Sie sind hier: Home > Themen >

Cham

Thema

Cham

So vermeiden Sie Braunfäule bei Tomaten

So vermeiden Sie Braunfäule bei Tomaten

Tomaten können viele Krankheiten bekommen, und leider tritt die Braunfäule bei Tomaten in den letzten Jahren immer häufiger auf. Was ärgerlich ist, denn die Tomate wird dadurch ungenießbar. Mit diesen Tricks können Sie den Krankheiten vorbeugen. Was können Sie gegen ... mehr
Yucca-Palme richtig pflegen und vermehren

Yucca-Palme richtig pflegen und vermehren

Die Yucca-Palme bringt exotisches Flair in jede Wohnung. Sie ist robust und kann bei guter Pflege prächtig gedeihen. Auch die Vermehrung ist leicht. Wir zeigen Ihnen, wie das geht. Mit ihren langen, schwertförmigen Wedeln bringt die Yucca-Palme einen Hauch von Urlaub ... mehr
Schon an 2020 denken: Zweijährige Gartenpflanzen jetzt aussäen

Schon an 2020 denken: Zweijährige Gartenpflanzen jetzt aussäen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Zweijährige Pflanzen müssen ein gutes Jahr vor ihrer Blüte ausgesät werden. Das bedeutet: Schon jetzt müssen Hobbygärtner an 2020 denken und loslegen. Um welche Pflanzen handelt es sich? Akelei, Muskatellersalbei, Königskerze, Nachtkerze ... mehr
Thujen: Warum Lebensbäume gerade braun werden

Thujen: Warum Lebensbäume gerade braun werden

Werden ihre Thujen braun und vertrocknen? Dahinter können Schädlinge stecken – aber auch eine langjährige Entwicklung. Doch es gibt einige Pflegemaßnahmen für die Pflanze.  Wenn Thujen im Garten braun werden und absterben, kann das an klimatischen Veränderungen liegen ... mehr
Angenehmes Klima: Dämmstoffe am Haus unterschiedlich dick anbringen

Angenehmes Klima: Dämmstoffe am Haus unterschiedlich dick anbringen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Eine gute Dämmung am Haus hilft nicht nur im Winter - auch im Sommer ist das Klima in gut gedämmten Gebäuden angenehmer. Doch welches Material ist am besten geeignet? Den passenden Dämmstoff für die eigene Fassade findet, wer sich klar macht ... mehr

Trotz UV-Stabilisatoren: Auch Kunststoff-Gartenmöbel sind wetteranfällig

München (dpa/tmn) - Gartenmöbel aus Kunststoff können mit der Zeit spröde werden. Denn das häufig verwendete Material Polypropylen (PP) reagiert auf Hitze, UV-Strahlung und bei Lagerung im Freien im Winter auch auf Frost. Zwar werden dem Material daher ... mehr

Genügsamer Hingucker: Besenheide mag es trocken und eher sauer

Hamburg (dpa/tmn) - Eigentlich ist die Besenheide eine eher unscheinbare Pflanze. Aber einmal im Jahr, im August und September, zieht sie die Aufmerksamkeit auf sich. Dann verwandelt sie die Heidelandschaften Norddeutschlands in ein lila Blütenmeer. Zum Leben braucht ... mehr

Gerne wässern!: Straßenbäumen macht Hitze zu schaffen

Berlin (dpa/tmn) - Für die Bäume an den Straßen bedeuten Hitze und Trockenheit extremen Stress. Wer kann, sollte sie an heißen Tagen wässern. Dazu ruft der Bund deutscher Baumschulen (BdB) auf. 9 bis 14 Liter Wasser ... mehr

Wie Sie Waldbrände vermeiden können

Viele Tipps, Waldbrände zu vermeiden, liegen auf der Hand – doch ein Brand entsteht nicht unbedingt direkt durch eine Flamme oder ein Grillfeuer. So manches unbedachte Verhalten beim Spaziergang, Joggen oder der Waldarbeit kann genauso für eine Katastrophe sorgen ... mehr

Mini-Garten in der Stadt: Natascha Ochsenknecht hat das Gärtnern für sich entdeckt

Berlin (dpa) - Ex-Model und Buchautorin Natascha Ochsenknecht (54, "Perlinchen - Ich bin anders, na und!") ist unter die Gärtnerinnen gegangen. "Ich habe einen Mini-Garten in der Stadt und den pflege ich gerade intensiv", sagte sie auf der "Bunte New Faces Night ... mehr

Rasenpflege im Sommer: Rasen bei längerer Trockenheit nicht zu kurz mähen

Bonn (dpa/tmn) - Im Sommer dürfen Hobbygärtner die Gräser ihres Rasens ruhig etwas länger lassen. Ist es anhaltend trocken, rät das Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) zu einer Schnitthöhe von fünf Zentimetern. Beim Wässern gilt: Lieber weniger ... mehr

Brütende Tiere schützen: Hecken aus Nadelgehölzen im Juli schneiden

Bonn (dpa/tmn) - Hecken aus Nadelgehölzen sollten nur einmal im Jahr in Form gebracht werden - und zwar im Juli. Darauf weist die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hin. Grundregel für den Schnitt: eine breite Basis, die nach oben schmaler wird. So gelangt ... mehr

Verband empfiehlt: Diese Bäumen spenden auch im Kleinstgarten Schatten

Bei den aktuell hohen Temperaturen ist jedes schattige Plätzchen willkommen – sowohl für Menschen, als auch für Tiere und Pflanzen. Nur wenige Gewächse eignen sich auch für einen kleinen Garten.  Sogar in kleinen Gärten und auf der Terrasse gibt es Platz für einen ... mehr

Autofahrer gerät in Gegenverkehr und stirbt bei Unfall

Ein Autofahrer ist mit seinem Wagen bei Furth im Wald (Landkreis Cham) in den Gegenverkehr geraten und tödlich verunglückt. Der 51-Jährige habe am Montag wegen einer Erkrankung die Kontrolle über sein Auto verloren und sei auf der Gegenfahrbahn mit einem Lastwagen ... mehr

Stauden pflanzen: Worauf Sie achten sollten

Stauden können den Garten zieren und attraktiv begrünen. Besonders die Vielfalt an Größen, Formen, Farben und Ansprüchen macht die Staude zu einer Pflanzenart, die nahezu überall eingesetzt werden kann. Doch Gärtner dürfen sich von dieser Universalpflanze nicht ... mehr

Schwammspinner-Plage: Raupen im Garten händisch aufsammeln

Erfurt (dpa/tmn) - Der Nachtfalter Schwammspinner erobert immer mehr Gärten. Um Fraßschäden einzudämmen, sollten betroffene Hobbygärtner die Raupen und später deren Puppen gründlich ab- und aufsammeln, rät das Thüringische Landesamt für Landwirtschaft ... mehr

Gemüsebeet anlegen: Planung und Umsetzung

Ihr Garten kann vielfältig genutzt werden – zum Beispiel mit einem eigenen Gemüsebeet. Bei all den Skandalen um mögliche Giftstoffe in gekauften Lebensmitteln ist selbst angebautes Gemüse wie Salat oder Tomaten möglicherweise die ideale Lösung. Mit diesen Tipps ... mehr

Diese Raupen sind gefährlich für Menschen

Das warme Wetter bietet ideale Bedingungen für die Insekten. Die Raupen sind nicht nur lästig – sondern zum Teil auch giftig für Menschen. Vor welchen Arten Sie sich in Acht nehmen müssen.  Sie sind nur einige Zentimeter lang, treten ... mehr

Kirschbaum schneiden: Zeitpunkt, Werkzeug, Schnitt | Anleitung

Wer auf eine reiche Kirschernte hofft, sollte seinen Kirschbaum jährlich nach der Ernte schneiden, damit er im Folgejahr viele Früchte trägt. Dann wuchert der Kirschbaum auch nicht zu stark. Mehr über den genauen Zeitpunkt, das richtige Vorgehen und das passende ... mehr

Es werde Licht: Beleuchtung für Gartenbeete braucht höhere IP-Zahl

Darmstadt (dpa/tmn) - Leuchten für den Garten sollten witterungs- und wasserfest sein. Daher sollte man Modelle kaufen, die mindestens die Schutzart IP 44 aufweisen. Darauf weist das Branchenportal Licht.de hin. Für Leuchten in einem Gartenbeet, das gegossen ... mehr

Elefanten in Cham unterwegs

Drei Zirkus-Elefanten haben in Cham einen kurzen Ausflug gemacht. Die Tiere entliefen beim Entladen und trotteten am Montag über eine Straße, wie die Polizei mitteilte. Ein Passant habe die Beamten gerufen. Allerdings hatten Zirkus-Mitarbeiter die Dickhäuter schon ... mehr

Elefant in Cham unterwegs

Ein Zirkus-Elefant hat in Cham einen kurzen Ausflug gemacht. Das Tier entlief beim Entladen und trottete über eine Straße, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Ein Passant habe die Beamten gerufen. Allerdings hatten Zirkus-Mitarbeiter den Elefanten schon ... mehr

Privater Badespaß: Wie Swimmingpools in kleinen und großen Gärten Platz finden

Gütersloh/Köln (dpa/tmn) - Die meisten Grundstücke sind nicht zu klein für einen Pool. Das betont Daniela Toman, Autorin eines Buchs zum Thema. "Auch auf 100 bis 200 Quadratmetern kann ein Pool von vier mal acht Metern angelegt werden." Für die restliche ... mehr

Öko-Standards: So können auch Zierpflanzen nachhaltig gekauft werden

Berlin (dpa/tmn) - Tomaten, Petersilie, Kirschen oder Haselnüsse: Wenn Essbares nach bestimmten Vorgaben produziert wird, kann es ein Bio-Siegel erhalten. Bei Zierpflanzen wie Hortensien, Flieder oder Petunien ist das nicht unbedingt der Fall. "Es gibt keine gesetzliche ... mehr

Bärlauchbutter selbst machen: Mit diesem Rezept gelingt es

Bärlauchbutter ist eine schmackhafte Alternative zu Kräuterbutter. Wie Sie aus frischem Bärlauch eine leckere Butter herstellen können und was Sie beim Einfrieren beachten sollten, erfahren Sie hier. Vielseitige Verwendung von Bärlauchbutter Aufgrund des leichten ... mehr

Gartentipps: Nach der Rhabarber-Ernte braucht die Staude Nährstoffe

Die Rhabarber-Saison gilt traditionell mit dem Johannistag am 24. Juni als beendet. Nun muss sich die Pflanze erholen und neue Nährstoffe einlagern. Der Rhabarber ist eine Staude. Ihre einprägsamste Eigenschaft: Am Ende ihrer Saison sterben in der Regel ... mehr

Eichenprozessionsspinner, Borkenkäfer & Co.: Diese Schädlinge sind echte Waldplagen

Sie sind wahre Waldplagen: Eichenprozessionsspinner, Borkenkäfer und Schwammspinner richten an Bäumen große Schäden an. Vor allem die trockenen und relativ warmen Winter erhöhen die Zahl der Schädlinge im Frühjahr enorm. Die Raupen verschiedener Schmetterlingsarten ... mehr

Pflanzenetiketten und Gärtnerlatein richtig verstehen

Beim Pflanzenkauf geben meist kleine Pappkärtchen Auskunft darüber, wie man die Gehölze und Blumen pflegen muss. Doch wer nicht schon jahrelang gärtnert, kann mit den Hinweisen oft nur wenig anfangen. Es ist von einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen ... mehr

Greenkeeper-Tipp: Tipps zur Bewässerung des Rasens

Bonn (dpa/tmn) - Hitze und Trockenheit machen einem Rasen im Sommer zu schaffen - man kann ihm dabei zusehen, wie schnell aus dem Grün ein verbranntes Braun wird. Wie verhindert man das? Manche Ratschläge der Experten verwundern - sollte man doch zum Beispiel lieber ... mehr

Kleine Raupen, großer Hunger: Gespinstmotten mit Wasserstrahl entfernen und aufsammeln

Bonn (dpa/tmn) - Als würden Wolken in den Ästen hängen: So sieht es aus, wenn Gespinstmotten zum Beispiel einen Apfelbaum befallen haben. In diesem Stadium sind die Raupen im Kokon gut geschützt. Deshalb bringt es dann nichts, mit Pflanzenschutzmitteln gegen die Tiere ... mehr

Erster Schnitt des Jahres: Laub abwerfende Hecken jetzt in Form bringen

Köln (dpa/tmn) - Laub abwerfende Hecken im heimischen Garten sollten in diesen Tagen den ersten Schnitt bekommen. Das ist nötig, damit sie ihre Form behalten, wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen erklärt. Entweder im August oder im Winter folgt ein zweiter ... mehr

Kompost oder Restmüll?: Mit Blattläusen befallene Pflanzen dürfen in die Biotonne

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn Pflanzen mit Blattläusen oder Milben befallen sind, dürfen sie in der Biotonne entsorgt werden. Darauf macht der Verband kommunaler Unternehmen aufmerksam, der unter anderem die Entsorger vertritt. Denn durch die Kompostierung ... mehr

Tipp für's Erdbeerbeet: Stroh hilft gegen Schnecken und Fäulnis an Erdbeeren

München (dpa/tmn) - Über angefaulte oder von Schnecken angeknabberte Erdbeeren freut sich keiner. Was dagegen hilft? Stroh. Deshalb finden sich manchmal einzelne Halme in der Erdbeerschale. Und auch auf Erdbeerbeeten und -feldern ist häufig Stroh zwischen den Pflanzen ... mehr

