Sie sind hier: Home > Themen >

CD-Kritik

Thema

CD-Kritik

Neue Gelassenheit: Tim Bendzko wird auf

Neue Gelassenheit: Tim Bendzko wird auf "Filter" zur Gute-Laune-Maschine

Berlin (dpa) - "Jetzt bin ich ja hier. Alles neu, alles neu" - mit diesen Textzeilen startet Tim Bendzko in sein neues Album "Filter". Und in der Tat: Auch wenn nicht alles neu wirkt in den 13 Songs - der Popsänger kommt insgesamt frischer und besser gelaunt daher ... mehr
Terms Of Surrender - Hiss Golden Messenger: Gute Bildung durch gute Songs

Terms Of Surrender - Hiss Golden Messenger: Gute Bildung durch gute Songs

Berlin (dpa) - Es passt zum bescheidenen US-Songwriter MC Taylor alias Hiss Golden Messenger, dass er sein neues Album mit einem eher leisen politischen Lied beginnt: "I Need A Teacher" hebt die Notwendigkeit guter Bildung für eine humane Gesellschaft hervor. Das Video ... mehr
Crossover-Meisterstück -

Crossover-Meisterstück - "Sign 'O' The Times": Prince-Konzertfilm deluxe

Berlin (dpa) - Im Mai 1987 war Prince auf dem Höhepunkt seines Weltruhms. Zusammen mit Madonna und Michael Jackson regierte der US-Musiker aus Minneapolis die Pop-Welt. Seine "Sign 'O' The Times"-Tournee durch Europa, eine bahnbrechende Revue ... mehr
Giants Of All Sizes - Warmherzigkeit und Wut: Elbow und der Brexit-Schmerz

Giants Of All Sizes - Warmherzigkeit und Wut: Elbow und der Brexit-Schmerz

Berlin (dpa) - Eigentlich hat sich gar nicht so viel verändert bei Elbow - dieser in Großbritannien innig geliebten "people's band", die seit fast 20 Jahren irgendwo zwischen Radiohead und Coldplay eine perfekte Nische gefunden hat. Die markante, stets an Peter Gabriel ... mehr
Remastered & Reissued - Schöner klang Britpop nie: Prefab Sprout auf Vinyl

Remastered & Reissued - Schöner klang Britpop nie: Prefab Sprout auf Vinyl

Berlin (dpa) - Von "Swoon" vor 35 Jahren bis zu "Crimson/Red" von 2013: Die Alben des Band- oder Soloprojekts Prefab Sprout um den genialen Singer-Songwriter Paddy McAloon gehören zu den schönsten Werken, die die britische Popmusik hervorgebracht hat. In einer ... mehr

Kraftakt: Opulentes Doppelalbum von Mandoki Soulmates

Tutzing (dpa) - Leslie Mandoki hat sich Zeit gelassen. Zehn Jahre nach der bisher letzten Studioplatte erscheint nun das neue Werk seiner Mandoki Soulmates - das opulent ausgestattete Doppelalbum "Living In The Gap"/"Hungarian Pictures". Man sieht ... mehr

Avantgarde - Das Erbe von Sonic Youth: Kim Gordon und Thurston Moore

New York/Seattle (dpa) - Sonic Youth waren schon Helden, als Kurt Cobain noch keinen brauchbaren Laut aus einer Gitarre bekam. 1981 gegründet, ebneten die avantgardistischen Noise-Rocker vielen, die danach kamen, den Weg. Das Album "Daydream Nation ... mehr

Soloalbum "KIOX" - Kraftklub-Sänger: "Früher habe ich mehr aufs Maul bekommen"

Berlin (dpa) - Seine Fans kennen ihn unter dem Namen Felix Brummer. Als Frontmann der Band Kraftklub singt er sarkastische, gesellschaftskritische und selbstironische Songs. Doch es gibt auch einen anderen Felix - Felix Kummer ... mehr

Blödelei und Nachdenkliches: Frank Zander ist das "Urgestein"

Berlin (dpa) - Blödelbarde und Kultsänger, so wird Sänger Frank Zander (77) genannt. In Berlin hat er noch einen weiteren Titel: "Urgestein". Und so heißt auch sein neues Album. "Es passt zu mir. Ich bin nun mal ein Berliner Urgestein", sagte Zander der Deutschen ... mehr

Deutschpop - Felix Meyer: Elf schöne Lieder über "Die im Dunkeln..."

