die Wechseljahre kommen, haben sie oft mit Hitzewallungen oder Schlafstörungen zu kämpfen – Folgen der Hormonumstellung. Bekommen sie dann künstliche Hormone, sollten diese nicht zu lange eingenommen werden. Wir erklären, die Hormonpräparate wirken ... mehr

Hilft eine Chemotherapie? - Brustkrebs: Kassen zahlen künftig für Biomarker-Test

Berlin (dpa) - Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig einen Biomarker-Test von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt bekommen. Ein Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) von Juni dazu trat nun in Kraft, wie das Entscheidungsgremium ... mehr

Wechseljahre der Frau: Wichtige Fakten zur Menopause

Viele Frauen stehen den Wechseljahren, auch Klimakterium genannt, mit gemischten Gefühlen gegenüber. Der Verlust der Fruchtbarkeit macht das Älterwerden bewusst und weckt die Angst, an Attraktivität zu verlieren. Eine große hormonelle Umbruchphase steht bevor ... mehr

Gen-Untersuchung: Biomarker-Test bei Brustkrebs wird Kassenleistung

Berlin (dpa) - Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig voraussichtlich einen Biomarker-Test als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Diese Entscheidung hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) getroffen ... mehr

Kasse zahlt Biomarker-Test bei Brustkrebs im Frühstadium

Patientinnen mit Brustkrebs im Frühstadium können künftig voraussichtlich einen Biomarker-Test als Leistung der gesetzlichen Krankenkassen in Anspruch nehmen. Der Test könne bei der Entscheidung helfen, ob eine Chemotherapie nach einer Operation sinnvoll sei, stellte ... mehr

Caren Pfleger ist tot: Die Star-Designerin ist an Brustkrebs gestorben

Caren Pfleger ist tot. Die Star-Designerin verstarb an den Folgen einer Brustkrebserkrankung. Selbst engste Freunde sollen nicht gewusst haben, wie schlecht es ihr zuletzt ging.  Katharina von Paffendorf, wie Caren Pfleger mit bürgerlichem Namen heißt, erkrankte ... mehr

Neues Brustkrebs-Medikament erhöht Überlebensrate um 30 Prozent

Eine Therapie mit der Substanz Ribociclib kann Frauen mit Brustkrebs offenbar helfen. Das zeigt eine internationale Studie. Was der Stoff bewirkt. Eine neue Brustkrebstherapie erhöht laut einer Studie die Überlebenschancen erkrankter Frauen deutlich. Eine Behandlung ... mehr

Angeblicher Brustkrebstest - Bluttest-PR-Aktion: Uniklinik Heidelberg überging Warnungen

Heidelberg (dpa) - Der Skandal um einen Bluttest auf Brustkrebs am Uniklinikum Heidelberg zieht weitere Kreise: Laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" hat der Vorstand der Uniklinik im Februar Warnungen vor der umstrittenen PR-Kampagne für den Test ignoriert ... mehr

Uniklinik Heidelberg überging Warnungen vor Bluttest-PR-Aktion

Der Chef der Heidelberger Frauenklinik wollte einen Bluttest auf Brustkrebs präsentieren. Mahnungen schlug der Vorstand der Uniklinik in den Wind. Der Fall beschäftigt nun Politik und Staatsanwaltschaft. Der Skandal um einen Bluttest auf Brustkrebs am Uniklinikum ... mehr

US-Behörde knallhart: Krebskranke Lehrerin muss ihre Vertretung bezahlen

Als wäre die Krankheit nicht Bürde genug: Eine an Brustkrebs erkrankte Lehrerin soll ihrer Schulbehörde die Kosten für den Vertretungslehrer erstatten. Die Schüler der Lehrerin protestieren. Eine krebskranke Grundschul-Lehrerin muss im US-Bundesstaat Kalifornien ... mehr

Brustkrebs-Bluttest: Uniklinik entschuldigt sich für umstrittene Kampagne

Die Uniklinik Heidelberg zieht Konsequenzen aus einer strittigen Kampagne. Die Vorstellung eines neuen Bluttests zur Früherkennung von Brustkrebs hatte für Aufsehen gesorgt. Warum sich die Klinik nun entschuldigt. Vor der Vorstellung des Tests zur Erkennung ... mehr

Viele ungeklärte Fragen: Neuer Brustkrebs-Bluttest vorgestellt

Heidelberg (dpa) - Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen in Deutschland, Zehntausende erkranken jedes Jahr daran. Umso wichtiger ist ein frühes Aufspüren der Krankheit. Heidelberger Forscher haben nun ein besonders schonendes Verfahren vorgestellt: einen ... mehr

Durchbruch bei Früherkennung: Ein Bluttest kann jetzt Brustkrebs erkennen

Durchbruch bei der Brustkrebs-Früherkennung: Forscher der Universität Heidelberg haben einen Bluttest entwickelt, der Tumoren ebenso zuverlässig erkennen kann wie die Mammografie. Ärzten der Universitätsklinik Heidelberg ist es erstmals gelungen,  Brustkrebs über einen ... mehr

Was Schmerzen in der Brust bedeuten

Es zieht oder sticht in der Brust oder man verspürt einen Druckschmerz – das kennen viele Frauen. Oft sind diese Schmerzen harmlos, doch wenn sie wiederkehren, sollten Betroffene einen Arzt aufsuchen. Vielen Frauen sind zahlreiche Brusterkrankungen nicht bekannt. Manche ... mehr

Was steckt hinter schmerzenden Brustwarzen?

Wenn die Brustwarzen jucken, schmerzen oder Flüssigkeit absondern, beunruhigt das viele Frauen. Aber auch Männer können betroffen sein, wenn auch deutlich seltener. Wer solche Symptome hat, macht sich leicht Sorgen, dass eine ernste Krankheit, schlimmstenfalls ... mehr

Statistisches Bundesamt: Rückgang bei im Krankenhaus behandelten Brustkrebs-Fällen

Wiesbaden (dpa) - Im Jahr 2017 wurden in Deutschland 129.692 Frauen wegen Brustkrebs im Krankenhaus behandelt. Im Vergleich zum Jahr 2007 sei die Zahl der Behandlungen damit um 11,9 Prozent zurückgegangen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die meisten ... mehr

Mediziner klärt auf: Ist Krebs in 10 bis 20 Jahren besiegbar?

Krebs endgültig besiegen – das wollen Mediziner schon lange.  Gesundheitsminister Spahn glaubt, dass das  bereits in zwei Jahrzehnten möglich wäre. Kann das stimmen? Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält Krebsleiden in absehbarer Zeit für besiegbar ... mehr

Zweithäufigste Todesursache – Jens Spahn: Krebs wird bald besiegbar sein

Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 220.000 Menschen an Krebs. Fast 500.000 erkranken neu daran. Viele Krebsfälle könnten nach Angaben der Deutschen Krebshilfe und des Deutschen Krebsforschungszentrums verhindert werden. Auch Bundesgesundheitsminister Spahn ... mehr

Medizinischer Durchbruch: Ein Bluttest soll Krebs früh erkennbar machen

Mit ein paar Tropfen Blut im Labor zeigen, ob man Krebs hat, war bislang nur Zukunftsmusik. Doch australische Wissenschaftler haben genau das jetzt geschafft. Mit Hilfe von Nanopartikeln aus Gold können sie Krebszellen von gesunden Zellen unterscheiden ... mehr

"America's Next Top Model"-Star mit 34 Jahren an Brustkrebs gestorben

Sie hatte noch so viel vor im Leben, doch das Schicksal hatte andere Pläne. Jetzt ist das amerikanische Model Jael Strauss im Alter von nur 34 Jahren verstorben.  Bekannt wurde sie einst durch ihre Teilnahme an der US-Castingshow "America's Next Top Model". 2007 wagte ... mehr

