Sie sind hier: Home > Themen >

Bundesgesundheitsministerium

Thema

Bundesgesundheitsministerium

Telefon-Krankschreibungen sollen verlängert werden

Telefon-Krankschreibungen sollen verlängert werden

Seit Beginn der Pandemie ist eine unkomplizierte Krankschreibung per Telefon möglich. Diese Regelung soll nun verlängert werden. Eine Änderung der Teststrategie wird ebenfalls empfohlen. Die Gesundheitsminister der Länder haben den niedergelassenen Ärzten mit Blick ... mehr
Corona-Chaos in Deutschland: Die Booster-Regelungen der Bundesländer

Corona-Chaos in Deutschland: Die Booster-Regelungen der Bundesländer

Die Corona-Zahlen steigen stark. Damit gibt es auch immer mehr Genesene. Doch gilt eine Infektion wie eine Auffrischungsimpfung? Die Antwort variiert von Bundesland zu Bundesland . Und auch technisch gibt es Probleme. 45.690 neue Infektionen gab es gestern – und damit ... mehr
Karl Lauterbach: Corona-Medikament Paxlovid bekommt Notfallzulassung

Karl Lauterbach: Corona-Medikament Paxlovid bekommt Notfallzulassung

Eine Million Einheiten hat sich die Bundesregierung bereits vom neuen Medikament Paxlovid gesichert – doch eine Zulassung steht noch aus. Diese könnte bereits im Januar erfolgen, so Gesundheitsminister Lauterbach.  Die Bundesregierung will noch im Januar eine Zulassung ... mehr
Bildungsministerin Stark-Watzinger warnt vor Freigabe von Impfstoff-Patenten

Bildungsministerin Stark-Watzinger warnt vor Freigabe von Impfstoff-Patenten

Viele Länder fordern, den Patentschutz für Covid-Impfstoffe auszusetzen. Für die neue Bundesforschungsministerin kommt das nicht infrage. Die Bundesrepublik werde auch in Zukunft "viele Millionen Impfstoffdosen spenden".  Bundesforschungsministerin Bettina ... mehr
Biontech ist knapp, aber der Bundestag kriegt 10.000 Dosen

Biontech ist knapp, aber der Bundestag kriegt 10.000 Dosen

Als Bürger kommt man derzeit nur mit Glück an eine Impfung mit dem Biontech-Vakzin. Der Bundestag hingegen boostert ausschließlich mit dem knappen Impfstoff. Ärztevertreter sind empört. Lange Schlangen vor Impfzentren, kaum freie Impftermine, eine Impfstoffversorgung ... mehr

E-Rezept-Pflicht wegen technischer Probleme verschoben: Testphase bleibt

Die allgemeine Einführung der elektronischen Arztrezepte war für Januar geplant. Daraus wird nun nichts: Technische Probleme machen eine Verschiebung notwendig. Der Testbetrieb geht weiter. Jedes Jahr werden Hunderte Millionen Rezepte in Arztpraxen ausgestellt ... mehr

Corona: Bund kürzte Werbung für Impfkampagne drastisch – trotz vierter Welle

Als die Inzidenzen immer weiter stiegen, hat die vorherige Bundesregierung ihre Ausgaben für Impfkampagne und Corona-Aufklärung über Wochen gekürzt. Die Opposition ist entsetzt. Die vierte Welle der Corona-Pandemie in Deutschland hatte begonnen, laut Robert ... mehr

Corona | Verbraucherexperte warnt: Hände weg von diesen Corona-Schnelltests

Sich den Weg ins Testzentrum sparen und einfach daheim den Antigen-Schnelltest unter Videoüberwachung machen? Klingt gut. Doch diese Testnachweise könnten Probleme bringen, warnt ein Experte. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen rät zur Vorsicht ... mehr

Corona | 60 Millionen Impfdosen fehlen – Lauterbach verspricht Klärung

Gibt es zu wenig Impfstoff für die Booster-Kampagne in Deutschland? Vieles deutet darauf hin. Arbeitsminister Hubertus Heil wirft Spahn vor, "nicht klar Schiff" gemacht zu haben. Nun meldet sich das Ministerium zu Wort. Das Bundesgesundheitsministerium arbeitet ... mehr

Corona-Regeln: Testpflicht für Geboosterte soll fallen – mit einer Ausnahme

Menschen, die schon eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, sollen künftig von der Corona-Testpflicht befreit werden. Das geht aus einem Gesetzesentwurf des Gesundheitsministeriums hervor. Aber es gibt eine Ausnahme. Für Corona-Geimpfte mit Auffrischungsimpfung ... mehr

