Sie sind hier: Home > Themen >

Bundesprüfstelle

Thema

Bundesprüfstelle

Rapper Bushido verliert vor Gericht

Rapper Bushido verliert vor Gericht

Bushido hat jetzt vor dem Gericht in Leipzig einen Rückschlag einstecken müssen. Das Album "Sonny Black" gehört weiter auf den Index und wird als jugendgefährdend eingestuft. Bushidos Album "Sonny Black" wurde zu Recht als jugendgefährdend eingestuft ... mehr
Nach Beitrag von Jan Böhmermann: Bundesprüfstelle nimmt

Nach Beitrag von Jan Böhmermann: Bundesprüfstelle nimmt "Coin Master" unter die Lupe

Der umstrittenen Spiele-App "Coin Master" droht Ärger. Die Bundesprüfstelle geht nach eigenen Angaben mehreren Beschwerden nach, dass die App Kinder zum Zocken verführe. Inspiriert wurden die Beschwerdeführer von einem Promi. Nach einem kritischen Beitrag ... mehr
Nach Echo-Eklat: Kollegah und Farid Bang Album

Nach Echo-Eklat: Kollegah und Farid Bang Album "JGB 3" auf dem Index

Das Album "JGB 3" der Gangster-Rapper Kollegah und Farid Bang ist von der Bundesprüfstelle als jugendgefährdend bewertet worden. Zwei Titel gelten als "frauendiskriminierend und verrohend". Die Entscheidung aus Bonn dürfte dem Boss, wie sich Gangster-Rapper Kollegah ... mehr
Politiker zu Echo-Skandal:

Politiker zu Echo-Skandal: "Die Veranstalter haben versagt"

Deutschland diskutiert über den Echo-Skandal um die Rapper Kollegah und Farid Bang. Nun melden sich auch Politiker von SPD und Grünen zu Wort – und fordern Konsequenzen. Nach der Echo-Preisverleihung und den Antisemitismus-Vorwürfen gegen die Rapper Kollegah und Farid ... mehr
Bushido unterliegt vor Gericht: Album

Bushido unterliegt vor Gericht: Album "Sonny Black" ist jugendgefährdend

Bushido ist mit seiner Klage gescheitert, sein Album "Sonny Black" als nicht jugendgefährdend einzustufen. Damit darf das Werk weiterhin nicht an Jugendliche verkauft werden. Das Verwaltungsgericht Köln bestätigte am Freitag eine entsprechende Entscheidung ... mehr

Indiziertes Bushido-Album: Gericht kündigt Entscheidung an

Das Kölner Verwaltungsgericht will im Laufe dieses Freitags verkünden, ob es die Indizierung eines Bushido-Albums durch die Bundesprüfstelle für gerechtfertigt hält. Die Bundesprüfstelle hat das 2014 erschienene Album «Sonny Black» auf die Liste ... mehr

Bushido klagt gegen Indizierung seines Albums "Sonny Black"

Bushidos Album «Sonny Black» wird heute von einem Kölner Gericht überprüft. Der 37 Jahre alte Rapper aus Berlin klagt dagegen, dass das Album mit 15 Songs als jugendgefährdend eingestuft worden ist und deshalb nicht mehr an Minderjährige verkauft werden ... mehr

Medienanstalt lässt bei Youtube 300 Bushido-Videos sperren

Hamburg/Norderstedt (dpa)- Auf Druck der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) hat das Videoportal Youtube 300 Videos gesperrt, die das Album "Sonny Black" des Rappers Bushido oder einzelne Tracks (Spuren) daraus verbreitet haben. Da das Album ... mehr

Urteil zu "Sonny Black": Bushido-Album zu Recht als jugendgefährdend eingestuft

Leipzig (dpa) - Bushidos Album "Sonny Black" ist nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zu Recht als jugendgefährdend eingestuft worden (Az: BVerwG 6 C 18.18). Damit korrigierten die Richter am Mittwoch das Urteil der Vorinstanz ... mehr

Bundesverwaltungsgericht nimmt Bushidos Album unter die Lupe

Bushidos umstrittenes Album "Sonny Black" beschäftigt heute das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Seit 2015 darf das Album des Rappers Bushido nicht an Kinder und Jugendliche verkauft werden. Damals landete es auf dem Index ... mehr
 


shopping-portal