• Home
  • Themen
  • Bulgarien


Bulgarien

Bulgarien

Hier endet eine deutsch-russische Freundschaft

Ein St√§dtchen in Brandenburg wird zum Symbol: Die Raffinerie in Schwedt ist engstens mit Russland verbunden ‚Äď und versorgt gro√üe Teile der Republik mit Benzin. Gelingt die Abkopplung?¬†

Wichtige Versorgungsader: Die PCK-Raffinerie in Schwedt produziert unter anderem Kraftstoffe f√ľr viele Regionen in Ostdeutschland.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens, Fabian Reinbold

Russland liefert kein Gas mehr nach Polen und Bulgarien. Die Reaktionen aus Europa fallen einheitlich aus. Die EU sieht sich f√ľr derartige Ma√ünahmen jedoch gewappnet.¬†

Ursula von der Leyen: Die Präsidentin der Europäischen Kommission verurteilt den Gas-Lieferstopp Russlands scharf.

Russland macht Ernst: Polen und Bulgarien bekommen kein russisches Gas mehr. Hat der Schritt Auswirkungen auf Deutschland? Derweil beklagt...

Der Krieg in der Ukraine könnte laut einem ukrainischen Präsidentenberater noch bis Ende des Jahres dauern.

Die Lage der deutschen Gasversorgung bessert sich: Nach historischen Tiefst√§nden sind die Gasspeicher mittlerweile st√§rker gef√ľllt als im vergangenen Jahr. Gleichzeitig dreht Russland den ersten L√§ndern das Gas ab.

Dreht Putin den Gashahn zu? Obwohl in Polen und Bulgarien kein russisches Gas mehr fließt, verbessert sich die Lage in Deutschland.

Russland liefert seit Mittwoch kein Gas mehr an Polen und Bulgarien. Das ließ den Erdgaspreis in die Höhe schießen. Der Dax fällt auf einen Tiefstand seit Mitte März.

Unter Druck: Der Dax fiel nach den Meldungen √ľber einen Lieferstopp russischen Gases nach Polen und Bulgarien.

Die Bedrohung Taiwans weist erstaunliche Parallelen zum Ukraine-Konflikt auf.

Chinesischer Kampfjet startet von einem Flugzeugträger.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Deutschlands Hauptstadt ist Berlin, das wissen wohl die meisten. Aber wie heißen noch gleich die Hauptstädte von Bulgarien, Moldau, Litauen und Slowenien? Hier können Sie es nachschauen.

Europa: Welche Länder liegen in Europa?

Deutschland ist bisher von einer Grippewelle verschont geblieben. Die stark abgeschwächte Influenza-Verbreitung in Zeiten der Corona-Pandemie könnte allerdings einige negative Folgen nach sich ziehen.

Noch immer keine Grippewelle: Welche Folgen kann das haben?

Als Reaktion auf die russische Aggression in der Ukraine hat die Nato ihre Truppen an der Ostflanke aufgestockt. Die Soldaten sind nun einsatzbereit. Russland könnte das als Provokation verstehen.

Deutsche Soldaten der Panzerbrigade 21 (Archivbild): Dieser Truppenteil der Bundeswehr stellt der Nato regelm√§√üig Kr√§fte zur Verf√ľgung.

Hristo Stoichkov war Europas Fu√üballer des Jahres, WM-Halbfinalist,¬†Bar√ßa-Star.¬†Im t-online-Interview spricht er √ľber den legend√§ren WM-Sieg gegen die DFB-Elf und warum er vor dem Spiel arrogant auftrat.¬†

Hristo Stoichkov (li.): Auch DFB-Manndecker J√ľrgen Kohler (re.) konnte Bulgariens Superstars im WM-Viertelfinale 1994 nicht aus dem Spiel nehmen.
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic

Die K√§mpfe an den diversen Brennpunkten in der Ukraine gehen weiter. Moskau und Kiew reden weiter √ľber eine Friedensl√∂sung. Die Ukraine macht Druck. Eine Zusammenfassung der Ereignisse in der Nacht.

Russische Militärfahrzeuge werden in der Nähe von Cherson beladen (Archivbild): Am Flughafen der Stadt gibt es neue Kämpfe.

Nicht zum ersten Mal geht Bulgarien diesen Schritt: Das Land weist zehn russische Diplomaten aus. Sie haben nur wenige Stunden Zeit, um auszureisen. 

Kiril Petkov: Der Regierungschef hatte der Ausweisung der Diplomaten zugestimmt.

Der fr√ľhere bulgarische Ministerpr√§sident¬†Boiko Borrisow ist bei einem Gro√üeinsatz festgenommen worden. Die europ√§ische Staatsanwaltschaft ermittelt offenbar wegen Veruntreuung von¬†EU-Fonds.

Boiko Borissow: Festgenommen bei einer Großrazzia im Zuge von Ermittlungen der EU-Staatsanwaltschaft.

Viele Menschen planen in diesen Wochen ihren Sommerurlaub. Doch die Verunsicherung ist groß, vor allem wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine. Wie sollte man seine Reise nun absichern?

Reisen in Zeiten der Krise: Nicht nur wegen der Pandemie sollten Urlauber k√ľnftig einiges beachten.

An der polnisch-ukrainischen Grenze kommen min√ľtlich Gefl√ľchtete an. Hinter jedem m√ľden Gesicht verbirgt sich eine Lebensgeschichte,¬†in der Putins Angriffskrieg eine j√§he Z√§sur ist. Ein Besuch vor Ort.

Freiwillige in einem Bunker in Kiew: Viele Menschen fl√ľchteten aus dem Land, andere suchen Zuflucht in Bunkern, Kellern und Tiefgaragen.
Von F. Holewik und M. Körner (Fotos), Medyka

Lange wollte der Westen nur das Gute in Russland sehen, nun herrscht Furcht: Wie weit wird Wladimir Putin noch gehen? Die Aggression Russlands wird zumindest die Nato wieder stärken.

Wladimir Putin: Die Politik des russischen Präsidenten wird die Nato wieder stärken, meint Joachim Krause im Gastbeitrag.
Ein Gastbeitrag von Joachim Krause

Das EU-Parlament hatte am Mittwoch das Thema Rechtsstaatlichkeit auf der Tagesordnung. Einem Abgeordneten schienen die Debatten zu missfallen: Er reckte seinen rechten Arm zu einem deutlichen Zeichen.

Das EU-Parlament in Straßburg (Archivbild): Bei einer Sitzung am Mittwoch kam es zu einem Eklat.

Die geb√ľrtige Bulgarin feierte mit Liedern wie¬†"M√§nner gibt's wie Sand am Meer"¬†Erfolge und¬†trat 1964 f√ľr Deutschland beim¬†Eurovision Song Contest an. Nun ist¬†Nora Nova¬†im Alter von 93 Jahren gestorben.

Ahinora Kumanova: Als Nora Nova vertrat die Sängerin Deutschland 1964 beim ESC.

H√∂chste Covid-Todesrate und niedrigste Impfquote in der EU: Bulgarien stellt zwei traurige Rekorde auf. Das Land ist ein Lehrst√ľck √ľber die Folgen von Desinformation, Misstrauen und politischen Brandstiftern.¬†

Corona-Proteste in Sofia: 70 Prozent der Bevölkerung sind nicht geimpft.
Von Liesa Wölm

Die Omikron-Welle rollt √ľber Europa. Besonders Bulgarien k√§mpft gegen Rekordzahlen an. Ein leitender Arzt schl√§gt nun im Video Alarm¬†‚Äď und erkl√§rt beunruhigende Trends beim Impfstatus und Alter.

  • Arno W√∂lk
Von Arno Wölk, Carl Exner

Vor 22 Jahren feierte Szilveszter Csollany den gr√∂√üten Erfolg seiner Karriere. Ganz Ungarn feierte den Olympiasieg des Turners. Nun ist der Sieger von Sydney √ľberraschend fr√ľh gestorben. Der Grund: Corona.

Szilveszter Csollany: Der Olympiasieger ist arbeitete nach seiner Karriere als Trainer.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website