Corona-Medikament Molnupiravir: Jens Spahn bestellt Tausende Dosen

Noch ist die Corona-Pille Molnupiravir nicht zugelassen, doch Gesundheitsminister Spahn soll bereits Tausende Dosen für Deutschland geordert haben. Die Arznei soll vor schweren Verläufen schützen. Das Bundesgesundheitsministerium hat offenbar einen Liefervertrag ... mehr

Frankfurts OB Feldmann zum Impfstoffmangel: "Das Desaster hat einen Namen: Jens Spahn"

Frankfurt wollte den "Impf-Express" starten, musste die Aktion aber wegen mangelndem Impfstoff wieder absagen. Frankfurts Oberbürgermeister ist sauer – und sieht die Schuld beim geschäftsführenden Gesundheitsminister. "Das Desaster hat einen Namen ... mehr

Günther Jauch wettert gegen Impfgegner und spricht von Geiselnahme

Corona-Klartext von Deutschlands beliebtestem Moderator: Günther Jauch hat in einem seiner seltenen Interviews auf das Corona-Jahr zurückgeblickt. Vor allem zur Impfdebatte bezog er klar Stellung. Er gilt als einer der beliebtesten Moderatoren des Landes, steht unter ... mehr

Wegweisendes Urteil: Verfassungsgericht entscheidet über Corona-Notbremse

Waren Schulschließungen und Ausgangssperren zulässige Corona-Regeln? Darüber urteilt das Bundesverfassungsgericht heute. Die Ampel misst der Entscheidung eine große Bedeutung bei. Annalena Baerbock spricht von zwei Strängen, die jetzt entscheidend seien: Zum einen ... mehr

CSU schlägt Karl Lauterbach (SPD) als Gesundheitsminister vor

Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek nennt es "beschämend", dass die Ampelparteien noch keinen Gesundheitsminister vorgeschlagen haben. Er wirbt für SPD-Politiker Lauterbach.  Die CSU kritisiert die Ampelparteien dafür, dass sie bisher keinen Kandidaten ... mehr

Bericht: Gesundheitsministerium legt Entwurf für Pflege-Impfpflicht vor

Die Debatte über eine Corona-Impfplicht gewinnt in Deutschland an Tempo. Laut einem Medienbericht hat das Gesundheitsministerium schon einen Gesetzesentwurf für Pflegeberufe erarbeitet.  Das Bundesgesundheitsministerium hat offenbar konkrete ... mehr

Spahn wehrt sich gegen Kritik an Biontech-Begrenzung

Der Gesundheitsminister kündigte "Höchstbestellmengen" für den Biontech-Impfstoff an, daraufhin entbrannte Kritik: Er torpediere die Booster-Offensive, sagen Patientenschützer. Nun äußert sich Spahn. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die viel kritisierte ... mehr

Viagra: Bald ohne Rezept erhältlich?

Die Potenzpille Viagra ist in Deutschland bisher nur auf Rezept zu bekommen. Das könnte sich bald ändern. Ein Sachverständigenausschuss soll Ende Januar über einen Antrag zur Aufhebung der Rezeptpflicht beraten. Die Rezeptpflicht für die Potenzpille  Viagra könnte einem ... mehr

Zwei von drei Ungeimpften wählen AfD oder die Querdenker-Partei

Ungeimpfte geben unterschiedliche Gründe an, warum sie den Piks verweigern. Ihre politischen Ansichten ähneln sich jedoch stark: Laut einer Umfrage wählen zwei Drittel der Nicht-Geimpften die AfD – oder die Querdenker-Partei. Rund zwei Drittel aller erwachsenen ... mehr

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen: Ärzte warnen vor Kollaps des Systems

Auch jenseits der Corona-Ausnahmelage müssen sich Praxen und Kliniken für neue Anforderungen wappnen. Die Ärzte fordern von der künftigen Regierung eine Reihe von Reformen – und in einem Bereich eine Bremse. Die Ärzte in Deutschland warnen vor wachsendem Kostendruck ... mehr

Corona-Pandemie: Anstieg bei Neuinfektionen – Ärztepräsident fordert Eingreifen

Der Ärztepräsident hat sich für ein "Upgrade" im Krisenmanagement ausgesprochen. Es brauche bundesweit bessere Abstimmungen – und einen stärkeren Kampf gegen Fake News zur Corona-Pandemie.  Deutschland befindet sich mitten in der vierten Coronawelle, die Zahlen steigen ... mehr

Neue Studie verrät: Lassen sich Ungeimpfte noch umstimmen?

