Sie sind hier: Home > Themen >

Cas

Thema

Cas

Beschwerde abgelehnt: Cas bestätigt Europacup-Ausschluss von Trabzonspor

Beschwerde abgelehnt: Cas bestätigt Europacup-Ausschluss von Trabzonspor

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof Cas hat die Entscheidung der Europäischen Fußball-Union UEFA zum Ausschluss des türkischen Clubs Trabzonspor aus dem Europacup bestätigt. Damit bleibt der türkische Vizemeister von der Teilnahme ... mehr
Wegen Reaktion auf Cas-Urteil - Guardiola: Für Arsenal

Wegen Reaktion auf Cas-Urteil - Guardiola: Für Arsenal "nicht viel" übrig

Manchester (dpa) - Eine Woche nach dem Europapokal-Freispruch für Manchester City hat Startrainer Pep Guardiola erneut dem Umgang anderer Clubs mit den Citizens kritisiert. Dem FC Arsenal, der Man City am Samstag im FA-Cup-Halbfinale geschlagen hatte, zolle ... mehr
Ausblick: Das bringt die Fußball-Woche

Ausblick: Das bringt die Fußball-Woche

Berlin (dpa) - Gut erholt starten die Bayern-Profis am heutigen Montag in die Vorbereitung auf die Fortsetzung der Champions League. Zugleich dürfte die Debatte um die Rückkehr von Fans in die Stadien weitergehen. Spannung verspricht ... mehr
Aufgehobene Europapokal-Sperre - Watzke nach Cas-Urteil zu ManCity:

Aufgehobene Europapokal-Sperre - Watzke nach Cas-Urteil zu ManCity: "Rückschlag für die UEFA"

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat die UEFA nach der Aufhebung der Europapokal-Sperre von Manchester City kritisiert. "Das ist auch ein Rückschlag für die UEFA", sagte Watzke dem "Kicker". "Das war insgesamt kein guter ... mehr
Cas-Urteil:

Cas-Urteil: "Friedensgespräch" zwischen UEFA-Präsident und City-Vorstand

Nyon (dpa) - Nach dem Europapokal-Freispruch für Manchester City haben sich UEFA-Präsident Aleksander Ceferin und Citizens-Vorstand Khaldoon Al Mubarak in einem privaten Telefonat ausgesprochen. Die Europäische Fußball-Union bestätigte einen entsprechenden Bericht ... mehr

Cas-Urteil: Guardiola kontert Klopp und Mourinho - "Waterloo" für UEFA

Manchester (dpa) - Mit ernster Miene konterte Pep Guardiola die Kritik von Jürgen Klopp und José Mourinho am Europacup-Freispruch für Manchester City und forderte eine Entschuldigung. Gestärkt durch das umstrittene Cas-Urteil darf sich der Spanier nicht ... mehr

Manchester City - Ex-Nationalspieler Hamann kritisiert Cas-Urteil: "Fatal"

Berlin (dpa) - Der frühere Nationalspieler Dietmar Hamann hat die Aufhebung der Europapokal-Sperre für Manchester City durch den Sportgerichtshof Cas als "fatal" bezeichnet. "Heute ist kein guter Tag für den Fußball, die Auswirkungen könnten verheerend sein", sagte ... mehr

Finanzregeln stehen infrage - Cas kippt Sperre: Man City darf Champions League spielen

Lausanne (dpa) - Durch einen Freispruch für Pep Guardiolas Manchester City geraten die Finanzregeln für einen gerechteren europäischen Fußball mehr denn je zur Farce. Der Internationale Sportgerichtshof Cas kippte den Champions-League-Ausschluss der Citizens ... mehr

Europacup-Sperre aufgehoben: "Das Urteil für Manchester City ist eine Farce"

Doch keine Sperre für Manchester City. Das bedeutet: Pep Guardiola und die "Citizens" dürfen weiter an der Champions League teilnehmen. Das hat der Cas entschieden. Doch ist das Urteil gut für den Fußball? Manchester City darf in den kommenden beiden Spielzeiten ... mehr

Cas-Urteil: Manchester City darf doch in Champions League starten

Das internationale Sportgericht Cas hat das Urteil gegen Manchester City wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay teilweise aufgehoben. Das Team darf demnach in der kommenden Champions-League-Saison antreten. Aufatmen bei Manchester City und  Pep Guardiola ... mehr

Überblick - Das bringt die Fußball-Woche: Transferzeit, Rekordjagd & Co.

Berlin (dpa) - Drei Jahre hat Real Madrid warten müssen, am Donnerstag könnte es soweit sein. Die Entscheidung um die spanische Fußballmeisterschaft steht bevor, schon heute können die Königlichen den Vorsprung auf Titelverteidiger FC Barcelona vorentscheidend ausbauen ... mehr

Champions League - Man City wartet auf Cas-Urteil: Europapokal oder Sperre

Manchester (dpa) - Pep Guardiola hofft. Der Startrainer gibt sich zumindest alle Mühe, vor dem wegweisenden Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs Cas über den Königsklassen-Bann für Manchester City Optimismus zu verbreiten. "Ich bin für Montag so zuversichtlich ... mehr

CAS - Champions-League-Sperre Manchester Citys: Urteil am 13. Juli

Manchester (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof Cas wird seine Entscheidung über eine mögliche Aufhebung der Champions-League-Sperre gegen Manchester City am 13. Juli bekanntgeben. Das Urteil werde um 10.30 Uhr auf der Internetseite veröffentlicht, teilte ... mehr

FC Liverpool: Klopp jagt weiter Guardiolas 100-Punkte-Rekord

Der englische Meister ist weiter auf Rekordkurs. Jürgen Klopp gelingt der 30. Saisonsieg in der Premier League. Damit sind die Reds den magischen 100 Punkten ein Stück näher gekommen.  Der FC Liverpool lässt auch nach dem frühzeitigen Titelgewinn in der englischen ... mehr

Champions League - Sperre für City: Guardiola glaubt an Aufhebung

Manchester (dpa) - Trainer Pep Guardiola ist zuversichtlich, dass die Champions-League-Sperre gegen seinen Club Manchester City bald aufgehoben wird. "Ich habe eine Menge Zuversicht und Vertrauen in die Leute, dass wir die Erlaubnis bekommen, in der Champions League ... mehr

Nach Man-City-Einspruch: Urteil des Cas erst im Juli

Noch darf der Englische Meister Manchester City auf eine Europapokalteilnahme in den kommenden zwei Spielzeiten hoffen. Nach dem Einspruch des Vereins wird ein Urteil des Cas erst im Juli erwartet.  Nach dem Einspruch von Manchester City gegen ... mehr

Sportgerichtshof Cas: Man-City-Anhörung wegen Einspruch gegen Sperre ist beendet

Lausanne (dpa) - Nach dem Einspruch von Manchester City gegen die zweijährige Europapokal-Sperre wird eine Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs in der ersten Juli-Hälfte erwartet, teilte der Cas nach dem Ende der Anhörung in Lausanne ... mehr

Europapokal-Sperre - Manchester City: Anhörung vor dem Cas hat begonnen

Lausanne (dpa) - Vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas hat am Montag in Lausanne die Anhörung um den Einspruch von Manchester City gegen die Europapokal-Sperre begonnen. Die UEFA hatte den Club aus der englischen Premier League wegen Verstößen gegen das Financial ... mehr

Internationales Sportgericht: Doping-Anhörung von Startrainer Salazar im November

Lausanne (dpa) - Der gesperrte Leichtathletik-Startrainer Alberto Salazar wird vom 8. bis 16. November vom Internationalen Sportgerichtshof angehört, teilte das Cas in Lausanne mit. Der 61 Jahre alte Amerikaner Salazar und der mit dem inzwischen aufgelösten Nike Oregon ... mehr

Dopingsperre gegen Schwimmer - Medien: Sun Yang zieht nach Cas-Sperre vor Bundesgericht

München (dpa) - Der chinesische Spitzenschwimmer Sun Yang will seine lange Dopingsperre vor dem Schweizer Bundesgericht anfechten. Der 28-Jährige war Ende Februar vom Internationalen Sportgerichtshof Cas zu einer achtjährigen Sperre verurteilt worden ... mehr

Nach Champions-League-Sperre: Chef von Manchester City äußert sich zu Vorwürfen

Manchester Citys Geschäftsführer hat jegliche Verstöße seines Klubs gegen die finanziellen Regeln der Uefa bestritten. Ferran Sorriano kündigte zudem an, Beweise für die Unschuld der Verantwortlichen liefern zu wollen.  Man City war am Freitag ... mehr

FC Bayern: Rückkehr zum Rekordmeister? Das sagt Pep Guardiola

ManCity darf zwei Saisons lang nicht am europäischen Wettbewerb teilnehmen. Wie geht es nun mit Startrainer Pep Guardiola weiter? Der Katalane soll sich seinen Profis bereits erklärt haben.  Toptrainer Pep Guardiola bleibt Medienberichten zufolge beim englischen ... mehr

Nach Champions-League-Sperre: Manchester City droht nun auch Strafe in der Liga

Nach dem Ausschluss aus der Königsklasse droht dem Scheichklub nun auch noch eine Strafe in der Liga. Laut englischen Medienberichten könnte das Team von Trainer Pep Guardiola bereits Punktabzüge für die aktuelle Saison erleiden. Dem englischen Fußball-Meister ... mehr

CL-Sperre von ManCity: Sané & Sancho – profitieren nun der FC Bayern und BVB?

Manchester City soll für zwei Jahre aus der Champions League ausgeschlossen werden. Was passiert mit den DFB-Stars des Vereins – und profitieren die Bayern und der BVB? Die wichtigsten Fragen dazu im Überblick. Der englische Fußball-Meister Manchester ... mehr

CAS-Urteil: Restliche Transfersperre gegen FC Chelsea aufgehoben

Lausanne (dpa) - Der FC Chelsea darf nach einem Urteil des Internationalen Sportgerichtshofs CAS ab Januar wieder neue Spieler verpflichten. Die vom Fußball-Weltverband FIFA verhängten Strafen wurden im Berufungsverfahren reduziert, wie das höchste Sportschiedsgericht ... mehr

Umstrittene Laufgruppe - Oregon Project: Tygart fordert Entschuldigung von Nike

Berlin (dpa) - Der Chef der amerikanischen Anti-Doping-Agentur USADA hat im Fall des mittlerweile aufgelösten Nike Oregon Projects erneut schwere Vorwürfe gegen den amerikanischen Sportartikelhersteller erhoben. Nike mit Chef Mark Parker an der Spitze habe genau ... mehr

CAS-Urteil - Financial Fair Play: AC Mailand vom Europacup ausgeschlossen

Lausanne (dpa) - Der italienische Spitzenclub AC Mailand ist wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play für die kommende Saison aus dem Fußball-Europapokal ausgeschlossen worden. Das entschied der Internationale Sportgerichtshof CAS. Milan hatte in der vergangenen ... mehr

Testosteron-Limits: Weltverband IAAF erhebt Einspruch gegen Semenya-Urteil

Lausanne (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF gibt im Dauerstreit um das vorläufige Startrecht von 800-Meter- Olympiasiegerin Caster Semenya nicht nach. Wenige Tage vor dem geplanten Rennen der Südafrikanerin beim Diamond-League-Meeting in Stanford ... mehr

Streit um Hormonwerte: Semenya läuft in Stanford über 800 Meter

Stanford (dpa) - Mitten im Streit um ihre Hormonwerte mit dem Leichtathletik-Weltverband IAAF will Doppel-Olympiasiegerin Caster Semenya zu einem 800-Meter-Rennen antreten. Die Südafrikanerin soll beim Diamond-League-Meeting am 30. Juni in Stanford/Kalifornien statt ... mehr

Testosteron-Regelung - IAAF argumentiert im Fall Semenya: "Biologisch männlich"

Lausanne (dpa) - Für den Leichtathletik-Weltverband IAAF gehört Doppel-Olympiasiegerin Caster Semenya zu den "biologisch männlichen Athleten mit weiblichen Geschlechtsidentitäten". Mit dieser Argumentation hatte die IAAF beim Internationalen Sportgerichtshof CAS seine ... mehr

Leichtathletik - Fall Semenya: Bundesgericht lehnt Antrag der IAAF ab

Lausanne (dpa) - Das Schweizerische Bundesgericht hat einen Antrag des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, die umstrittene Testosteron-Regel unverzüglich wieder in Kraft zu setzen, abgelehnt. Es bleibe bei der Anordnung vom 31. Mai "bis zum Entscheid des Bundesgerichts ... mehr

Financial Fair Play - Sportgerichtshof bestätigt: Manchester City schaltet CAS ein

Manchester (dpa) - Manchester City hat angesichts einer drohenden Strafe durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play den Internationalen Sportgerichtshof (CAS) eingeschaltet. Der CAS bestätigte, dass der englische Meister ... mehr

Leichtathletik-Weltverband - Fall Semenya: IAAF will für Regel kämpfen

Berlin (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband IAAF weiß im Fall der südafrikanischen Läuferin Caster Semenya nach eigenen Angaben noch nichts von einer Anordnung des Schweizerischen Bundesgerichtes. Das Gericht hatte zuvor bestätigt, dass die IAAF im Streit ... mehr

Schweizerisches Bundesgericht: Semenya darf vorläufig wieder über kürzere Strecken laufen

Berlin (dpa) - Dank einer Anordnung des Schweizerischen Bundesgerichtes darf die südafrikanische Spitzenläuferin Caster Semenya vorläufig wieder auf ihrer Lieblingsstrecke 800 Meter antreten. Im Streit um erhöhte Hormonwerte bei der zweimaligen Olympiasiegerin ... mehr

Streit um Testosteronlimit: Semenya zieht vor Schweizer Bundesgericht

Lausanne (dpa) - 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya gibt im Rechtsstreit um Testosteronlimits für Läuferinnen nicht auf und zieht vor das Schweizer Bundesgericht. Dort will sie das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes (CAS) anfechten, der Anfang ... mehr

Streit um Hormonwerte: Olympiasiegerin Semenya weicht auf 3000-Meter-Distanz aus

Johannesburg (dpa) - Südafrikas Olympiasiegerin Caster Semenya weicht im Streit um ihre Hormonwerte auf die 3000-Meter-Strecke aus. Die 28-Jährige tritt nach Angaben des Veranstalters am 30. Juni beim Diamond-League-Meeting in Stanford/USA über diese Distanz an. Dabei ... mehr

Streit um die Hormonwerte - Fall Semenya: Südafrika kündigt Berufung gegen CAS-Urteil an

Johannesburg (dpa) - Südafrikas Leichtathletik-Föderation ASA geht im Streit um die Hormonwerte der Olympiasiegerin Caster Semenya in die nächste Runde. Nach medizinischer und rechtlicher Beratung werde fristgerecht beim Schweizer Bundesgericht Berufung gegen ... mehr

Testosteron-Regel: Weltweite Kritik an CAS-Urteil zum Fall Semenya

Berlin (dpa) - Wut und Enttäuschung, eine Prise Sarkasmus und heftige Kritik von allen Seiten: Das CAS-Urteil im Fall von 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya hat viele Beobachter geschockt und eine Welle der Solidarität mit der Weltklasse- Leichtathletin ... mehr

Testosteron-Grenzwerte - Balian Buschbaum: CAS-Urteil zu Semenya "ohne Empathie"

Frankfurt/Main (dpa) - Balian Buschbaum feierte als Yvonne Buschbaum vor einer Geschlechtsangleichung große Erfolge im Stabhochspringen. Den Fall Caster Semenaya verfolgt der 38-Jährige mit großem Interesse - und Unverständnis. "Schade, dass Caster Semenyas Anliegen ... mehr

Leichtathletik: Olympiasiegerin Semenya scheitert mit Einspruch vor CAS

Lausanne (dpa) - In den Stadien glänzt die Weltklasseläuferin Caster Semenya mit Seriensiegen und Medaillen, vor Gericht erlitt sie jetzt eine ganz bittere Niederlage. In einem wegweisenden Urteil lehnte der Internationale Sportgerichtshof im Streit ... mehr

Leichtathletik-Weltverband: IAAF begrüßt Sportgerichts-Urteil zu Semenya

Monte Carlo (dpa) - Der Leichtathletik-Weltverband hat die Entscheidung des Internationalen Sportgerichtshofs CAS im Fall der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya begrüßt. Es sei zufriedenstellend, dass der CAS die Verbandsregel zum Startrecht von Sportlern ... mehr

Wegweisendes Urteil: CAS gibt Entscheidung im Fall Semenya bekannt

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof verkündet heute ein wegweisendes Urteil - mit womöglich gravierenden Auswirkungen für die Leichtathletik und den Leistungssport. Mit Spannung wird erwartet, wie die CAS-Richter in Lausanne im Fall der zweimaligen ... mehr

Leichtathletik - Kampf um Testosteron-Regel: Wegweisendes CAS-Urteil erwartet

Frankfurt/Main (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird am Mittwoch (12.00 Uhr) ein wegweisendes Urteil zum Startrecht von hyperandrogenen Athleten veröffentlichen. Auslöser des Verfahrens war eine geplante Regel des Leichtathletik-Weltverbandes ... mehr

Streit um Testosteron-Limits - Fall Semenya: CAS vertagt Urteilsverkündung auf Ende April

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Verkündung des Urteils im Fall der zweimaligen 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya auf Ende April vertagt. Wie der CAS mitteilte, haben die Verfahrensbeteiligten nach der Anhörung in Lausanne ... mehr

Ski-Star Luitz bekommt ersten Weltcuperfolg zurück

Gewonnen, disqualifiziert und dann wieder Sieger: Ski-Rennfahrer Stefan Luitz wird nun doch als Gewinner des Riesenslaloms von Beaver Creek geführt. Zwischenzeitlich war er wegen unerlaubter Sauerstoffaufnahme disqualifiziert worden. Skirennläufer Stefan Luitz ... mehr

Wechselstreit - Medien: Modeste-Fall geht vor den Sportgerichtshof CAS

Köln/Lausanne (dpa) - Der Streit um den Wechsel des Kölner Fußballprofis Anthony Modeste geht vor den Sportgerichtshof CAS in Lausanne. Wie der "Express" berichtete, haben sowohl Modeste als auch dessen ehemaliger chinesischer Club Tianjin Tianhai FC beim Court ... mehr

"Naturally superior": Südafrikas Regierung startet Kampagne für Läuferin Semenya

Johannesburg (dpa) - Südafrika hat eine neue Kampagne zur Unterstützung der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya gestartet. Unter dem Motto "naturally superior" (etwa: von Natur aus besser) stellt sich die Regierung hinter die 28-jährige Leichtathletin, deren ... mehr

Internat. Sportgerichtshof - Staatsdoping: CAS sperrt zwölf russische Leichtathleten

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat Hochsprung-Olympiasieger Iwan Uchow und elf weitere russische Leichtathleten wegen Dopings mit Wettkampfsperren zwischen zwei und acht Jahren bestraft, teilte der CAS in Lausanne mit. Uchow, der 2012 in London ... mehr

Aufschrei der Empörung - Genmanipulierte Babys: Peking ordnet Untersuchung an

Peking (dpa) - Nach der Verkündung der weltweit ersten Geburt genmanipulierter Babys in China hat die chinesische Regierung eine "unverzügliche Untersuchung" angeordnet. Die Nationale Gesundheitskommission teilte in Peking mit, man prüfe, ob der Fall mit den Gesetzen ... mehr

Rechtsstreit: Gerichtshof stärkt CAS - Pechstein sieht Erfolg

Straßburg (dpa) - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Rolle des Internationalen Sportgerichtshofs CAS gestärkt, doch Claudia Pechstein wertet die Entscheidung keineswegs als Rückschlag. Bereits 2010 hatten die Anwälte der Berliner ... mehr

Claudia Pechstein scheitert mit Klage gegen CAS

Seit Jahren kämpft Claudia Pechstein gegen den Internationalen Sportgerichtshof. Jetzt erleidet sie in Straßburg einen bitteren Rückschlag, erhält aber eine Entschädigung. Eisschnellläuferin Claudia Pechstein ist mit einer Beschwerde gegen den Internationalen ... mehr

CAS-Konstrukt infrage gestellt: Urteil mit Brisanz für Internationalen Sportgerichtshof

Berlin (dpa) - Allein der Name Jean-Louis Dupont löst bei Internationalen Sportverbänden wie der FIFA großes Unbehagen aus. 1995 gehörte der Belgier zum Anwalts-Team von Jean-Marc Bosman, der das internationale Transfersystem zum Einsturz brachte. Der Jurist ... mehr

CAS-Urteil: AC Mailand darf doch in Europa League starten

Dank eines Investors hat der AC Mailand für mehr als 250 Millionen Euro neue Spieler eingekauft und gegen Finanzregeln verstoßen. Doch die Strafe dafür war zu hart. Der 18-malige italienische Fußballmeister AC Mailand wird nun doch nicht von der kommenden ... mehr

Leichtathletik: CAS eröffnet ein Schiedsgerichtsverfahren

Lausanne (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den Einspruch der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya gegen eine Regel des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF, Testosteron-Limits für Mittelstreckenläuferinnen mit intersexuellen Anlagen ... mehr

Leichtathletik: Bolt verliert Staffel-Gold endgültig

Lausanne (dpa) - Jamaikas Jahrhundert-Sprinter Usain Bolt verliert sein olympisches Staffel-Gold von 2008 endgültig und wird nun als achtmaliger Olympiasieger in die Leichtathletik-Geschichte eingehen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne lehnte ... mehr
 
1 3


shopping-portal