Berlin (dpa) - Gute Zeiten für Fans ambitionierten Deutschpops: Nach Max Prosa, Enno Bunger, Francesco Wilking/Moritz Krämer alias Die Höchste Eisenbahn, Niels Frevert und Thees Uhlmann hält der Herbst nun auch noch ein neues Album von Felix Meyer bereit ... mehr

Vom Folklied zum Orchester - "All Mirrors": Angel Olsen entdeckt große Arrangements

Berlin (dpa) - Einst schrieb die US-Amerikanerin Angel Olsen minimalistische Folk-Songs. Auf ihrem vierten Studioalbum sind ihre Lieder zu epischen Orchesterstücken und kühlen Synthie-Meditationen angewachsen. Was auf "All Mirrors" geblieben ... mehr

Neuanfang - Extrem tanzbar: Seeed veröffentlichen "Bam Bam"

Berlin (dpa) - Lange Zeit war nicht abzusehen, ob es ein fünftes Album von Seeed ("Ding", "Dickes B") geben würde. Nach dem überraschenden Tod von Sänger Demba Nabé im Mai vergangenen Jahres dachte die Berliner Band um das verbliebene Gesangsduo Pierre Baigorry alias ... mehr

Another Day Blown Bright: Steve Waitt überzeugt mit klassischen Poprock-Tugenden

Berlin (dpa) - Eigentlich stimmt sehr vieles an diesem Album: starke Stimme, gute Songs, kristallklarer Klang, schön atmosphärisches Plattencover. Trotzdem ist anzunehmen, dass auch das neue Werk von Steve Waitt ihm nicht den ganz großen Ruhm bescheren ... mehr

Bittersüß - Schönheit in schwerer Zeit: "Ode To Joy" von Wilco

Berlin (dpa) - Die Musik der US-Folkrocker Wilco trägt manchmal etwas (unabsichtlich) Auftrumpfendes in sich: Schaut her, wie gut jeder von uns an seinem Instrument ist, wie perfekt das Zusammenspiel, wie unbeirrbar eigenständig jedes Album. Dass Frontmann Jeff Tweedy ... mehr

B.E.Trio - "Three of a Kind": Jasper van't Hof mit neuem Trio

Berlin (dpa) - Der Titel des Albums von Jasper van't Hofs neuem Projekt B.E.Trio ist Ansage und Programm. Mit zwei jungen Musikern an seiner Seite serviert der Niederländer seine typische genreübergreifende Melange: "Three of a Kind" bietet ... mehr

Piano solo - Filmmusik mit Jazz-Touch: Helbock spielt Williams

Berlin (dpa) - Jazz und Film, das war schon oft eine gute Verbindung. Etwa beim legendären Soundtrack mit Miles Davis' melancholischen Trompetenklängen für den Thriller "Fahrstuhl zum Schafott" (1958). Oder bei Dexter Gordons phänomenaler Sax-Performance ... mehr

8 Arms To Hold You - Tito & Tarantula: Die Horror-Spinne ist zahm geworden

Berlin (dpa) - Seit der Vampir-Komödie "From Dusk Till Dawn" (1996) zählen sie zum Umfeld der US-Kultregisseure Robert Rodriguez und Quentin Tarantino. Von diesem Ruf konnte die Wüsten-Bluesrock-Truppe Tito & Tarantula ganz gut leben. Auch auf ihrem neuen Album ... mehr

Open Your Eyes: David Hasselhoff überrascht mit Cover-Album

London (dpa) - Eigentlich kommt das neue Album von David Hasselhoff etwas zu spät. Denn auf "Open Your Eyes" versucht sich der Sänger und Schauspieler, der im Juli 67 Jahre alt geworden ist, auch an Udo Jürgens' Klassiker "Mit 66 Jahren". Das Motto passt ... mehr

Neue Alben: Deichkind und Sido - Gesellschaftskritik und Nostalgie

Berlin (dpa) - Drei Männer verkleidet mit weißen Masken, in weißen Anzügen, auf denen "Wer Sagt Denn Das?" steht - anonym und gleichaussehend. Auf der anderen Seite ein Berliner Rapper, der seine berühmte Maske abgelegt hat. Deichkind und Sido gehören inzwischen ... mehr

Herzzerreißend schön - "Freak-Folk" war gestern: Devendra Banhart besingt "Ma"

Berlin (dpa) - Ob "Freak-Folk" oder "New Weird Americana" - Devendra Banhart wurde lange Zeit gern bei den spinnerten Singer-Songwritern einsortiert. Manche seiner Platten klangen ja auch reizvoll und wirr zugleich. Nun, mit 38, scheint er sich diszipliniert zu haben ... mehr

18. Studioalbum: Rainhard Fendrich spricht Klartext

Wien (dpa) - Die Debatten zum Klimawandel haben in den letzten Monaten gezeigt: Die Welt wie wir sie kennen war vielleicht noch nie in so großer Gefahr. "Es steht um die Welt nicht schlecht, es steht schlecht um die Menschheit", sagt Rainhard Fendrich ... mehr

Witzig und wehmütig: Thees Uhlmanns Comeback-Album berührt

Berlin (dpa) - Thees Uhlmann trägt das Herz auf der Zunge. Er teilt gern mit, was er mag, was ihn begeistert, nervt oder traurig macht. Auf seinem neuen Soloalbum zelebriert der einstige Frontmann der Deutschpop-Band Tomte besonders freigiebig das Einflechten von Namen ... mehr

Die Balladenmacher: Keane wecken Erinnerungen an frühe Hits

Berlin (dpa) - Es war ein kometenhafter Aufstieg, den die südenglische Indiepop-Band Keane vor 15 Jahren hinlegte. Charakteristisch war ihre ganz eigene Mischung aus akustischen Klavierklängen, Melodramatik und wuchtigen Sounds. Pausbäckig und mit fast noch knabenhafter ... mehr

Multi-Instrumentalist - Like Lovers: Sphärischer Pop auf Radiohead-Spuren

Berlin (dpa) - Es steckt beeindruckende Puzzle-Arbeit hinter "Everything All The Time Forever", dem Debüt des Pop-Projekts Like Lovers. Nie gehört? Kein Wunder, denn der Kopf hinter dieser äußerst hörenswerten Platte wirkte bisher als Studioproduzent im Hintergrund ... mehr

Seelenbalsam - The Slow Show: Artpop im Cinemascope-Format

Berlin (dpa) - Wer etwas für die traurig-triumphale Musik von The National übrig hat (und das sind bekanntlich Millionen), könnte hier eine Entdeckung machen: Der Sound von The Slow Show ist nämlich ähnlich getragen und überwältigend wie die weltweit erfolgreichen Songs ... mehr

Ferien mit Mama: Belle and Sebastian machen jetzt Filmmusik

Glasgow/Berlin (dpa) - Musik wie eine warme Decke an einem nasskalten Herbsttag - so ließe sich das Schaffen von Belle and Sebastian beschreiben: Indie-Folk, wie er sanfter und bescheidener kaum daherkommen könnte. Ein Sound, der Ruhe ausstrahlt, die sich schnell ... mehr

Neues Album "Kapitel X": Die Lochis machen Schluss - und weiter

Berlin (dpa) - Mit lustigen Videos auf YouTube wurden sie bekannt - mit der Bezeichnung "YouTube-Zwillinge" können sie trotzdem nicht viel anfangen. Heiko und Roman Lochmann lassen die Lochis hinter sich und wollen sich künftig anderen Projekten widmen. Jetzt erscheint ... mehr

Etwas düster: Mehr Melancholie und Tiefe - The Lumineers werden erwachsen

Frankfurt/Main (dpa) - Mit ihrer heiteren Mitsing-Hymne "Ho Hey" stürmten die Lumineers 2012 rund um den Globus die Charts, auf ihrem Debütalbum begeisterten sie mit einem losgelöstem und minimalistischem Folkrock-Sound. Seitdem sind mehr als sieben Jahre vergangen ... mehr

Kreativ und absurd: Die Taktgeber sind zurück - Sechste Album von Metronomy

Erfurt (dpa) - Schmissig, funky, elektronisch - so kennt man die von Joseph Mount ins Leben gerufene Band Metronomy. Neujustierungen sind daher beim sechsten Album "Metronomy Forever" nicht wirklich nötig. Vielleicht geht es nun etwas entspannter zu - allein schon ... mehr

Pop erster Güte - Charli XCX: Elektro-Sounds zum Tanzen und Mitsingen

Berlin (dpa) - Ist Charlotte Aitchison (27) aus der mittelgroßen britischen Stadt Stevenage tatsächlich der "Popstar der Zukunft", wie das trendbewusste US-Onlinemagazin "Pitchfork" bereits raunte? Auch wenn ihr Alias Charli XCX glamouröser klingt als der Geburtsname ... mehr

"Beneath The Eyrie": Die Pixies meinen es ernst mit ihrem Comeback

Berlin (dpa) - Mit den drei frühen Studioalben "Surfer Rosa" (1988), "Doolittle" (1989) und "Bossanova" (1990) haben die Pixies ihren Platz in den Bestenlisten längst sicher. Ihr "Laut-leise-laut"-Sound ebnete den Weg für unzählige Indierock-Bands ... mehr

"The Nothing" - Neues Korn-Album: düstere Texte, mehr Melodie

London (dpa) - Einen fröhlichen Song wird man von den US-Metallern Korn sicher niemals hören. "Happiness is a club I'll never be in" (Freude ist ein Club, dem ich nie angehören werde) singt der Frontmann Jonathan Davis auf dem neuen Album "The Nothing". Die Zeile ... mehr

Soul Music - Raphael Saadiq: Würdiger Erbe von Marvin und Stevie

Berlin (dpa) - Es gibt ihn noch zwischen all den synthetisch-sterilen R&B-Fließbandproduktionen - den "wahren", klassischen Soul, der bei Genre-Helden wie Marvin Gaye oder Stevie Wonder ansetzt. Raphael Saadiq hat nun eine solche Platte gemacht. "Jimmy ... mehr

Punkpop-Pionierin: Chrissie Hyndes brillantes Cover-Album

Berlin (dpa) - Wenn berühmte Singer-Songwriter reine Cover-Alben vorlegen, darf man schon mal Sorge haben: Ist da kein kreativer Funke mehr, keine Inspiration für eigene Lieder? Falls dabei jedoch ein so schönes Pop-Jazz-Album wie "Valve Bone Woe" von Chrissie Hynde ... mehr

Frühreif: Songwriter Adam Green kann es noch

Berlin (dpa) - Sein Aufstieg zum Weltstar schien unaufhaltsam: Mit Anfang 20 füllte Adam Green bereits größere Hallen, seine Alben "Friends Of Mine" (2003) und "Gemstones" (2005) enterten die Pop-Charts, seine Texte erschienen auf Deutsch bei Suhrkamp ... mehr

"Rubberband": Neu entdecktes 80er-Jahre-Material von Miles Davis

Berlin (dpa) - Neu entdecktes oder vorher nie veröffentlichtes Material von Jazzgrößen wie John Coltrane oder Thelonious Monk hat Konjunktur. Ein verschollenes ("lost") Album folgt dem nächsten. Nun kommt eine Scheibe des Jazztrompeters Miles Davis 34 Jahre ... mehr

Kontemplativ - Iggy Pops "Free": Der Start ins Spätwerk fällt sphärisch aus

Paris (dpa) - Dunkel und kontemplativ: Mit diesen Worten beschreibt Iggy Pop selbst sein neues Album. Kontemplativ im Sinne von nachdenklich und gedankenversunken mag auf "Free" zutreffen - dunkel nicht unbedingt. Die Stücke auf dieser Platte sind jedenfalls ... mehr

Schulter an Schulter - Highwomen: Neue Frauenpower für die Country-Szene

Nashville/Berlin (dpa) - Vier Freundinnen wollen die Männerwelt der Country Music in den USA nachhaltig aufmischen. Gleich mit ihrem Debüt "Highwomen" möchten Brandi Carlile, Maren Morris, Amanda Shires und Natalie Hemby einen Akzent gegen die aus ihrer Sicht massive ... mehr

Prächtiges "Putzlicht": Niels Freverts geglückte Krisenbewältigung

Berlin/Hamburg (dpa) - Lieder über Sinnsuche und Schreibblockade sind oft voller Selbstmitleid und selten spannend. Außer man macht es so wie Niels Frevert, dieser herausragende Songdichter aus Hamburg. Auf seinem Album "Putzlicht" erklärt er in ganz wenigen Zeilen ... mehr

Alternative-Metal - Tool und "Fear Inoculum": Ein Dino wird digital

Berlin (dpa) - Seit 1990 betreibt die US-Band Tool die Avantgardisierung des Rock - und widerstand dabei lange dem digitalen Wandel, der die Musikbranche vor allem seit Ende der 1990er-Jahre gründlich umgewälzt hat. Auch auf dem Weg zum jetzt ... mehr

Debüt "Power Nap" - Starke Indie-Frauen - Deutschland nominiert: Ilgen-Nur

Berlin (dpa) - Es werden immer mehr. Aus den USA Annie Clark alias St. Vincent, Melina Duterte alias Jay Som, Lucy Dacus oder Mitski, aus Großbritannien Anna Calvi und Marika Hackman, aus Australien Courtney Barnett. Junge, selbstbewusste Indierock-Frauen ... mehr

Werke von John Williams: Anne-Sophie Mutter spielt große Filmmusik

München/Salzburg (dpa) - Die Geigerin Anne-Sophie Mutter hat keine Berührungsängste. Sie beschäftigt sich seit langer Zeit intensiv mit zeitgenössischer Musik, tritt in angesagten Berliner Szeneclubs auf und scheut auch Crossover nicht. Auf ihrem Album "Across ... mehr

Threads: Sheryl Crow genießt das Leben

London (dpa) - Wer Sheryl Crow in diesen Tagen erlebt, ob bei einem Konzert oder im Interview über ihr neues Album "Threads", der spürt ihre ansteckende Lebensfreude. "Nur weil man älter wird, heißt das ja nicht, dass man keinen Spaß mehr haben kann", sagt die 57 Jahre ... mehr

Let Love: US-Rapper Common setzt auf die Liebe

London (dpa) - US-Rapper Common ("I Used to Love HER") ist auch mit anderen Dingen stark beschäftigt - als Schauspieler, Autor, Aktivist und Redner. Während der Produktion seines neuen Albums "Let Love" konnte sich der 47-Jährige aber voll auf die Musik konzentrieren ... mehr

Stilvielfalt - Der Soul-Sound des Sommers: Onejiru und Seratones

Berlin (dpa) - In Kenias Hauptstadt Nairobi geboren, mitten im Ruhrgebiet aufgewachsen, seit vielen Jahren in Hamburg zuhause - ONEJIRU ist nicht der hierzulande übliche Popstar, und schon gar keiner aus der Casting-Retorte. Sie bezeichnet sich selbstbewusst ... mehr

Beyond The Door - Gegen das Erwachsenwerden: Redd Kross lassen es krachen

Berlin (dpa) - Wenn eine Band partout nicht erwachsen werden will, kann das ziemlich peinlich klingen. Oder sie macht etwas Gutes aus der ewig juvenilen Unbekümmertheit - siehe Slade, AC/DC oder Redd Kross. Letztere treten jetzt wieder mit einem 55 Jahre alten Frontmann ... mehr

Faible für Retro - Lana Del Rey: Herzschmerz und kleine Experimente

Berlin (dpa) - Elegischer Stil, melancholische Stimmung - mit ihrem neuen Album bleibt sich die US-amerikanische Künstlerin Lana Del Rey treu. Sie lässt ihrem Hang zu Retro-Chic und Pathos freien Lauf. In Ästhetik und Texten finden sich nicht ... mehr

In der Gegenwart: Peter Maffay feiert den 70. mit neuem Album "Jetzt"

Tutzing (dpa) - Ein neues Album pünktlich zum Siebzigsten: Peter Maffay weiß seinen runden Geburtstag mit den 13 Songs von "Jetzt" wirklich zu feiern. "Wir haben uns recht früh entschieden, dass das Album 'Jetzt' heißt und wir nicht versuchen wollen, die Vergangenheit ... mehr

Fuck Dance, Let’s Art! - Toller Spaß: Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Berlin (dpa) - Ein Faible für gehobenen Quatsch und viel Sinn für skurrilen Humor - das gehört untrennbar zur Hamburg-Berliner Soul-Punk-Truppe Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen. Es beginnt schon beim Bandnamen (abgekürzt DLDGG), der Sean Connerys ... mehr

While I'm Livin’ - Tanya Tucker: Die Rückkehr der rebellischen Country-Ikone

Hamburg (dpa) - Nach 17-jähriger Auszeit meldet sich die US-Country-Ikone Tanya Tucker mit ihrem Album "While I'm Livin’" zurück. Die von Shooter Jennings - Sohn des legendären Country-Stars Waylon Jennings - und der angesagten Singer-Songwriterin Brandi Carlile ... mehr

Mit Pauken und Trompeten: 25 Jahre Leckeres aus der Jazzkantine

Berlin/Braunschweig (dpa) - "25 Jahre? Silberhochzeit? Leute, wie die Zeit vergeht", schreibt die Jazzkantine im Booklet ihres neuen Albums. Und erinnert sich ohne Wehmut, aber mit dem für diese Band so typischen Humor: "Saßen wir nicht eben noch im Doppeldecker ... mehr

Westcoast is back: Snoop Dogg dankt sich selbst auf neuem Album

Berlin (dpa) - Er ist der Tausendsassa des Hip-Hops: Snoop Dogg hat sich über die Jahrzehnte immer wieder neu erfunden und den Begriff des Hip-Hop weit ausgelotet. Nun hat der Rapper, bekennender Kiffer, Entertainer und Geschäftsmann sein 17. Album herausgebracht ... mehr

This Is Not A Safe Place - Britische Shoegaze-Ikonen Ride: So geht Comeback

Berlin (dpa) - Fast alles kehrt irgendwann zurück im Pop, so auch der in den späten 80er und 90er Jahren als Shoegaze bekannt gewordene Alternative-Rock um Gitarrenbands wie Slowdive, Lush, My Bloody Valentine - und Ride. Letztere feierten 2017 ein sehr solides Comeback ... mehr

Vom Hass- zum Liebesprediger - Serdar Somuncu: In lauten Zeiten provoziert das Leise

Köln (dpa) - Hasspredigten, Brüll-Tiraden, Provokation. All das kennt man von Serdar Somuncu. Nichts anderes erwartet man, wenn der Deutsch-Türke ein neues Album ankündigt. Doch dann ertönen Gitarrensaiten und ein gehauchtes "Baby, Baby, Baby, bleib ... mehr

Strange Companion: Dirk Darmstaedter dreht auf - Solo und mit den Jeremy Days

Berlin/Hamburg (dpa) - Dirk Darmstaedter hat schon viel erlebt in gut 30 Jahren Musik-Business, als Hamburger Jung' neigt er zur nüchternen Sprache. Für seinen Ausblick auf den Spätherbst hat der Singer-Songwriter und Label-Gründer auf seiner Webseite aber ausnahmsweise ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10

Mehr zum Thema CD-Kritik



shopping-portal