Sie sind hier: Home > Themen >

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Thema

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Bericht zur Cybersicherheit:

Bericht zur Cybersicherheit: "Alarmstufe Rot" in Deutschland

Die Bedrohung durch Cyberangriffe ist in Deutschland deutlich gewachsen. Das geht aus dem Lagebericht 2021 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Am 21. Oktober veröffentlichte das Bundesamt ... mehr
Vorsicht vor

Vorsicht vor "Smishing"! Neue Phishing-Betrugsmasche per SMS

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt: Phishingversuche per SMS, das sogenannte "Smishing", nimmt deutschlandweit zu. Betrüger versuchen Unwissende auszuspähen und private Daten zu stehlen. Bereits das gesamte Jahr über erhalten Handynutzer ... mehr
BSI untersucht mögliche Lücken in Smartphones aus China

BSI untersucht mögliche Lücken in Smartphones aus China

Nachdem die Cyberabwehr in Litauen vor chinesischen 5G-Smartphones gewarnt hat, nehmen private Sicherheitsexperten die verdächtigen Geräte unter die Lupe. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik geht dem Report nach. Nach der Warnung der litauischen ... mehr
Regierung beschließt neue Cybersicherheitsstrategie

Regierung beschließt neue Cybersicherheitsstrategie

Cyberattacken auf öffentliche Infrastruktur oder Unternehmen gibt es bereits regelmäßig. Nun hat die Regierung eine neue Cybersicherheitsstrategie verabschiedet, die sich mit solchen Problemen befassen soll. Doch es gibt viel Kritik.  Das Bundeskabinett ... mehr
Luca-App: Innenministerium verhindert Überprüfung durch BSI

Luca-App: Innenministerium verhindert Überprüfung durch BSI

Die Luca-App wird bereits in vielen Bundesländern genutzt, doch in der Vergangenheit war ihr Einsatz immer wieder umstritten. Nun gibt es eine neue Kontroverse um das Programm.  Das Bundesinnenministerium wird die umstrittene Luca-App zur Eindämmung der Corona-Pandemie ... mehr

CDU: IT-Expertin findet Lücke in Partei-App "Connect" – LKA ermittelt

Die Sicherheitsforscherin Lilith Wittmann hatte im Mai Sicherheitslücken in der CDU-App "Connect" entdeckt. Jetzt ermittelt das LKA Berlin gegen sie. Als Urheber wird die CDU vermutet. Update 14.44 Uhr: Mittlerweile hat sich die CDU für die Anzeige entschuldigt ... mehr

BSI warnt vor Angriffen durch Spionagesoftware

Vor Kurzem erschütterte der Pegasus-Spionageskandal die Weltöffentlichkeit. Jetzt warnt das BSI deutsche Unternehmen: Die Bedrohungslage sei hoch, der Schutz gegen Angriffe schwierig bis unmöglich. Am 18. Juli sorgte die gemeinsame Enthüllung eines internationalen ... mehr

WLAN-Schwachstellen: Diese Sicherheitslücken gefährden fast alle WLAN-Router

Neue WLAN-Schwachstellen könnten nahezu alle Router böswilligen Attacken aussetzen. Das hat ein Sicherheitsforscher herausgefunden. Für viele Geräte gibt es bereits Updates.  Der Sicherheitsforscher Mathy Vanhoefer ist auf neue Sicherheitslücken in WLAN-Protokollen ... mehr

Wichtiges Windows-10-Update: So wählen Sie das richtige Update!

Details zu einer Windows-Sicherheitslücke sind offenbar versehentlich zu früh veröffentlicht worden: Der Fehler betrifft das Dateisystem von Windows 10. Jetzt hat Microsoft ein Update geliefert. Das Netzwerkdateisystem SMB in Windows 10 ist in der aktuellen Version ... mehr

Passwort-Schutz: BSI rät nicht mehr zum regelmäßigen Passwort-Wechsel

"Bitte ändern Sie Ihr Passwort": Diese Aufforderung erhalten zahllose Nutzer regelmäßig an ihrem Büro-Rechner. Grund dafür ist eine Sicherheitsempfehlung des BSI. Doch die wurde nun geändert. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik ... mehr

Angespannte Sicherheitslage: Mehr IT-Sicherheitsmeldungen bei kritischer Infrastruktur

Berlin (dpa) - Betreiber kritischer Infrastruktur aus Bereichen wie Energie, Wasserwirtschaft und Telekommunikation in Deutschland haben 2018 mehr IT-Sicherheitsvorfälle gemeldet als im Jahr zuvor. Die Zahl der Meldungen habe sich allein im zweiten Halbjahr ... mehr

Emotet: Behörde warnt vor gefährlichem Banking-Trojaner

Schwerwiegende Sicherheitsvorfälle, die auf den Banking-Trojaner Emotet zurückzuführen sind, häufen sich. Weil er nicht nur Rechner, sondern ganze IT-Systeme lahmlegt, schlägt nun das BSI Alarm: Emotet stelle eine akute Bedrohung dar. Doch wie schützt man seinen ... mehr
 

Verwandte Themen zu Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: