Sie sind hier: Home > Themen >

Bürgerkrieg in Syrien

Thema

Bürgerkrieg in Syrien

Türkei im Syrien-Krieg: Erdogan steckt in der Zwickmühle

Türkei im Syrien-Krieg: Erdogan steckt in der Zwickmühle

Assad auf dem Vormarsch, ein Militärkonvoi steht in Flammen. In Syrien droht der Türkei eine schwere Niederlage. Eine Eskalation des Krieges könnte nun die letzte Option für Erdogan sein. Es gibt einen lauten Knall, riesige Rauchwolken sind noch aus weiter Entfernung ... mehr
Syrer in Deutschland für Folterungen im Bürgerkrieg verurteilt

Syrer in Deutschland für Folterungen im Bürgerkrieg verurteilt

Im Bürgerkrieg in Syrien hat er zwei Männer gefoltert. Die Taten wurden gefilmt. Nun in Deutschland ist er dafür als Kriegsverbrecher verurteilt worden. Er kämpfte nicht für die Assad-Regierung. Das Oberlandesgericht Stuttgart hat einen Syrer als Kriegsverbrecher ... mehr
Krieg in Syrien: Erdogan lässt Donald Trump in der Sackgasse stehen

Krieg in Syrien: Erdogan lässt Donald Trump in der Sackgasse stehen

Donald Trump sorgt mit seiner Abzugsankündigung für Chaos in Syrien. Der Versuch der Schadensbegrenzung misslingt völlig. In der Türkei holen sich die USA eine peinliche Abfuhr. Eine Syrien-Strategie hat er nicht. Er will nur raus. Dies war Donald Trumps ... mehr
Türkische Armee bombardiert kurdische YPG-Miliz in Syrien

Türkische Armee bombardiert kurdische YPG-Miliz in Syrien

Beim Syrien-Gipfel am Samstag in Istanbul sah es noch so aus, als gäbe es neue Hoffnung für das Bürgerkriegsland. Nun könnte der Konflikt erneut eskalieren. Die türkische Armee hat am Sonntag laut Medienberichten im Norden Syriens Stellungen ... mehr
Tagesanbruch: Unser moralisches Versagen

Tagesanbruch: Unser moralisches Versagen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Das Wahlkampffinale in Hessen, die neueste Volte im Mordfall Khashoggi, verdächtige Päckchen in Amerika: Die Nachrichten überschlagen sich in diesen Tagen ... mehr

Tagesanbruch: Das Verhalten von Verfassungsschutzchef Maaßen ist inakzeptabel

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Bitte stellen Sie sich für einen Moment vor, Sie wären der Chef oder die Chefin eines großen Unternehmens. Auf Ihren Schultern lastet viel Verantwortung ... mehr

Flüchtlingspolitik: Ministerpräsident Haseloff will mehr Syrer abschieben

Noch ist der Bürgerkrieg in Syrien nicht vorbei. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff denkt aber bereits laut über Rückführungen von Flüchtlingen nach. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat sich für mehr Abschiebungen nach Syrien ... mehr

Syrien-Archiv stellt 861 geprüfte Giftgas-Videos in Netz

Den Schrecken der Chemiewaffen in Syrien gibt es jetzt an einem Ort im Netz:  861 verifizierte Videos von 193 Quellen,  212 Angriffe an 85 Orten.  In Berlin werden die Filmbeweise gesammelt.  Erst müssen alle Kameras ausgeschaltet und alle Smartphones eingesteckt ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Seehofer lässt Sicherheitslage neu bewerten

Seit sieben Jahren tobt der Bürgerkrieg in Syrien. Nun lässt das Innenministerium die Sicherheitslage dort neu bewerten. Es geht auch um mögliche Abschiebungen von Gefährdern und schwer Straffälligen. Die Bundesregierung lässt die Sicherheitslage ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Mehr als 40 Tote bei Angriff auf Damaskus

Bei einem schweren Angriff auf ein Viertel der syrischen Hauptstadt Damaskus sind 43 Menschen getötet worden. Das berichten Aktivisten.  In der syrischen Hauptstadt Damaskus sind erneut Menschen bei schweren Angriffen gestorben. Unter den insgesamt 43 Opfern seien ... mehr

Syrien: Türkei-Verbündete plündern eingenommene Kurdenstadt Afrin

Nach der Eroberung von Afrin in Nordsyrien werden schwere Vorwürfe gegen die mit der Türkei verbündeten Milizen erhoben. Berichten zufolge sollen deren Kämpfer die Stadt in großem Stil geplündert haben. Nach der Einnahme der nordsyrischen Stadt Afrin durch ... mehr

Krieg in Syrien: "Beendet dieses unerträgliche menschliche Leid"

In Syrien wird teilweise heftiger gekämpft als je zuvor, sagt ein hochrangiger UN-Vertreter. Eine Waffenpause ist nicht in Sicht – und die Kurden erhalten nun Unterstützung vom Assad-Regime.  Fast sieben Jahre dauert der Bürgerkrieg in Syrien schon, eine halbe Million ... mehr

Türkei und USA: In Syrien droht ein bewaffneter Konflikt zwischen Nato-Partnern

Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan sprechen am Telefon über die türkische Offensive in Syrien. Lauten Streit gibt es weiterhin. Die Soldaten beider Länder könnten sich im Norden des Landes bald gegenüberstehen. Die Nato-Partner USA und Türkei haben in einem Telefonat ... mehr

Kurden fühlen sich von den Weltmächten verraten

Als Verbündete gegen den IS wurden die Kämpfer der kurdischen YPG von den USA unterstützt. Nun fühlen sich viele Kurden von den USA verraten – und von Russland im Stich gelassen. Die Türkei bombardiert seit fünf Tagen die syrischen Kurden in Afrin – und die USA schauen ... mehr

Israel-Konflikt: Donald Trump, der Brandstifter – Kolumne von Gerhard Spörl

Als gäbe es im Nahen Osten nicht schon genügend Kriege und Konflikte, erkennt Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels an. Die Zwei-Staaten-Lösung ist kaum noch eine Illusion wert. Damit dankt Amerika endgültig als Vermittler, als Ordnungsmacht in der Region ... mehr

USA – Russland: Trump und Putin wollen gemeinsam IS besiegen

Die USA und Russland wollen russischen Angaben zufolge ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen die Terror-Miliz Islamischer Staat in Syrien bis zu einem Sieg über den IS fortsetzen. Der Bürgerkrieg in Syrien könne mit militärischen Mitteln allerdings nicht gelöst werden ... mehr

Russland vereinbart Abkommen mit syrischen Rebellen

Russland hat sich nach eigenen Angaben mit syrischen Rebellen auf Einzelheiten zu einer von vier geplanten Deeskalationszonen in Syrien geeinigt. Das Abkommen, das die Rebellenhochburg Ost-Ghuta bei Damaskus betrifft, sei nach Gesprächen unter Vermittlung ... mehr

Syrien: USA warnen vor Planung eines Chemiewaffen-Angriffs Assads

Die USA warnen vor einem weiteren Angriff mit Chemiewaffen im Bürgerkriegsland Syrien. Dabei gehen sie nicht etwa von Attacken der Terrormiliz IS aus, gegen die sie in einer internationalen Koalition vorgehen - sondern von Plänen der Assad-Regierung. Der syrische ... mehr

Türkei vor Referendum: Stabilität oder Autokratie?

Die Befürworter sehen es als Chance, die Gegner als große Gefahr - das Referendum am Sonntag könnte die parlamentarische Demokratie am Bosporus auf Dauer verändern. Nach zuletzt turbulenten Jahren sehnen sich viele Türken nach Stabilität. Doch der politische Preis ... mehr

2016 schlimmstes Jahr für Kinder im syrischen Bürgerkrieg

Seit 2011 tobt der Bürgerkrieg in Syrien. Die Jüngsten trifft der Konflikt besonders schwer. Schwere Menschenrechtsverletzungen gegen Kinder haben 2016 einen "traurigen Höchststand" erreicht. Das teilte das UN-Kinderhilfswerk Unicef mit. "In dem bisher brutalsten ... mehr

Syrien-Krieg: Russland zieht erste Truppen zurück

Russland hat begonnen, erste Truppen aus Syrien zurückziehen. Nach Angaben des Generalstabschefs Waleri Gerassimow sollen zuerst der Flugzeugträger "Admiral Kusnezow" und seine Begleitschiffe das Mittelmeer verlassen. Die militärische Mission ... mehr

Wladimir Putin ordnet Staatstrauer nach Flugzeugabsturz an

Beim Absturz einer russischen Passagiermaschine über dem Schwarzen Meer sind alle 92 Insassen ums Leben gekommen. Es gebe keine Hoffnung auf Überlebende, erklärte das Verteidigungsministerium in Moskau. Präsident Wladimir Putin ordnete eine eintägige Staatstrauer ... mehr

Syrien-Krieg: Fassbomben treffen Krankenhaus in Aleppo

Die Angriffe von syrischen und russischen Streitkräften auf die umkämpfte syrische Stadt Aleppo lassen allem Anschein nicht an Heftigkeit nach. Nach Angaben einer Hilfsorganisation wurde dabei auch ein Krankenhaus getroffen - mit Fassbomben. Im Krankenhaus ... mehr

"Maybrit Illner": Emotionale Bilder und Verschwörungstheorien

Die Waffen ruhen in Syrien. Bilder spielender Kinder in Aleppo machen Hoffnung auf ein wenig Frieden. Ob dieser realistisch sei: dieser Frage ging die Talkrunde bei "Maybrit Illner" nach. Die Gäste Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag Elmar ... mehr

Syrien: Bild von Omran aus Aleppo zeigt den Horror des Krieges

Ein fünfjähriger Junge, das Gesicht voller Dreck und Blut, den Blick ins Leere gerichtet: Neue Bilder aus Aleppo verdeutlichen einmal mehr, welch schreckliche Konsequenzen der Bürgerkrieg gerade auch für Kinder hat. Der Kleine sitzt da im Krankenwagen und starrt ... mehr

Die letzte Schlacht um Aleppo steht bevor

Der Kampf um Aleppo geht in die entscheidende Phase: Sowohl Regierung als auch Rebellen rüsten massiv auf. Welche Partei den Sieg davon trägt, könnte den Bürgerkrieg in Syrien entscheidend beeinflussen. Zur Verstärkung der Regierungstruppen seien seit Sonntagabend ... mehr

Schlacht um Aleppo: Rebellen in Syrien sitzen in der Falle

Bittere Zeiten für Syriens Rebellen: Verlassen von allen Helfern, getrieben vom Al-Kaida-Ableger Al-Nusrah, gejagt vom Regime Baschar al-Assads und vom Islamischen Staat, scheint ihr Schicksal von einer alten zweispurigen Umgehungsstraße abzuhängen. Um die steht ... mehr

Mittelmeer: Russland wirft US-Marine Provokation vor

Ein amerikanisches Kriegsschiff hat sich nach Angaben aus Moskau im Mittelmeer "gefährlich" einer russischen Fregatte genähert. Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Der Zerstörer "USS Gravely" sei nur 60 bis 70 Meter links an einem russischen Kriegsschiff ... mehr

Syrien-Krieg: Jets aus Russland greifen Verbündete der USA an

Russische Kampfflugzeuge haben im Südosten Syriens offenbar gemäßigte Rebellen angegriffen, die von den USA im Krieg gegen den IS unterstützt werden. Die Aufständischen seien in der Nähe des Orts Al-Tanf unweit der Grenze zum Irak und zu Jordanien bombardiert worden ... mehr

UN-Nothilfegipfel: Deutschland fordert rasche Hilfe für Syrien

Istanbul (dpa) - Deutschland hat an die internationale Gemeinschaft appelliert, ihre Hilfszusagen für die Opfer des syrischen Bürgerkriegs einzuhalten. «Wir halten unsere Versprechen und haben über 70 Prozent unserer Zusagen für die Syrienkrise bereits jetzt ... mehr

Syrien: Rebellen kündigen Offensive an - Waffenruhe vor Aus

Die Waffenruhe im Bürgerkrieg in Syrien steht vor dem Aus: Mehrere Rebellengruppen wollen eine neue Offensive starten – wegen angeblicher Verstöße der Regierungstruppen gegen die Feuerpause. "Nach der Zunahme der Verstöße durch Regierungskräfte, darunter die gezielte ... mehr

Syriens kurdische Terroristenjäger: Diese Kämpfer treiben den IS vor sich her

Von Christian Kreutzer , aus Qamischli in Nordsyrien Wie kann man den IS am Boden besiegen? Das machen die Einheiten der syrisch-kurdischen PKK-Tochter YPG dem Westen gerade vor.  Durch die syrische Wüstenstadt Al-Hawl weht ein eisiger Wind. Ab und zu rasen kurdische ... mehr
 


shopping-portal