Sie sind hier: Home > Themen >

Buchmesse

Thema

Buchmesse

Shortlist für Deutschen Buchpreis: Die sechs besten Romane des Jahres

Shortlist für Deutschen Buchpreis: Die sechs besten Romane des Jahres

Die Preisverleihung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie als Livestream gesendet, der traditionelle Festakt fällt aus. Nun ist die Shortlist für den Deutschen Buchpreis bekannt. Neue und bekannte Namen teilen ... mehr
Corona-Krise: Buchmessen-Chef rechnet 2020 mit Millionenverlust

Corona-Krise: Buchmessen-Chef rechnet 2020 mit Millionenverlust

Frankfurt/Main (dpa) - Die Buchmesse wird nach der eingedampften Ausgabe dieses Jahres nie mehr dieselbe sein. "Die Messe wird sich dauerhaft verändern", sagte Buchmessen-Direktor Juergen Boos der Deutschen Presse-Agentur. Volle Messehallen ... mehr
Virtuelle Angebote: Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Virtuelle Angebote: Frankfurter Buchmesse ohne Aussteller

Frankfurt/Main (dpa) - Der Hauptteil der Frankfurter Buchmesse, die klassische Hallenausstellung, fällt aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr aus. "Aufgrund der aktuell geltenden Reisebeschränkungen können zahlreiche Länderstände nicht wie geplant umgesetzt ... mehr
Frankfurter Buchmesse wegen Corona ohne Hallenausstellung

Frankfurter Buchmesse wegen Corona ohne Hallenausstellung

Der für das Publikum wichtigste Teil der Frankfurter Buchmesse, die Hallenausstellung, muss in diesem Jahr wegen Corona ausfallen. Die Veranstalter haben sich jedoch andere Highlights einfallen lassen. Der Hauptteil der Buchmesse in Frankfurt, die klassische ... mehr
Wegen Corona: Leipziger Buchmesse 2021 verschoben: Termin steht fest

Wegen Corona: Leipziger Buchmesse 2021 verschoben: Termin steht fest

Die Leipziger Buchmesse hat mit Blick auf die Corona-Situation ihren Termin für 2021 in den späten Frühling verschoben. Dadurch sollen auch Ausstellungsbereiche im Freien ermöglicht werden. Die Leipziger Buchmesse verschiebt ihren Termin ... mehr

Buchmesse Frankfurt: Kanada verschiebt Ehrengast-Auftritt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Auftritt Kanadas als Ehrengastland der diesjährigen Frankfurter Buchmesse wird "physisch" auf 2021 verschoben. Bei der digitalen Buchmesse 2020 werde das nordamerikanische Land aber stark vertreten sein, teilten die Organisatoren am Dienstag ... mehr

Event in Frankfurt: Corona erschwert Vorbereitungen für Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - In 100 Tagen beginnt die Frankfurter Buchmesse - so die Corona-Pandemie nicht kurzfristig einen Strich durch die Rechnung macht. Wenn es läuft wie erhofft, wird die Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober zwar stattfinden, aber kleiner und virtueller ... mehr

Frankfurt: Messe will bald wieder Vor-Corona-Niveau erreichen

In der Corona-Krise hat die Frankfurter Messe in den Standort investiert. Die  Buchmesse soll außerdem im Oktober regulär stattfinden – mit einem besonderen Schutzkonzept. Die Frankfurter Messegesellschaft rechnet mit einer schnellen wirtschaftlichen Erholung ... mehr

Frankfurt: Friedenspreis geht an Wissenschaftler Amartya Sen

Der Wirtschaftswissenschaftler und Nobelpreisträger Amartya setzt sich seit Jahrzehnten mit Fragen der globalen Gerechtigkeit auseinander. Nun ehrt ihn der Deutsche Buchhandel. Der indische Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya Sen erhält den Friedenspreis ... mehr

Corona: Frankfurter Buchmesse erwartet nur ein Drittel der Aussteller

Wegen der Corona-Pandemie wird die Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr wohl auf eine Großzahl der internationalen Aussteller verzichten müssen – auch auf Ehrengast Kanada. Die Frankfurter Buchmesse rechnet wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nur mit rund einem ... mehr

Literatur-Event: Bangen um die Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Dichtes Gedränge in den Messehallen, Menschentrauben bei Lesungen, ausgebuchte Hotels und Gäste aus aller Welt: Solche Szenen wird es in diesem Herbst nicht geben. Falls die Frankfurter Buchmesse überhaupt stattfindet, wird sie anders ... mehr

Corona/Frankfurt: Großmessen im September abgesagt

Großveranstaltungen sind bis Ende August in Deutschland nicht erlaubt. In Frankfurt sind zwei Großmessen verschoben worden, die eigentlich erst im September stattfinden sollten. Die Frankfurter Messegesellschaft hat die für September geplanten Großmessen "Light ... mehr

Auszeichnung zum Frühstück: Lutz Seiler erhält Leipziger Buchpreis

Leipzig/Berlin (dpa) - Lutz Seiler dürfte der erste Träger des Preises der Leipziger Buchmesse sein, der beim Morgenkaffee von seiner Auszeichnung erfahren hat. "Wir sitzen am Frühstückstisch und haben uns sehr gefreut", sagt Seiler am Donnerstag im Deutschlandfunk ... mehr

Coronavirus: Wer entscheidet über Großveranstaltungen?

Große Messen, Konzerte, Festivals: Überall kommen viele Menschen zusammen. Mehrere Bundesländer verbieten deshalb nun Großveranstaltungen. Doch wer entscheidet darüber? ITB, Leipziger Buchmesse, Genfer Autosalon: Weltweit wurden bereits Hunderte ... mehr

Krisen-Frühjahr - Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Leipzig (dpa) - "Leider" ist das Wort der Stunde in der Buchbranche. Nach der Absage der Leipziger Buchmesse wegen der Ausbreitung des Coronavirus ist das Bedauern immer noch groß. Als weiterer Schlag kam am Dienstag, dem geplanten Eröffnungstag, das kurzfristige ... mehr

Konzert-Absagen wegen Coronavirus: Darauf müssen Sie sich einstellen

Erst am Wochenende empfiehlt das Bundesgesundheitsministerium, große Veranstaltungen nicht stattfinden zu lassen. t-online.de hat nachgefragt, worauf sich Besucher einstellen müssen.  Wegen der schnellen Ausbreitung des neuen Coronavirus Sars-CoV-2 in Deutschland ... mehr

Auszeichnung: Buchmesse-Preis wird bei Deutschlandfunk Kultur verliehen

Leipzig/Berlin (dpa) - Der diesjährige Preis der Leipziger Buchmesse soll am 12. März im Programm von Deutschlandfunk Kultur bekanntgegeben werden. Dies teilte das Deutschlandradio am Freitag in Berlin mit. Die vom 12. bis 15. März geplante Leipziger Buchmesse ... mehr

Messebauer beklagen wegen Coronavirus Millionenschaden

Mehrere Großveranstaltungen wie die Fitnessmesse Fibo oder die Leipziger Buchmesse sind wegen der Corona-Krise abgesagt worden. Viele Messebauer haben nun Angst vor einer Insolvenz – und fordern Hilfe vom Staat. Nach der Absage etlicher ... mehr

Grenzenlose Freiheit: Lutz Seilers neuer Roman "Stern 111"

Leipzig (dpa) - Kruso ist zurück! All jene, die diese Nachricht elektrisiert, weil sie Lutz Seilers preisgekrönten, gleichnamigen Vorgänger-Roman schätzen, werden vermutlich ohnehin zu "Stern 111" greifen. Aber auch alle anderen könnten einen Blick in das Buch wagen ... mehr

Branchentreff: Leipziger Buchmesse wegen Coronavirus abgesagt

Leipzig (dpa) - Bis Dienstagvormittag sind die Veranstalter der Leipziger Buchmesse noch optimistisch. Die Frühlingsschau der Buchbranche werde vom 12. bis 15. März planmäßig stattfinden, betonen sie tagelang auf allen Kanälen. Doch dann treffen sich Messeleitung ... mehr

Rob Harts "Der Store": Die Erfindung der Zukunft

Die Buchmesse in Leipzig naht – Grund genug, die besten Neuerscheinungen der Saison vorzustellen. Rob Harts "Der Store" entführt in eine Zukunft, in der ein riesiger Onlinehandel die Lebenswelt bestimmt.   Stellen Sie sich vor, Ihr Arbeitgeber ... mehr

2500 Aussteller: Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Leipzig (dpa) - Kein Gastland, aber eine Schwerpunktregion steht im Fokus der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Literatur aus Südosteuropa solle von 2020 bis 2022 einem breiten deutschsprachigen Publikum nähergebracht werden, kündigte Buchmesse-Direktor Oliver Zille ... mehr

Politik in der Eisenbahn: Als die Kanzler noch den Zug nahmen

Ob Adenauers "Sonderzug nach Moskau" oder Brandts Besuch in Erfurt: Früher fuhren die Mächtigen mit der Bahn durch die Welt. Und auch heute nehmen manche Staatsoberhäupter noch den Zug.  Als Konrad Adenauer im Februar 1958 Urlaub an der französischen Riviera machte ... mehr

Frankfurt: Buchmesse verzeichnet deutlich mehr Besucher

Die Frankfurter Buchmesse 2019 ist vorbei. Die Veranstalter sind sehr zufrieden: In diesem Jahr kamen deutlich mehr Privatbesucher und Fachgäste zur weltgrößten Literaturmesse als im Vorjahr. Mit einem Plus bei Lesepublikum und Fachbesuchern ist die Frankfurter ... mehr

Frankfurter Paulskirche: Friedenspreis für Fotograf Sebastião Salgado

Frankfurt/Main (dpa) - "Kann Fotografieren ein Akt des Friedens sein?" Diese Frage stellt der Regisseur Wim Wenders zu Beginn seiner Laudatio in der Frankfurter Paulskirche. Es ist die Laudatio auf Sebastião Salgado, der kurz darauf - als erster Fotograf ... mehr

Frankfurter Buchmesse: Eine Million Euro als "Rückendeckung" für kleine Verlage

Frankfurt/Main (dpa) - Drei kleine Verlage aus Baden-Württemberg, Berlin und Leipzig sind die Hauptgewinner des Deutschen Verlagspreises. Die Ehrung wurde auf der Frankfurter Buchmesse zum ersten Mal vergeben. Eine Jury unter Vorsitz des Literaturkritikers Denis Scheck ... mehr

Buchmesse - Thomas Gottschalk: Ich hatte verdammtes Glück

Frankfurt/Main (dpa) - TV-Entertainer Thomas Gottschalk ist froh, in den 80er Jahren Karriere gemacht zu haben. "Ich hatte das verdammte Glück in einer Zeit Fernsehen zu machen, wo ich geradezu alternativlos war", sagte der frühere "Wetten, dass..?"-Moderator am Freitag ... mehr

Harry Hole Foundation - Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Leser lieben Krimis aus Skandinavien. Einer der erfolgreichsten Autoren ist der Norweger Jo Nesbø. Wenn sein Heimatland Ehrengast der Buchmesse ist, darf er natürlich nicht fehlen. Gerade ist bei Ullstein sein aktueller Krimi erschienen ... mehr

Buchmesse: Doris Dörrie versinkt beim Schreiben in Erinnerungen

Frankfurt/Main (dpa) - Autorin und Filmregisseurin Doris Dörrie versinkt beim Schreiben gern in ihren Erinnerungen. Den eigenen Gedanken nachzugehen und zu begreifen, "was für einen unglaublichen Reichtum man in sich trägt", mache sehr glücklich, verriet ... mehr

Frankfurt: Gastland für Frankfurter Buchmesse 2020 vorgestellt

Kaum hat die Frankfurter Buchmesse begonnen, blickt sie schon aufs nächste Jahr. Während die Fachbesucher sich am zweiten Messetag den diesjährigen Ehrengast Norwegen ansehen, stellt sich heute das Gastland des nächsten Jahres vor. Unter dem Motto "Singular Plurality ... mehr

Streaming: Daniel Kehlmanns "Tyll" wird als Netflix-Serie verfilmt

Frankfurt/Main (dpa) - Der Bestsellerroman "Tyll" von Daniel Kehlmann wird als Serie vom Streamingportal Netflix verfilmt. Produziert wird sie von Baran Bo Odar und Jantje Friese (Dark Ways), die schon die Netflix-Serie "Dark" entwickelt haben. Dies teilte ... mehr

Virtuelle Welten: Die Buchmesse zieht die VR-Brille auf

Frankfurt/Main (dpa) - Die Buchhändlerin zieht sich eine klobige Brille über den Kopf, setzt den Kopfhörer auf und schnallt sich kleine Kästchen an die Füße. Der erste Schritt ist wackelig, dann läuft sie los. In der virtuellen Realität von "Vonderland ... mehr

Auftakt in Frankfurt: Buchmesse mit Nobelpreisträgerin und Literaturzug

Frankfurt (dpa) - Zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse blickt die Branche auf positive Marktzahlen, sieht sich aber zugleich in einer gesellschaftlichen Verantwortung. "Verlagen und Buchhandlungen gelingt es, sich in der wachsenden Medienkonkurrenz zu behaupten", sagte ... mehr

Saša Stanišic: Die Romane und Erzählungen des Buchpreisträgers

"Herkunft" von Saša Staniši? ist der beste deutschsprachige Roman des Jahres und hat den Deutschen Buchpreis erhalten. Wir stellen seine Romane und Erzählungen vor. Der 1978 im bosnischen Višegrad geborene Autor Saša Staniši? lebt seit 1992 in Deutschland ... mehr

Frankfurt am Main: Buchmesse wird eröffnet

In Frankfurt ist am Dienstagvormittag die traditionsreiche Buchmesse eröffnet worden. Zur weltgrößten Bücherschau, die zum 71. Mal stattfindet, werden bis Sonntag rund 7.450 Aussteller aus 104 Ländern erwartet.  In  Frankfurt am Main ist am Dienstagvormittag ... mehr

Elke Heidenreich lästert über Literaturpreise

Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich überrascht jetzt mit ihrer Meinung zu Buchpreisen. Die sind ihr zum einen egal und erscheinen ihr zum anderen sogar lächerlich.   "Ich bin gegen diese ganze Preiserei", sagte Elke Heidenreich in einem Interview ... mehr

Literaturbetrieb: "Ab 13 tauchen alle ab"

Frankfurt/Main (dpa) - Bücher-Stapel auf dem Tisch, der Schrank voller neuer Wälzer, eine lebhafte Diskussion und viel Begeisterung: Wenn sich in Frankfurt die JungeMedienJury trifft, kann man kaum glauben, dass Lesen bei Jugendlichen nicht hoch im Kurs stehen ... mehr

Deutscher Buchpreis 2019: Diese sechs Bücher stehen auf der Shortlist

Im Oktober wird wieder der Deutsche Buchpreis vergeben. Aus zunächst 20 Titeln haben sich nun sechs Romane durchgesetzt, die im Rahmen der Frankfurter Buchmesse den begehrten Preis gewinnen können.  Gleich drei Debüts haben es auf die Shortlist für den Deutschen ... mehr

Frankfurt: Buchmesse stellt Highlights 2019 vor

Die Vorbereitungen für die Frankfurter Buchmesse 2019 laufen. Die Veranstalter haben am Montag einige Höhepunkte der diesjährigen Messe vorgestellt. Außerdem gibt es schon jetzt eine gute Nachricht für Besucher.  Die Veranstalter der  Frankfurter Buchmesse haben ... mehr

Ehrengast Norwegen: Royaler Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Kronprinzessin Mette-Marit, multimediales Erzählen und Meinungsfreiheit - in rund fünf Wochen beginnt die Frankfurter Buchmesse. Mit etwa 7500 Ausstellern aus 150 Ländern liege die Buchmesse 2019 in etwa auf Vorjahresniveau, sagte ... mehr

Ehrengast Norwegen: Mette-Marit fährt mit Lese-Zug zur Frankfurter Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Als Ehrengast der Buchmesse bringt Norwegen im Herbst prominente Gäste nach Frankfurt. Kronprinzessin Mette-Marit reist mit einem "Literaturzug" an und Starautor Karl Ove Knausgård wird bei der Eröffnungsfeier sprechen, wie die Organisatoren ... mehr

Buchmesse endet: Nicht nur Party-Laune in Leipzig

Leipzig (dpa) - Aufbruchstimmung, Besucherandrang und trotzdem einige Sorgenfalten: Die Leipziger Buchmesse hat mehr Besucher angezogen. Seit Donnerstag kamen 286.000 Gäste auf das Messegelände und das dazugehörige Festival "Leipzig liest", wie die Veranstalter ... mehr

Deutsche Autorin: Sophie Passmann findet deutsche MeToo-Debatte inkonsequent

Leipzig (dpa) - Die Journalistin und Autorin Sophie Passmann (25) bedauert, dass die MeToo-Debatte in Deutschland zu wenig Konsequenzen hat. "Mir fehlt die öffentliche Empörung, dass wir MeToo als Gesprächsangebot zu schnell haben von dannen ziehen lassen", sagte ... mehr

Für Leseratten: Besucherstärkster Tag auf der Leipziger Buchmesse steht an

Leipzig (dpa) - Auf der Leipziger Buchmesse steht am Samstag der traditionell besucherstärkste Tag an. Neben dem klassischen Buchmesse-Publikum werden tausende bunt verkleidete Cosplayer erwartet. Sie ermitteln beim großen Cosplay-Wettbewerb auf der Manga-Comic ... mehr

"Branche in Schock": Unabhängige Verlage suchen Wege aus der Krise

Leipzig (dpa) - Die unabhängigen Verlage suchen nach der Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV Wege aus der Krise. Vor allem die kleinen Unternehmen säßen auf einem Berg offener Rechnungen, sagte Sebastian Wolter, Geschäftsführer des sächsischen Verlages Voland & Quist ... mehr

Leipziger Buchpreis für Anke Stellings neuen Roman

Die Autorin Anke Stelling ist mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet worden. Die Ehrung kam für sie überraschend, denn bisher wurde sie nicht wirklich ernst genommen. Bisher fühlte sich Anke Stelling vom Feuilleton nicht so ernst genommen. Ihre Bücher seien ... mehr

Masha Gessen ausgezeichnet: Leipziger Buchmesse eröffnet - Branche vor Aufbruch

Leipzig (dpa) - Pünktlich zum Beginn der Leipziger Buchmesse sieht sich die Branche nach harten Jahren im Aufbruch. "Wir sind auf dem richtigen Weg", sagte der Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Alexander Skipis, am Mittwoch in Leipzig ... mehr

Menschenrechtlerin: Masha Gessen wird für ihr Engagement ausgezeichnet

New York/Moskau/Leipzig (dpa) - Die russisch-amerikanische Schriftstellerin Masha Gessen gilt als eine der wichtigsten Stimmen zum Thema Homosexualität und Menschenrechte in Russland. Bekannt wurde sie mit Büchern über den russischen Präsidenten Wladimir Putin ... mehr

Vorschau: Die Leipziger Buchmesse in sieben Kapiteln

Leipzig (dpa) - Der Frühling kommt und er bringt auch neuen Stoff in die Regale der Buchhändler. Präsentiert werden die neuen Programme vom 21. bis 24. März auf der Leipziger Buchmesse und dem angedockten Festival "Leipzig liest". Die Veranstalter haben ... mehr

"German Stories": Buchmesse in Taipeh mit Deutschland als Ehrengast

Taipeh (dpa) - Mit Deutschland als Ehrengast hat in Taiwan die Internationale Buchmesse (TIBE) der Inselrepublik begonnen. Bis zum 17. Februar werden unter dem Motto "German Stories" 13 Autoren als Teil der deutschen Delegation nach Taipeh reisen und ihre Werke ... mehr

Neuer Jury-Chef - Jens Bisky: Literaturkritik ist nicht Stiftung Warentest

Leipzig (dpa) - Für den Preis der Leipziger Buchmesse läuft derzeit die Auswahl für die Shortlist. Den Vorsitz der siebenköpfigen Jury hat für die nächsten drei Jahre der Berliner Journalist Jens Bisky übernommen. Im dpa-Interview ... mehr

Tschechien im Fokus: Wachsendes Interesse an Leipziger Buchmesse

Leipzig (dpa) - Die Leipziger Buchmesse rechnet mit mehr als 2.600 Ausstellern zur Frühjahrsschau der Buchbranche. Das sind ähnlich viele wie 2018. Der Anteil der ausländischen Aussteller sei inzwischen auf 20 Prozent gestiegen, sagte der Buchmesse-Direktor Oliver ... mehr

Finale: Lespublikum stürmt die Buchmesse

Frankfurt/Main (dpa) - Mit einem Plus beim Lesepublikum und einem Rückgang bei den Fachbesuchern ist die 70. Frankfurter Buchmesse am Sonntag zu Ende gegangen. Insgesamt rechneten die Organisatoren der weltgrößten Bücherschau kurz vor Schließen der Tore damit ... mehr

Frankfurt am Main: Buchmesse öffnet am Samstag für alle ihre Tore

Die Publikumstage der Frankfurter Buchmesse beginnen. Unter anderem präsentieren SPD-Politiker Sigmar Gabriel und Comedian Otto Waalkes ihre Neuerscheinungen.  Auf der Frankfurter  Buchmesse hat heute das allgemeine Publikum Zugang. Die ersten drei Tage waren ... mehr

Höcke auf der Buchmesse: unter Polizeischutz

Unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen hat der AfD-Politiker Björn Höcke am Freitag einen Gesprächsband auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt. Die Polizei riegelte am späten Nachmittag Teile der Halle 4 komplett ab. Der Verlag Manuscriptum hatte zu einer ... mehr
 
1 3


shopping-portal