Sie sind hier: Home > Themen >

Budapest

Thema

Budapest

Budapest: Helfer bergen Leichen aus gesunkenem Ausflugsboot

Budapest: Helfer bergen Leichen aus gesunkenem Ausflugsboot

28 Menschen starben bei dem Zusammenstoß von zwei Schiffen auf der Donau in Budapest. Nun haben ungarische Behörden mit der Bergung des Bootes begonnen – und weitere Tote gefunden. Fast zwei Wochen nach dem tödlichen Schiffsunglück auf der Donau in Budapest ... mehr
Schiffswrack wird aus der Donau geborgen

Schiffswrack wird aus der Donau geborgen

Bergung von Schiffswrack: Knapp zwei Wochen nach dem tödlichen Schiffsunglück auf der Donau in Budapest hat die ungarische Polizei mit der Bergung begonnen. (Quelle: Reuters) mehr
Donau in Budapest: Weitere Leichen nach Schiffsunglück geborgen

Donau in Budapest: Weitere Leichen nach Schiffsunglück geborgen

Eine Woche nach dem schweren Schiffsunglück auf der Donau in Budapest steigt die Zahl der Opfer weiter. Helfer entdeckten nun zwei weitere Leichen. Doch ihre Suche ist noch längst nicht abgeschlossen. Eine Woche nach dem Zusammenstoß eines Ausflugsschiffes mit einem ... mehr
Noch immer 19 Vermisste - Nach Schiffsunglück: Leiche 100 km von Budapest geborgen

Noch immer 19 Vermisste - Nach Schiffsunglück: Leiche 100 km von Budapest geborgen

Budapest (dpa) - Fünf Tage nach dem schweren Unglück auf der Donau mit mindestens neun Toten sind zwei weitere Leichen gefunden worden. Ein Toter wurde am Vormittag nahe der Ortschaft Harta, 100 Kilometer südlich von Budapest, aus dem Wasser gezogen und als Opfer ... mehr
Schiffsunglück in Budapest: Spezialisten bergen weitere Leichen aus der Donau

Schiffsunglück in Budapest: Spezialisten bergen weitere Leichen aus der Donau

Nach dem Schiffsunglück in Budapest sind zwei weitere Leichen gefunden worden. Wann kann das gesunkene Schiff für die Bergung vorbereitet werden? Fünf Tage nach dem schweren Unglück auf der Donau mit mindestens neun Toten sind am Montag zwei weitere Leichen gefunden ... mehr

Schiffsunglück in Budapest: Strömungen verhindern Bergung des Wracks aus Donau

Fünf Tage nach dem schweren Unglück auf der Donau mit mindestens sieben Toten bemühen sich Einsatzkräfte in Budapest weiter um die Bergung des Wracks. In seinem Inneren werden weitere Tote vermutet. In dem Ausflugsschiff, das auf der Donau in Budapest ... mehr

Kollision auf der Donau in Budapest: Kapitän des Kreuzfahrtschiffs verhaftet

Wer ist verantwortlich für das Schiffsunglück auf der Donau in Budapest? Noch laufen die Ermittlungen zur Unglücksursache. Doch der Kapitän des beteiligten Kreuzfahrtschiffs ist von der Polizei bereits verhaftet worden. Nach dem Schiffsunglück mit mindestens sieben ... mehr

Kapitän nach Unglück in Budapest festgenommen

Budapest: Nach dem Schiffsunglück wurde nun der Kapitän festgenommen. (Quelle: Reuters) mehr

Drama in Budapest: Schiffe kollidieren auf der Donau – Sieben Tote

Katastrophe in Ungarn: Auf der Donau kam es zum Zusammenstoß zweier Schiffe, ein Ausflugsschiff ging unter. Mindestens sieben Menschen sind tot, weitere werden noch vermisst. Bei einer der schlimmsten Schifffahrtskatastrophen in der neueren Geschichte Ungarns ... mehr

Donau: Überwachungskamera zeigt Schiffskollision und sekundenschnelles Sinken

Budapest: Überwachungskamera zeigt Zusammenstoß der beiden Ausflugsschiffe. (Quelle: t-online.de) mehr

Tote nach Schiffsunglück in Budapest

Budapest: Mindestens sieben Menschen starben, nachdem auf der Donau zwei Schiffe kollidierten. (Quelle: t-online.de) mehr

Tote bei Schiffsunglück auf der Donau

Budapest: Sieben Tote bei Schiffsunglück auf der Donau. (Quelle: SAT.1) mehr

Hier ist Ihre Städtereise am günstigsten

Sie sind eine kurze Auszeit vom Alltag: Städtetrips. Die Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Orten sind aber immens. In welchen europäischen Regionen Sie noch günstig Urlaub machen können. Die ideale Urlaubsart für alle, die ein verlängertes Wochenende ... mehr

Europawahl: Angela Merkel sagt Orban ab – keine Kooperation mit Rechten

Die Bundeskanzlerin hat Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban eine klare Absage erteilt: Die EVP werde keine Zusammenarbeit mit der neuen Rechts-Außen-Allianz des italienischen Lega-Chefs Matteo Salvini anstreben. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Forderung ... mehr

ATP-Turnier: Gojowczyk als letzter Deutscher in Budapest raus

Budapest (dpa) - Für Peter Gojowczyk ist das ATP-Tennisturnier in Budapest nach dem Achtelfinale beendet. Der Münchner zog gegen den an Position vier gesetzten Georgier Nikolos Bassilaschwili nach einem kuriosen Spielverlauf mit 3:6, 6:0, 3:6 den Kürzeren. Damit ... mehr

Tischtennis-WM - "Dämpfer für Dima": Ovtcharov bei erneut früh gescheitert

Budapest (dpa) - So schnell, wie es nur irgendwie möglich war, verließ Dimitrij Ovtcharov die Messehallen von Budapest. Sein Blick war leer, seine kurze Analyse sehr selbstkritisch. Der frühere Weltranglisten-Erste im Tischtennis ist auch bei dieser WM wieder ... mehr

"Earth Hour" fürs Klima: So sehen die Städte ohne Licht aus – Bildvergleich

Zur  "Earth Hour" gehen für den  Klimaschutz weltweit die Lichter aus – besonders beeindruckend sieht das bei den berühmtesten Gebäuden der Welt aus. Bei t-online.de können Sie den Regler betätigen. Normalerweise erstrahlen das Empire State Building, der Burj Khalifa ... mehr

Säbelfechter Max Hartung gewinnt Weltcup in Budapest

Fecht-Europameister Max Hartung hat das zweite Säbel-Weltcupturnier seiner Karriere gewonnen. Der 29-Jährige aus Dormagen setzte sich am Samstag im Finale von Budapest gegen Südkoreas Weltranglistendritten Oh Sanguk mit 15:12 durch. In der Vorschlussrunde hatte Hartung ... mehr

"Nützliche Idioten": Orban beleidigt EVP-Kritiker – kündigt neue Kampagne an

Mit seinen Anti-Juncker-Plakaten hat Ungarns starker Mann übers Ziel geschossen. In den eigenen Reihen der EU-Konservativen empfindet man ihn als immer untragbarer. Doch Orban hat schon die nächsten Plakate in petto. Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban hat seine ... mehr

WTA-Turnier: Petkovic im Budapest-Achtelfinale - Aus für Korpatsch

Budapest (dpa) - Im Eiltempo hat Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic beim Tennis-Turnier in Budapest das Achtelfinale erreicht. Die Darmstädterin benötigte für das deklassierende 6:1, 6:0 gegen die Rumänin Ana Bogdan nur 57 Minuten ... mehr

Viktor Orban: Ungarns Präsident greift Europäische Union an

In seiner Rede zur Lage der Nation hat der Ungarns Ministerpräsident die Europäische Union für die schwierige Lage seines Landes verantwortlich gemacht. Sie wolle die Traditionen des Landes "mit ausländischen Kulturen überschwemmen". Mit fremden- und EU-feindlichen ... mehr

Deutsche Neonazis in Ungarn aufmarschiert

Budapest: In der ungarischen Hauptstadt sind hunderte deutsche Neonazis aufmaschiert. (Quelle: t-online.de) mehr

Ungarn: Tausende demonstrieren gegen Regierung von Viktor Orban

Es geht um das neue Überstundengesetz – aber auch um so viel mehr: In Ungarn waren Tausende Menschen auf der Straße, um ihrem Unmut über die Regierung Luft zu machen. Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag in ganz Ungarn gegen die Regierung des Rechtsnationalisten ... mehr

Ungarn: Israelische Taucher suchen in Donau nach Holocaust-Opfern

Im Oktober 1944 erschossen ungarische Nazi-Verbündete in Budapest Tausende Juden. Die Opfer liegen noch immer am Grund der Donau. Nun sollen sie geborgen werden. Israelische Taucher suchen rund 75 Jahre nach den Massenerschießungen Tausender Juden während des Holocaust ... mehr

Ungarn: Viktor Orbans neue Pracht-Residenz auf der Burg von Buda

Ungarns Ministerpräsident Orban bezieht ein für Millionen renoviertes Karmeliterkloster hoch über Budapest. Seine Kritiker sprechen von Geltungssucht – und sehen noch andere Motive. Ungarns rechtsnationaler Ministerpräsident Viktor Orban bezieht mit Beginn des neuen ... mehr

Viele Ungarn gehen wegen geplantem Arbeitsgesetz auf die Straße

Viele Ungarn gehen wegen geplantem Arbeitsgesetz auf die Straße mehr

Demos in Ungarn: Tausende protestieren gegen "Sklavereigesetz"

In Ungarn kommt es erneut zu Demonstrationen gegen die Politik des rechtsnationalistischen Ministerpräsidenten Victor Orban. Auslöser für die Protestwelle war ein neues Arbeitsgesetz.  In der ungarischen Hauptstadt Budapest sind am Sonntagabend mehrere tausend Menschen ... mehr

Mazedoniens: Ex-Premier Gruevski beantragt Asyl in Ungarn

Er hat über sein Land autoritär geherrscht, seine Bürger bespitzeln lassen, von der Korruption profitiert: Mazedoniens Ex-Premier hat sich nun zu seinem Freund Viktor Orban nach Ungarn abgesetzt. Der in seiner Heimat mit Haftbefehl gesuchte ehemalige mazedonische ... mehr

Umstrittenes Gesetz in Ungarn: Erster Obdachloser vor Gericht

Die ungarische Regierung will Obdachlose nicht mehr auf der Straße haben – und hat das Übernachten in der Öffentlichkeit verboten. Der erste Betroffene muss nun vor Gericht. Zum ersten Mal seit Inkrafttreten eines verschärften Gesetzes gegen das Leben ... mehr

Flucht vor Repressionen: Soros-Stiftung zieht von Ungarn nach Berlin

In Ungarn war ihr die Arbeit schwer gemacht worden, jetzt ist die Soros-Stiftung nach Berlin umgezogen. Ihr Ziel bleibt die Stärkung von Demokratie und Bürgerrechten. Die Stiftung des US-Milliardärs George Soros hat nach den Anfeindungen in Ungarn ihre Arbeit in Berlin ... mehr

Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencváros Budapest

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Thomas Doll ist nicht mehr Trainer des ungarischen Erstligisten Ferencváros Budapest. Man habe sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt, teilte der Club am Dienstag auf seiner Homepage mit. Gründe für die Trennung wurden nicht ... mehr

Ringer-Weltmeister Stäbler fürchtet um WM-Start

Wegen Schmerzen in der Herzgegend ist die Teilnahme von Titelverteidiger Frank Stäbler an der Ringer-Weltmeisterschaft im Oktober in Budapest fraglich. Der Doppelweltmeister werde derzeit in Stuttgart behandelt, weil zwei verschobene Rippen auf die Nervenbahnen ... mehr

Terminator wundert sich über schwimmenden Bus

Verblüffter Schwarzenegger: Terminator wundert sich über schwimmenden Bus. (Quelle: t-online.de) mehr

Visegrad-Staaten erteilen Junckers Asyl-Sondergipfel eine Abfuhr

Budapest (dpa) - Die Visegrad-Vier-Staaten werden dem Asyl-Sondergipfel am kommenden Sonntag in Brüssel fernbleiben. «Wir fahren nicht», sagte der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban nach einem Gipfeltreffen der mitteleuropäischen Staatengruppe ... mehr

DTM: Mehrere Verletzte bei Unfällen in Budapest

Dramatische Szenen beim DTM-Rennen auf dem Hungaroring: Auf rutschigem Untergrund ist es in der Boxengasse zu heftigen Unfällen gekommen. Dabei wurden ein Marshall und zwei Mechaniker zum Teil schwer verletzt. Das DTM-Rennen in Budapest ist nach Unfällen mit mehreren ... mehr

Ungarn plant Demonstrationsverbot vor Politiker-Villen

Budapest (dpa) - Mit einer Verfassungsänderung will das ungarische Parlament erreichen, dass vor Politiker-Villen keine Proteste mehr abgehalten werden dürfen. «Im Interesse des Schutzes des Privatlebens wollen wir das Prinzip festhalten, dass man die Menschen in ihrem ... mehr

Tennis: Tennisprofi Maden in Budapest ausgeschieden

Budapest (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Yannick Maden ist beim ATP-Turnier in Budapest im Viertelfinale ausgeschieden. Die am Freitag wegen Dunkelheit abgebrochene Partie gegen den Australier John Millman war am Samstag binnen weniger Minuten beendet. Millman brachte ... mehr

Tennis: Tennisprofi Struff verliert Viertelfinale in Budapest

Budapest (dpa) - Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff hat das Halbfinale beim Tennisturnier in Budapest trotz einer Satzführung verpasst. Zwei Tage nach seinem 28. Geburtstag verlor der Warsteiner sein Viertelfinale gegen den Italiener Marco Cecchinato ... mehr

Tennis: Yannick Maden erstmals im Viertelfinale eines ATP-Turniers

Budapest (dpa) - Tennisprofi Yannick Maden hat erstmals das Viertelfinale eines ATP-Turniers erreicht. In Budapest setzte sich der 28-Jährige aus Stuttgart gegen den Nürnberger Maximilian Marterer 6:1, 6:3 durch. Maden liegt in der Weltrangliste auf Platt 134 und trifft ... mehr

Zehntausende demonstrieren in Budapest gegen Regierung

Budapest (dpa) - Zehntausende Menschen haben am Abend in Budapest gegen die rechtsnationale Regierung von Viktor Orban demonstriert. Die Menge skandierte «Wir sind die Mehrheit!» und «Demokratie!». Die Redner riefen dazu auf, immer wieder auf die Straße zu gehen ... mehr

Zehntausende demonstrieren in Budapest für Demokratie

Budapest (dpa) - Mehrere zehntausend Menschen haben in Budapest gegen den Abbau von Rechtsstaat und Demokratie demonstriert. Die Teilnehmer verlangten eine Neuauszählung der Stimmen bei der Parlamentswahl, eine Änderung des Wahlrechts und die Sicherung ... mehr

"heute journal": Spinne krabbelt ZDF-Reporterin Britta Hilpert über die Schulter

In einer Live-Schalte im "heute journal" drängte am Sonntagabend plötzlich noch jemand ins Bild: Eine fette Spinne auf der Schulter von ZDF-Reporterin Britta Hilpert. Vor Millionen von Fernsehzuschauern krabbelte am Sonntagabend eine Spinne über die Schulter ... mehr

Orban setzt sich bei Parlamentswahl in Ungarn durch

Budapest (dpa) - Viktor Orban ist der Sieger der Parlamentswahl in Ungarn. Der EU-kritische Regierungschef und seine rechtsnationale Fidesz-Partei kommen auf 48,5 Prozent der Stimmen. Das teilte das Nationale Wahlbüro in Budapest am frühen Morgen mit. Fidesz ... mehr

Parlamentswahl in Ungarn: Viktor Orbán bleibt Regierungschef

Viktor Orban bleibt Regierungschef in Ungarn. Seine Fidesz-Partei gewinnt die Parlamentswahl deutlicher als erwartet und wird die Verfassung künftig im Alleingang ändern können. Deutlicher als erwartet hat der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban die Parlamentswahl ... mehr

Triumph für Orban - Wählerauftrag: «Ungarn verteidigen»

Budapest (dpa) - Deutlicher als erwartet hat der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban die Parlamentswahl in Ungarn gewonnen. Auf seine rechtsnationale Fidesz-Partei entfielen 48,5 Prozent der Stimmen, teilte das Nationale Wahlbüro am frühen Morgen in Budapest ... mehr

Orban gewinnt Wahl - Absolute Mehrheit im Parlament sicher

Budapest (dpa) - Der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban hat die Parlamentswahl in Ungarn deutlich gewonnen. Auf seine rechtsnationale Fidesz-Partei entfielen bei einem Auszählungsstand von 64,5 Prozent 49,2 Prozent der Stimmen, teilte das Wahlbüro in Budapest ... mehr

Orban gewinnt Wahl in Ungarn

Budapest (dpa) - Der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban hat die Parlamentswahl in Ungarn gewonnen. Auf seine rechtsnationale Fidesz-Partei entfielen nach Auszählung von 64,5 Prozent der Stimmen 49,2 Prozent, teilte das Wahlbüro am späten Abend in Budapest mit. mehr

Wahl in Ungarn - Wieder Orban-Alleinregierung?

Budapest (dpa) - Ungarn hat ein neues Parlament gewählt. Als hoher Favorit gilt der amtierende Ministerpräsident Viktor Orban. Vom Ausgang der Wahl hängt ab, ob der EU-kritische, rechtsnationale Politiker zum dritten Mal in Folge eine Alleinregierung bilden ... mehr

Ungarn wählen neues Parlament - hohe Wahlbeteiligung

Budapest (dpa) - Bei der mit Spannung erwarteten Parlamentswahl in Ungarn ist die Wahlbeteiligung überraschend hoch. Nach letzten Umfragen kann die Fidesz-Partei des EU-kritischen Ministerpräsidenten Viktor Orban mit einer absoluten Mehrheit rechnen. Ein Wahlsieg ... mehr

Ungarn wählen ein neues Parlament

Budapest (dpa) - In Ungarn hat die Parlamentswahl begonnen. 8,2 Millionen Wahlberechtigte sind dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Umfragen zufolge kann die rechtskonservative Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban mit einer absoluten Mehrheit rechnen ... mehr

Wahl in Ungarn: Wie Viktor Orban die Demokratie geschwächt hat

Viktor Orban hat Ungarns Demokratie systematisch geschwächt. Die Wahl am Sonntag wird er wieder gewinnen. Um ihn zu schwächen, müssten seine Gegner einen außergewöhnlichen Schritt machen. Am südlichen Ende des Freiheitsplatzes in der Hauptstadt Budapest ... mehr

Orban im Wahlkampf: «Wir stehen vor der größten Schlacht»

Budapest (dpa) - Mit einem Großaufmarsch seiner Anhänger hat der  ungarische Ministerpräsident Viktor Orban im Wahlkampf für die Parlamentswahl am 8. April Stärke demonstriert. «Wir stehen vor der größten Schlacht», sagte der rechtsnationale Politiker vor Zehntausenden ... mehr

Marseille: Mischa Zverev beim Tennis-Turnier im Achtelfinale

Mischa Zverev hat beim Tennis-Turnier in Marseille das Achtelfinale erreicht. Der 30-Jährige setzte sich am Mittwoch gegen den Slowenen Blaz Kavcic mit 6:4, 6:4 durch. Für den älteren Bruder von Deutschlands Spitzenspieler Alexander Zverev war es der erste ... mehr

149 Kältetote in diesem Winter in Ungarn

Budapest (dpa) -  In diesem Winter sind in Ungarn bis Mitte Februar 149 Menschen erfroren. Das berichtete das Internet-Portal «24.hu» unter Berufung auf das Ungarische Sozialforum, ein Netzwerk unabhängiger Hilfsorganisationen. Bei 47 Prozent der Opfer handele ... mehr

Ungarns Parlament berät erstmals über Anti-NGO-Gesetze

Budapest (dpa) - Das ungarische Parlament berät heute erstmals über ein Gesetzespaket, das die Arbeit von zivilen Flüchtlingshelfern in dem Land massiv erschweren soll. Den drei Gesetzesentwürfen zufolge werden Hilfsorganisationen ... mehr
 
1


shopping-portal