Sie sind hier: Home > Themen >

Bürgerbegehren

Thema

Bürgerbegehren

Vorgezogene Abschaltung: München stimmt gegen Kohlekraftwerk

Vorgezogene Abschaltung: München stimmt gegen Kohlekraftwerk

Bei einem Bürgerentscheid  in München  haben  am Sonntag   60,2 Prozent der Wähler für den Kohle-Ausstieg bis 2022 gestimmt. Die Münchner haben damit eine vorgezogene Abschaltung des Steinkohlekraftwerks im Norden der Stadt geschafft. Laut dem Wahlamt ... mehr
Petition gegen Umweltspur an Düsseldorfer OB überreicht

Petition gegen Umweltspur an Düsseldorfer OB überreicht

Eine Petition mit über 11 000 Unterstützernamen gegen die dritte Umweltspur hat das Düsseldorfer Rathaus erreicht. Initiator Andreas Wagner übergab am Donnerstagabend einen A4-Ordner an Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD), der wegen der Umweltspur heftig in der Kritik ... mehr
Gericht: Vorerst keine Fahrverbote in Essen aber Umweltspur

Gericht: Vorerst keine Fahrverbote in Essen aber Umweltspur

Die Ruhrgebietsstadt Essen kommt vorerst um ein Dieselfahrverbot herum, muss aber im Kampf gegen hohe Stickstoffdioxid-Werte ein Paket von Maßnahmen ergreifen. So haben sich das Land Nordrhein-Westfalen und die Deutsche Umwelthilfe (DHU) auf eine Umweltspur ... mehr
Braunlage kann Bauprojekt trotz Protest weiterverfolgen

Braunlage kann Bauprojekt trotz Protest weiterverfolgen

Lüneburg (dpa/lni) – Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat ein Bürgerbegehren gegen eine in Braunlage im Harz geplante Ferienanlage aus formellen Gründen für unzulässig erklärt. Unter anderem hätten die 2018 vorgelegten Unterschriftenlisten anders ... mehr
Geplante Ferienanlage in Braunlage beschäftigt Gericht

Geplante Ferienanlage in Braunlage beschäftigt Gericht

Darf im oberen Kurpark von Braunlage im Harz eine Ferienanlage gebaut werden? Diese Frage ist der Hintergrund eines Verfahrens am niedersächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) in Lüneburg (Az. 10 LC 154/18). Der Senat verhandelt am Mittwoch ... mehr

SPD-Vorsitzwahl: Die hohen Erwartungen werden nicht erfüllbar sein

Geywitz und Scholz oder Esken und Walter-Borjans? Am Samstag ist klar, wer die SPD führen wird. Der lange Auswahlprozess wird die hohen Erwartungen nicht erfüllen können. Etwas Neues auszuprobieren, hat ja erst einmal viel für sich. Vor allem, wenn das Alte nicht ... mehr

Beschluss macht Weg frei für neues Logistikzentrum in Lich

Ein Beschluss des Hessischen Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Kassel macht den Weg frei für ein neues Logistikzentrum im mittelhessischen Lich. Der VGH erteilte damit dem geplanten Bürgerbegehren "Langsdorfer Höhe" gegen den Bau des Zentrums eine Absage und gab einer ... mehr

Streit um Logistikzentrum: Bürgerbegehren und Drohung

Die Gegner eines geplanten Logistikzentrums im mittelhessischen Lich bereiten nach einer Gerichtsentscheidung die nächsten Schritte für ein Bürgerbegehren vor. "Wir fühlen uns in unseren Forderungen und unserem Vorgehen bestärkt", sagte der Sprecher des Vereins ... mehr

Trotz Bürgerentscheid: Kohlekraftwerk läuft weiter

Die Münchner haben für eine vorgezogene Abschaltung des Steinkohlekraftwerks im Norden der Stadt abgestimmt - trotzdem läuft es weiter. Die Bundesnetzagentur habe den Block 2 des Heizkraftwerks als systemrelevant bestätigt, teilten die Stadtwerke ... mehr

Al-Wazir: Wohnungen mehr an Schienenwegen ausrichten

Die Schaffung von neuen Wohnungen im Rhein-Main-Gebiet will Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) stärker an den Schienenwegen in Hessens größtem Ballungsraum ausrichten. Alleine Frankfurt wachse pro Jahr um 10 000 bis 15 000 Menschen, sagte der Minister am Donnerstag ... mehr
 


shopping-portal