Sie sind hier: Home > Themen >

CD-Kritik

Thema

CD-Kritik

Musik - Rolling Stones: Neues Album mit alten Radioaufnahmen

Musik - Rolling Stones: Neues Album mit alten Radioaufnahmen

London (dpa) - Mick Jagger konnte ja nicht ahnen, welch große Karriere noch vor ihm und seiner Band lag. In seinem allerersten Interview mit der Presse äußerte der Sänger der Rolling Stones eine Sorge, die im Nachhinein schmunzeln lässt. "Ich hoffe, sie halten uns nicht ... mehr
Musik: Slow Leaves mit entspannter Songwriter-Nostalgie

Musik: Slow Leaves mit entspannter Songwriter-Nostalgie

Berlin (dpa) - Die Popmusik erfindet er nun wirklich nicht neu, dieser Grant Davidson, der seit einigen Jahren unter dem Bandnamen Slow Leaves seine Alben veröffentlicht. Aber der Kanadier hat eine schöne, kraftvolle, leicht wehmütig klingende Stimme, ein Faible ... mehr
Musik - Neil Young: Wehmut und Wut über die Wahlheimat

Musik - Neil Young: Wehmut und Wut über die Wahlheimat

Berlin (dpa) - In seiner Widerborstigkeit bleibt Neil Young unbeirrbar. Seit Jahrzehnten arbeitet sich dieser famose Sänger, Songwriter und Gitarrist an der US-Politik ab - meist klar und eindeutig auf der linksalternativen Seite des Spektrums, oft spontan ... mehr
Musik: Katie Melua legt den Winter neu auf

Musik: Katie Melua legt den Winter neu auf

Berlin (dpa) - Mit einem herkömmlichen Pop-Konzert hatte der Auftritt der Singer-Songwriterin Katie Melua vor einem Jahr im Berliner Admiralspalast nur wenig zu tun. Mit auf der Bühne stand der Gori Women's Chor - 23 ganz in Schwarz gewandete Frauen aus Georgien ... mehr
CD-Kritik: Cro mit

CD-Kritik: Cro mit "Melodie"

"Melodie", so heißt der Nachfolger des Doppel-Platin-Albums "ROAP". Cro bleibt bei seinem Mix aus Indie, Pop und Rap und schüttelt damit scheinbar mühelos die nächsten Sommerhits aus dem Ärmel. "Traum" hat den Anfang gemacht und sich an die Spitze der Charts ... mehr

Musik - Zwischen hauchzart und opulent: Neue Lieder von Laish

Berlin (dpa) - Nick Drake, Robert Wyatt oder Kurt Wagner von Lambchop: Es gibt ein paar sehr ehrenvolle Kritiker-Vergleiche für den britischen Singer-Songwriter Danny Green alias Laish. Aber es sind eben vor allem die Musikkritiker, die den Folkpop des Mannes ... mehr

Robda "Das dicke R.": Tiefenentspannt mit der Extraportion Bass

Obwohl es ein Debüt ist, fühlt es sich nicht so an. Denn Robda macht schon seit 15 Jahren Rap, hauptsächlich in der umtriebigen Darmstädter Szene. Dass erst jetzt mit "Das dicke R." das erste Album erscheint, hat dementsprechend einen guten Grund: Robda ... mehr

"Raggamuffin Brass Orchestra": Tombo setzt Reggae die Hörner auf

Seit mehr als 20 Jahren bereichert Tombo alias Thomas Gartmayer die deutschsprachige Reggae- und Dancehall-Szene. Dabei findet der gebürtige Wiener immer wieder Wege, um mit Jamaikas Nationalsound Neuland zu entdecken. Auf seinem neuen Album "Raggamuffin Brass ... mehr

SuperHeavy - "Miracle Worker": Mick Jagger lässt es grooven

Wunder gibt es vielleicht immer wieder – aber das hier ist ganz sicher keines. Denn wer würde schon ernsthaft glauben, dass es Rolling-Stones-Frontmann Mick Jagger mit 68 Jahren endlich mal etwas ruhiger angehen ließe. Stattdessen hat er sich abseits der Stones ... mehr

Musik - Revolverheld: Tanzbar, ruhig und nachdenklich

Hamburg (dpa) - Fünf Jahre ist es her, dass die Band Revolverheld ein neues Studioalbum veröffentlicht hat. Die Auszeit haben die vier Hamburger Musiker unter anderem für ein "MTV Unplugged"-Album genutzt. Jetzt meldet sich die Rockband mit neuen Songs aus dem Studio ... mehr

Musik - Moonbootica: Für Sommer-Raves gerüstet

Erfurt (dpa) - Politik. Ausgerechnet auf Politik setzen Moonbootica mit der ersten Singleauskopplung aus dem neuen Album. Dabei steht das Hamburger Duo alles andere als oben auf der Liste der DJs mit politischer Botschaft. Es hätte also daneben gehen ... mehr

Musik: Die Fantastischen Vier beschwören die Toleranz im Hip-Hop

Berlin (dpa) - Wie weit darf Rap gehen? Was ist künstlerische Freiheit, und bei welchen Textzeilen ist eine rote Linie überschritten? Nach einer Diskussion über deutschen Hip-Hop, losgetreten durch die viel kritisierte Echo-Verleihung an die Rapper Kollegah und Farid ... mehr

Musik - Otis Redding: 50 Jahre "Dock Of The Bay"

Berlin (dpa) - Otis Redding war auf dem Weg nach ganz oben: Vor allem eine Tournee 1967 nach Europa geriet zum Überraschungserfolg. "Ehe wir in Europa waren, wussten wir gar nicht, dass wir Stars sind", sagte Steve Cropper, der als Gitarrist mit von der Partie ... mehr

Musik - Modern Studies: Frischer Wind für den Schotten-Folk

Berlin (dpa) - Das erste Album der schottischen Chamber-Folk-Truppe Modern Studies vor gut einem Jahr war schon ungewöhnlich genug. Um den Klang eines uralten Harmoniums herum bauten Sängerin Emily Scott und ihre Mitstreiter eine regelrechte "Wall of Sound ... mehr

Musik - Die Nerven: Tanz das Unbehagen

Berlin (dpa) - Was für eine Freude: Es gibt immer mehr Rockbands, die deutsche Texte singen - und dabei nicht peinlich klingen. Die aus dem Stuttgarter Umland stammende Band Die Nerven hat daran einen großen Anteil. Jetzt ist ihr viertes Studioalbum "Fake" erschienen ... mehr

Musik: Von Efterklang zu Liima - Das könnte klappen

Berlin (dpa) - Liima, mit zweimal i - so heißt das neue Projekt von Casper Clausen (Vocals), Rasmus Stolberg (Gitarre) und Mads Brauer (Keyboards), die bisher den Kern der tollen Indiefolk-Band Efterklang bildeten. Mit dem Finnen Tatu Rönkkö (Schlagzeug) versuchen ... mehr

Musik - Besser geht's nicht: "Automatic For The People" von R.E.M.

Berlin (dpa) - Ist es schon wieder 25 Jahre her, dass Songs wie "Drive" oder "Everybody Hurts" und das dazugehörige Album von R.E.M. die Charts zierten? Es muss wohl so sein - denn "Automatic For The People" erfährt gerade eine "25th Anniversary Edition". Waren ... mehr

Musik - Lang lebe der Groove: Leroy Hutson und Bootsy Collins

Berlin (dpa) - Beide gehören nicht zu den weltbekannten Helden der schwarzen Musik, und doch sind Leroy Hutson (72) und William "Bootsy" Collins (66) essenziell für Soul und Funk. Im Herbst erschienen zwei Alben, die das unterstreichen. "Anthology ... mehr

Musik - Ein heimlicher Weltstar: Nils Frahms "All Melody"

Berlin (dpa) - Er ist so etwas wie Deutschlands heimlichster Weltstar, dieser Nils Frahm, geboren in Hamburg, Wohnsitz seit Jahren im leicht abgeranzten Berliner Stadtteil Wedding. Geschafft hat er das mit einer Musik, die weder Rock ist noch Pop, weder breitbeiniger ... mehr

Musik - Auch düster steht ihnen gut: Calexico runderneuert

Berlin (dpa) - Man hatte sich vielleicht schon etwas zu sehr an diesen gut abgeschmeckten Sound gewöhnt. An diese süffige Calexico-Mischung aus wüstenstaubtrockenem US-Folkrock, lässigen Latin-Rhythmen und pepperoni-heißem Mariachi-Gebläse. Wer befüchtete, die besonders ... mehr

Musik - Compilation für die Jugend: 100 Mal "Bravo Hits"

München (dpa) - Ja, es gibt sie immer noch: Die "Bravo Hits" behauptet sich seit Jahrzehnten als eine der erfolgreichsten CD-Reihen im Land. Auf der vierteljährig erscheinenden Doppel-CD landen regelmäßig aktuelle Top-Hits. Die erste Ausgabe erschien im April ... mehr

Musik - Isolation Berlin: Wehmut und Selbstzerstörung

Berlin (dpa) - "Mitten in Berlin träume ich von Wien" - so schlimm? Allerdings. Die Welt ist nicht schöner geworden, und die Liebe funktioniert immer noch nicht. Isolation Berlin, die Band rund um Sänger Tobias Bamborschke irgendwo zwischen Pop und Punk, leidet weiter ... mehr

Leute - Nach 20 Jahren: Sasha singt erstmals auf Deutsch

Berlin (dpa) - Er wurde als Backgroundsänger bekannt, mit englischen Popsongs berühmt, für sein Rockabilly-Alter-Ego gefeiert und Teil eines prominenten Swing-Quartetts. Jetzt erfindet sich Sascha Schmitz wieder mal neu. Der als Sasha seit zwei Jahrzehnten bekannte ... mehr

Musik - Hyleen: Kühn und entspannt zwischen Soul, Jazz und Funk

Berlin (dpa) - Hyleen ist schon ganz schön herumgekommen in der Welt: Die Südfranzösin ist bereits in Großbritannien, Japan oder Indien aufgetreten. Dabei hat sie mit "B-Side" gerade mal ihr zweites Album veröffentlicht. Und so international ihre Wege sind, so klingt ... mehr

Musik: Jazzsänger Kurt Elling stellt die Sinn-Frage

Berlin (dpa) - Es soll um die großen Fragen gehen, in Songs, die der Grammy-dekorierte US-Sänger Kurt Elling auf seine ganz eigene souveräne Art präsentiert. "The Questions" dürfte damit eines der herausragenden Vocal-Jazz-Werke dieses Jahres ... mehr

Musik - Cooler Crossover: Bei Tom Misch stimmt die Mischung

Berlin (dpa) - Da kündigt sich ein Riesentalent an, das mit seinem Sound dieses Jahr noch etliche Tanzflächen und Sommerpartys bespielen wird: Der Brite Tom Misch beweist auf seinem Debüt ein erstaunliches Gespür für feine Melodien, coole Grooves und stilvolle ... mehr

Musik - Drangsal: Ambitionierter Pop mit Pfälzer Wurzeln

Berlin/Herxheim (dpa) - Da war zunächst mal die Sache mit dem Künstlernamen: Drangsal - was ist das denn bitte? Und dann auch noch dieser seltsame Albumtitel: "Harieschaim". Als Max Gruber vor zwei Jahren mit seinem sogleich hochgelobten Indierock-Debüt die deutsche ... mehr

Musik: Sting und Shaggy - Entspannt und fröhlich

London (dpa) - Als Sting und Shaggy in der Union Chapel des Londoner Stadtteils Islington zum Interview Platz nehmen, regnet es draußen in Strömen. "Die Welt braucht ein bisschen Sonnenschein", scherzt Sting, "und wir sind das." Mit ihrem gemeinsamen Album ... mehr

Musik: Multitalent Janelle Monáe macht mal wieder Musik

Berlin (dpa) - Mit "Dirty Computer" gibt es mal wieder ein neues Studioalbum von Janelle Monáe: Endlich, werden viele Soul-Fans sagen, die der tollen US-Sängerin, Songschreiberin und Tänzerin seit ihrem fantastischen Start von 2010 verfallen waren ... mehr

Musik - Chvrches: Sauberer Synthie-Pop aus Schottland

Erfurt (dpa) - Die Liebe ist tot. So lautet zumindest der übersetzte Titel des neuen Album des schottischen Trios Chvrches. Ob Sängerin Lauren Mayberry, Iain Cook und Martin Doherty Musik machen, obwohl, oder gerade weil die Liebe ausgegangen ist, lässt sich allerdings ... mehr

Musik - Jazz, Reggae, Elektronik: Das Fusion-Projekt "Nordub"

Berlin (dpa) - Die Rechnung klingt simpel: Jazz und Elektronik aus Norwegen/Finnland plus Reggae und Dub aus Jamaika gleich "Nordub". So der Titel eines neuen Albums, das die wohl ungewöhnlichste Stilmixtur seit langem enthält. Ganz so einfach ist die Rechnung ... mehr

Musik: Mousse T. und seine Vision von Popmusik

Hannover (dpa) - Er hat in Hannover ein Musikzentrum mit Studios, Plattenfirmen und Restaurant aufgebaut und bezeichnet sich selbst als "großes Spielkind".  In London, Los Angeles, New York, Berlin und Hannover hat Mousse T. über Jahre hinweg an seinem dritten Album ... mehr

Musik: Den Manic Street Preachers geht die Wut aus

Berlin (dpa) - Die Manic Street Preachers waren stets eine explizit linksgerichtete, progressive Rockband - das ist die eine Seite der Medaille. Auf der anderen Seite gibt es im Britpop kaum eine konservativere Truppe als die "Manics", wie das Trio von seinen vielen ... mehr

Musik - Die Sloan-Rechnung: Vier mal drei macht "12"

Berlin (dpa) - Das passt: Aus dem Demokratie-Musterland Kanada kommt eine der demokratischsten Bands im Indierock-Business. Bei Sloan, dieser unverwüstlichen Powerpop-Institution aus Toronto, darf jedes der vier Mitglieder gleichberechtigt Songs beisteuern ... mehr

Musik: Courtney Barnett gibt sich ruppig

Berlin (dpa) - Sie bildet den Gegenentwurf zu all den herausgeputzten Pop-Diven und zart-verträumten Songwriterinnen, die ihre Ideenlosigkeit oft hinter einer perfekten Oberfläche verstecken. Die Australierin Courtney Barnett, gerade 30 geworden, pfeift aufs Image ... mehr

Musik - Gaz Coombes: Seriöser Reifeprozess nach Supergrass

Berlin (dpa) - Ach ja, Supergrass... Eine tolle Truppe damals, mit infektiösen Melodien zwischen Sixties-Pop, Alternative-Rock und rotzigem Punk, nicht zuletzt mit drei witzig-schrägen Bandmitgliedern. Eines davon hieß Gaz Coombes. Der Sänger des Erfolgs-Trios ... mehr

Musik - Weniger ist mehr: Indierock-Duo Wye Oak immer besser

Berlin (dpa) - Seit gut zehn Jahren gibt es Wye Oak, dieses ungewöhnliche Duo, das sich nach dem Symbolbaum seines Heimat-Bundesstaates Maryland benannt hat. Mit ihrem neuen Album erreichen Jenn Wasner und Andy Stack einen kreativen Gipfel ... mehr

Musik - Yo La Tengo: Eine Kultband macht stoisch weiter

Berlin (dpa) - Es gibt gar nicht so wenige Rock-Kritiker, für die Yo La Tengo noch nie eine schwache Platte gemacht haben. Und das will schon etwas heißen bei rund 20 Studioalben, etlichen Singles und vielen Kooperationen seit der Gründung vor fast 35 Jahren ... mehr

Musik - Offen und witzig: Timo Bluncks doppelte Zwischenbilanz

Berlin (dpa) - Allein dieser Titel: "Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?". Verspricht einiges. Und die Erwartungen werden erfüllt von Timo Blunck - mit seinem so benannten neuen Album und einem gleichnamigen Buch. Der einstige Bassist ... mehr

Musik: The Decemberists ändern ihren Kurs

Berlin (dpa) - The Decemberists sollen jetzt wie New Order klingen, so schallte es vor einigen Wochen etwas besorgt aus den sozialen Netzwerken. Die Folkrock-Band aus Portland im US-Staat Oregon als Wiedergänger von Synthiepop-Helden der 80er Jahre? Ganz so dramatisch ... mehr

Musik - Jack Whites Konter: Nach wie vor lässig und laut

Berlin (dpa) - Es muss ganz schön schweres Gepäck sein, das Jack White nach all den Lobeshymnen und Erfolgen der vergangenen 15 Jahre mit sich herumschleppt. Die Spannung war deshalb groß, wie der anerkannte Erneuerer des Blues- und Garagenrocks auf seinem dritten ... mehr

Musik: Haiyti - Die Rapperin, die nicht berühmt sein will

Hamburg (dpa) - Eigentlich heißt sie Ronja Zschoche, sie wuchs in prekären Verhältnissen in den Hamburger Stadtteilen St. Pauli und Langenhorn auf und studiert Kunst an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Nebenbei rappt sie – und das unter dem Pseudonym ... mehr

Musik - Punkband Donots: Klare Kante gegen Rechts

Berlin (dpa) - Die Donots gehören schon länger zur Speerspitze des deutschen Punks. Die Band aus Ibbenbüren hat es geschafft, neben Szene-Größen wie den Toten Hosen oder den Ärzten ins Bewusstsein einer breiteren Öffentlichkeit zu gelangen: Tourneen mit internationalen ... mehr

Musik: Camila Cabello schwimmt auf einer Erfolgswelle

Berlin (dpa) - Camila Cabello (20) hat bereits Millionen von Fans. Über zwei dürfte sich die ehemalige Sängerin der Casting-Band Fifth Harmony, die eine sehr enge Bindung zu ihren "Camilizers" pflegt, aber ganz besonders freuen. In einem Interview auf Beats 1 offenbarte ... mehr

Musik: Matthias Reims Leben zwischen Motorrad und Musik

Stockach (dpa) - Matthias Reim ist für den Sommer vorbereitet, die Maschine ist präpariert. Motorradfahren ist die große Leidenschaft des 60-Jährigen, wie er der Deutschen Presse-Agentur sagt. Auch musikalisch gibt der Mann, der mit "Verdammt ... mehr

International - George Ezra: Von "Budapest" ins "Paradise"

Berlin (dpa) - Mit "Budapest" sang sich der Singer-Songwriter George Ezra in die Ohren und Radio-Dauerschleifen. Vier Jahre sind vergangen seit diesem großen Erfolg und seinem Debüt-Album "Wanted on Voyage". Jetzt legt der 24 Jahre alte Brite mit "Staying at Tamara ... mehr

Musik - Neugier und Reife: Michael Wollnys Doppelschlag

Berlin (dpa) - Dieser Mann ist in seinem Tatendrang und seiner künstlerischen Neugier kaum zu bremsen. Rund 15 Alben listen einschlägige Verzeichnisse für den derzeit wichtigsten deutschen Jazz-Pianisten Michael Wollny (39) bereits auf. Nun kommen ... mehr

Musik - Adam James Sorensen: Folksongs als großes Kopfkino

Berlin (dpa) - Eine Kopfkino-Platte: Man sieht bei dieser Musik endlose US-Landschaften vor sich, schnurgerade Highways durch eher unspektakuläre Bundesstaaten, ärmliche Kleinstädte. Adam James Sorensen hat dafür einen kongenialen Panorama-Soundtrack geschrieben ... mehr

Musik - Sunflower Bean: Mit 22 auf der Überholspur

Berlin (dpa) - Das US-Trio Sunflower Bean dürfte der Traum eines jeden Indiepop-Stylisten sein: ein Lockenkopf mit dem Aussehen des jungen David Bowie, ein Hipster-Typ mit Schnauzbärtchen und eine schöne Blondine. Aber die drei New Yorker sind mehr als die schnöde Summe ... mehr

Musik: Howdy, Kylie! Minogue macht mit "Golden" auf Country

Berlin (dpa) - Einmal setzt sie sich sogar einen glitzernden Cowboy-Hut auf. Als Kylie Minogue vor zwei Wochen im Berliner Techno-Verlies Berghain ihre neuen Songs vorstellt, greift sie sich feixend das ultimative Country-Utensil aus dem Publikum - und zwar mit Vorsatz ... mehr

Musik: Judas Priest begeistern mit "Firepower"

Berlin (dpa) - Selten sind die Reaktionen schon vor der Veröffentlichung eines Albums so euphorisch ausgefallen. "PRIEST, PRIEST, PRIEST", dröhnt es förmlich aus den sozialen Netzwerken, nachdem Judas Priest zwei Songs der kommenden Platte ... mehr

Musik - Jon Brion meisterhaft: Der Soundtrack zu "Lady Bird"

Berlin (dpa) - Nicht einmal 30 Minuten lang ist das Album (und damit zugegebenermaßen arg kurz), aber was zählt schon schnöde Zeit, wenn man diese schwerelose, bewegende Musik hört. Jon Brions Soundtrack zum Oscar-nominierten "Lady Bird" von Greta Gerwig ... mehr

Musik: Arch Enemy in edler Vinyl-Box verewigt

Berlin (dpa) - Ausverkaufte Headliner-Touren, beste Chart-Positionen und permanenter Gast auf den größten Festivals der Welt: Arch Enemy haben sich seit der Bandgründung 1996 zu einer festen Größe im Heavy Metal entwickelt. Diese eindrucksvollen Karriere-Verlauf ... mehr

Musik: Indiepop-Trio Loma mit starkem Debüt

Berlin (dpa) - Der  bekannteste Name beim US-Indie-Trio Loma ist natürlich der von Jonathan Meiburg. Einst bei den tollen Okkervil River, jetzt Frontmann der ebenso tollen Shearwater, könnte er auch hier wieder die Hauptrolle spielen. Tut er aber nicht. Meiburg ... mehr

Musik - Folkpop von Darlingside: Seelenbalsam oder Zuckerschock

Berlin (dpa) - Vier Stimmen - und was für welche: Don Mitchell, Auyon Mukharji, Harris Paseltiner und David Senft liefern mit ihren perfekten Gesängen unter dem lieblichen Bandnamen Darlingside Seelenbalsam für raue Zeiten. "Extralife" (More Doug Records/Thirty Tigers ... mehr
 
1 2 4 6 7 8 9


shopping-portal