Mehr zum Thema Brustkrebs im Web suchen

Krebsexpertin erklärt: Darum kommt Krebs oft wieder

Krebszellen sind Meister im Verstecken. Manchmal können sie schon in einem frühen Stadium in andere Gewebe oder Organe streuen und dort zum Teil lange Zeit unentdeckt überdauern. Doch warum ist Krebs für das Immunsystem so schwer zu entdecken und warum kommt der Krebs ... mehr

Irans Kronprinzessin Yasmine Pahlavi hat Brustkrebs

Ihr Mann ist der letzte Kronprinz der ehemaligen Monarchie Iran. Sie die Frau an seiner Seite: Yasmine Pahlavi. Jetzt ist die Prinzessin schwer erkrankt. Die letzten Wochen des Jahres sorgen vor allem in royalen Kreisen für Aufsehen. Erst wurde bekannt, dass Norwegens ... mehr

Brustkrebs ist keine Frauenkrankheit: Männer können betroffen sein

Brustkrebs? Die meisten Männer glauben, damit nichts zu tun zu haben. Doch das ist ein Trugschluss. Auch bei einem Mann kann ein bösartiger Tumor in der Brust diagnostiziert werden. Weil damit aber kaum einer rechnet, wird der Krebs häufig spät erkannt. Entsprechend ... mehr

Bald kann Lungenkrebs mittels Schnelltest diagnostiziert werden

Etwa 45.000 Menschen bundesweit sterben jährlich an Lungenkrebs. Oft wird der Tumor erst erkannt, wenn es zu spät ist. Gute Schnelltests für die Früherkennung wären ein Segen. Ideen gibt es einige – bis zur praktischen Anwendung wird es aber noch dauern ... mehr

Kachelmanns Donnerwetter: Feinstaub aus Holzöfen – die gemütlichen Dementoren

Die gesundheitlichen Gefahren der Holzverfeuerung sind seit Langem bekannt. Dennoch wird der Holzofen-Boom sogar noch staatlich gefördert – mit katastrophalen Folgen. | Von Jörg Kachelmann Früher hatten arme Menschen die dreckigste Luft, heute ist das umgekehrt ... mehr

30 Minuten am Tag: Bewegung senkt Risiko für Brustkrebs

Bonn (dpa/tmn) - Jeden Tag einmal leicht ins Schwitzen kommen - das hält den Körper fit. Werden die Tage wieder kürzer und ist es draußen kälter, fällt es vielen schwerer, sich aufzuraffen. Es lohnt sich aber, auch im Herbst und Winter aktiv zu bleiben, betont ... mehr

"I Touch Myself": Serena Williams wirbt oben ohne für Brustkrebsvorsorge

Tennisstar Serena Williams setzt sich für Brustkrebsvorsorge ein. Sie erklärt, warum es ihr dennoch schwer fiel, dafür das Video mit dem Lied "I Touch Myself" für Instagram zu drehen. Oben ohne und singend hat Tennisstar Serena Williams für Brustkrebsvorsorge geworben ... mehr

Sängerin Olivia Newton-John schon wieder an Krebs erkrankt

1992 bekam Olivia Newton-John die Diagnose Krebs. Die Sängerin besiegte die Krankheit. 2013 erkrankte sie ein zweites Mal, erneut war Newton-John stärker. Jetzt ist es für die 69-Jährige wieder an der Zeit zu kämpfen. Die australische Sängerin und Schauspielerin Olivia ... mehr

Nur Stunden nach Abschiedspost: BBC-Moderatorin Rachael Bland gestorben

Vor zwei Jahren wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Nun ist BBC-Nachrichtensprecherin Rachael Bland im Alter von nur 40 Jahren gestorben. Diese traurige Nachricht teilt die Familie von Rachael Bland jetzt über Twitter mit. Dort heißt es: "Unsere ... mehr

Leute: Frau des syrischen Präsidenten Assad an Brustkrebs erkrankt

Damaskus (dpa) - Die Frau des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad ist an Brustkrebs erkrankt. "Mit Stärke und Zuversicht hat Asma al-Assad die ersten Behandlungen eines bösartigen Tumors in ihrer Brust begonnen", teilte die Präsidentschaft mit. Die Bekanntgabe ... mehr

Skilanglauf-Olympiasiegerin Kikkan Randall an Brustkrebs erkrankt

Die Skilangläuferin Kikkan Randall ist an Brustkrebs erkrankt. Im Februar hatte die 35-Jährige in Pyeongchang das erste Langlauf-Gold der US-Olympiageschichte geholt. Skilanglauf-Olympiasiegerin Kikkan Randall ist an Brustkrebs erkrankt. Das gab die 35 Jahre ... mehr

Die fatalen Folgen des Alkohols: Zu viel beschädigt Ihre DNA

Alkohol schadet nicht nur Ihrer Leber. Dass die chemische Verbindung Ethanol auch die meisten anderen Organe im Körper belastet, ist bekannt. Noch recht neu ist, dass das  Zellgift unser Erbgut massiv beschädigen kann. Was  genau im Körper passiert, haben britische ... mehr

Krebs erkennen – Welche Symptome gibt es?

Frühzeitig Krebs erkennen, heißt häufig Leben retten. Die Arten von Krebs und die jeweiligen Symptome sind jedoch so unterschiedlich, dass sich schwerlich allgemeine Hinweise formulieren lassen, auf welche Warnsignale Sie achten müssen. t-online.de hat deshalb ... mehr

Brustkrebs: Ist eine Mammographie wirklich sinnvoll?

Der Nutzen des Mammografie-Screening wird seit Jahren kontrovers diskutiert und hat viele Frauen verunsichert. Wir haben Dr. Susanne Weg-Remers, Leiterin des Krebsinformationsdienstes (KID) am Deutschen Krebsforschungsinstitut in Heidelberg, zu den Vor- und Nachteilen ... mehr

Weniger Frauen nutzen das Mammografie-Screening

Immer weniger Frauen in Sachsen-Anhalt nutzen das Vorsorgeangebot Mammografie-Screening. Im vergangenen Jahr hätten sich von knapp 163 700 eingeladenen Frauen rund 93 200 untersuchen lassen, teilte die Kassenärztliche Vereinigung in Magdeburg auf Nachfrage ... mehr

Hormontherapie in den Wechseljahren sinnvoll oder voller Nebenwirkungen?

Die Hormonersatztherapie ist eine Behandlungsmethode für Frauen in den Wechseljahren. Sie kann, sofern richtig angewendet, Beschwerden lindern und den Alltag erleichtern. Viele Frauen sind jedoch aufgrund starker Kritik an der Behandlung verunsichert. US-Forscher haben ... mehr

Darum fördert Übergewicht Krebs

Dicke Menschen haben ein schwerwiegendes Problem: Neben Diabetes Typ 2, Bluthochdruck und Schlaganfall ist auch ihr Risiko für bestimmte Krebsarten erhöht. Welche Tumoren begünstigt werden und was dabei im Körper passiert, ist wissenschaftlich belegt. Im Rahmen einer ... mehr

Was Fleisch für die Gesundheit so gefährlich macht

Ein zu hoher Fleischkonsum erhöht das Krebsrisiko, warnen Mediziner immer wieder. Aber warum ist Fleisch so riskant für die Gesundheit? Welche Mechanismen setzt das Tierprodukt im Körper in Gang? t-online.de hat bei einer Krebsexpertin nachgefragt. Die Deutsche ... mehr

Neue Leitlinien zu Gen-Tests bei Brustkrebs

Soll ein Gen-Test entscheiden, ob für mich eine Chemotherapie sinnvoll ist? Viele Brustkrebs-Patientinnen sind da unsicher – nicht zuletzt wegen des schwelenden Expertenstreits darüber. Nun gibt es neue Leitlinien für Ärzte – und einen Ratgeber für Betroffene. Welche ... mehr

Erhöht ein falsch sitzender BH das Brustkrebsrisiko?

BHs bringen weibliche Rundungen perfekt zur Geltung und sorgen mit Spitze, Satin und edlen Stoffen für einen sexy Auftritt der Trägerin. Allerdings halten sich einige BH-Mythen hartnäckig und vermiesen vielen Frauen ein angenehmes Tragegefühl. Sieben häufige BH-Mythen ... mehr

AOK: Viele Todesfälle bei Krebs-OPs wären vermeidbar

Bei Krebsoperationen sterben laut AOK zu viele Patienten. Vielen Kliniken fehle die Erfahrung bei den komplizierten Eingriffen. Die Krankenkasse schlägt jetzt Alarm. Viele Patienten in Deutschland sterben einer Studie zufolge zu früh, weil sie in Kliniken mit zu wenig ... mehr

Gefährlicher Trend? Das boomende Geschäft mit den Gentests

Welcher Partner passt zu mir? Welche Ernährung ist gut für mich? Immer mehr Menschen suchen die Antwort auf diese Fragen in ihren eigenen Genen. Kommerzielle DNA-Analysen liegen in den USA schon lange im Trend. Und auch in Deutschland boomt der Markt. Der Ablauf ... mehr

Haare, Angst, Tränen: Shannen Dohertys emotionaler Post zum Brustkrebs-Monat

Ausgefallene Haare, Angst, Tränen: Shannen Doherty weiß, was Krebs mit einem macht. Mit einem intimen Bild ruft sie jetzt zu mehr Bewusstsein für Brustkrebs auf. Sie selbst machte die Tortur im Kampf gegen den Brustkrebs bereits durch – Chemo, Haarausfall ... mehr

Julia Louis-Dreyfus ist an Brustkrebst erkrankt

Die US-Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus ist an Brustkrebs erkrankt. Die schlimme Diagnose bekam die 56-Jährige nur einen Tag, nachdem sie für ihre Rolle in "Veep" bei den Emmys abgeräumt hatte. Gleich zwei Emmys räumte sie am 17. September diesen Jahres für ihre Rolle ... mehr

Gefahrlos bohren: Smartphone scannt Wände

Sinnlose Smartphone-Anwendungen? Gibt es jede Menge. Beim Walabot DIY möchte man hingegen sagen: Na endlich! Warum? Weil diese Handy-Erweiterung in Wänden zeigt, wo Rohre oder Leitungen verlaufen. In Wände bohren oder ein Bild aufhängen könnte damit endlich stressfrei ... mehr

Brustkrebs: Wie die Tumor-Erkrankung entsteht und was Frauen tun können

Wird ein Knoten in der Brust ertastet, beginnt für viele Frauen ein Albtraum. Die Angst vor der Diagnose Brustkrebs ist groß – und berechtigt. Jährlich sterben fast 18.000 Frauen an dieser Krebserkrankung.  Diese Arten von Brustkrebs gibt es Die Brust besteht ... mehr

Peggy Lukac: Die Liebe ihres Mannes half ihr, den Krebs zu besiegen

Schauspielerin Peggy Lukac ist Millionen TV-Zuschauern als Inge aus der ARD-Daily-Soap " Rote Rosen" bekannt. Was jedoch keiner ahnte: Die 68-Jährige kämpfte während Dreharbeiten für einen anderen Film zum zweiten Mal gegen den Brustkrebs. Jetzt spricht sie erstmals ... mehr

Olivia Newton-John: Erstes Lebenszeichen nach zweiter Krebs-Diagnose

Schock für Olivia Newton-John: Vor zwei Monaten kam der Brustkrebs zurück. Die schwere Krankheit hatte bereits gestreut und auch das Kreuzbein der 68-Jährigen angegriffen. Ihre geplante Nordamerika-Tour musste die Sängerin verschieben. Jetzt meldet sie sich erstmals ... mehr

Olivia Newton-John ist erneut an Brustkrebs erkrankt

Für "Grease"-Star Olivia Newton-John muss es ein großer Schock sein. Die britisch-australische Schauspielerin und Sängerin ist nach 25 Jahren erneut an Brustkrebs erkrankt. Ihre Konzert-Tour ist abgesagt.  Bekannt ist die 68-Jährige insbesondere ... mehr
 


shopping-portal