Sie sind hier: Home > Themen >

Bundeskartellamt Verbraucherschutz

Thema

Bundeskartellamt Verbraucherschutz

2000 Ihr-Platz-Mitarbeiter jetzt bei Rossmann

2000 Ihr-Platz-Mitarbeiter jetzt bei Rossmann

Aus 16 Ihr-Platz-Filialen sind inzwischen Märkte des ehemaligen Konkurrenten Rossmann geworden. Die - nach dm - zweitgrößte deutsche Drogeriekette aus Burgwedel bei Hannover teilte mit, sie habe außerdem 2000 Mitarbeiter der früheren Schlecker-Tochter ... mehr

Kartellamt beschäftigt sich mit den angekündigten Zusatzbeiträgen

Die angekündigten Zusatzbeiträge bei mehreren Krankenkassen könnten zur Sache für das Bundeskartellamt werden. "Wir beschäftigen uns mit dem Vorgang", sagte ein Sprecher der Behörde den "Stuttgarter Nachrichten" und der "Kölnischen Rundschau" zufolge. Dem Kartellamt ... mehr
Drei Interessenten buhlen um die Air-Berlin Übernahme

Drei Interessenten buhlen um die Air-Berlin Übernahme

Wettbewerbshüter haben Bedenken gegen die mögliche Übernahme der insolventen Fluggesellschaft  Air Berlin durch die Lufthansa.  Das insolvente Unternehmen betont, dass es mit drei Interessenten verhandelt.  Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ( SPD) sagte ... mehr
Gefährden Endlos-Streaming-Angebote die Netzneutralität?

Gefährden Endlos-Streaming-Angebote die Netzneutralität?

Unterwegs endlos chatten oder Musik und Serien streamen – ohne dabei Datenvolumen zu verbrauchen. Das geht mit dem sogenannten "Zero Rating". Die Telekom und Vodafone bieten es an. Verbraucherschützer und Netzaktivisten sehen die Netzneutralität gefährdet. Momentan ... mehr
Selbstanzeige: Daimler könnte in Kartell-Ermittlungen straffrei ausgehen

Selbstanzeige: Daimler könnte in Kartell-Ermittlungen straffrei ausgehen

Daimler ist einem Medienbericht zufolge mit seiner Selbstanzeige bei den Wettbewerbsbehörden wegen des mutmaßlichen Kartells in der Autoindustrie Volkswagen zuvorgekommen. Damit könne der Stuttgarter Autohersteller darauf hoffen, ohne Strafe davonzukommen, sollte ... mehr

Sparkassen drohen mit Abbau von Geldautomaten

Im Streit um die Abhebegebühr an Geldautomaten hat Sparkassen-Präsident Heinrich Haasis indirekt mit dem Abbau von Geräten gedroht. "Jeder muss wissen, dass auch wir unsere Automaten nur solange betreiben können, wie es wirtschaftlich einigermaßen vertretbar ist", sagte ... mehr

Putin kündigt steigende Gaspreise an

Die Weltfinanzkrise und steigende Kosten werden nach Worten des russischen Ministerpräsidenten Wladimir Putin zu steigenden Gas-Preisen führen. "Die Zeit der billigen Energieressourcen, des billigen Gases geht sicherlich zu Ende", sagte Putin auf einem Treffen ... mehr

Arzneimittel: Bis zu 50 Prozent Ersparnis bei Versandapotheken

Klick. Klick. Enter. "40 Prozent Ersparnis. Das lohnt", sagt Andrea Schmidt. Die 38-jährige Hamburgerin braucht ein Medikament gegen ihre Bronchitis. In der Apotheke um die Ecke kosten 100 Kapseln des Hustenlösers - wie vom Hersteller empfohlen ... mehr

Gasversorger sollen rasch zahlen

Nach der Verpflichtung zahlreicher Gasversorger zur Erstattung von zu viel gezahlten Kundengeldern dringen Verbraucherschützer auf eine schnelle Umsetzung der Vereinbarung. Das Geld müsse "sofort bei der nächsten Abschlagszahlung" gezahlt werden, forderte ... mehr

Kaffeeröster: Bundeskartellamt verhängt Millionenbuße

Deutschlands Verbraucher haben jahrelang zuviel für Kaffee bezahlt. Deshalb verhängte nun das Bundeskartellamt wegen verbotener Preisabsprachen ein Bußgeld von knapp 160 Millionen Euro gegen Tchibo, Melitta und Dallmayr. Nach Berechnungen ... mehr
 


shopping-portal