Etwa zwei von drei Deutschen sind vollständig geimpft. Viele aber haben bislang keinerlei Impfschutz. Wird sich daran noch etwas ändern? Und was sind die Gründe für die Ablehnung? Das zeigen neue Daten. Die meisten der Menschen in Deutschland, die bislang nicht geimpft ... mehr

Karl Lauterbach plädiert für Cannabis-Legalisierung: Debatte nimmt Fahrt auf

FDP und Grüne wollen Cannabis legalisieren, auch SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach spricht sich jetzt dafür aus. Andere warnen vor einer Verharmlosung des Rauschmittels. Die Debatte über eine Legalisierung von  Cannabis in Deutschland nimmt Fahrt ... mehr

Corona-News | Boeing führt Impfpflicht für 125.000 Mitarbeiter ein

Bis Anfang Dezember müssen sich die US-Mitarbeiter des Flugzeugbauers Boeing impfen lassen. Damit setzt das Unternehmen eine Ansage des Präsidenten durch. A lle Infos im Newsblog.   In Deutschland haben sich seit Beginn der Pandemie mehr als 4,3 Millionen Menschen ... mehr

Corona-Selbsttest als Nachweis: So funktioniert der Online-Schnelltest

Statt ins Corona-Testzentrum zu gehen, braucht es nur das Smartphone: Anbieter von Online-Schnelltests versprechen gültige Nachweise auf unkomplizierte Weise. Klappt das? Ein Praxistest. Immer mehr Testzentren machen dicht. Wie und wo komme ich jetzt als Nicht-Geimpfter ... mehr

Falsche Impfzahlen: FDP und Grüne kritisieren RKI-Chef Wieler

Wegen der falsch angegebenen deutschen Impfquote hagelt es Kritik aus der Politik am Chef des Robert-Koch-Instituts Lothar Wieler. Die FDP regt Umstrukturierungen an. Politiker von FDP und Grünen haben eine mangelnde Distanz ... mehr

Todesschuss in Idar-Oberstein: Polizei prüft Twitterprofil von Mario N.

Ein Mann erschießt einen 20-jährigen Kassierer in einer Tankstelle. Sein Motiv: die Maskenpflicht. t-online hat recherchiert, was der Mörder zuvor in sozialen Netzen gepostet hat. Der Todesschütze von  Idar-Oberstein war offenbar seit Beginn der Corona-Pandemie ... mehr

Bundesweite Corona-Impfwoche: Die erste Bilanz ist ernüchternd

Seit Montag gibt es an vielen Orten in Deutschland unkompliziert und mit besonderen Aktionen die Corona-Impfung. Die bisher veröffentlichten Zahlen lassen jedoch am Erfolg zweifeln.  Döner, eine Fahrt mit dem Riesenrad, Lottoscheine: Um mehr Menschen von einer Impfung ... mehr

Corona: Ostbeauftragter warnt – "Inzidenzen bald höher als im Westen"

Die niedrigsten Impfquoten bundesweit, viele Corona-Leugner – und der Schulstart nach den Sommerferien. Der Ostbeauftragte der Bundesregierung fürchtet, dass Corona den Osten bald böse erwischen wird. In Sachsen hat am Montag das neue Schuljahr begonnen, ebenso ... mehr

Gericht: Bund muss für minderwertige Masken zahlen

Zu Beginn der Corona-Krise waren Masken knapp, der Bund reagierte mit einem ungewöhnlichen Ausschreibungsverfahren. Dann weigert er sich, minderwertige Masken zu bezahlen – zu Unrecht. Im Streit um die Bestellung von FFP2-Masken hat das Bonner Landgericht ... mehr

Genesenennachweis in der Apotheke: Wie kommen Sie an das Dokument?

Seit Montag gilt vielerorts die sogenannte 3G-Regel, jetzt können sich Genesene ihren Nachweis auch in Apotheken abholen. Doch wie genau funktioniert das und was sollten Sie dabei beachten?  Zutritt nur für Geimpfte, Genesene und Getestete ... mehr

Umfrage: Breite Mehrheit für kostenpflichtige Corona-Tests für Ungeimpfte

Im Herbst könnten für Ungeimpfte strengere Maßnahmen verhängt werden. Dann könnten etwa die Corona-Tests nicht mehr kostenlos sein. Laut einer neuen Umfrage ist eine große Mehrheit wohl dafür. Eine breite Mehrheit der Deutschen spricht sich offenbar ... mehr

BKK24: Krankenkasse steht vor der Zahlungsunfähigkeit | Insolvenz droht

Die Betriebskrankenkasse BKK24 hat finanzielle Probleme. Die Versicherung hat eine Notlage angezeigt. Was heißt das für Kunden der Krankenkasse? Der niedersächsischen Betriebskrankenkasse BKK24 mit rund 135.000 Versicherten droht die Zahlungsunfähigkeit. Eine Sprecherin ... mehr

Ab Oktober: Gesundheitsministerium will kostenlose Schnelltests abschaffen

Mit zunehmenden Impfungen könnten die Corona-Schnelltests bald kostenpflichtig werden. Nun hat das Gesundheitsministerium ein Datum vorgeschlagen. Doch es soll Ausnahmen geben. Das Bundesgesundheitsministerium schlägt ein Ende der kostenlosen Corona- Schnelltests ... mehr

Gesundheistminister: Dritte Corona-Impfung kommt – Angebot für Kinder ab zwölf

Die Gesundheitsminister haben entschieden, welchen Personengruppen zuerst eine dritte Corona-Impfdosis angeboten werden soll. Auch zu einem anderen, umstrittenen Thema gibt es einen Beschluss. Die Gesundheitsminister der Länder haben in Einvernehmen ... mehr

Coronavirus: Regierung will kostenlose Tests abschaffen

Der Druck auf ungeimpfte Menschen in Deutschland nimmt zu, bald wohl auch finanziell. Ab Herbst sollen sie die bislang kostenlosen Corona-Tests selbst zahlen. Ein genauer Zeitpunkt steht noch nicht fest.  Die derzeit zahlreichen Angebote für kostenlose ... mehr

Ab Sonntag: So soll die Testpflicht für alle Reiserückkehrer umgesetzt werden

Wer aus einem Risikogebiet oder mit dem Flieger nach Deutschland zurückreist, muss einen Corona-Test vorweisen. Diese Testpflicht wird ab dem 1. August nun deutlich verschärft werden. Ab 1. August müssen in Deutschland alle Reiserückkehrer einen Corona-Test vorlegen ... mehr

Corona-Gipfel: Wird es wieder einen Lockdown in Deutschland geben?

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, er bestimmt seit mehr als einem Jahr unsere Freiheiten, unseren Alltag, unser Leben: der Inzidenzwert. Doch dieser Wert steht als politisches Messinstrument jetzt auf der Kippe. Das ist gut so – aber das birgt auch erhebliche ... mehr

Reisen in Corona-Zeiten: Geimpft, getestet, genesen? "Trackt hier niemand"

Bringen Urlauber die Delta-Variante verstärkt nach Deutschland? Der Bund will die Auflagen für Reiserückkehrer wohl verschärfen. Doch offenbar werden selbst die geltenden Regeln nicht richtig kontrolliert.  Deutsche Urlauber dürfen sich nach den Sommerferien ... mehr

Digitaler Impfpass: Ab nächster Woche dürfen Apotheken wieder ausstellen

Die Apotheken in Deutschland können derzeit keine digitalen Impfpässe ausstellen. Trotzdem wird natürlich weiter geimpft und auch die frisch Geimpften brauchen den Nachweis. Was sind die Alternativen? Apotheken in ganz Deutschland können nach wie vor keine ... mehr

Neuer Corona-Richtwert? RKI plant offenbar Hospitalisierung als Leitindikator

Ist die Sieben-Tages-Inzidenz noch der richtige Wert, um Pandemie-Einschränkungen zu rechtfertigen? Genau darüber streitet die Politik. Fachleute sind sich in einem Punkt einig. Ein Überblick. Gebannt schaut Deutschland auf die Inzidenz. Für viele war sie lange ... mehr

Fragen zum Impftermin: Ist eine Corona-Impfung auch ohne Impfpass möglich?

Die Corona-Impfungen in Deutschland laufen. Viele Menschen warten auf ihren Impftermin – aber braucht man dafür eigentlich den Impfpass? Und was passiert, wenn dieser verschwunden ist? Der Impfpass – oder auch Impfausweis – ist ein gelbes ... mehr

FDP-Fraktion fordert Ende der Corona-Sonderlage nach im Sommer

Die Liberalen wollen die "Rückkehr zur verfassungsrechtlichen Normalität" noch vor der Wahl im Herbst. Dafür wollen sie auch Extraschichten im Bundestag machen, kündigen sie an.  Die FDP fordert die Bundesregierung auf, noch bis zum Ende der parlamentarischen ... mehr

Tschentscher: Pandemie Ende des Jahres überwunden – trotz Delta-Variante

Die Warnungen vor neuen Corona-Varianten sind laut, Delta verbreitet sich. Hamburgs Bürgermeister Tschentscher glaubt dennoch, dass in wenigen Monaten Normalität einkehren wird.  Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher ( SPD) geht davon aus, dass die Corona-Pandemie ... mehr

Bund hält Impfquote von deutlich über 70 Prozent für notwendig

Um das Gesundheitssystem nicht zu überlasten, müssten bis zum Herbst rund drei von vier Deutschen geimpft sein. Davon geht das Gesundheitsministerium aus. Dafür brauche es nun neue Angebote.  Das Bundesgesundheitsministerium wirbt zum Schutz vor einer erneuten ... mehr

Corona: Digitaler Impfausweis der EU offiziell gestartet – ein Staat fehlt noch

Wer vollständig geimpft ist und verreisen will, soll ab nun auch das digitale Impfzertifikat der EU nutzen können, um seinen Impfstatus nachzuweisen. Doch ein EU-Land ist noch nicht ans System angeschlossen. Die EU ist am Donnerstag mit einem digitalen Impfzertifikat ... mehr

Impfung gegen Corona? Wirbel um Ministeriums-Tweet zu Günther Jauch

Das Gesundheitsministerium wirbt mit Günther Jauch für die Corona-Impfkampagne. Eine Meldung des Ministeriums hat nun für Aufsehen gesorgt, weil der Moderator erst kürzlich eine Covid-Erkrankung überstanden hat. TV-Star Günther Jauch ist eines der Gesichter ... mehr

Corona-News | WHO sieht Mängel bei Produktion von Sputnik V

Wie verlässlich ist der russische Impfstoff Sputnik V? Die WHO hat während einer Überprüfung Mängel in der Herstellung entdeckt. Der Kreml beschwichtigt. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität mehr als 179,5 Millionen Menschen ... mehr

Corona-Krise: So viel wird das "Bürgertest"-Debakel Steuerzahler kosten

Jeder Bürger sollte sich einmal die Woche testen lassen – doch Spahns Ministerium vergaß, auch Kontrollen für die Abrechnungen der privaten Teststellenbetreiber einzuführen. Das  wird teuer. Die vom Staat finanzierten "Bürgertests", die von privaten Teststellen ... mehr

Corona-Impfung: Hälfte der Deutschen ist mindestens einmal geimpft

In Deutschland hat jeder Zweite mindestens eine Corona-Impfung erhalten. Damit ist eine wichtige Marke auf dem Weg zur Herdenimmunität erreicht. Dennoch warnen Experten vor Impfmüdigkeit und einer vierten Welle. Im sechsten Monat nach dem Start der Corona-Impfkampagne ... mehr

Telefonische Krankschreibung: Verlängerung bis Ende September

Damit sich die Corona-Pandemie nicht zusätzlich über Wartezimmer bei Hausärzten ausbreitet, gibt es seit einiger Zeit die Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung. Diese wird nun verlängert.  Bei leichten Atemwegserkrankungen ist bis zum 30. September weiter ... mehr

Curevac-Aktie bricht ein – Biontech profitiert

Der Impfstoff der Tübinger Biotech-Firma Curevac galt als aussichtsreicher Kandidat im Kampf gegen Corona. Nun musste das Unternehmen einen herben Rückschlag einstecken. Die Aktie ist im freien Fall. Der schwere Rückschlag des Impfstoffforschers Curevac mehr

Bundesrechnungshof rügt "massive Überbeschaffung" von Schutzmasken

Der Bundesrechnungshof rügt das Gesundheitsministerium: Jens Spahn habe mehr Corona-Masken als nötig eingekauft. Es habe eine "systematische Mengensteuerung" gefehlt. Der Bundesrechnungshof hat die zentrale Beschaffung damals knapper Corona-Schutzmasken ... mehr

Curevac: Aktien von Tübinger Impfstoffhersteller stürzen ab

Eigentlich sollte der Impfstoff von Curevac auch Teil der deutschen Impfkampagne werden. Das ist nun zunächst in weite Ferne gerückt. Für die Aktie heißt das nichts Gutes. Angesichts der Probleme um die Zulassung seines Corona-Vakzins sind die Aktien ... mehr

Jens Spahn wollte Masken-Freigabe wohl mit politischen Tricks erreichen

Zum Umgang des Gesundheitsministeriums mit verkürzt getesteten Masken sind neue Details ans Licht gekommen. Interne Unterlagen zeigen, dass man mit fragwürdigen Angeboten versuchte, Masken in den Umlauf zu bringen. Verkürzt getestete Masken sollten an Behinderte ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: