Sie sind hier: Home > Themen >

Bundeskartellamt

Thema

Bundeskartellamt

Tegut zeigt Interesse an Tengelmann-Filialen

Tegut zeigt Interesse an Tengelmann-Filialen

Tengelmann will aus dem Supermarktgeschäft aussteigen und rund 450 Filialen in Bayern, Berlin und Nordrhein-Westfalen an den Edeka-Verbund verkaufen. Das Kartellamt und die Monopolkommission haben allerdings Einwände. Jetzt zeigt eine andere Supermarktkette aus Hessen ... mehr
Kartellamt mahnt: Deutsche Post hat Marktmacht missbraucht

Kartellamt mahnt: Deutsche Post hat Marktmacht missbraucht

So geht's nicht, mahnen die Wettbewerbshüter. Das Bundeskartellamt hat der  Post wettbewerbswidriges Verhalten vorgeworfen. Sie soll mit Großkunden Briefpreise und Treuerabatte vereinbart haben. Dies habe es anderen Briefdienstleistern unmöglich gemacht ... mehr
artellamt prüft Ablesedienste von Heiz- und Wasserkosten

artellamt prüft Ablesedienste von Heiz- und Wasserkosten

Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe. Damit wolle man "etwaige Wettbewerbsprobleme aufdecken". Der Deutsche Mieterbund begrüßt den Vorstoß. Der Markt ... mehr
Aldi und Co. müssen Millionen-Strafe wegen Preisabsprachen zahlen

Aldi und Co. müssen Millionen-Strafe wegen Preisabsprachen zahlen

Es geht um Kaffee, Schokolade und Süßigkeiten - und es geht um die ganz großen Konzerne im Einzelhandel und bei den Herstellern. Die betroffenen Unternehmen sollen auf Kosten des Verbrauchers illegale Preisabsprachen vereinbart haben. Das Bundeskartellamt ... mehr
Ex-Edeka-Vorstand wird Aufsichtsrat bei Kaiser's Tengelmann

Ex-Edeka-Vorstand wird Aufsichtsrat bei Kaiser's Tengelmann

Die Supermarktkette Kaiser's Tengelmann bekommt einen neuen Aufsichtsrat: Der frühere Vorstandschef von Edeka, Alfons Frenk, folgt auf Petra Brenner-Meyering, die den Posten niedergelegt hat. Die Personalie bestätigte eine Sprecherin der Tengelmann-Gruppe ... mehr

Edeka und Tengelmann setzen Bundesregierung unter Druck

Die Lebensmittelhändler   Edeka  und Kaiser's Tengelmann drohen einem Bericht zufolge der Bundesregierung mit dem Verlust von tausenden Arbeitsplätzen, falls Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) den Zusammenschluss der Ketten nicht erlaubt ... mehr

DOSB-Präsident Hörmann zahlt 150.000 Euro Bußgeld

Einspruch zurückgezogen : Alfons Hörmann, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes ( DOSB), wird wegen illegaler Preisabsprachen 150.000 Euro zahlen. Das vermeldete das Düssledorfer Oberlandesgericht. Doch ein Beigeschmack bleibt. Ein Sprecher des Gerichts ... mehr

Tengelmann und Edeka beantragen Ministererlaubnis für Fusion

Die Supermarktketten Tengelmann und Edeka wollen mit einer Ministererlaubnis doch noch ihre Fusion durchbringen. Der Antrag sei gestellt worden, teilte Tengelmann mit. Das Bundeskartellamt hatte zuvor die Übernahme von Tengelmann durch Edeka untersagt. Edeka ... mehr

Edeka darf Tengelmann nicht übernehmen: Bundeskartellamt sagt nein

Das Bundeskartellamt hat Edeka die Übernahme von rund 450 Filialen des Konkurrenten Kaiser's Tengelmann untersagt. Die Übernahme würde zu einer "erheblichen Verschlechterung der Wettbewerbsbedingungen auf zahlreichen ohnehin stark konzentrierten regionalen ... mehr

Eventim: Bundeskartellamt prüft Ticket-Händler

Das Bundeskartellamt hat ein Prüfverfahren gegen den Ticket-Händler CTS Eventim eingeleitet. Ein Sprecher der Behörde hat einen entsprechenden Bericht der "Welt am Sonntag" bestätigt. Dem Zeitungsbericht zufolge prüft die Behörde unter anderem, ob das Unternehmen seine ... mehr

