Sie sind hier: Home > Themen >

Bundesarbeitsministerium

Thema

Bundesarbeitsministerium

Jobcenter: Arbeitsamt soll Zählung von Arbeitslosen überprüfen

Jobcenter: Arbeitsamt soll Zählung von Arbeitslosen überprüfen

Nachdem im Februar bekannt wurde, dass Jobcenter rund 290.000 Menschen mit einem falschen Status an die BA-Statistik gemeldet hatten, werden sie nun verpflichtet, die Angaben regelmäßig zu überprüfen.  Nach Kritik an der Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter ... mehr
Rente: Ab Juli 2019 erhalten Millionen Deutsche mehr Geld

Rente: Ab Juli 2019 erhalten Millionen Deutsche mehr Geld

Die Bezüge für Rentner in Deutschland steigen – um mehr als drei Prozent. Das Bundesarbeitsministerium hat der Rentenerhöhung zugestimmt. Die Rentner in Deutschland erhalten zum 1. Juli spürbar steigende Bezüge. In Westdeutschland steigen die Renten um 3,18 Prozent ... mehr
Mehr als 1,4 Millionen Rentner haben einen Job

Mehr als 1,4 Millionen Rentner haben einen Job

Immer mehr Senioren in Deutschland sind auch als Rentner noch erwerbstätig. Nach aktuellen Zahlen aus dem Bundesarbeitsministerium gingen im Jahr 2016 rund 1,4 Millionen Rentner einer Beschäftigung nach. Im Jahr 2000 hatte ihre Zahl noch bei 539.000 gelegen ... mehr
Arbeitszeitkonto: Fluch oder Segen?

Arbeitszeitkonto: Fluch oder Segen?

Arbeitszeitkonten bringen mehr Flexibilität – für Beschäftigte und Unternehmen. Das System hat aber auch gesundheitliche und finanzielle Risiken – und zwar vor allem für die Angestellten. Gerade wer in Vollzeit arbeitet, sollte deshalb vorsichtig sein. Viele Chefs ... mehr
Armutsbericht: Regierung warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Armutsbericht: Regierung warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Die Bundesregierung warnt nach einem Zeitungsbericht vor einer zu starken sozialen Spaltung der Gesellschaft. "Sind die Unterschiede zwischen Arm und Reich zu groß und wird erworbener Reichtum als überwiegend leistungslos empfunden, so kann dies die Akzeptanz ... mehr

Andrea Nahles kürzt Jobcentern 750 Millionen Euro an Fördermitteln

Nach der Kritik am Mindestlohn und dessen Auswirkungen auf Minijobs droht Andrea Nahles (SPD) jetzt neuer Ärger. Die Bundesarbeitsministerin streicht den Jobcentern in den kommenden drei Jahren rund 750 Millionen Euro an Fördermitteln. Das berichtet ... mehr

EuGH-Urteil zu Hartz IV kommt gut an: "Sozialtourismus verhindern"

Das EuGH- Urteil, wonach Deutschland arbeitslosen und nicht arbeitsuchenden Zuwanderern aus anderen EU-Ländern Hartz- IV-Leistungen verweigern kann, stößt auf breite Zustimmung. Die Bundesregierung sowie die kommunalen Spitzenverbände sehen damit die Kontrollmechanismen ... mehr

Andrea Nahles will Hartz-IV-Sanktionen vereinfachen

Das Bundesarbeitsministerium will einem Zeitungsbericht zufolge die Sanktionen für Hartz-IV-Empfänger vereinfachen und teilweise entschärfen. Das geht aus dem Konzept des Ministeriums "zur Weiterentwicklung des Sanktionenrechts" in der staatlichen Grundsicherung hervor ... mehr

Staatliche Unterstützung für sozial Benachteiligte

Linke und Sozialverbände fordern ein Recht auf Urlaub für alle armen Kinder - fernab ihrer Alltagssorgen. Doch die Regierung verweist auf bestehende Hilfsprogramme von Kommunen und freien Trägern und auf ihre Bundeszuschüsse. Die Bundesregierung plant aktuell keine ... mehr

Enorme Mehrbelastung: Mindestlohn kostet Firmen zehn Milliarden Euro

Der Mindestlohn, den die Große Koalition in dieser Woche beschließen will, dürfte die deutsche Wirtschaft knapp zehn Milliarden Euro kosten. Von diesem Betrag geht Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles ( SPD) einem "Bild"-Bericht zufolge ... mehr

Arbeit im Alter: Über eine Million Arbeitsplätze Ü65

Immer mehr ältere Menschen arbeiten auch jenseits des gesetzlichen Rentenalters weiter. So gab es Ende Juni 2013 bundesweit 829.173 Minijobber über 65 Jahre, wie eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit zeigt, über die die Chemnitzer "Freie Presse" berichtet ... mehr

Hartz IV-Sanktionen: Jede dritte Klage ist erfolgreich

Mehr als ein Drittel aller Klagen und Widersprüche von Arbeitslosen gegen Sanktionen bei Hartz IV ist im vergangenen Jahr erfolgreich gewesen. Das geht nach einem Bericht der Zeitung "Die Welt" aus erstmals erhobenen Daten des Bundesarbeitsministeriums hervor. Demnach ... mehr

"SZ": Hartz IV wird nur selten komplett gestrichen

Der jahrelange Anstieg bei den Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger scheint gestoppt. Im vergangenen Jahr seien nur noch knapp 1,01 Millionen Bezieher mit einer Kürzung oder Streichung der Grundsicherung bestraft worden, weil sie mehrfach Termine ... mehr

Bundesarbeitsministerium: Frauen in Deutschland wollen mehr arbeiten

Die Frauen in Deutschland sind einem Bericht zufolge im EU-Vergleich weiterhin weniger am Erwerbsleben beteiligt als in den meisten anderen Mitgliedstaaten. Die Wochenarbeitszeit von Frauen mit einem Teilzeitjob betrage im Durchschnitt 18,6 Stunden, berichtete ... mehr

Experten fordern Stopp der Rente mit 63: "Auf Gesetz verzichten"

In der Debatte zu Andrea Nahles Plänen zur abschlagsfreien Rente mit 63 für langjährige Versicherte hat sich jetzt der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband zu Wort gemeldet. Angesichts der gestern bekannt geworden Daten-Probleme bei der Umsetzung fordern ... mehr

Andrea Nahles strauchelt mit ihren Plänen zur Rente mit 63

Bei der geplanten abschlagsfreien Rente mit 63 für langjährige Versicherte steht Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) offenbar vor einem Problem. Wie die "Süddeutsche Zeitung" (SZ) berichet, stehen die Daten nicht vollständig zur Verfügung, die für die Umsetzung ... mehr

Nur wenige Minijobber zahlen für die Rente

Anfang des Jahres wurde die Renten- Versicherungspflicht für Minijobber eingeführt - tatsächlich zahlt aber weniger als ein Viertel der Betroffenen die Beiträge. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage des rentenpolitischen Sprechers ... mehr

Arbeitslose über 50 in Deutschland auf dem Arbeitsmarkt oft chancenlos

Trotz des Fachkräftemangels erhalten ältere Arbeitslose über 50 kaum eine Chance auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Das hat nach Informationen der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" eine aktuelle Auswertung des Programms "Perspektive 50plus" des Bundesarbeitsministeriums ... mehr

Hartz IV kostete Bund und Kommunen schon 356 Milliarden Euro

Zehn Jahre nach der Einführung der Hartz-IV-Gesetze hat das Bundesarbeitsministerium Bilanz gezogen. Das Ergebnis: Bund und Kommunen haben bis heute insgesamt knapp 356 Milliarden Euro für die Langzeitarbeitslosen-Hilfen ausgegeben. Indes will der Vizechef ... mehr

"Lebensleistungsrente" gegen Altersarmut - Koalition will geringe Renten aufstocken

Der zunehmenden Altersarmut in Deutschland will die schwarz-gelbe Koalition mit einer so genannten Lebensleistungsrente entgegentreten. Damit gemeint sind Leistungsverbesserungen bei der Rente für Geringverdiener. Das Bundesarbeitsministerium rechnet damit ... mehr

Rentner mit Minijob: Senioren drängen auf den Arbeitsmarkt

Sie tragen Zeitungen aus, helfen im Supermarkt oder machen einfach in ihrem alten Job weiter: Immer mehr Rentner in Deutschland arbeiten laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) auch noch in hohem Alter. Demnach haben inzwischen ... mehr

Von der Leyen will bei Ausgaben für Behinderte sparen

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will ihren Haushalt offenbar von Ausgaben für Behinderte entlasten. Künftig sollten Arbeitslosen- und Rentenversicherung als Träger der Rehabilitation anstelle des Bundes die Rentenbeiträge der Behinderten ... mehr

Bundesagentur jubelt über Handwerker aus dem Osten

Kommen ab dem 1. Mai Hunderttausende Osteuropäer nach Deutschland? Viele Arbeitnehmer fürchten eine Billig-Konkurrenz. Die Bundesagentur für Arbeit ist ganz anderer Meinung. Sie erhofft sich sogar eine "Wachstumsspritze". Zu wenige Arbeiter in Deutschland Der deutsche ... mehr

Arbeitsmarkt: Von der Leyen will Regeln für Ein-Euro-Jobs verschärfen

Ein-Euro-Jobs sollen zukünftig deutlich unattraktiver werden. Das Bundesarbeitsministerium will nach Informationen der "Financial Times Deutschland" künftig drastisch verschärfte Regeln für diese Form der Beschäftigung einführen - das geht der Zeitung zufolge ... mehr

Rente steigt angeblich um ein Prozent

Die etwa 20 Millionen Rentner in Deutschland können sich wohl auf eine Erhöhung ihrer Bezüge einstellen. Die "Bild"-Zeitung schreibt, zur Jahresmitte solle die Rente um 1 Prozent steigen. Das gehe aus den aktuellen Daten hervor, die im Bundesarbeitsministerium ... mehr

Regierung stellt Rentenerhöhung in Aussicht

Die 20,2 Millionen Rentner in Deutschland können sich in diesem Jahr auf höhere Renten freuen. Das Bundesarbeitsministerium hält eine Rentenerhöhung von etwa einem Prozent im laufenden Jahr für möglich. Die Chancen stünden "ganz gut", sagte ein Ministeriumssprecher ... mehr

Rente mit 67: Peinliche Renten-Panne im Bundesarbeitsministerium

Dem Bundesarbeitsministerium ist bei einer Anzeige zur Rente mit 67 ein peinlicher Fehler unterlaufen. Dort hatte es fälschlicherweise geheißen: "...wer heute 47 Jahre oder älter ist, muss gar nicht oder nur wenige Monate länger arbeiten." Dabei müssen heute ... mehr

Bundesministerien geizen bei Praktikantensalär

Während Politiker, wie Bundesarbeitsminister Scholz, von der Wirtschaft eine angemessene Bezahlung von Praktikanten fordern, geizen viele Bundesministerien laut Nachrichtenmagazin "Spiegel" bei den Gehältern. # Hartz IV trotz Arbeit - Staat zahlt massenweise ... mehr

Mindestlohn für Leiharbeiter einen Schritt näher gerückt

Die Einführung eines Mindestlohns in der Zeitarbeitsbranche ist einen Schritt näher gerückt. Gewerkschaften und Zeitarbeits-Verbände reichten beim Bundesarbeitsministerium den Antrag zur Aufnahme in das Entsendegesetz ein, wie der Deutsche Gewerkschaftsbund mitteilte ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe