Thema

Brustkrebs

Shannen Doherty: Bewegender Instagram-Post nach ihrer Chemotherapie

Shannen Doherty: Bewegender Instagram-Post nach ihrer Chemotherapie

Es sind Bilder, die zu Tränen rühren. Sie zeigen Shannen Dohertys harten Kampf gegen den Krebs. Auf Instagram, Facebook & Co. dokumentiert der " Charmed"-Star seinen Leidensweg. Die Schauspielerin will sich nicht unterkriegen lassen, kämpft Tag für Tag weiter. Jetzt ... mehr
Prinzessin Christina von Schweden an Leukämie erkrankt

Prinzessin Christina von Schweden an Leukämie erkrankt

Schock im schwedischen Königshaus: Die Schwester von König Carl XVI. Gustaf kämpft gegen den Krebs. Prinzessin Christina ist an chronischer Leukämie erkrankt. Das teilte der schwedische Hof am Donnerstag mit. "Die Prinzessin wird sich im Herbst Behandlungen unterziehen ... mehr
Krebs mit 19: Krebs trifft junge Menschen richtig hart

Krebs mit 19: Krebs trifft junge Menschen richtig hart

Die Diagnose Krebs ist immer niederschmetternd. Besonders einschneidend ist sie für junge Erwachsene. Sie profitieren in der Regel nicht mehr von den guten Angeboten für Kinder und Jugendliche - und stehen noch nicht mit beiden Beinen im Leben. Wenn Kinder Krebs ... mehr
Shannen Doherty: Ex-Manager attackiert krebskranken Serien-Star

Shannen Doherty: Ex-Manager attackiert krebskranken Serien-Star

Shannen Doherty kämpft derzeit mit aller Kraft gegen ihren Brustkrebs, der bereits in andere Körperregionen gestreut hat. Nun muss sie sich auch noch mit einer Attacke ihres Ex-Managers Steven Blatt auseinandersetzen. post Laut einem Bericht des US-Magazins ... mehr

"Menschen hautnah" begleitet David (13), der weiß, dass er Waise wird

David ist 13 Jahre alt und Halbwaise. Sein Vater Gerd starb vor vier Jahren nach einer Darmerkrankung. Nun wird auch seine Mutter bald sterben, denn Ute hat Krebs. Sie hat sich entschlossen, David von Anfang an eng mit einzubeziehen. Wieviel Zeit Ute noch bleibt ... mehr

Shannen Doherty lobt Ehemann: "Ohne Kurt würde ich es nicht durchstehen"

Seitdem bei der früheren " Beverly Hills, 90210"-Darstellerin Shannen Doherty im März 2015 Brustkrebs diagnostiziert wurde, geht die 45-Jährige durch ein tiefes Tal der Tränen. In einem in mehreren Staffeln gesendeten TV-Interview berichtete sie nun, dass es in diesen ... mehr

Shannen Doherty: Ihr Brustkrebs hat bereits gestreut

Im März 2015 erhielt die frühere "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin Shannen Doherty die Diagnose Brustkrebs. Im Zuge ihrer Chemo ließ sie sich erst kürzlich die Haare abrasieren und dokumentierte dies mit Fotos im Netz. Nun verriet die 45-Jährige im TV, dass ihr Krebs ... mehr

Shannen Doherty kämpt gegen Brustkrebs: Sie zeigt ihren kahl rasierten Kopf

Shannen Doherty kämpft gegen den Krebs - und macht dies mit beeindruckenden, kämpferischen Bildern öffentlich. Nachdem sie sich letzte Woche die Haare abrasieren ließ, zeigt sie nun erstmals auch ihren komplett kahlen Schädel - und dankt ihren Helfern ... mehr

Shannen Doherty: "BH, 90210"-Star zeigt ihren Kampf gegen Krebs

Im August 2015 gab "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin Shannen Doherty bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Nun unterzieht sich die 45-Jährige einer Chemotherapie und dokumentiert ihren Kampf gegen die Krankheit mit bewegenden Fotos auf Facebook.  Angesichts ... mehr

Brustkrebs früh erkennen steigert die Heilungschancen

"Sterben ist keine Option. Jetzt nicht!", verkündete die Moderatorin Miriam Pielhau noch vor wenigen Wochen zuversichtlich. Ihr Brustkrebs, der 2008 entdeckt wurde, galt als geheilt. Ebenso ihr Leberkrebs, der später diagnostiziert wurde. Umso überraschender kam jetzt ... mehr

Nach dem Tod von Miriam Pielhau: Sterben war nie eine Option

Der Tod von  Miriam Pielhau sorgt weiterhin für große Trauer und Bestürzung. Die Moderatorin starb am 12. Juli an den Folgen ihrer Krebserkrankung, die sie eigentlich schon überwunden glaubte. Doch das Wunder blieb aus. Dass das Leben einem einiges abverlangen ... mehr

Mehr zum Thema Brustkrebs im Web suchen

Miriam Pielhau ist tot: Moderatorin starb an Folgen der Krebserkrankung

Die Moderatorin Miriam Pielhau ist tot. Wie das Management im Auftrag ihrer Familie schrieb, starb sie am 12. Juli an den Folgen ihrer Krebserkrankung. Weitere Erkla?rungen wolle man aus Ru?cksichtnahme auf die Familie, insbesondere auf Miriam Pielhaus ... mehr

Mammografie führt selten zu Fehldiagnosen bei Brustkrebs

Viele Frauen sind verunsichert über Nutzen und Risiken des  Mammografie -Screenings zur Früherkennung von Brustkrebs.  Viele fürchten Fehl- und Überdiagnosen. Die gibt es – aber sie sind selten, wie eine aktuelle Auswertung belegt. Auf der anderen Seite ... mehr

Sylvie Meis und Miriam Pielhau über Krebs: "Sterben ist keine Option"

Sylvie Meis (38) und Miriam Pielhau (41) sind zwei starke Frauen, beide mit dem gleichen Schicksal: Brustkrebs. Im "Closer"-Magazin sprechen die Freundinnen über die Diagnose, ihren Alltag mit der Krankheit und darüber, wie sie ihr Leben ... mehr

Sind geschwollene Lymphknoten an Ohr und Hals immer ein Warnzeichen?

Plötzlich spürt man sie als kleine, feste Knötchen am Hals, unter den Armen oder an der Leiste: die Lymphknoten. Einige denken dann sofort an Krebs. Doch ist diese Sorge wirklich berechtigt? Wir haben eine Krebsexpertin gefragt, wann geschwollenen Lymphknoten ... mehr

Brustkrebs: Können BHs eine Erkrankung begünstigen?

Diese Frage beschäftigt viele Frauen: Begünstigt das Tragen eines BHs Brustkrebs? Nein, sagt Prof. Jens Blohmer, Leiter der Klinik für Gynäkologie und des Brustzentrums an der Charité - Universitätsmedizin Berlin. "Druck gehört nicht zu den möglichen Ursachen ... mehr

Brustkrebsdiagnose kann verursacht schwere Traumata

Der Befund  Brustkrebs führt bei den meisten Patientinnen zu posttraumatischen Belastungssymptomen. Bei mehr als der Hälfte der Betroffenen halten diese mindestens ein Jahr an. Die Diagnose Brustkrebs kann posttraumatische Belastungssymptome auslösen. Wie die Studie ... mehr

Brustkrebs-Studie: Tumoren schrumpften ohne Chemotherapie

Eine Kombi-Therapie, die von Ärzten der Universität Manchester entwickelt wurde, lässt Brustkrebs-Patientinnen hoffen. Die Studie zeigte, dass eine Kombination aus zwei Wirkstoffen bösartige Tumore in der Brust innerhalb kurzer Zeit  schrumpfen und teilweise sogar ... mehr

Krebs behandeln: Sport hilft im Kampf gegen den Tumor

Wer an einer schweren Krankheit leidet, sollte meistens seine Kräfte schonen. Dieser Rat scheint bei Krebs nicht zu gelten. Mediziner empfehlen Tumorpatienten sogar, eine Sporttherapie in die Behandlung miteinzubeziehen. Das steigere nicht nur das Wohlbefinden, sondern ... mehr

Längeres Stillen könnte 800.000 Babys retten

Stillen ist gesund für das Baby und auch die Mutter. Längeres Stillen könnte 800.000 Babys weltweit retten und 20.000 Frauen vor dem Brustkrebs bewahren. Das ist das Fazit einer Analyse mehrerer Studien. Dieses Fazit hat das britische Fachjournal "The Lancet" am Freitag ... mehr

Neue Studie: Sichere Brustkrebs-Diagnose via Blutuntersuchung

Neue Studie: Sichere Brustkrebs-Diagnose via Blutuntersuchung. (Quelle: RTL) mehr

Studie zeigt: Zucker erhöht Krebs-Risiko

Ist Zucker viel gefährlicher als gedacht? Zahlreiche Studien zeigen, dass die Gesundheitsgefahren des Süßungsmittels lange unterschätzt wurden. Amerikanische Forscher am Anderson Cancer Center an der Universität Texas vermuten sogar, dass Zucker ein Risikofaktor ... mehr

Krebs: Achtjährige aus USA erkrankt an Brustkrebs

Was für eine Schock-Diagnose für ein kleines Mädchen und ihre Eltern:  Bei der achtjährigen Chrissy Turner aus Centerville im US-Bundesstaat Utah ist eine seltene Form von Brustkrebs diagnostiziert worden. Das Mädchen gilt als eine der weltweit ... mehr

Brustkrebs: Ärzte entwickeln neuen Therapieansatz

Millionen Menschen weltweit erkranken an Krebs. Ihnen könnte bald geholfen werden. Eine neue Kombination aus Immun- und Chemotherapie bietet einen vielversprechenden Ansatz zur Behandlung von Brustkrebs. Darauf weisen Testreihen in Mäusen hin, berichten Mediziner ... mehr

Brustkrebs-Vorstufe DCIS: So finden Sie die richtige Therapie

Etwa jeder fünfte Befund beim Mammografie-Screening ist eine Tumorvorstufe namens DCIS. Patientinnen werden meist sofort operiert und oft bestrahlt, um Brustkrebs zu verhindern. Doch neue Daten werfen Zweifel an der Praxis auf. Wenn Ärzte bei der Mammografie etwas ... mehr

Brustkrebs-Screening bleibt weiterhin umstritten

Das Früherkennungsprogramm für Brustkrebs ist schon seit einiger Zeit in die Kritik geraten. Einige Experten zweifeln am Nutzen des flächendeckenden Mammografie-Screenings, zu dem Frauen im Alter von 50 und 69 Jahren alle zwei Jahre von ihrer Krankenkasse eingeladen ... mehr

Darmkrebs: Wie viel Kaffee täglich das Rückfallrisiko senkt

Der positive Aspekt von Kaffee auf den Körper ist umstritten. Doch einer neuen Studie zufolge könnte ein erhöhter Kaffeekonsum inbesondere bei Darmkrebs-Patienten gesundheitsfördernde Effekte haben. Die magische Grenze scheint bei vier Tassen pro Tag zu liegen. Einer ... mehr

Rührend: Schüler singen für krebskranke Lehrerin

Rührend: Schüler singen für krebskranke Lehrerin mehr

Roche bringt erstes immuntherapeutisches Krebsmedikament

Hoffnung für Patienten für Blasenkrebs und Lungenkrebs: Der Pharmakonzern Roche aus der Schweiz kündigt einen ersten Zulassungsantrag für ein immuntherapeutisches Krebsmedikament an. Der am weitesten fortgeschrittene Wirkstoff Atezolizumab soll gegen Blasenkrebs ... mehr

Mammografie-Screening ist umstritten: Nützlich ohne Garantie

Pünktlich zu ihrem 50. Geburtstag erhalten Tausende von Frauen in Deutschland eine Einladung ihrer Krankenkasse zum Mammografie-Screening. Damit werden sie unmittelbar mit der Frage konfrontiert: Soll ich jetzt hingehen oder nicht? Viele ... mehr

Neuer Trend: Frauen halten eine Cola mit ihren Brüsten

Neuer Trend: Frauen halten eine Cola mit ihren Brüsten mehr

Lungenkrebs: Mehr Frauen sterben an Folgen des Rauchens

Immer mehr Frauen in Deutschland sterben an den Folgen des Rauchens. An Krebserkrankungen, die mit Tabakkonsum in Verbindung gebracht werden können, starben im Jahr 2013 nach Angaben des Statistischen Bundesamts 15.370 Frauen. Im Jahr 2005 waren es mit 11.870 Frauen ... mehr

Haarausfall bei Chemotherapie: Kühlkappe schwächt Verlust ab

Die Diagnose Brustkrebs ist für alle Betroffene ein Schock: Viele Frauen fühlen sich in ihrer Weiblichkeit eingeschränkt und fürchten den Verlust der Haare. Den Haarausfall bei einer Chemotherapie können Kältehauben abschwächen. Spezielle ... mehr

Brust abtasten hilft den Krebs frühzeitig zu erkennen

Acht von zehn Tumoren der Brust werden von den Frauen selbst entdeckt. Die Selbstuntersuchung ist daher wichtig, um Brustkrebs früh zu entdecken und somit die Heilungschancen zu erhöhen. Doch wie sie ihre Brust richtig nach Knoten abtasten und wann der besten Zeitpunkt ... mehr

Brustkrebs: Forscher entwickeln neuen Bluttest - doch dieser hat auch Schattenseiten

Die Studie erregt Aufsehen in der Fachwelt: Dänische Forscher haben einen Bluttest entwickelt, der mit 80-prozentiger Sicherheit Brustkrebs erkennen soll – bis zu fünf Jahre vor seiner Entstehung. Doch was Frauen auf den ersten Blick Hoffnung macht, hat seine ... mehr

Eierstockkrebs: Wann eine vorsorgliche Operation sinnvoll ist

Vor zwei Jahren ließ sich Angelina Jolie vorsorglich die Brüste entfernen. Nun schockierte sie mit der nächsten Nachricht: Aus Angst vor Krebs legte sich die 39-Jährige erneut unters Messer und ließ sich die Eierstöcke entnehmen. Wann ein solcher Schritt sinnvoll ... mehr

Andy Cools: "Unser Chemobaby"

Der Start ins Leben von Marnix war alles andere als leicht. Seine Mutter erkrankte während der Schwangerschaft an einer aggressiven Form von Brustkrebs. Aber Marnix hat die Chemotherapie überlebt, und all die dazugehörigen Ängste und Gefühle seiner Eltern ... mehr

Krebs: Diese Fette meiden und das Krebsrisiko senken

Wer weniger Lebensmittel tierischer Herkunft isst, reduziert das Risiko eines Krebsbefalls von Brust und Dickdarm. Besonders für Frauen lohnt sich der Verzicht auf Fleisch, Käse und Butter. Wie italienische Forscher jetzt herausgefunden haben, reduziert ... mehr

Brustkrebs: Pfizer erhält US-Zulassung für wichtiges Medikament

Pfizer kann ein mögliches Blockbuster-Krebsmittel in den USA eher auf den Markt bringen als erwartet. Die US-Gesundheitsbehörde FDA ließ das Brustkrebs-Medikament Ibrance zwei Monate früher zu, als die Frist erwarten ließ. Das teilte die FDA mit. Die Arznei hatte ... mehr

Brustkrebs-Früherkennung: Zwei von drei Frauen gehen zur Mammographie

Etwa 67 Prozent der gesetzlich versicherten Frauen zwischen 50 und 69 Jahren in Sachsen-Anhalt gehen bisher zur Brustkrebs-Früherkennung. Das geht aus den jüngsten Daten der Kooperationsgemeinschaft Mammographie zum Weltkrebstag (4. Februar) hervor. Sie stammen ... mehr

Hinter witzigem Brüste-Clip steckt ein ernstes Thema

Hinter witzigem Brüste-Clip steckt ein ernstes Thema mehr

Krebs: Hoher Cholesterinspiegel erhöht Brustkrebsgefahr

Das Risiko an Brustkrebs zu erkranken, steigt mit dem Cholesterinspiegel. Welche Rolle der Stoff für den Ausbruch der Krankheit spielt und welche anderen Risikofaktoren Sie vermeiden sollten, erfahren Sie hier. Zusammenhang zwischen Cholesterinspiegel und Brustkrebs ... mehr

Übergewicht und Fettleibigkeit steigern Krebsrisiko

Ein hohes Körpergewicht hat zahlreiche negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Eine neue Studie zeigt nun, dass Übergewicht und Fettleibigkeit auch die Entwicklung bestimmter Krebsarten begünstigen. Die Forscher schätzen, dass etwa 500.000 aller Neuerkrankungen ... mehr

Deo mit Aluminium: Besser auf Aluminium-Deo verzichten

Der Einsatz von Aluminium gegen Achselschweiß sollte nach Expertenmeinung vorsichtshalber reduziert werden. Fachleute des Bundesinstituts für Risikobewertung sehen weiteren Forschungsbedarf, da über Langzeitwirkungen des Stoffes im menschlichen Körper noch zu wenig ... mehr

Kate Moss kämpft fast hüllenlos gegen Brustkrebs

Kate Moss kämpft fast hüllenlos gegen Brustkrebs mehr

Brustkrebs-Risiko steigt offenbar nicht durch BHs

Das Tragen eines Büstenhalters erhöht allem Anschein nach nicht das Brustkrebs-Risiko. Dies ergab eine in der Fachzeitschrift "Cancer Epidemiology, Biomarkers & Prevention" veröffentlichte Studie von Forschern in den USA. Das Tragen eines BH scheine das Risiko ... mehr

Familiärer Brustkrebs: Vier Frauen erzählen

Das Thema vorsorgliche Brustamputation erscheint für viele befremdlich. Als Angelina Jolie im vergangenen Jahr öffentlich erklärte, sie habe sich beide Brüste entfernen lassen, um ihr Krebsrisiko zu senken, brach sie ein Tabu. Für Nicht-Betroffene ist ein solcher ... mehr

Handystrahlen, Deos, Zucker: Sieben Wahrheiten über Krebs

Ist Krebs eine Krankheit der Moderne? Lassen Deos und Handystrahlen Tumoren wachsen? Einige weit verbreitete Aussagen über Krebs entpuppen sich bei genauerer Betrachtung als falsch. Ein Überblick. Mehr als 470.000 Menschen erkranken in Deutschland pro Jahr an Krebs ... mehr

Brustkrebs: Regierung räumt mangelnde Aufklärung über Mammografie-Screening ein

Frauen wissen häufig nicht, welchen Nutzen und welche Risiken das Mammografie-Screening birgt. Dies musste jetzt die Bundesregierung einräumen: Bei der Aufklärung der Betroffenen gebe es Lücken. Frauen zwischen 50 und 69 Jahren erhalten in Deutschland alle zwei Jahre ... mehr

Brustkrebs: Forscher entdecken neues Gen - neunmal höheres Risiko

In Deutschland erkranken jedes Jahr rund 70.000 Frauen an Brustkrebs. Etwa fünf bis zehn Prozent von ihnen haben eine familiäre Anlage dazu: Sie tragen bestimmte Brustkrebsgene in sich. Die bekanntesten sind BRCA1 und BRCA2. Sie bergen ein Lebenszeitrisiko ... mehr

Stiftung Warentest: Deo von Aldi fällt im Test durch

Wenn bei sommerlichen Temperaturen das Deo versagt, wird es für Betroffene und die Mitmenschen unangenehm. Ein gutes Deodorant überdeckt nicht nur den schlechten Körpergeruch, sondern mindert auch die Schweißbildung. Aber halten die Produkte, was sie versprechen ... mehr

Brustkrebs: Diese Chemikalien können Tumorbildung fördern

Frauen, die bestimmte alltägliche Chemikalien vermeiden, können nach Angaben von US-Forschern ihr Brustkrebsrisiko verringern. In einer Studie, die in der Zeitschrift "Environmental Health Perspectives" veröffentlicht wurde, listen die Autoren um Ruthann Rudel ... mehr

Anastacia ist fit für ihr Comeback

Anastacia ist fit für ihr Comeback mehr

Mutiger Freundschaftsbeweis rührt tausende zu Tränen

Mutiger Freundschaftsbeweis rührt tausende zu Tränen mehr

Brustkrebs: Atemtest könnte Brustkrebs-Früherkennung verbessern

Brustkrebs ist die häufigste Krebsart bei Frauen. Jedes Jahr erkranken nach Zahlen des Robert-Koch-Instituts rund 72.000 Frauen neu, etwa 17.000 sterben an der Erkrankung. Nun machen aktuelle Studien Hoffnung: Ein Atemtest könnte zukünftig ausreichen ... mehr
 
2


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe