Thema

Bundesbank

Verbraucher: Deutsche zahlen immer noch am liebsten in bar

Verbraucher: Deutsche zahlen immer noch am liebsten in bar

Köln (dpa) - Die deutschen Verbraucher bezahlen ihre Einkäufe noch immer am liebsten in bar - zumindest, wenn es um kleinere Beträge geht. Das ist das Ergebnis einer vom Kölner Handelsforschungsinstitut EHI veröffentlichten Studie. Danach sind Scheine ... mehr
Finanzen: Geldvermögen der Deutschen wächst

Finanzen: Geldvermögen der Deutschen wächst

Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland haben trotz der Zinsflaute in der Summe so viel auf der hohen Kante wie nie zuvor. Das Geldvermögen der privaten Haushalte stieg bis Ende 2017 gegenüber dem Vorjahr um knapp 5 Prozent auf den Rekordwert ... mehr
Privates Geldvermögen in Deutschland auf Rekordhoch

Privates Geldvermögen in Deutschland auf Rekordhoch

Nie zuvor hatten deutsche Bürger so viel Geld. Dafür sorgen Kursgewinne an den Aktienmärkten. Von Vermögen in Milliardenhöhe ist die Rede. Wer am meisten davon profitiert, ist jedoch unklar. Die Menschen in Deutschland werden in der Summe immer ... mehr

Lange Schlangen für neue 5-Euro-Sammlermünze

Die Deutsche Bundesbank hat auch in Hamburg den Verkauf der neuen 5-Euro-Sammlermünze gestartet. Die Münze ist bundesweit auf 3,4 Millionen Stück limitiert, wie ein Sprecher der Bundesbankfiliale in Hamburg der Deutschen Presse-Agentur sagte. In Hamburg standen ... mehr

Geldvermögen der Deutschen wächst - Rekord 2017

Frankfurt/Main (dpa) - Die Menschen in Deutschland haben trotz der Zinsflaute in der Summe so viel auf der hohen Kante wie nie zuvor. Das Geldvermögen der privaten Haushalte stieg bis Ende 2017 gegenüber dem Vorjahr um knapp 5 Prozent auf den Rekordwert ... mehr

Es fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen

Steigende Mieten und der Wohnungsmangel machen Millionen Menschen in Deutschland zu schaffen. Vor allem in den Großstädten fehlt es an erschwinglichem Wohnraum. Die starke Wirtschaft und die Niedrigzinsen treiben die Immobiliennachfrage – und so auch die Mieten ... mehr

Verbraucher könnten vom Zahlungsmarkt ausgeschlossen werden

Kontaktloses Bezahlen an der Ladenkasse im Vorbeigehen oder mit einer App auf dem Handy – neue Bezahlverfahren sind im Kommen. Doch nicht alle Menschen können oder wollen auf diese Weise ihre Einkäufe bezahlen. Nahezu alle Bundesbürger befürchten einer Umfrage ... mehr

Finanzamt darf bei Steuernachzahlungen hohe Zinsen kassieren

Trotz der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank dürfen die deutschen Finanzämter bei Steuernachzahlungen weiter hohe Zinsen kassieren. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Forderungen von sechs Prozent Zinsen für Steuernachzahlungen sind auch in einer ... mehr

Bundesbank überweist dem Fiskus 1,9 Milliarden

Der Scheck der Bundesbank für den Bund fällt in diesem Jahr deutlich größer aus als 2017. Spuren in der Bilanz hinterlässt allerdings die Geldschwemme der Notenbanken im Euroraum. Die künftige Bundesregierung kann sich in diesem Jahr über Milliarden von der Deutschen ... mehr

ank überweist 1,9 Milliarden Euro nach Berlin

Frankfurt/Main (dpa) - Die künftige Bundesregierung kann sich in diesem Jahr über Milliarden von der Deutschen Bundesbank freuen. Für 2017 überweist die Notenbank dem Bund 1,9 Milliarden Euro, wie die Bundesbank in Frankfurt mitteilte. Ein Jahr zuvor waren ... mehr
 

Top Artikel zu Bundesbank

Sparkasse führt Echtzeitüberweisung ein: Das sollten Sie wissen

Sparkasse führt Echtzeitüberweisung ein: Das sollten Sie wissen

Geldtransfer in Sekundenschnelle, das verspricht die Echtzeitüberweisung. Die sogenannten Instant Payments revolutionieren den modernen Zahlungsverkehr. Was bringt das den Kunden und welche Folgen hat die neue Zahlungsform? In der Bankenbranche ist es bislang ... mehr
Es fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen

Es fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen

Steigende Mieten und der Wohnungsmangel machen Millionen Menschen in Deutschland zu schaffen. Vor allem in den Großstädten fehlt es an erschwinglichem Wohnraum. Die starke Wirtschaft und die Niedrigzinsen treiben die Immobiliennachfrage – und so auch die Mieten ... mehr
Verbraucher könnten vom Zahlungsmarkt ausgeschlossen werden

Verbraucher könnten vom Zahlungsmarkt ausgeschlossen werden

Kontaktloses Bezahlen an der Ladenkasse im Vorbeigehen oder mit einer App auf dem Handy – neue Bezahlverfahren sind im Kommen. Doch nicht alle Menschen können oder wollen auf diese Weise ihre Einkäufe bezahlen. Nahezu alle Bundesbürger befürchten einer Umfrage ... mehr
Finanzamt darf bei Steuernachzahlungen hohe Zinsen kassieren

Finanzamt darf bei Steuernachzahlungen hohe Zinsen kassieren

Trotz der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank dürfen die deutschen Finanzämter bei Steuernachzahlungen weiter hohe Zinsen kassieren. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Forderungen von sechs Prozent Zinsen für Steuernachzahlungen sind auch in einer ... mehr
Bundesbank überweist dem Fiskus 1,9 Milliarden

Bundesbank überweist dem Fiskus 1,9 Milliarden

Der Scheck der Bundesbank für den Bund fällt in diesem Jahr deutlich größer aus als 2017. Spuren in der Bilanz hinterlässt allerdings die Geldschwemme der Notenbanken im Euroraum. Die künftige Bundesregierung kann sich in diesem Jahr über Milliarden von der Deutschen ... mehr
 

Saisonale Artikel zu Bundesbank

Bitcoin steigt auf Rekordhoch

Bitcoin steigt auf Rekordhoch

Seit dem Wochenende befindet sich die Kryptowährung Bitcoin auf einem neuen Höhenflug. Hintergrund sind offenbar auch kürzlich eingeführte Neuerungen. Nachdem sie am Sonntag erstmals in ihrer Geschichte auf diversen Handelsplattformen über die Marke von 4000 Dollar ... mehr
D-Mark: In deutschen Haushalten schlummert ein Schatz

D-Mark: In deutschen Haushalten schlummert ein Schatz

Jahrzehntelang bezahlten die Deutschen mit D-Mark, dann kam der Euro. Noch immer aber sind nach Angaben des Bundesverbands deutscher Banken Münzen und Scheine im Wert von mehreren Milliarden Euro nicht aufgetaucht. In vielen Haushalten dürfte damit noch immer ... mehr
IWF optimistisch: Deutsche Wirtschaft wächst «mit viel Schwung»

IWF optimistisch: Deutsche Wirtschaft wächst «mit viel Schwung»

Die Bundesbank sieht die Konjunktur in Deutschland weiter Fahrt aufnehmen. Die Wirtschaft dürfte auch im zweiten Quartal "mit viel Schwung gewachsen sein", hieß es in dem jetzt veröffentlichten Monatsbericht der Notenbank. Neben dem starken privaten Konsum sehen ... mehr
Wie erkennt man Falschgeld?

Wie erkennt man Falschgeld?

Wer in einer dunklen Bar mit einem Hundert-Euro-Schein bezahlt, sollte beim Wechselgeld besser genau hinschauen. Denn noch immer bringen Kriminelle vor allem Blüten alter Fünfziger in Umlauf, mit denen sie beispielsweise in der Gastronomie bezahlen. Das treibt ... mehr
Es fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen

Es fehlen fast zwei Millionen bezahlbare Wohnungen

Steigende Mieten und der Wohnungsmangel machen Millionen Menschen in Deutschland zu schaffen. Vor allem in den Großstädten fehlt es an erschwinglichem Wohnraum. Die starke Wirtschaft und die Niedrigzinsen treiben die Immobiliennachfrage – und so auch die Mieten ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018