Sie sind hier: Home > Themen >

Bundesamt für Strahlenschutz

Thema

Bundesamt für Strahlenschutz

So reduzieren Sie die Strahlung beim Telefonieren

So reduzieren Sie die Strahlung beim Telefonieren

Die negative Wirkung von Handystrahlung ist umstritten. Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte zu einem möglichst strahlungsarmen Handy greifen. Wir sagen, welche Geräte wenig Strahlung abgeben und wie sich Strahlung vermeiden lässt. Viele Kunden achten ... mehr
Radium-226: Litauen stoppt Lkw mit strahlenden Baustoffen für Deutschland

Radium-226: Litauen stoppt Lkw mit strahlenden Baustoffen für Deutschland

Es ist ein Fall, der Rätsel aufgibt: An der Grenze zu Weißrussland hat der litauische Zoll eine Lieferung nach Deutschland gestoppt: Bauschutt mit deutlich erhöhter Strahlung.  Samstagnachmittag, Šal?ininkai im Südwesten Litauens, ein Grenzort: Im Norden liegt Litauen ... mehr
Smartphones aus China sorgen am ehesten für heiße Ohren

Smartphones aus China sorgen am ehesten für heiße Ohren

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat verglichen, wie stark sich die Energiefelder verschiedener Smartphone-Modelle auf den Körper auswirken. Grenzwertige Strahlung geht demnach vor allem von Handys aus China aus.  Seit 2002 erhebt ... mehr
Kinderärzte und Strahlenschützer gegen obligatorische Alterstests

Kinderärzte und Strahlenschützer gegen obligatorische Alterstests

Nach der Bluttat von Kandel wird über obligatorische Alterstests bei minderjährigen Flüchtlingen diskutiert. Allerdings gibt es Zweifel an der Umsetzbarkeit. Und rechtfertigt der Nutzen das gesundheitliche Risiko? Die Forderung nach einer obligatorischen ... mehr
Was geschah im Ural? Mysteriöse Radioaktivität stellt Behörden vor Rätsel

Was geschah im Ural? Mysteriöse Radioaktivität stellt Behörden vor Rätsel

Seit Tagen wird in der Luft in  Deutschland eine erhöhte Radioaktivität gemessen. Experten vermuten die Quelle im Ural. Unklar ist, was dort genau passierte. Ein Unfall in einem Atomkraftwerk könne als Ursache ausgeschlossen werden, da ausschließlich Ruthenium ... mehr

Radon im Haus verursacht Lungenkrebs: 1900 Tote jedes Jahr

Man sieht es nicht, man riecht es nicht und man kann es auch nicht schmecken. Dennoch kommt Radon in allen Gebäuden, in der Außenluft und im Boden vor. Von dort dringt das radioaktive Edelgas in Keller und Untergeschosse ein und breitet sich in anderen Räumen aus. Radon ... mehr

Smartphone-Strahlung: Gefährlich oder harmlos?

Es ist umstritten, ob und wie schädlich die Strahlung durch Mobilfunk, WLAN und schnurlose Telefone ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Strahlung reduzieren und Ihren Körper entlasten. Und wir decken oft empfohlene, aber völlig nutzlose Maßnahmen auf. Moderne ... mehr

Radioaktives Jod-131 – wie verseucht ist die Luft?

Im Januar 2017 wird radioaktives Jod-131 in Europa und auch in Deutschland gemessen. Bekannt ist das gefährliche Jod-131 vor allem durch die Atomkatastrophen von Tschernobyl, Harrisburg und Fukushima, bei denen es freigesetzt wurde ... mehr

EnBW will Atommüll auf dem Neckar transportieren - BUND sieht Risiko

NECKARWESTHEIM (dpa-AFX) - Hochradioaktiver Atommüll aus einem abgeschalteten Atomkraftwerk soll erstmals innerhalb Deutschlands auf dem Wasserweg transportiert werden. 15 Castoren aus dem vom Netz genommenen Kernkraftwerk Obrigheim sollen auf dem Neckar ... mehr

Wolfram König für Atommüll-Einlagerung in La Hague und Sellafield

Der Chef des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Wolfram König, plädiert für eine Einlagerung von Atommüll aus den Wiederaufarbeitungsanlagen in La Hague und Sellafield "in grenznahen oder gut zu erreichenden Standorten". "Es geht auch darum ... mehr

Atommülllager Asse: Räumung soll noch Jahrzehnte dauern

Die Bergung der radioaktiven Abfälle aus dem maroden Atommülllager Asse könnte sich nach einem Medienbericht noch Jahrzehnte hinziehen. Mit dem Beginn der Räumung sei nicht vor 2036 zu rechnen, sofern das Verfahren nicht gesetzlich beschleunigt werde, berichtete ... mehr

Mehr zum Thema Bundesamt für Strahlenschutz im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Asse: BfS hat Schwermetalle im Blick

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat bei der Sanierung des Bergwerks Asse auch die dort lagernden Schwermetalle im Blick. Für die Langzeitsicherheit seien die radioaktiven und chemotoxischen Stoffe berücksichtigt worden, sagte Behördensprecher Werner Nording ... mehr

Strahlenschutzbehörde hält an Rückholung der Asse-Abfälle fest

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hält an der Bergung der radioaktiven Abfälle aus dem Atommülllager Asse fest. Ziel sei es, unter den extrem schwierigen Randbedingungen die größtmögliche Sicherheit bei der Stilllegung der Grube zu realisieren, sagte ... mehr

Radioaktive Strahlung: So verstrahlt sind wir schon jetzt

Man sieht sie nicht, man spürt sie nicht. Und doch umgibt uns täglich radioaktive Strahlung, die im Normalfall ungefährlich ist: Beim Spazierengehen, beim Arzt und auf Reisen trifft Radioaktivität unseren Körper. Und auch Pilze und Wildschweine weisen teilweise ... mehr

Röntgen: Wie viel Strahlung vertragen wir?

Eine Röntgenaufnahme beim Zahnarzt, eine beim Orthopäden und eine wegen einer starken Bronchitis mit Verdacht auf Lungenentzündung - so schnell kann es zu mehreren Röntgenaufnahmen im Jahr kommen. Dabei wirken Röntgenstrahlen auf den Körper ein, die eventuell Krebs ... mehr

Sonnenschutz: Was der UV-Index aussagt

Zu viel Sonne schadet der Haut - doch warum bekommt man an manchen Tagen trotz Eincremens einen Sonnenbrand und an anderen Tagen nicht? Der so genannte UV-Index gibt Auskunft darüber, wie stark die Sonne jeweils in einer bestimmten Region ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Atomenergie: Warum der Atomausstieg jetzt schon möglich ist

Die Unfälle in Japans Atomkraftwerken haben die Debatte um die Kernenergie in Deutschland neu angeheizt. Die Bundesregierung kassierte ihren erst wenige Monate alten Beschluss zur Verlängerung der Laufzeiten für die deutschen Atomkraftwerke - zunächst für drei Monate ... mehr

Jodtabletten: Bloß keine Jodtabletten einnehmen

Nach der Atomkatastrophe in Japan besorgen sich auch in Deutschland viele Menschen vorsorglich Jodtabletten. Experten warnen jedoch vor einer voreiligen Einnahme. Jod-Präparate sollten nur nach ausdrücklicher behördlicher Aufforderung genommen werden, teilte ... mehr

Kein höheres Krebsrisiko für Kinder durch Mobilfunkmasten

Auch bei einem Wohnort in der Nähe von Mobilfunkmasten besteht einer Studie zufolge für Schwangere kein höheres Risiko, dass ihre Kinder später an Krebs erkranken. Kleine Kinder mit einer Krebserkrankung hätten auch nicht häufiger als gesunde Kinder eine Geburtsadresse ... mehr

Atomenergie: Längere Laufzeiten der Atommeiler erschweren Endlagersuche

Die Diskussion über längere Laufzeiten von Atomkraftwerken, wie sie von CDU und FDP geführt wird, erschwert offenbar die Suche nach einem Endlager für den Atommüll. Der Präsident des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS), Wolfram König, sagte: "Das Ganze wirft ... mehr

Hautkrebs: Sommersonne erhöht Hautkrebsrisiko

Die sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad und die intensive Sonne wecken nicht nur die Lust auf Schwimmbad, Strandbar und Badesee, sondern erhöhen auch das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) warnt daher vor ausgiebigen ... mehr

Gravierende Mängel in Solarien

Sonnenstudios mit Zertifikat sollen eigentlich sicheres Bräunen ermöglichen, doch offenbar halten die meisten Studios dieses Versprechen nicht ein. "Erschreckende Ergebnisse", so das Fazit des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) zu einem Test von Sonnensstudios ... mehr
 

Rezepte zu Bundesamt für Strahlenschutz

Scharfe Currysoße für Currywurst

Scharfe Currysoße für Currywurst

Zwiebel, Chilischote, Tomaten der Dose ... Bewertung:   (391)
Gefüllte Buchteln

Gefüllte Buchteln

Mehl, Milch, Hefe, Zucker, Salz, Butter, Zitrone ... Bewertung:   (110)
Karamellbrötchen

Karamellbrötchen

Fertigteig für Weißbrot, oder ca. 900 g Teig ... Bewertung:   (9)
Lammschulter in Kräuterkruste

Lammschulter in Kräuterkruste

Lammschulter, Sonnenblumenöl, Salz, Pfeffer ... Bewertung:   (19)
Rostbraten mit Sellerie-Kräuter-Kruste

Rostbraten mit Sellerie-Kräuter-Kruste

Für die Kräuterbutter:, Butter ... Bewertung:   (19)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018