Sie sind hier: Home > Themen >

Bückeburg

Thema

Bückeburg

Teurer Cappuccino

Teurer Cappuccino

Immerhin: Dem Cappuccino ist nichts passiert. Als teurer Spaß hat sich das heiße Getränk für einen 30-Jährigen in Bückeburg im Landkreis Schaumburg erwiesen. Der Mann habe seinen Wagen ausgerechnet an einer Bushaltestelle geparkt, um zum Eiscafé nicht so weit laufen ... mehr
Erbschaft für die AfD – Polizei findet Testament

Erbschaft für die AfD – Polizei findet Testament

Erst kürzlich hat ein verstorbener Ingenieur aus Niedersachsen der AfD mehrere Millionen Euro vermacht. Nun kommt ein weiteres Testament ans Tageslicht – wieder zugunsten der Partei.  Die  AfD hat neben den Millionen eines Ingenieurs aus Niedersachsen ... mehr
Eltern lassen Kinder alleine: Jugendamt springt ein

Eltern lassen Kinder alleine: Jugendamt springt ein

Gleich zwei Mal innerhalb von zwei Tagen hat sich die Polizei im Kreis Schaumburg um vernachlässigte Kinder kümmern müssen. Wie ein Sprecher am Montag mitteilte, wurden am Freitagabend kurz vor Mitternacht Streifenpolizisten zu einer Wohnung in Bückeburg gerufen ... mehr
Schaumburg-Lippe und Pianistin Navabi wollen heiraten

Schaumburg-Lippe und Pianistin Navabi wollen heiraten

Bückeburg (dpa/lni) - Schlossherr und Unternehmer Alexander Schaumburg-Lippe hat sich verlobt und will noch in diesem Jahr seine Lebensgefährtin Mahkameh Navabi (38) heiraten. Für den 61-Jährigen ist es die dritte Ehe. "Man sagt nur ein drittes Mal Ja, wenn man extrem ... mehr
Zwei Menschen bei Wohnungsbrand in Bückeburg verletzt

Zwei Menschen bei Wohnungsbrand in Bückeburg verletzt

Zwei Menschen sind in der Nacht zum Dienstag bei einem Wohnungsbrand im Kreis Schaumburg verletzt worden, einer davon schwer. Das Dachgeschoss einer Wohnung in Bückeburg war aus bisher ungeklärten Gründen in Brand geraten, wie die Regionalleitstelle Schaumburg/Nienburg ... mehr

Ursache für Tod von vier Pferden scheint gefunden

Die Ursache für den Tod von vier Pferden der Fürstlichen Hofreitschule Bückeburg scheint gefunden: Die Stute und die drei Hengste hätten wohl giftige Samen oder Jungtriebe des Berg-Ahorns gefressen, sagte die Direktorin der Hofreitschule, Christin Krischke ... mehr

NPD wirft Ministerpräsident Verletzung der Neutralität vor

Die NPD hat beim niedersächsischen Staatsgerichtshof ein Verfahren gegen Ministerpräsident Stephan Weil beantragt. Der Landesverband der rechtsextremen Partei wirft dem SPD-Politiker vor, mit Äußerungen zur NPD-Demo Ende November in Hannover gegen ... mehr

73-Jähriger verliert Kontrolle über Wagen und stirbt

Ein 73 Jahre alter Autofahrer hat sich mit seinem Wagen bei einem Verkehrsunfall nahe Bückeburg im Kreis Schaumburg überschlagen und ist dabei ums Leben gekommen. Seine beiden Mitfahrerinnen im Alter von 70 und 94 Jahren seien schwer verletzt worden, teilte die Polizei ... mehr

Polizeigesetz wird nicht mehr vom Staatsgerichtshof geprüft

Das lange umstrittene neue Polizeigesetz in Niedersachsen wird trotz Einwänden aller Oppositionsparteien wohl nicht mehr vom Staatsgerichtshof auf mögliche rechtliche Mängel überprüft. Zwar reichte die AfD am Montag eine Verfassungsklage gegen das vor einem halben ... mehr

Mehr LED, weniger Plastik: Weihnachtsmärkte öffnen

Auf einigen Weihnachtsmärkten wird in diesem Jahr stärker auf Umweltschutz geachtet als früher: Neben dem bewährten Pfandsystem mit Glühweintassen aus Keramik oder Glas bieten viele Standbetreiber in Göttingen kompostierbare Schälchen an. "In unserer Vergaberichtlinie ... mehr

An der Nasenspitze angesehen

An der Nase herumgeführt und dank der Nase überführt: Die Polizei Bückeburg hat einen Mann wegen eines Muttermales auf der Nasenspitze als Schwindler entlarvt. Der Hamelner hatte bei einer Polizeikontrolle weder Ausweis noch Führerschein dabei und versuchte ... mehr

Zehneinhalb Jahre Haft für tödliche Messerstiche auf Ehefrau

Weil er seine Ex-Partnerin mit mehr als 30 Messerstichen umgebracht hat, ist ein Mann zu zehneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Landgericht Bückeburg sprach den Vater von zwei kleinen Töchtern am Donnerstag wegen Totschlags schuldig. Der 28-jährige Afghane hatte ... mehr

Pizzalieferung rabiat: Bote schleudert Kundin Pizza ins Gesicht

Weil die Lieferung verspätet kam, wollte eine Kundin die bestellte Pizza nicht mehr annehmen. Der verärgerte Bote überbrachte die Bestellung trotzdem – allerdings auf die unfreundlichste Art. Erst ließ die Pizza lange auf sich warten, dann war sie überraschend schnell ... mehr

Pizza ins Gesicht geliefert

Erst ließ die Pizza lange auf sich warten, dann war sie überraschend schnell auf dem Weg zum Mund: Ein offensichtlich verärgerter Pizzabote hat einer Kundin in Bückeburg im Landkreis Schaumburg ihre Pizza ins Gesicht geworfen. Weil der Frau die Lieferung am Montagabend ... mehr

27-Jähriger landet mit seinem Wagen im Bach

Ein 27-Jähriger ist Bückeburg mit seinem Wagen über ein Schild gefahren, hat einen Metallzaun durchbrochen und ist in einem Bach gelandet. Der Mann konnte am Freitagabend mit leichten Verletzungen aus dem Auto aussteigen, wie die Polizei mitteilte. Wie es zu dem Unfall ... mehr

Rettungssanitäter von Unbekanntem mit Revolver bedroht

Bückeburg (dpa/lni) - Ein wahrscheinlich drogenabhängiger Mann hat in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) zwei Rettungssanitäter mit einem Revolver bedroht. Damit habe er die Herausgabe eines Opiats erzwingen wollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zunächst hatte ... mehr

Anklage: Lehrer soll eigenen Sohn sexuell missbraucht haben

Ein ehemaliger Gymnasiallehrer aus Niedersachsen soll seinen eigenen Sohn sexuell missbraucht haben. Der Hinweis auf das Verbrechen kam aus den USA. Ein Lehrer aus dem Landkreis Schaumburg soll sein eigenes Kind im Kleinkindalter sexuell missbraucht haben ... mehr

Mann gesteht Tötung von Ehefrau im Beisein der Kinder

Im Beisein der kleinen Töchter soll ein 28-Jähriger seine Ex-Partnerin in deren Wohnung mit 27 Messerstichen getötet haben. Der Mann steht seit Mittwoch in Bückeburg im Landkreis Schaumburg wegen Totschlags vor Gericht.  Zu Prozessbeginn im Landgericht schilderte ... mehr

Autoaufbrecher stiehlt Bikini statt Portemonnaie

Einen Damenbikini und ein Badetuch hat ein Autoaufbrecher in Bückeburg im Kreis Schaumburg erbeutet, ein ebenfalls im Wagen liegendes Portemonnaie aber übersehen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, schlug ein Unbekannter an dem an einem Baggersee geparkten ... mehr

Tierflöhe plagen Polizisten nach Wohnungsdurchsuchung

Juckreiz, Rötungen und Schwellungen - zwei Polizisten hatten nach der Überprüfung einer Mietwohnung in Bückeburg mit Tierflöhen zu kämpfen. Die Wohnung im Ortsteil Scheie war mit den Parasiten verseucht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zuvor waren die Beamten ... mehr

Zu viel Gas: Riesen-Schaden bei Geldautomaten-Sprengung

Mithilfe von Gas haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag in Bückeburg (Kreis Schaumburg) im Vorraum einer Bank einen Geldautomaten gesprengt und geplündert. Wie viel Bargeld sie dabei erbeuteten, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Unabhängig davon ... mehr

Bundeswehr: Drei Standorte bleiben nun doch erhalten

Drei niedersächsische Standorte der Bundeswehr bleiben entgegen früherer Planungen nun doch vollständig erhalten. Die Theodor-Körner-Kaserne in Lüneburg, die Jägerkaserne in Bückeburg sowie der Flugplatz Diepholz werden ebenso wie acht weitere Liegenschaften bundesweit ... mehr

Bundeswehr: Ursache für tödlichen Absturz weiter unklar

Einen Monat nach dem Absturz eines Bundeswehrhubschraubers im Weserbergland mit einer Toten und einem Verletzten ist die Unglücksursache weiterhin unklar. "Der Untersuchungsbericht liegt noch nicht vor", sagte ein Bundeswehrsprecher in Bückeburg. Ein am dortigen ... mehr

Auffahrunfall nach Dinosaurier-Sichtung

Vorbeifahrende Dinosaurier hat ein Autofahrer in Bückeburg als Grund für einen von ihm verursachten Auffahrunfall genannt. Eine Rolle könnte dabei aber auch der Alkohol gespielt haben, wie ein Polizeisprecher am Dienstag mitteilte. Bei dem 53 Jahre alten Fahrer seien ... mehr

Mittelalterfest in Bückeburg feiert Auftakt-Wochenende

Ritter, Mägde und Gaukler haben sich am Wochenende zum Mittelalterfest "Phantasie Spectaculum" im Schlosspark in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) eingefunden. "Trotz des schlechten Wetters war das Auftakt-Wochenende hervorragend besucht", sagte Sprecher Wolfgang ... mehr

Grüne und FDP fordern Hilfe der GroKo gegen Polizeigesetz

Niedersachsens oppositionelle FDP und Grüne pochen bei ihrer geplanten Verfassungsklage gegen das neue Polizeigesetz auf die Unterstützung der Regierungsfraktionen. "Wir haben zu Beginn der Legislaturperiode von SPD und CDU weitreichende Zusagen dafür bekommen ... mehr

Zwei junge Frauen bei Unfall in Bückeburg schwer verletzt

Bei einem Unfall in Bückeburg im Landkreis Schaumburg sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, sei noch völlig unklar, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Eine 18 Jahre alte Frau sei dabei mit ihrem Auto gegen einen ... mehr

Fünfeinhalb Jahre Haft nach tödlichem Schuss auf Partygast

Weil er einen Partygast erschossen hat, muss ein 29-Jähriger aus dem Dorf Steinbergen im Landkreis Schaumburg für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Der Mann sei wegen Körperverletzung mit Todesfolge, Nötigung und eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verurteilt worden ... mehr

Stadthagen: Lehrer soll sein eigenes Kind missbraucht haben

Die Ermittler waren einem Kinderporno-Ring auf der Spur – und deckten dabei einen Missbrauchsfall innerhalb einer Familie auf. Den Ermittlungserfolg verdankt die deutsche Polizei einem Hinweis aus den USA. Hinweise von Kinderporno-Ermittlern aus den USA haben ... mehr

Polizei ermittelt gegen Lehrer: Missbrauch seines Kindes?

Weil er sein eigenes Kind sexuell missbraucht haben soll, sitzt ein Lehrer aus dem Landkreis Schaumburg in Untersuchungshaft. Bei dem Pädagogen entdeckte die Polizei außerdem kinderpornografisches Material, wie die Staatsanwaltschaft in Bückeburg am Mittwoch mitteilte ... mehr

Auf Entdeckertour beim Internationalen Museumstag

Hunderte Besucher sind am Sonntag in Museen in Niedersachsen und Bremen auf Entdeckertour gegangen. Mehr als 160 Häuser ermöglichten einen Blick hinter die Kulissen und luden zum Mitmachen ein. Sie boten mehr als 370 Aktionen vom Erschnüffeln von Obstsorten ... mehr

Partygast zu Prozessauftakt: Tödlicher Schuss ein Versehen

Weil er einen jungen Mann bei einer privaten Feier in Steinbergen getötet haben soll, muss sich ein 29-Jähriger seit Mittwoch vor dem Landgericht Bückeburg verantworten. Zum Prozessauftakt stellte der Angeklagte den tödlichen Schuss als Versehen ... mehr

37-Jähriger legt Feuer im Gartenhaus von Partnerin

Ein 37-Jähriger hat während seines offenen Vollzugs versucht, das Gartenhaus seiner Lebensgefährtin anzuzünden. Der Mann sei zuvor mit seiner 39 Jahre alten Partnerin in Streit geraten, teilte die Polizei am Montag in Bückeburg mit. Der wegen Eigentumsdelikten ... mehr

Schlösser und Stadt Hameln schließen sich Märchenstraße an

Sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland und die Stadt Hameln haben sich der Deutschen Märchenstraße angeschlossen. "Die sieben Schlösser sind stolz, zukünftig mit einer der international bekanntesten deutschen Ferienstraßen zusammen zu arbeiten", teilte ... mehr

Geplünderter Waffenschrank in Teich entdeckt

Waffendiebe haben einen geplünderten Waffenschrank in einem Teich in Bückeburg (Kreis Schaumburg) entsorgt. Darin hätten sich eine Pistole, ein Jagdgewehr, Munition und Sparbücher befunden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Waffenschrank war Ende Dezember ... mehr

Zwei Verletzte bei Wohnhausbrand in Bückeburg

Zwei Bewohner haben beim Brand eines historischen Mehrfamilienhauses am Montagmorgen in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) eine Rauchvergiftung erlitten. Einer von ihnen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war das Haus nach Polizeiangaben ... mehr

Betrunkener 14-Jähriger verursacht Unfall und fährt weiter

Ein 14-Jähriger hat in Bückeburg (Landkreis Schaumburg) betrunken einen Autounfall verursacht. Der Junge klaute am Mittwoch die Autoschlüssel seiner Eltern, um mit zwei gleichaltrigen Freunden "eine kleine Runde zu drehen", wie er der Polizei gegenüber sagte. Auf einem ... mehr

Scheidender Staatsgerichts-Präsident warnt vor Aushöhlung

Der scheidende Präsident des niedersächsischen Staatsgerichtshofs, Herwig van Nieuwland, hat vor Angriffen auf die richterliche Unabhängigkeit gewarnt. Dies gelte nicht nur für Polen, Ungarn, Rumänien und Bulgarien, sagte van Nieuwland am Mittwoch in seiner ... mehr

Thomas Smollich soll Präsident des Staatsgerichtshofs werden

Der Präsident des Oberverwaltungsgerichts in Lüneburg, Thomas Smollich, soll künftig die ehrenamtliche Leitung des Staatsgerichtshofes in Bückeburg übernehmen. Über einen entsprechenden Vorschlag des zuständigen Landtagsausschusses werden die Abgeordneten ... mehr

Auto nach Garagenbrand in Bückeburg vollständig zerstört

Ein Auto ist in Bückeburg am frühen Mittwochmorgen bei einem Feuer vollständig zerstört worden. Wie die Polizei mitteilte, war im Ortsteil Röcke ein Feuer in einer offenstehenden Garage in der Straße Zum Waldfrieden ausgebrochen. Die Garage ... mehr

AfD scheitert mit Klage gegen Ausschluss aus Stiftungsrat

Die AfD-Fraktion im Landtag ist mit ihrer Klage gegen ihren Ausschluss aus dem Stiftungsrat der niedersächsischen Gedenkstätten vor dem Staatsgerichtshof gescheitert. Wie das Gericht in seinem am Dienstag in Bückeburg verkündeten Urteil ausführte, sei das Recht ... mehr

Ausschluss aus Stiftungsrat: Gericht urteilt über AfD-Klage

Der Staatsgerichtshof in Bückeburg verkündet heute sein Urteil über die Klage der AfD gegen ihren Ausschluss aus dem Stiftungsrat der niedersächsischen Gedenkstätten. Der Stiftungsrat ist auch für die Gedenkstätte auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers ... mehr

Nach tödlichem Unfall keine Spur von geflüchtetem Täter

Einen Monat nach einem tödlichem Unfall in Bückeburg gibt es weiter keine Spur von dem geflüchtetem Täter. Bei dem Crash wurde ein 70 Jahre alter Radfahrer von einem Unbekannten getötet. "Auch Zeugenaufrufe in den sozialen Medien haben keinen brauchbaren Hinweis ... mehr

Getöteter Radler: Unfallfahrer weiter flüchtig

Zehn Tage, nachdem ein Radler im Kreis Schaumburg im Verkehr tödlich verletzt wurde, gibt es vom Unfallfahrer weiter keine Spur. "Wir haben nicht den geringsten Hinweis", sagte ein Polizeisprecher in Stadthagen am Freitag. "Wir hoffen aber darauf ... mehr

Unfallfahrer kümmert sich nicht um sterbenden Radler

Ohne sich um einen von ihm tödlich verletzten Radler zu kümmern, ist ein Unfallfahrer in Bückeburg (Kreis Schaumburg) geflüchtet. Die Polizei fahnde mit Hochdruck nach dem Unbekannten und dessen Fahrzeug, sagte ein Sprecher heute. Der 70 Jahre alte Radfahrer ... mehr

Staatsgericht entscheidet im Januar über AfD-Klage

Der Staatsgerichtshof in Bückeburg fällt am 15. Januar seine Entscheidung über die Klage der AfD gegen ihren Ausschluss aus dem Stiftungsrat der niedersächsischen Gedenkstätten. Das sagte eine Sprecherin des Gerichts, nachdem Vertreter von SPD, CDU, FDP und Grünen sowie ... mehr

Düngerfrachter schlägt bei Bückeburg leck

Ein Frachtschiff ist auf dem Mittellandkanal bei Bückeburg leckgeschlagen. Das mit einer Tonne Düngemittel beladene Schiff stieß am Donnerstag gegen die Böschung, teilte die Polizei mit. Durch eine Beschädigung drang Wasser in das Schiff ein, das am Hafen Rusbend ... mehr

Neue Theorie: Kommt die Currywurst doch nicht aus Berlin?

Es geht buchstäblich um die Wurst. Wer hat den beliebtesten Imbiss der Deutschen erfunden und woher stammt er? Womöglich nicht aus Berlin oder Hamburg, sondern aus einer Schlossküche in Bückeburg.  Ex-Kanzler Gerhard Schröder ist ihr Fan, Herbert ... mehr

Polizeihund beißt Spaziergänger

Der Diensthund eines Polizeibeamten hat in Hespe (Landkreis Schaumburg) einen 54-jährigen Spaziergänger und dessen zwei Hunde angegriffen. Der Mann war nach Angaben eines Polizeisprechers vom Montag mit seinem Labrador und seinem Chihuahua unterwegs ... mehr

13-Jähriger im Vollrausch in der Fußgängerzone

Ein 13-jähriger Junge ist in Bückeburg im Vollrausch in der Fußgängerzone aufgegriffen worden. Der Junge sei nicht mehr in der Lage gewesen, aufrecht zu stehen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zeugen seien auf das Kind aufmerksam geworden. Ein Atemalkoholtest ergab ... mehr

500 000 Euro Schaden bei Großbrand in Bückeburg

Bei einem Großbrand im Landkreis Schaumburg ist ein Sachschaden in Höhe von mindestens einer halben Million Euro entstanden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war am Mittwochnachmittag die Produktionshalle einer Firma in Bückeburg in Brand geraten ... mehr

Storch kracht in Windschutzscheibe von fahrendem Auto

Schrecksekunde für eine Autofahrerin in Bückeburg: Ein Storch knallte plötzlich auf die Motorhaube und die Windschutzscheibe ihres Fahrzeugs. Die 36-Jährige kam bei dem Vorfall mit dem Schrecken davon, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. An dem Auto entstanden ... mehr

Schlägerei um Liegeplatz am See: Körperverletzungen

Vor den Augen von zwei kleinen Kindern haben sich fünf Frauen und ein Mann wegen eines Liegeplatzes an einem Badesee in Bückeburg eine Schlägerei geliefert. Zwei Mütter und ihre erwachsenen Töchter hatten sich am Dienstag am Strand ein ruhiges Plätzchen gesucht ... mehr

Nach Schütteltod von Baby erneut Ermittlungen gegen Mutter

Nach dem Freispruch eines Vaters von dem Vorwurf, seinen drei Monate alten Sohn zu Tode geschüttelt zu haben, ermittelt die Staatsanwaltschaft Bückeburg nun gegen die Mutter. Während des Prozesses, an dessen Ende der 23-Jährige Ende Mai aus Mangel an Beweisen ... mehr

22-Jähriger bei Frontalzusammenstoß tödlich verletzt

Ein 22 Jahre alter Fahrer eines Transporters ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Laster tödlich verletzt worden. Der junge Mann geriet am Montag auf der Bundesstraße 83 bei Bückeburg (Landkreis Schaumburg) in den Gegenverkehr und krachte ... mehr
 
1


shopping-portal