Sie sind hier: Home > Themen >

Carsten Spohr

Wegen Corona-Impfstoff: Lufthansa verzeichnet Buchungsboom im Sommer

Wegen Corona-Impfstoff: Lufthansa verzeichnet Buchungsboom im Sommer

Durch die Aussicht auf baldige Corona-Impfungen sieht die Lufthansa eine steigende Nachfrage nach Flügen. Die Buchungen für kommenden Sommer hätten sich verdreifacht. Die wegen der Pandemie gebeutelte Lufthansa sieht dank der bevorstehenden Zulassungen ... mehr
Lufthansa: Konzern macht mehr Verlust als erwartet – wegen stillgelegter Jets

Lufthansa: Konzern macht mehr Verlust als erwartet – wegen stillgelegter Jets

Die Lufthansa rutscht in der Corona-Krise noch tiefer in die roten Zahlen als Analysten erwartet hatten. Der Verlust wuchs auf 5,6 Milliarden Euro im Gesamtjahr. Vorbei ist die Krise indes noch lange nicht. Der Geschäftsrückgang in der Corona-Krise und die Stilllegung ... mehr
Corona-Krise – A380 und Co.: Wohin sollen die ausgemusterten Super-Jets?

Corona-Krise – A380 und Co.: Wohin sollen die ausgemusterten Super-Jets?

Die Corona-Krise beschleunigt in der Luftfahrt den Umbau der Passagierflotten. Die Epoche der riesigen Interkontinentaljets wie dem A380 geht schneller zu Ende, als etwa die Lufthansa erwartet hat. Fast flugbereit halten, einmotten oder gleich verschrotten – vor diesen ... mehr
Lufthansa: Mehr als 1.000 Piloten verlieren Job – Krise schlimmer als gedacht

Lufthansa: Mehr als 1.000 Piloten verlieren Job – Krise schlimmer als gedacht

Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa hart getroffen. Die Airline will nun drastisch Piloten einsparen – fast doppelt so viele wie ursprünglich gedacht. Die  Lufthansa spart noch schärfer als geplant: Nun sollen deutlich mehr Piloten ihren Job verlieren ... mehr
Lufthansa stimmt Mitarbeiter auf harten Sparkurs ein – Arbeitsplätze bedroht

Lufthansa stimmt Mitarbeiter auf harten Sparkurs ein – Arbeitsplätze bedroht

Kein anderer deutscher Großkonzern steckt derzeit so tief in der Krise wie die Lufthansa. Die deutsche Airline verliert eine halbe Milliarde Euro jeden Monat. Deshalb muss das Unternehmen noch mehr sparen als bislang gedacht. Die coronagebeutelte Lufthansa ... mehr

Lufthansa könnte drastisch schrumpfen – Tausende Arbeitsplätze bedroht

Die Luftfahrtbranche hat in der Corona-Krise stark gelitten – so auch der Lufthansa-Konzern. Die Unternehmenskasse könnte trotz Milliarden vom Staat in einem Jahr leer sein. Deshalb plant die Lufthansa offenbar harte Einschnitte. Der Lufthansa könnten einem ... mehr

Aus für die Lufthansa-Flugschule Bremen? – Ausbildung von Schülern ausgesetzt

Wegen der Corona-Pandemie bleiben zahlreiche Lufthansa-Flieger noch am Boden – der Konzern hat derzeit 900 Piloten zu viel. Das bedroht die Verkehrsfliegerschule Bremen. Die Ausbildung von 700 Schülern wurde ausgesetzt. Rafft das Coronavirus auch die traditionsreiche ... mehr

Lufthansa: Entlassungen sind nicht mehr vermeidbar

Ende Juni haben die Lufthansa-Anteilseigner dem Einstieg des Staates bei der coronagebeutelten Airline zugestimmt. Nun verschärft der Konzern seinen Ton: Betriebsbedingte Kündigungen seien unvermeidbar. Nach einem Milliardenverlust im zweiten Quartal ... mehr

Flugzeuge am Boden: Wie werden sie sicher betriebsbereit gehalten?

Wegen der Corona-Pandemie bleiben viele Flieger am Boden . Doch vom Herumstehen werden auch Flugzeuge nicht besser. Airlines müssen erheblichen Aufwand betreiben, um die teuren Maschinen betriebsbereit zu halten. Die Flugzeugmechanikerin Katrin Storeck ... mehr

Lufthansa: Kunden warten noch auf Erstattung von einer Milliarde Euro

Viele Flüge sind in der Corona-Krise storniert worden – zahlreiche Kunden warten deshalb noch auf Gelder der Lufthansa. Jetzt steht fest: Eine Milliarde Euro sind noch nicht geflossen. Kunden der Lufthansa warten immer noch auf rund eine Milliarde Euro als Erstattung ... mehr

Lufthansa-Aktionär Thiele: Eine unnötige Machtprobe zum völlig falschen Zeitpunkt

Der Lufthansa-Großaktionär Thiele lenkt ein, die Airline scheint vorerst gerettet. Für Kunden und Beschäftigte ist das gut. Einen schlechten Nachgeschmack hat die Aktion trotzdem. Musste all das wirklich sein, wird sich Lufthansa-Chef Carsten Spohr fragen ... mehr

Mehr zum Thema Carsten Spohr im Web suchen

Scheitert die Lufthansa-Rettung jetzt doch noch?

Auf den letzten Metern droht die Rettung der Lufthansa nun doch noch zu scheitern: Die Hauptversammlung muss noch zustimmen – doch dabei tut sich ein neues Hindernis auf, das für den Konzern verheerend sein könnte. Die  Lufthansa richtet sich angesichts einer niedrigen ... mehr

Lufthansa-Großaktionär Thiele besorgt sich frisches Geld – Staatsdeal in Gefahr?

Damit die Staatsbeteiligung bei der Lufthansa klappt, müssen die Aktionäre der Airline zustimmen. Einer der schärfsten Kritiker des Deals besorgt sich jetzt weiteres Geld. Baut der Großaktionär seinen Einfluss aus? Lufthansa-Großaktionär Heinz Hermann Thiele besorgt ... mehr

Lufthansa: Allein in Deutschland etwa 11.000 Stellen zu viel

Die Lufthansa ringt um ein Sparpaket: Bereits vergangene Woche kündigte die Airline an, insgesamt 22.000 Vollzeitstellen zu viel zu haben. Jetzt steht fest: Die Hälfte davon entfällt auf Deutschland. Die von der Corona-Krise hart getroffene Lufthansa hat allein ... mehr

Jeder dritte Dax-Konzern-Chef verzichtet wegen Corona-Krise auf Geld

Die Corona-Krise macht sich auch im Geldbeutel von Unternehmenschefs bemerkbar. Eine Umfrage zeigt: Bei jedem dritten Dax-Konzern verzichten die Vorstandsvorsitzenden freiwillig auf Teile ihrer Bezüge. Jeder dritte Vorstandsvorsitzende im Dax verzichtet wegen ... mehr

Lufthansa: Wegen Corona-Krise stehen 22.000 Stellen auf der Kippe

Düstere Aussichten bei der Lufthansa: Wegen der Corona-Krise bleiben viele Flieger am Boden. Rein rechnerisch gibt es deshalb Tausende Stellen zu viel. Betriebsbedingte Kündigungen will der Konzern aber vermeiden. Lufthansa und die Gewerkschaften ringen ... mehr

Lufthansa gibt "Rückflug-Garantie" in der Corona-Krise

Mit einer "Rückflug-Garantie" will die Lufthansa Sorgen vor Reisen in der Corona-Krise entgegentreten. Lufthansa-Chef Spohr hat angekündigt, unter welchen Bedingungen die Garantie zum Einsatz kommt. Die  Lufthansa führt eine "Home-Coming-Garantie" ein, sagte Konzernchef ... mehr

Corona-Krise: Milliarden-Verlust für Airline Lufthansa im ersten Quartal

Eine Million Euro pro Stunde verlor die Lufthansa zuletzt wegen der Corona-Krise. Das schlägt sich nun auch in der Bilanz nieder: Der Konzern, dem der Staat hilft, machte im ersten Quartal horrende Verluste. Der Geschäftseinbruch durch die Corona-Pandemie ... mehr

Lufthansa: Probleme der Airline sind mit Staatshilfe noch lange nicht gelöst

Auf der ersten digitalen Hauptversammlung der Lufthansa wurde klar: Die Baustellen der deutschen Airline sind mit Geld vom Staat nicht geschlossen – im Gegenteil. Möglich ist, dass die Probleme dann erst richtig losgehen. Die Lufthansa ist wegen der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise: Lufthansa prüft Insolvenz in Eigenregie – was bedeutet das?

Um eine staatliche Einmischung in die Konzerngeschäfte zu vermeiden, erwägt die Lufthansa auch eine geordnete Insolvenz. Eine Einigung über Staatshilfen in Milliardenhöhe steht wohl noch aus. In den Verhandlungen über mögliche Corona-Hilfen prüft die  Lufthansa ... mehr

Lufthansa: Deutsche Airline verliert eine Million Euro – pro Stunde

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus bleiben fast alle Flugzeuge der Lufthansa momentan auf dem Boden. Das schlägt sich auch in Zahlen nieder: Die Corona-Krise kostet den Konzern eine Millionen Euro – alle 60 Minuten. Die Coronavirus-Pandemie macht der Lufthansa ... mehr

Wegen Corona-Krise: Staat soll sich an Lufthansa beteiligen

In der Corona-Krise wird der Staat zum Rettungsanker. Jetzt soll er sich auch an der Lufthansa beteiligen – die Verhandlungen dazu kämen gut voran. Die Airline hat zuletzt tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt. Die Verhandlungen zu einer möglichen Beteiligung ... mehr

Coronavirus-Krise: Billigairline Easyjet stellt den Flugbetrieb komplett ein

Die britische Fluggesellschaft Easyjet fliegt nicht mehr. Grund sind die Reisebeschränkungen, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Auch die Lufthansa hat den Flugbetrieb stark zurückgefahren. Der britische Billigflieger Easyjet hat wegen ... mehr

Flughafen Frankfurt im Coronavirus-Chaos: Landebahn jetzt Jet-Parkplatz

Das Coronavirus hat gravierende Auswirkungen: Auf dem Frankfurter Flughafen wurde jetzt sogar eine Landebahn gesperrt. Hier sollen die Flieger der Lufthansa parken, die momentan nicht abheben. Am Frankfurter Flughafen wird die Nordwest-Landebahn gesperrt, um Platz ... mehr

Lufthansa in der Corona-Krise: Nur fünf Prozent aller Flüge finden statt

Lufthansa ist in einer schweren Krise: Nur noch fünf Prozent der Flüge finden statt, Kurzarbeit ist geplant, die Vorstandsgehälter sinken. Schuld ist das Coronavirus. Jetzt könnte die Gruppe kleiner werden. Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht in der Zukunft wegen ... mehr

Lufthansa trennt sich von Catering-Tochter

Lufthansa will sich auf sein Airline-Geschäft konzentrieren und nicht mehr selbst kochen. Der Konzern gibt seine Verpflegungssparte an den Weltmarktführer ab. Auch für die Beschäftigten könnte das Folgen haben. Die Lufthansa gibt ihre Großküchen für die Bordverpflegung ... mehr

Lufthansa und Gewerkschaft Ufo einigen sich – vorerst keine neuen Streiks

Der zweitägige Streik der Flugbegleiter in der vergangenen Woche hat bei Lufthansa ein Umdenken bewirkt. Der Konzern steigt in Verhandlungen mit der bislang hart bekämpften Gewerkschaft Ufo ein. Passagiere der Lufthansa  können aufatmen: Mit einer ... mehr

Lufthansa-Streik: Flugbegleitergewerkschaft nimmt Schlichtungsangebot an

Im Tarifkonflikt mit der Lufthansa hat die Flugbegleitergewerkschaft Ufo einer Schlichtung mit dem Unternehmen zugestimmt. Das hat Auswirkungen auf den Streik. Wende am ersten Streiktag: Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat das Schlichtungsangebot ... mehr

Lufthansa: Flugbegleiter-Streik gestartet – 1.300 Flüge gestrichen – folgen weitere?

Der 48-Stundenstreik bei der Lufthansa hat begonnen. Von den Flugstreichungen sind rund 180.000 Passagiere betroffen. 1300 Flüge sind  bereits abgesagt. Doch es könnten noch weitere hinzukommen. Bei der  Lufthansa hat um Mitternacht ein 48-Stunden-Streik ... mehr

Lufthansa: Gewinn bricht deutlich ein – Konkurrenz verdirbt Geschäft

Der Lufthansa-Gewinn ist um 25 Prozent eingebrochen. Ein Grund dafür ist der anhaltend starke Preiskampf in Europa. Doch auch bei der günstigen Tochter Eurowings häufen sich die Verluste. Die Börse reagiert negativ. Der Preiskampf im Europageschäft und die gestiegenen ... mehr

Anschluss an Eurowings: Lufthansa legt Kaufangebot für Condor vor

Die Fluggesellschaft Condor steht zum Verkauf. Pünktlich vor dem Auslauf der Frist am Dienstag, zeigt sich nun Lufthansa interessiert. Doch es gibt Konkurrenz. Die Lufthansa hat offiziell ihr Interesse bekundet, den Ferienflieger Condor komplett ... mehr

Ehemaliger Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber an Krankheit gestorben

Der ehemalige  Lufthansa-C hef Wolfgang Mayrhuber ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Er war über 45 Jahre für das Unternehmen tätig.  Wie die Lufthansa mitteilte, starb Mayrhuber am Samstag nach schwerer Krankheit. Lufthansa-Chef Carsten Spohr ... mehr

Lufthansa: Airline erhöht die Preise – trotz Milliarden-Gewinn

1,35 Milliarden Euro operativer Gewinn allein im dritten Quartal des Jahres 2018 – trotzdem erhöht die Lufthansa ihre Preise. So begründet Airline-Chef Carsten Spohr diesen Schritt. Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr ... mehr
 


shopping-portal