Edeka plant Tengelmann-Übernahme - Kartellamt hat Bedenken

Gegen die geplante Übernahme der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann durch Marktführer Edeka hat das Bundeskartellamt große Bedenken angemeldet. So würde es durch den Kauf in einigen Großstädten zu einer weiteren Verdichtung der ohnehin stark konzentrierten ... mehr

Mehr zum Thema Bundeskartellamt im Web suchen

Bundeskartellamt verhängt Bußgelder gegen Einzelhändler und Markenartikler

Seit Jahren ermittelt das Bundeskartellamt wegen verbotener Preisabsprachen zwischen Handelsunternehmen und Markenartikel-Herstellern. Nun hat die Behörde erste Bußgeldbescheide verschickt. Das bestätigte ein Sprecher. Zu den Namen der betroffenen Unternehmen ... mehr

HRS verliert vor OLG Düsseldorf: Bestpreis-Klauseln gekippt

Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hält die Bestpreis-Garantien des Hotel-Buchungsportals HRS für wettbewerbswidrig. Der 1. Kartellsenat des OLG hat die Beschwerde von HRS gegen die Abstellungsverfügung des Bundeskartellamts zu seinen ... mehr

FlixBus und MeinFernbus fusionieren zu Fernbus-Riesen

Der Fernbusmarkt in Deutschland entwickelt sich rasant, doch noch machen die meisten Anbieter Verlust. Jetzt wollen MeinFernbus und Flixbu s fusionieren. Damit entstünde der mit Abstand größte Anbieter in Deutschland. Hintergrund: Die beiden Unternehmen wollen gemeinsam ... mehr

Bundeskartellamt verhängt über eine Milliarde an Bußgeldern

Das Bundes kartellamt  hat in diesem Jahr bereits eine Rekordsumme an Bußgeldern verhängt. Präsident Andreas Mundt sagte der Zeitung "Bild am Sonntag", 2014 sei ein "außergewöhnliches Jahr". So seien bereits Geldstrafen in Höhe von über einer Milliarde ... mehr

Tengelmann verkauft seine Supermärkte an Edeka

Der Handelsriese Tengelmann trennt sich komplett von seiner Supermarkttochter Kaiser's Tengelmann und damit vom gesamten Lebensmittelgeschäft. Die defizitäre Kette mit 451 Filialen, knapp 16.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden ... mehr

Kartellamt begrüßt Eintritt von Fahrdienst Uber in den Taxi-Markt

Das Bundeskartellamt hat den Eintritt des US-Fahrdienstanbieters Uber in den deutschen Taxi-Markt begrüßt. " Uber hat Bewegung in den Markt gebracht, mehr Wettbewerb kann dem Taxigeschäft nicht schaden", sagte Behördenchef Andreas Mundt der "Rheinischen ... mehr

Bundeskartellamt besorgt: Rewe, Aldi & Co. werden immer mächtiger

Das Lebensmittelgeschäft in Deutschland wird von vier großen Ketten dominiert. Doch wie steht es wirklich um die Machtverhältnisse? Nach jahrelangen Marktuntersuchungen hat das Bundes kartellamt nun eine Studie zur Macht der großen Ketten am Lebensmittelmarkt ... mehr

Benzinpreise: Was Tankstellen-Apps wirklich können

Die Benzinpreise sind oft genug ein Ärgernis. Umso verlockender, ganz simpel per App über das Smartphone zu erfahren, wo man gerade sparen kann und stets die günstigste Tankstelle zu finden. Sogenannte Tankstellen-Apps können gerade zur Urlaubszeit hilfreich ... mehr

Bundeskartellamt verhängt 338 Millionen Strafe gegen Wursthersteller

Das Bundes kartellamt hat Bußgelder von insgesamt rund 338 Millionen Euro gegen diverse Wursthersteller verhängt, weil sie illegale Preisabsprachen getroffen hatten. Betroffen seien 21 Unternehmen und 33 verantwortliche Personen, teilte die Bonner ... mehr

Marktmacht ausgenutzt: Bundeskartellamt rügt Edeka

Das Bundeskartellamt hat die Supermarktkette Edeka kritisiert. Sie soll ihre Marktmacht gegenüber Lieferanten in unzulässiger Weise ausgenutzt zu haben, nachdem sie 2009 die Plus-Märkte übernommen hatte. So habe Edeka unter anderem bessere Einzelkonditionen ... mehr

Adidas streicht Online-Klauseln aus Händlerverträgen

Händler können künftig wieder Adidas-Produkte auf Online-Marktplätzen wie eBay oder Amazon verkaufen. Auf Druck des Bundeskartellamts hob Adidas entsprechende Verbotsklauseln in den Verträgen auf. "Nach umfangreichen Ermittlungen bei den deutschen ... mehr

EU genehmigt Fusion von E-Plus und O2

Die EU-Kommission hat die geplante Riesenfusion auf dem Mobilfunk-Markt zwischen E- Plus und O2 genehmigt. Das teilte die Behörde mit. Allerdings wird es Auflagen geben. So muss Telefónica bis zu 30 Prozent seiner Netzkapazitäten abtreten und ein Radiowellenspektrum ... mehr

Google legt 30 Milliarden Dollar für Übernahmen zurück

Google will offenbar weiter expandieren und im großen Stil ausländische Firmen und Technologierechte kaufen. Dafür seien zwischen 20 und 30 Milliarden Dollar (rund 22 Milliarden Euro) zur Seite gelegt worden, enthüllte das Internetunternehmen auf Anfrage ... mehr

Deutsche Post: Kartellamt untersucht mögliches Preisdumping

Seit mehr als einem Jahr prüft das Bundeskartellamt die Preisgestaltung der Post für Großkunden. Nun ist offenbar eine Vorentscheidung gefallen, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) berichtet. "Wir untersuchen derzeit eingehend die Tarifgestaltung ... mehr

Kartellamt bestraft Brauereien

Mit einem Millionen-Bußgeld straft das Bundeskartellamt nun auch die letzten Beteiligten des "Bierkartells" ab. Neben dem dänischen Bierbrauer Carlsberg ist auch gegen die Radeberger Gruppe, dem Branchenprimus des deutschen Biermarkts, eine Strafe ... mehr

Dr. Oetker droht wegen Bierkartell Rekordbuße

Im Verfahren um das größte deutsche Bierkartell droht dem Oetker-Konzern einem Medienbericht zufolge eine Rekordstrafe. Das Bundeskartellamt werde gegen den Konzern wegen verbotener Preisabsprachen Ende März ein Bußgeld von 190 Millionen Euro verhängen, berichtete ... mehr

Bundeskartellamt: Behörde auf Milliarden-Summe verklagt

Das Bundeskartellamt muss sich am Mittwoch kommender Woche vor Gericht gegen eine milliardenschwere Schadensersatzklage wehren. Das dänische Unternehmen GN Store Nord verlangt vom deutschen Staat 1,1 Milliarden Euro. Die Bonner Behörde hatte ... mehr

Kartellamt verhängt Millionen-Bußen gegen Tapetenfirmen

Heimwerker haben nach Ermittlungen des Bundeskartellamts jahrelang zu viel Geld für Tapeten bezahlt. Die Bonner Wettbewerbsbehörde verhängte nun gegen vier Hersteller und ihren Verband wegen unerlaubter Preisabsprachen Bußgelder in Höhe von 17 Millionen Euro. Zwischen ... mehr

Zuckerhersteller müssen Bußgelder von über 280 Millionen zahlen

Das Bundeskartellamt hat wegen verbotener Absprachen Bußgelder von insgesamt rund 280 Millionen Euro gegen die drei großen deutschen Zuckerhersteller Pfeifer und Langen, Südzucker und Nordzucker verhängt. Auch sieben persönlich Verantwortliche seien ... mehr

Airbus möchte "Salzburg München Bank" noch 2014 übernehmen

Airbus leistet sich ein eigenes Finanzinstitut: Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern wolle sich mit der Übernahme der "Salzburg München Bank" vom Raiffeisenverband Salzburg zusätzliche Finanzierungsoptionen erschließen, teilte die Airbus Group in Toulouse mit. Beide ... mehr

Sky Deutschland darf bei Sport1 einsteigen

Der Bezahlsender Sky Deutschland darf wie geplant bei TV-Sender Sport1 einsteigen. Das Bundeskartellamt genehmigte das Vorhaben des Unternehmens ohne Einschränkungen. "Sky verfügt zwar über eine überragende Marktstellung im Pay-TV-Bereich. Durch den geplanten Erwerb ... mehr

Melitta muss wegen Preisabsprachen Millionenbuße zahlen

Weitere Niederlage für den Kaffeeröster Melitta: Wegen verbotener Preisabsprachen soll das Mindener Familienunternehmen eine Kartellstrafe von 55 Millionen Euro zahlen. Das Oberlandesgericht ... mehr

Axel Springer AG kann N24 kaufen: Bundeskartellamt genehmigt Übernahme

Der Medienkonzern Axel Springer ("Bild", "Die Welt") darf den Nachrichtensender N24 übernehmen. Das Bundeskartellamt genehmigte den Kauf der N24 Media GmbH, welche den Nachrichten und Dokumentations-Sender betreibt. "Die Übernahme ist wettbewerblich unbedenklich", sagte ... mehr

Bundeskartellamt ermittelt gegen die Deutsche Bahn

Der Deutschen Bahn droht Ärger mit dem Bundeskartellamt. Die Behörde nimmt den Fahrkartenverkauf der Bahn ins Visier und prüft eine mögliche Benachteiligung von Konkurrenten. Sie leitete deshalb ein Verfahren wegen des Verdachts auf Missbrauch einer marktbeherrschenden ... mehr

Brauereien werden wegen Bier-Preisabsprachen vom Bundeskartellamt bestraft

Ein Euro mehr pro Kasten Bier - wegen solcher verbotener Preisabsprachen aus den Jahren 2006 bis 2008 hat das Bundeskartellamt hohe Bußgelder gegen bekannte Brauereien verhängt. Betroffen sind Bitburger, Krombacher, Veltins, Warsteiner sowie ... mehr

Kartelle fast überall: EU kündigt Strafen gegen Autozulieferer an

Vielen Autozulieferern steht offenbar ein unangenehmes Jahr bevor. Die EU-Kommission kündigte wegen Preisabsprachen hohe Strafen gegen Unternehmen der Branche an. "Das ist unglaublich", sagte Wettbewerbskommissar Joaquin Almunia angesichts der aufgedeckten ... mehr

Deutsche Post: Verdacht auf Dumpingpreise für Großkunden erhärtet

Schon seit mehr als einem Jahr untersucht das Bundeskartellamt, ob die Deutsche Post Großkunden mit Dumpingpreisen ködert. Jetzt scheint sich dieser Verdacht zu erhärten. "Im laufenden Verfahren haben wir der Deutschen Post mitgeteilt, dass wir ihre Tarifgestaltung ... mehr

Bundeskartellamt nimmt Axel-Springer-Deal unter die Lupe

Axel Springer droht massiver Gegenwind vom Bundeskartellamt: Der geplante Verkauf von Regionalzeitungen und Zeitschriften an die Funke-Gruppe wird genau untersucht. "Der Fall Funke/Springer ist kein Selbstläufer", sagte der Präsident des Bundeskartellamts, Andreas ... mehr

Bundeskartellamt durchsucht Autozulieferer: Verdacht auf Preisabsprachen

Das Bundeskartellamt hat in ganz Deutschland Standorte von sechs Automobilzulieferern durchsucht. Darunter war auch eine deutsche Tochter des österreichisch-kanadischen Magna-Konzerns. Die Durchsuchungen erfolgten bereits am Dienstag, wurden aber erst am Mittwoch ... mehr

Deutsche Wohnen darf GSW schlucken

Der Weg für den Aufbau eines neuen deutschen Immobilienriesen ist frei: Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für die geplante Übernahme des Berliner Immobilienunternehmens GSW durch die Deutsche Wohnen AG gegeben. Das bestätigte ein Sprecher der Wettbewerbshüter. Damit ... mehr

Amazon verzichtet zukünftig auf Preisknebel für Händler

Der Versandhändler Amazon verzichtet künftig darauf, von den Händlern auf seiner Internet-Plattform die günstigsten Preise zu fordern. Diese Bedingung wolle das Internet-Kaufhaus nicht mehr durchsetzen, teilte das Bundeskartellamt in Bonn mit. Amazon ... mehr

ThyssenKrupp und Schienenkartell müssen Millionenstrafen zahlen

Die Verfolgung des so genannten Schienenkartells beschert dem deutschen Staat erneut Millionen. Das Bundeskartellamt verhängte acht weitere Bußgelder und bittet den Stahlkonzern ThyssenKrupp mit Abstand am stärksten zur Kasse. Insgesamt beläuft sich die Summe ... mehr

Kartellrecht: Bund und Länder angeblich einig

Das Kartellrecht steht vor einschneidenden Änderungen: Nach monatelangen Verhandlungen haben sich Bund und Länder nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" auf einen Kompromiss für ein neues Wettbewerbsrecht geeinigt. Kartellrecht ... mehr

Kartoffel-Kartell verursacht mehr als 100 Millionen Euro Schaden

Nach dem Schienen- nun das Kartoffel-Kartell: Infolge illegaler Preisabsprachen bei Kartoffeln soll deutschen Verbrauchern und Bauern nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" ("SZ") ein Schaden von mehr als 100 Millionen Euro entstanden ... mehr

Kartellamt nimmt Banken und Sparkassen ins Visier

Nach dem Streit über die Abhebegebühren an Geldautomaten hat das Bundeskartellamt jetzt erneut Banken und Sparkassen im Visier. Die Wettbewerbsbehörde prüft die Gebühren, die der Handel an die Kreditwirtschaft abführen muss, wenn Kunden mit EC-Karte und PIN bezahlen ... mehr

Krombacher, Warsteiner & Co. unter Verdacht: Kartellamt ermittelt gegen "Bierkartell"

Das Bundeskartellamt ist verbotenen Mauscheleien bei Bierpreisen auf der Spur: Die Behörde ermittelt wegen des Verdachts auf illegale Absprachen gegen mehr als ein Dutzend Brauereien hierzulande. Das Verfahren befinde sich bereits in der letzten Ermittlungsphase ... mehr

Fernwärme: Bundeskartellamt prüft überhöhte Preise

Das Bundeskartellamt nimmt die Fernwärme-Branche ins Visier. Bundesweit wurden sieben Anbieter aufgrund möglicher überhöhter Preise überprüft. Preissenkungen und Rückerstattungen möglich Falls sich der Verdacht bestätigen sollte, sei eine Preissenkungsverfügung gegen ... mehr

"Frankfurter Rundschau" bleibt nach "FAZ"-Übernahme eigenständig

Die angeschlagene "Frankfurter Rundschau" (FR) soll auch nach der genehmigten Übernahme durch die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) als unabhängige und linksliberale Zeitung erscheinen. Die neue "Frankfurter Rundschau GmbH" halte die Titelrechte und sei mit einer ... mehr

Amazon: Kleine Verlage kündigen aus Protest

Die Kritik an Amazon reißt nicht ab. Immer mehr Partner beenden die Zusammenarbeit mit dem Online-Händler. Nun macht ein weiterer Buchverlag seinem Ärger Luft. Aus Protest gegen das Geschäftsgebaren von Amazon kündigte auch er seinen Kooperationsvertrag ... mehr

Kartellstrafe: Mehlkartell muss Millionen Euro zahlen

Hohe Strafen wegen illegaler Mauscheleien in der Mehlbranche: Das Bundeskartellamt hat gegen ein Mehlkartell in Deutschland Geldbußen in einer Gesamthöhe von mehr als 65 Millionen Euro verhängt. Kartellamtspräsident Andreas Mundt sagte, Verantwortliche der beteiligten ... mehr

Bundeskartellamt überprüft Übernahme der "Frankfurter Rundschau"

Zuerst wurde nur gemunkelt, nun ist es offiziell: Der Verlag der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) will die zahlungsunfähige " Frankfurter Rundschau" (FR) übernehmen. Die Bestätigung kam am Donnerstag vom Bundeskartellamt. Sein Präsident Andreas Mundt teilte ... mehr

Ritter Sport, Haribo und Co. sollen Millionen-Strafe zahlen

Sie sollen kräftig bei den Preisen gemauschelt haben: Das Bundeskartellamt hat sich Ritter Sport, Kraft Foods ("Milka", "Toblerone"), Nestlé ("KitKat", "Lion") und Co. wegen illegaler Absprachen vorgeknöpft. Die Behörde verdonnerte nach eigenen Angaben elf Firmen ... mehr

SinnLeffers bekommt neuen Besitzer: Wöhrl übernimmt 2000 Mitarbeiter

Der Nürnberger Unternehmer Gerhard Wöhrl übernimmt die Textilhandelskette SinnLeffers und erhöht damit die Zahl seiner Modehäuser in Deutschland deutlich. Insgesamt werde die Unternehmensgruppe damit künftig deutschlandweit 60 Modehäuser mit mehr als 4000 Mitarbeitern ... mehr

Bundeskartellamt verhängt Bußgelder in Millionenhöhe

Wegen verbotener Absprachen verhängte das Bundekartellamt im vergangenen Jahr Strafgelder in Höhe von rund 303 Millionen Euro. Dies sei die größte Summe seit 2008, berichtete die "Berliner Zeitung". Die höchste Buße musste das sogenannte "Schienenkartell" zahlen ... mehr
 
2 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe