Sie sind hier: Home > Themen >

Bruttogehalt

$self.property('title')

Bruttogehalt

Kostenexplosion durch kranke Mitarbeiter

Kostenexplosion durch kranke Mitarbeiter

Ist ein Mitarbeiter krank, zahlt der Arbeitgeber laut Gesetz das volle Gehalt für bis zu sechs Wochen weiter. Deutsche Unternehmen mussten 2019 daher wieder tief in die Tasche greifen – und zwar in Milliardenhöhe. Deutschlands Arbeitgeber haben im vergangenen ... mehr
Besser spät als nie – Altersvorsorge mit 50 plus

Besser spät als nie – Altersvorsorge mit 50 plus

Riester-Vertrag, Lebens- oder Rentenversicherung, ETF oder Banksparplan: Es gibt viele Möglichkeiten, um für den Lebensabend vorzusorgen. Auch im Alter kann sich das noch lohnen. Dieser Artikel gehört zu unserem Altersvorsorge-Special. Mehr Informationen finden ... mehr
Tausende Polizisten im Südwesten haben einen Nebenjob

Tausende Polizisten im Südwesten haben einen Nebenjob

Vom Talentscout der spanischen Fußballnationalmannschaft bis zum Fahrlehrer: Jeder siebte von den rund 28 900 Beamten bei der Polizei in Baden-Württemberg hat noch einen Nebenjob. Aktuell sind 4024 (Stand: Oktober 2019) Beamte nebenher tätig, wie das Innenministerium ... mehr
Gewerkschaft GEW will Grundschulen vom

Gewerkschaft GEW will Grundschulen vom "Abstellgleis" holen

Die Bildungsgewerkschaft GEW und einzelne Schulleiter haben am Montag in Stuttgart die Zustände an Grundschulen kritisiert und von der Landesregierung mehr Unterstützung gefordert. "Man hat manchmal das Gefühl, die Schule beginnt in Baden ... mehr
Security-Fachkraft: Sicherheitsleute sorgen für den Rundum-Schutz

Security-Fachkraft: Sicherheitsleute sorgen für den Rundum-Schutz

Dortmund/Essen (dpa/tmn) - Sie sitzen in Alarmzentralen vor Monitoren, sichern Tatorte oder prüfen Notausgänge und Fluchtwege auf Veranstaltungen. Sie schirmen Prominente vor Paparazzi ab, bringen Politiker heil durch den Tag oder begleiten Werttransporte auf der Fahrt ... mehr

Altersvorsorge für Arbeitnehmer – Auf den Mix kommt es an

Noch längst nicht alle Arbeitnehmer sorgen für das Rentenalter vor. Sie verlassen sich auf die gesetzliche Altersvorsorge. Diese wird im Ruhestand jedoch höchstens den Grundbedarf decken. Um keine Einbußen im Lebensstandard zu befürchten, können Arbeitnehmer ... mehr

Preissteigerung frisst Gehaltszuwachs weitgehend auf

Das Bruttogehalt von Arbeitnehmern ist im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,9 Prozent gestiegen. Allerdings fraß nach Angaben des Landesamtes für Statistik Sachsen-Anhalt vom Freitag die Preissteigerung einen Großteil des Zuwachses zugleich ... mehr

So entwickelt sich das Gehalt im Laufe der Karriere

Wie verändert sich das Einkommen im Laufe des Berufslebens? Und welchen Einfluss haben Schwangerschaft oder Arbeitslosigkeit auf das Gehalt? Diesen Fragen ist ein Gehaltsportal nachgegangen. Die Analysten von Gehalt.de haben in der aktuellen Studie "Gehaltsbiografie ... mehr

Ersatz für das Gehalt: Krankengeld-Bescheid genau prüfen - und widersprechen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wer bei der Arbeit länger ausfällt, bekommt statt seines regulären Gehalts Krankengeld. Gerade bei längeren Krankheiten lohnt es sich, dessen Höhe zu überprüfen - und gegebenenfalls zu widersprechen. Darauf weist der Rechtsschutz des Deutschen ... mehr

Hessen verdienen überdurchschnittlich gut

In Hessen werden weiterhin vergleichsweise hohe Gehälter gezahlt. Für das vergangene Jahr hat die Bundesagentur für Arbeit ein mittleres monatliches Bruttogehalt von 3593 Euro bei einem sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten errechnet ... mehr
 


shopping-portal