Tipp für Hobbygärtner: In kleinen Gärten besser standorttreue Gräser pflanzen

Bonn (dpa/tmn) - Gräser können dabei helfen, einen Garten zu gestalten - sie schaffen Strukturen und Ruhepole. Viele Sorten gibt es in verschiedenen Wuchshöhen und Farben. Bei kleinen Grundstücken oder abgegrenzten Bepflanzungsflächen sollten Hobbygärtner darauf achten ... mehr

Wohnwagen fällt auf Bundesstraße auseinander

Ein Wohnwagen ist während der Fahrt auf der Bundesstraße 20 in der Oberpfalz teilweise auseinandergefallen. Zeugen teilten der Polizei am Montagmorgen mit, dass zwischen Traitsching und Wilting im Landkreis Cham mehrere Styropor- und ein Seitenteil eines ... mehr

Rollstuhlfahrer stürzt tödlich

Ein Rollstuhlfahrer ist bei einem Unfall in Bad Kötzing (Landkreis Cham) aus seinem Rollstuhl gefallen und dabei tödlich verletzt worden. Der mechanische Rollstuhl des 69 Jahre alten Mannes habe am Freitag in abschüssigem Gelände immer stärker beschleunigt ... mehr

NABU warnt: Dramatischer Rückgang bei Schmetterlingen

In einigen Regionen Deutschlands zeigt sich ein immenser Schmetterlingsschwund. Der Naturschutzbund NABU ruft deshalb Bürger in Nordrhein-Westfalen zu einer Zählung auf. Wie Sie an der Aktion teilnehmen können. Admiral, Zitronenfalter oder Bläuling: Naturfreunde ... mehr

Hausapotheke im eigenen Beet: Gärtnern wie Hildegard von Bingen

Glees (dpa/tmn) - Altes Wissen wird heute wieder hochgeschätzt. So auch das der Klöster, die für ihre Heil- und Apothekengärten bekannt sind. Die Äbtissin Hildegard von Bingen schrieb vor rund 900 Jahren Beobachtungen über Heilpflanzen auf - diese ... mehr

Austrocknen verhindern: Starke Pflanzen und Gründüngung sorgen für guten Gartenboden

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Guter Gartenboden ist Gold wert. Wer bei der Bepflanzung eher robuste und an den Standort angepasste Arten wählt, schont den Boden, rät das Umweltbundesamt. Auch auf einen ausreichenden Abstand der Pflanzen sollte man achten ... mehr

Licht ins Dunkel bringen: Dunkelzonen im Garten bewusst einplanen

Darmstadt (dpa/tmn) - Bei der Beleuchtung des Gartens sollten Hobbygärtner ganz bewusst auch dunkle Bereiche vorsehen. Denn erst Dunkelzonen lassen beleuchtete Bereiche wirken, erläutert das Branchenportal Licht.de. Daher rät es, Übergänge von hellen Zonen in dunkle ... mehr

Seltener Wanderfalke im Harz mit verbotenem E 605 vergiftet

Ein seltener Wanderfalke ist im Nationalpark Harz offenbar gezielt mit dem seit Jahren verbotenen Pflanzenschutzmittel E 605 vergiftet worden. Der streng geschützte Greifvogel habe tot in seiner Brutnische gelegen, teilte der Nationalpark am Mittwoch mit. Der Vogel ... mehr

Doppelstabmattenzaun - Beliebter Sichtschutz für den Garten

Ein Doppelstabmattenzaun kann in vielen Gärten als Sichtschutz dienen, da er besondere Vorteile bietet. Er kommt überall dort zum Einsatz, wo Grundstücke geschützt werden sollen und ein einfacher Drahtzaun diesen Ansprüchen nicht gerecht wird. Doppelstabmattenzaun ... mehr

Aromatisch und gesund: Keimlinge auf der Fensterbank ziehen

Bonn (dpa/tmn) - Sie haben ein intensives Aroma und reichlich Nährstoffe: Gemüse- und Kräuterkeimlinge verleihen vielen Gerichten das gewisse Etwas. In der eigenen Küche können sie gut selbst herangezogen werden, erklärt das Bundeszentrum für Ernährung. Dafür reicht ... mehr

Hunderte Reiter und ein Promi beim Kötztinger Pfingstritt

Genau 767 Reiter sind beim traditionsreichen Pfingstritt vom oberpfälzischen Bad Kötzting zur Kirche in Steinbühl gezogen. "Am Anfang gab's eine kurze Abkühlung von oben, danach hatten wir schönes Reitwetter", sagte Organisator Sepp Barth am Montag ... mehr

Kletterpflanzen: Blauregen nicht an Regenrinnen hochranken lassen

Seine schöne Blüte macht ihn so beliebt: Blauregen. Dabei kann die prachtvolle Kletterpflanze an Wänden und Rohren starke Schäden anrichten. Was Sie beachten sollten. Blauregen (Wisteria) ist eine starkwachsende, kräftige  Kletterpflanze und sollte deshalb nicht ... mehr

Vermehrung: Saatgut aus den eigenen Pflanzen

Saatgut muss man nicht immer im Handel kaufen. Von vielen Pflanzen im Gemüsebeet kann es der Hobbygärtner auch selbst ernten und im kommenden Jahr wieder aussäen. Lieblingspflanzen sind schwer zu finden – aber oft gut zu halten. Denn von Omas alter Tomatensorte ... mehr

In diesen Städten ist der Müll am teuersten

Restmüll, Bio, Altpapier und Sperrmüll, große oder kleine Tonne, Leerung häufig oder selten – Müllgebühren sind schwer vergleichbar. Doch nun gibt es eine neue Rangliste, die eines zeigt: große regionale Unterschiede. Müll kann für Haushalte in Deutschland sehr teuer ... mehr

Kirschessigfliege im Garten bekämpfen und vorbeugen

Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) macht sich über Himbeeren, Brombeeren, Stachel- oder Johannisbeeren her. Neben Beerenobst werden auch Steinobstsorten wie Kirschen, Pfirsiche oder Pflaumen nicht verschont. Gegen den Schädling ist kein Pflanzenschutzmittel ... mehr

Technischer Defekt löste Großbrand in Roding aus

Der Großbrand einer Industrie- und Lagerhalle in Roding (Landkreis Cham) ist von einem technischen Defekt ausgelöst worden. Das ergaben die Ermittlungen von Kripo und Brandgutachtern des Landeskriminalamtes, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Hinweise ... mehr

Pflanzenpflege im Sommer: Bei Hitze zum richtigen Zeitpunkt gießen

Bonn (dpa/tmn) - Ist es sehr warm, verdunstet Wasser aus dem Boden. Daher sollte man bei Sommerhitze die Pflanzen nicht ausgerechnet mittags gießen. Gießwasser braucht eine Weile, bis es in den Boden einsickert. Die Pflanzen wiederum brauchen etwas Zeit, um dieses ... mehr

Lichtscheue Pflanze: Efeu begrünt keine besonders hellen Hauswände

Bad Honnef (dpa/tmn) - Der Efeu (Hedera helix) kann mit einem sehr hellen weißen Hausanstrich Probleme haben. Denn Licht wird hier stark reflektiert, was dazu führt, dass sich die Triebe der Fassadenbegrünung von der Fläche abwenden. Darauf weist der Bundesverband ... mehr

Sommertipps: Blumen richtig gießen

Hitze im Sommer führt bei Pflanzen schnell zu Flüssigkeitsmangel und lässt sie vertrocknen. Ein Übermaß an Bewässerung ist allerdings auch keine Lösung. Wenn Sie Blumen richtig gießen möchten, sollten Sie bestimmte Wassermengen und Gießzeiten einhalten. Die beste ... mehr

Politik im Schrebergarten: "Wieso hofiert man diesen Dampfplauderer Lindner?"

Die Beteiligung bei der Wahl zum EU-Parlament war hoch. Sind es wirklich politische Themen, die die Menschen umtreiben? Wir haben in einer Kleingartenkolonie nachgefragt. Energisch schiebt André seinen mechanischen Rasenmäher über die Halme. Seit Januar hat er seine ... mehr

Richtig kombinieren: Diese Stauden passen zu Bäumen mit flachen Wurzeln

Offenburg (dpa/tmn) - Der Fleck unter einer Baumkrone ist oft etwas karg. Er lässt sich aber bepflanzen - auch wenn es sich um Bäume mit flachen Wurzeln wie Ahorn oder Birke handelt. Dann gilt es Stauden zu setzen, die die tieferen Bodenschichten mit ihren Wurzeln ... mehr

Ökologische Züchtung: Auch Zierpflanzen kann man nachhaltig kaufen

Berlin (dpa/tmn) - Tomaten, Petersilie, Kirschen oder Haselnüsse: Wenn Essbares nach bestimmten Vorgaben produziert wird, kann es ein Bio-Siegel erhalten. Bei Zierpflanzen wie Hortensien, Flieder oder Petunien ist das nicht unbedingt der Fall. "Es gibt keine gesetzliche ... mehr
 


shopping-portal