Thema

Bundesbank

Zweite Euro-Generation: Neue 100- und 200-Euro-Scheine erhalten Porträtfenster

Zweite Euro-Generation: Neue 100- und 200-Euro-Scheine erhalten Porträtfenster

Frankfurt/Main (dpa) - Im Wettlauf mit Geldfälschern legen Europas Währungshüter nach: Auch die 100- und 200-Euro-Scheine sind inzwischen komplett überarbeitet und mit besseren Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Nun präsentiert die Europäische Zentralbank ... mehr
Kunden zahlen immer häufiger Strafzinsen der Banken

Kunden zahlen immer häufiger Strafzinsen der Banken

Banken und Sparkassen zahlen seit geraumer Zeit drauf, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Etliche Institute geben diese Kosten an ihre Kunden weiter, wie die Bundesbank erklärt – Tendenz steigend. Eine wachsende Zahl von Banken gibt die Strafzinsen ... mehr
Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Die Zinsen in den USA steigen, in Europa verharren sie bei Null. Warum driftet die Zinspolitik auseinander und wird sich dies in naher Zukunft ändern? Darüber beraten Notenbanker in Jackson Hole. Können Sparer in Europa bald aufatmen? Einmal im Jahr ist das beschauliche ... mehr
Sparkasse führt Echtzeitüberweisung ein: Das sollten Sie wissen

Sparkasse führt Echtzeitüberweisung ein: Das sollten Sie wissen

Geldtransfer in Sekundenschnelle, das verspricht die Echtzeitüberweisung. Die sogenannten Instant Payments revolutionieren den modernen Zahlungsverkehr. Was bringt das den Kunden und welche Folgen hat die neue Zahlungsform? In der Bankenbranche ist es bislang ... mehr
Geldschein zerrissen: Bei Vorsatz gibt es keinen Ersatz

Geldschein zerrissen: Bei Vorsatz gibt es keinen Ersatz

Zerreißen, verbrennen, zerknüllen: Wer Geldscheine beschädigt, macht sich zwar nicht strafbar. Unter Umständen bekommt er aber keinen Ersatz dafür, wie der Deutsche Anwaltverein (DAV) auf seinem Internetportal erklärt. In diesem Fall gibt es keinen Ersatz ... mehr

Vor 70 Jahren kam die D-Mark

Die D-Mark steht für Stabilität und Aufschwung. Die 1948 eingeführte Währung hat die Entwicklung Deutschlands nach dem Krieg mitgeprägt. Und noch immer haben Mark und Pfennig nicht völlig ausgedient. Sie gilt als das Symbol des deutschen Wirtschaftswunders ... mehr

Mark und Pfennig im Milliardenwert im Umlauf

Frankfurt/Main (dpa) - Mehr als 16 Jahre nach der Einführung des Euro-Bargeldes horten die Menschen im In- und Ausland immer noch Mark und Pfennig im Milliarden-Wert. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank waren bis Ende Mai Scheine im Wert von 5,91 Milliarden ... mehr

Wirtschafts-Prognose: Bundesbank erwartet Wachstumsschub

Die Bundesbank erwartet in der deutschen Wirtschaft einen Wachstumsschub. An das vergangene Jahr komme das Wachstum aber nicht mehr heran. Die deutsche Wirtschaft wird der Bundesbank zufolge nach einem schwachen Start ins Jahr voraussichtlich wieder kräftiger wachsen ... mehr

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird 20 Jahre alt

Ihre Macht ist groß, manchem ist sie unheimlich. Die Europäische Zentralbank bestimmt nicht nur über die Zinsen für Millionen von Europäern. Bisweilen treiben die Währungshüter auch die politischen Entscheider vor sich her. Am Anfang stand ein klassischer ... mehr

Rente - Weidmann: Renteneintritt an wachsende Lebenszeit anpassen

Berlin (dpa) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat sich dafür ausgesprochen, den Renteneintritt an die wachsende durchschnittliche Lebenszeit anzupassen und damit immer weiter hinauszuschieben. "Warum sollte die Frage längerer Lebensarbeitszeit in Deutschland ... mehr
 

Top Artikel zu Bundesbank

Zweite Euro-Generation: Neue 100- und 200-Euro-Scheine erhalten Porträtfenster

Zweite Euro-Generation: Neue 100- und 200-Euro-Scheine erhalten Porträtfenster

Frankfurt/Main (dpa) - Im Wettlauf mit Geldfälschern legen Europas Währungshüter nach: Auch die 100- und 200-Euro-Scheine sind inzwischen komplett überarbeitet und mit besseren Sicherheitsmerkmalen ausgestattet. Nun präsentiert die Europäische Zentralbank ... mehr
Kunden zahlen immer häufiger Strafzinsen der Banken

Kunden zahlen immer häufiger Strafzinsen der Banken

Banken und Sparkassen zahlen seit geraumer Zeit drauf, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Etliche Institute geben diese Kosten an ihre Kunden weiter, wie die Bundesbank erklärt – Tendenz steigend. Eine wachsende Zahl von Banken gibt die Strafzinsen ... mehr
Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Was bringt das Gipfeltreffen der Notenbanker dem deutschen Sparer?

Die Zinsen in den USA steigen, in Europa verharren sie bei Null. Warum driftet die Zinspolitik auseinander und wird sich dies in naher Zukunft ändern? Darüber beraten Notenbanker in Jackson Hole. Können Sparer in Europa bald aufatmen? Einmal im Jahr ist das beschauliche ... mehr
Sparkasse führt Echtzeitüberweisung ein: Das sollten Sie wissen

Sparkasse führt Echtzeitüberweisung ein: Das sollten Sie wissen

Geldtransfer in Sekundenschnelle, das verspricht die Echtzeitüberweisung. Die sogenannten Instant Payments revolutionieren den modernen Zahlungsverkehr. Was bringt das den Kunden und welche Folgen hat die neue Zahlungsform? In der Bankenbranche ist es bislang ... mehr
Geldschein zerrissen: Bei Vorsatz gibt es keinen Ersatz

Geldschein zerrissen: Bei Vorsatz gibt es keinen Ersatz

Zerreißen, verbrennen, zerknüllen: Wer Geldscheine beschädigt, macht sich zwar nicht strafbar. Unter Umständen bekommt er aber keinen Ersatz dafür, wie der Deutsche Anwaltverein (DAV) auf seinem Internetportal erklärt. In diesem Fall gibt es keinen Ersatz ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Bundesbank

Gläubiger deutscher Lehman-Tochter bekommen alles zurück

Gläubiger deutscher Lehman-Tochter bekommen alles zurück

2008 erschütterte die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers die Weltwirtschaft. Dank einer juristischen Besonderheit werden die Gläubiger der deutschen Tochter nun doch voll entschädigt.  Neun Jahre nach der Lehman-Pleite ist das Insolvenzverfahren ... mehr
Bundesbank: Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Bundesbank: Privates Geldvermögen in Deutschland steigt auf Rekordwert

Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland sind trotz mickeriger Sparzinsen in der Summe so vermögend wie nie zuvor. Das Geldvermögen der privaten Haushalte kletterte im zweiten Quartal dieses Jahres im Vergleich zum ersten Vierteljahr um 0,8 Prozent ... mehr

Bundesbank lässt ihre Vorgeschichte durchleuchten

Die Deutsche Bundesbank lässt 60 Jahre nach ihrer Gründung ihre Vorgeschichte im Zweiten Weltkrieg und in den Nachkriegsjahren durchleuchten. Die Zentralbank hat nach Angaben vom Freitag eine umfassende wissenschaftliche Aufarbeitung der Geschichte der Reichsbank sowie ... mehr
Vor 70 Jahren kam die D-Mark

Vor 70 Jahren kam die D-Mark

Die D-Mark steht für Stabilität und Aufschwung. Die 1948 eingeführte Währung hat die Entwicklung Deutschlands nach dem Krieg mitgeprägt. Und noch immer haben Mark und Pfennig nicht völlig ausgedient. Sie gilt als das Symbol des deutschen Wirtschaftswunders ... mehr

Mark und Pfennig im Milliardenwert im Umlauf

Frankfurt/Main (dpa) - Mehr als 16 Jahre nach der Einführung des Euro-Bargeldes horten die Menschen im In- und Ausland immer noch Mark und Pfennig im Milliarden-Wert. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank waren bis Ende Mai Scheine im Wert von 5,91 Milliarden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018