• Home
  • Themen
  • B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen


B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen

B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen

Politologe Marschall erwartet in NRW Verhandlungen CDU-Gr├╝ne

Der Politologe Stefan Marschall erwartet in Nordrhein-Westfalen Gespr├Ąche ├╝ber die Bildung einer schwarz-gr├╝nen Regierung. "Es wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, dass der ...

Hendrik W├╝st

Jubel bei CDU und Gr├╝nen, Frust bei SPD und FDP: Das Ergebnis der Landtagswahl in D├╝sseldorf ersch├╝ttert auch die Berliner Politik. Welche Folgen drohen der Ampel?

Olaf Scholz und Christian Lindner: In der Ampelregierung d├╝rften die Koalition├Ąre nun ins Nachdenken kommen.
Symbolbild f├╝r ein Video
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Die Gr├╝nen-Spitzenkandidatin Mona Neubaur hat den Klimaschutz als wichtiges Thema f├╝r m├Âgliche Sondierungsgespr├Ąche mit anderen Parteien in Nordrhein-Westfalen ausgewiesen. "Wir ...

Mona Neubaur

Die Spitzenkandidatin der Gr├╝nen bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, Mona Neubaur, hat in D├╝sseldorf gew├Ąhlt. Die 44 Jahre alte Diplomp├Ądagogin gab am sp├Ąten ...

Landtagswahl in NRW: Stimmabgabe Neubaur

Bei der Wahl in Nordrhein-Westfalen wird ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SPD und CDU erwartet. Die Sozialdemokraten bauen dabei auf ihre Hochburgen. Doch das k├Ânnte sich als falsche Hoffnung herausstellen.┬á

Olaf Scholz und Thomas Kutschaty: Unter Hannelore Kraft war Kutschaty Justizminister, nun will er selbst an die Spitze der Landesregierung.
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

Bei einer Rede von Wirtschaftsminister Habeck in D├╝sseldorf hat sich ein junger Mann an die B├╝hne geklebt. Er kritisierte den Gr├╝nen-Politiker offenbar f├╝r geplante ├ľl-Bohrungen in der Nordsee.

Robert Habeck (r, B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen) spricht mit dem Demonstranten (l): Der Minister beantwortete ihm eine Frage.

Trittin r├Ąumt Fehleinsch├Ątzungen ein, CDU-Politikerin Kinnert lobt Habeck und Baerbock, Wissenschaftlerin Urner pl├Ądiert f├╝r Differenzierung in Krisenzeiten: "Markus Lanz" bot einen wohltuend konstruktiven Dialog.

Diana Kinnert (Archivbild): In der j├╝ngsten Lanz-Sendung sa├č die CDU-Politikerin mit J├╝rgen Trittin in einer Runde.
Von Peter Luley

Au├čenministerin Annalena Baerbock hat ein Telefongespr├Ąch zwischen Olaf Scholz und Wladimir Putin verteidigt. Diplomatische Kan├Ąle seien einer der vielen Wege, der Ukraine zur Seite zu stehen.┬á

Annalena Baerbock spricht mit ihren Au├čenminister-Kollegen beim G7-Treffen: Die Gr├╝nen-Politikerin fordert Druck auf Putin auf allen Kan├Ąlen.

Er ist das Comeback-Kid der deutschen Politik: Vor zw├Âlf Jahren schien die Karriere von Hendrik W├╝st vorbei. Trotzdem hat der CDU-Politiker bei der Landtagswahl am Sonntag gute Chancen. Wie hat er das geschafft?

Will Ministerpr├Ąsident von NRW bleiben: Hendrik W├╝st (CDU), hier beim Besuch eines Recyclingunternehmens in Neuss.
Von Miriam Hollstein

Wieder Beschuss, wieder Schwerverletzte: Der Kampf um das Werk Azovstal in Mariupol nimmt kein Ende. Au├čenministerin Baerbock zeigt sich bei...

In der N├Ąhe eines Massengrabes in Butscha spricht Annalena Baerbock mit einem ├Ârtlichen Priester, der der Au├čenministerin Bilder auf seinem Smartphone zeigt.

Als erste deutsche Ministerin seit dem Beginn des Krieges ist Annalena Baerbock in die Ukraine gereist. Sie besuchte Butscha und Irpin und traf auch den ukrainischen Pr├Ąsidenten Selenskyj.

Annalena Baerbock in Irpin: Die Au├čenministerin zeigt sich beeindruckt von dem Mut der Ukrainer im Kampf gegen Russland.
Symbolbild f├╝r ein Video

Kommen die 100 Milliarden Euro f├╝r Deutschlands Verteidigungsf├Ąhigkeit? Dar├╝ber streitet die Ampelregierung gerade mit der Union. Die Gr├╝nen mahnen die Opposition zur Vernunft.

Omid Nouripour: Der Gr├╝nen-Chef kritisiert die Union bei den Verhandlungen ums Sonderverm├Âgen.
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Annalena Baerbock ist als erstes deutsches Regierungsmitglied seit Kriegsbeginn in die Ukraine gereist. Die Gr├╝nen-Politikerin verschaffte sich am Dienstag zun├Ąchst einen Eindruck in Butscha, wo russische Soldaten Gr├Ąueltaten an der Zivilbev├Âlkerung begangen haben sollen.┬á

German Foreign Minister Annalena Baerbock visits Bucha
Symbolbild f├╝r ein Video

Nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein werben Gr├╝ne und FDP um┬ádie CDU┬áÔÇô f├╝r wen wird sich G├╝nther entscheiden? Der Ministerpr├Ąsident hat Gespr├Ąche mit beiden bisherigen Koalitionspartnern angek├╝ndigt.

Schleswig-Holsteins Ministerpr├Ąsident Daniel G├╝nther: Die Jamaika-Koalition habe seinem Land gut getan.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website