Sie sind hier: Home > Themen >

Burriana

Thema

Burriana

Tobias Schlegl

Tobias Schlegl "schockiert" von "Sea-Eye"-Rettungsmission

Nach zweieinhalb Wochen im Einsatz an Bord des Seenotrettungsschiffes "Sea-Eye 4" auf dem Mittelmeer hat sich Fernsehmoderator Tobias Schlegl (43) zu seinen eindrücklichen Erlebnissen geäußert. "Was mich besonders schockiert hat, ist, dass wir hier 150 Kinder ... mehr
Schlegl hilft als Sanitäter an Bord der

Schlegl hilft als Sanitäter an Bord der "Sea-Eye 4"

Der Hamburger Moderator und Notfallsanitäter Tobias Schlegl (43) hat erneut seinen Job gewechselt - und hilft nun an Bord der "Sea-Eye 4" vor der Küste Libyens als Sanitäter. "Ich bin dann mal weg. Und zwar richtig. Tausche RTW gegen Schiff. Bin gerade in Burriana ... mehr

"Alan Kurdi" beendet Rettungsmission vor Malta

Das deutsche Schiff "Alan Kurdi" hat seine Rettungsmission vor Malta beendet. Die letzten fünf Migranten seien von Bord, bestätigte der Sprecher Hilfsorganisation Sea-Eye aus Regensburg, Gorden Isler, am Dienstagabend. Die Crew nehme jetzt Kurs auf Spanien und werde ... mehr
Berliner Seenotretter Sea-Watch wieder im Einsatz

Berliner Seenotretter Sea-Watch wieder im Einsatz

Die privaten Seenotretter der in Berlin ansässigen Organisation Sea-Watch haben mit dem Schiff "Sea-Watch 3" ihr Einsatzgebiet im Mittelmeer erreicht. Die Crew halte vor der libyschen Küste Ausschau nach Menschen in Seenot, schrieb Sea-Watch am Samstag auf Twitter ... mehr
Seenotrettung:

Seenotrettung: "Ärzte ohne Grenzen"-Boot vor Italien festgesetzt

Kritische Lage vor Italien: Ein Boot von Seenotrettern ist von italienischen Behörden wegen Mängeln festgesetzt worden. Die Organisation "Ärzte ohne Grenzen" sieht darin eine Diskriminierung. Die Behörden auf Sizilien haben das Seenotretterschiff "Geo Barents ... mehr

Moderator: Tobi Schlegl hilft als Sanitäter an Bord der "Sea-Eye 4"

Hamburg (dpa) - Der Hamburger Moderator und Notfallsanitäter Tobias Schlegl (43) hat erneut seinen Job gewechselt - und hilft nun an Bord der "Sea-Eye 4" vor der Küste Libyens als Sanitäter. "Ich bin dann mal weg. Und zwar richtig. Tausche RTW gegen Schiff. Bin gerade ... mehr

Seenotrettung mit der "Sea Watch 4" – "Aus der Komfortzone gerissen"

An Bord der "Sea-Watch 4" waren alle Menschen gleich. Wieder an Land kehrt die Journalistin Constanze Broelemann zurück in ihr behütetes Leben. Doch das Schicksal der Geretteten lässt sie nicht los. Diese Reportage erschien zuerst auf chrismon.de. Am frühen Morgen ... mehr

Mittelmeer: Sea-Watch rettet dritten Tag in Folge Migranten aus Seenot

Rom (dpa) - Den dritten Tag in Folge hat Sea-Watch Migranten im zentralen Mittelmeer aus Seenot gerettet. 73 Menschen, darunter 16 Frauen und Kinder, seien am Sonntagmorgen an Bord der "Sea-Watch 3" genommen worden, teilte die Organisation mit Sitz in Berlin per Twitter ... mehr

Sea-Watch rettet dritten Tag in Folge Dutzende Menschen aus Seenot

Helfer des Rettungsschiffs "Sea-Watch-3" haben mehr als 200 Menschen aus Seenot gerettet. Darunter sind mehrere Minderjährige. Den dritten Tag in Folge hat Sea-Watch Migranten im zentralen Mittelmeer aus Seenot gerettet. 73 Menschen, darunter 16 Frauen und Kinder, seien ... mehr

Rekordregen auf Mallorca, 30.09.2009

Der September dieses Jahres geht auf Mallorca als der nasseste seit Jahrzehnten in die Annalen der spanischen Ferieninsel ein. Der Flughafen der Insel verzeichnete nach Angaben des Wetteramts im September eine Niederschlagsmenge von 210 Litern pro Quadratmeter ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: