Sie sind hier: Home > Themen >

Cham

Thema

Cham

Blattläuse: Welche Hausmittel Ihre Pflanzen schädigen

Blattläuse: Welche Hausmittel Ihre Pflanzen schädigen

Gegen Blattläuse helfen allerlei Hausmittel. Vor einigen sollten Sie aber die Finger lassen: Die Mittel sind hochgiftig für Ihre Pflanzen. Wie Sie die Schädlinge dennoch loswerden.  Sprießt das erste Grün im Garten, schlüpfen sie aus ihren Verstecken und aus den Eiern ... mehr
Statt Rasen: Blumenwiese bis Mai aussäen

Statt Rasen: Blumenwiese bis Mai aussäen

Bad Honnef (dpa/tmn) - Blumenwiesen im Garten sollten im Frühjahr bis Mai ausgesät werden - wenn der Boden nach dem Winter abgetrocknet ist und sich langsam erwärmt. Wer damit seinen ganzen oder Teile des Rasens ersetzen will, um etwa Insekten zu fördern, muss den Rasen ... mehr
Jäger von Hochsitz-Pfosten schwer verletzt

Jäger von Hochsitz-Pfosten schwer verletzt

Ein Jäger ist bei Arbeiten an einem maroden Hochsitz von einem herabstürzenden Pfosten schwer verletzt worden. Der 65-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Mann wollte in einem ... mehr
Die Frühlingsplage: Wann soll man Blattläuse bekämpfen?

Die Frühlingsplage: Wann soll man Blattläuse bekämpfen?

Berlin (dpa/tmn) - Sprießt das erste Grün im Garten, schlüpfen sie aus ihren Verstecken und aus den Eiern: Blattläuse machen Pflanzen vor allem im Frühling zu schaffen. "Läuse sind immer ein Zeichen dafür, dass eine Pflanze schwächelt", erklärt Olaf Beier ... mehr
Wieder zahlreiche vergiftete Vögel in der Oberpfalz entdeckt

Wieder zahlreiche vergiftete Vögel in der Oberpfalz entdeckt

Zahlreiche vergiftete Vögel sind erneut in der Oberpfalz entdeckt worden. In den vergangenen Wochen seien im Landkreis Cham zwei tote Mäusebussarde und 35 tote Stare gefunden worden, berichtete der Landesbund für Vogelschutz (LBV) am Mittwoch. "Seit 2017 wurden ... mehr

Gesundheitsgefahr: Allergene Pflanzen nicht auf den Kompost geben

Berlin (dpa/tmn) - Viele nicht heimische Pflanzen belasten Menschen mit Kontaktallergien. Ambrosia und der Riesenbärenklau gelten sogar als hochallergen. Und sie breiten sich rasant aus - in unseren Gärten als Unkraut. "Daher ist es wichtig, solche Gartenabfälle nicht ... mehr

Viele Rinder sterben bei Stall-Brand

Etwa 60 Rinder sind beim Brand eines Stalls bei Waldmünchen in der Oberpfalz verendet. Aus bislang ungeklärter Ursache brach am Dienstag ein Feuer in dem Stall aus, in dem nach Angaben der Polizei zu diesem Zeitpunkt etwa 80 Tiere untergebracht waren. Einen ... mehr

Schleuser gestoppt: Zwölf Iraker im Laderaum

Die Bundespolizei hat eine Schleuserfahrt mit zwölf Irakern gestoppt. Der türkische Kleintransporter sei am Samstag von Tschechien nach Deutschland eingereist, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Bei einer Kontrolle im oberpfälzischen Landkreis Cham entdeckten ... mehr

Gartentipp: So zieht man aus Bromelien-Ablegern eine neue Pflanze

Berlin (dpa/tmn) - Bromelien bilden hin und wieder kleine Ableger an ihren Seiten. Diese sollte man zunächst wachsen lassen, bis sie ungefähr die Hälfte der Größe der ursprünglichen Pflanze erreicht haben. Dann gibt man für zwei Wochen Wasser in die neuen Mini-Kelche ... mehr

Gartenbau als Hobby entdecken

Ein eigener Garten wird schnell zum geliebten Hobby. Stolz präsentiert der Freizeitgärtner sein eigenes Gemüse und die selbst gezüchteten Blumen. Gartenpflege bedeutet also nicht nur Arbeit, sondern hilft Stress abzubauen und wirkt positiv auf die Seele. Damit im Garten ... mehr

Wichtige Punkte beim Gartenteichbau

Wer genügend Platz im Garten hat, kann sich den Traum von einem eigenen Teich erfüllen. Doch ein Gartenteichbau will gut überlegt sein: Soll es ein Teich mit Fischen sein, gar mit Kois, oder lieber ohne? Besonders praktisch ist auch ein Schwimmteich ... mehr

Gartenspringbrunnen: Wasserspiele im Garten

Ein Gartenspringbrunnen ist ein attraktiver Blickfänger. Er steigert durch sein sanftes Plätschern nicht nur Ihr Wohlbefinden, im Sommer kann er durch die Verdunstung sogar leicht kühlend wirken. Es gibt ihn für die Gartengestaltung in allen möglichen Materialien ... mehr

Gartenteich: Optisches Garten-Highlight und Biotop zugleich

Ein Gartenteich macht sich in jedem Garten gut, der genügend Platz bietet. Und selbst im kleinen Gärten kann ein Gartenteich, auf wenige Quadratmeter reduziert, noch ein toller Hingucker sein. Bei genügend Platz sollte der Teich aber wenigstens 5 x 6 Meter ... mehr

Balkon: Volle Gartenfreuden auch auf dem Balkon

Nicht jeder hat einen eigenen Garten. Wer dennoch von einem bisschen Gartengrün träumt, kann dafür seinen Balkon nutzen. Ein paar Pflanzen und Kräuter genügen, sogar Obst und Gemüse ist möglich. Mit mediterranen Pflanzen träumen Sie sich gleich in den nächsten Urlaub ... mehr

Gartenplaner helfen bei der professionellen Gartengestaltung

Wer sich für die Planung seines Gartens professionelle Unterstützung wünscht, kann sich an einen Gartenplaner wenden. Der verfügt über fundiertes Know-how und viel Erfahrung. Zusammen mit einem guten Gartenplaner können Sie Ihre Ideen für die Gartengestaltung optimal ... mehr

Bambus im Garten anpflanzen

Bambus ist eine relativ pflegeleichte Pflanze für den Garten. Es genügt, ihn ein- bis zweimal im Jahr sauberzumachen und etwas zurückzuschneiden. Zusätzlicher Vorteil: Bambus bleibt das ganze Jahr über grün. Bambus - was ist bei der Auswahl zu beachten? Für die Auswahl ... mehr

Gartengestaltung für alle Sinne

Die richtige Gartengestaltung macht Ihren Garten zu einem Ort für alle fünf Sinne. Achten Sie auf die richtige Farbgestaltung bei den Blumen und wählen Sie auch die Düfte sorgfältig aus. Denn Gerüche haben einen starken Einfluss auf unsere Stimmung. Mit unseren Tipps ... mehr

Gartengestaltung mit Naturstein

Ein Garten mit Naturstein ist eine ganz besondere Art der Gartengestaltung. Sie können Granit, Sandstein oder auch Marmor verwenden, es müssen jedoch keine edlen Gesteinsarten sein. Fragen Sie doch einfach mal einen bekannten Bauern, oder er nicht kostenlos Steine ... mehr

Gärten machen das Zuhause zum Naherholungsgebiet

Der eigene Garten vor dem Haus gehört seit Jahrhunderten zur Wohnkultur des Menschen. Auf dem Land findet man oft große Gärten, aber auch in der Stadt sind Häuser mit zumindest kleinen Gärten heißbegehrt. Kein Wunder! Sind Gärten doch kleine grüne Oasen ... mehr

Mein Garten: Tipps für die Gartengestaltung

Träumen auch Sie davon, einmal sagen zu können: "Das ist mein Garten"? Wenn Sie das passende Grundstück dazu haben, gibt es eigentlich keine Ausreden mehr. Ran ans Werk und die Schaufel in die Hand genommen! Wir geben Ihnen ein paar Ideen für die Gartengestaltung ... mehr

Pflanzen helfen Pflanzen: Natürliche Mittel als Dünger und Medizin

Bonn (dpa/tmn) - Nicht nur wir Menschen können mit natürlichen Mitteln unsere Abwehrkräfte stärken. Das gilt auch für Pflanzen. So werden sie zum Beispiel weniger anfällig gegenüber Mehltau, gefräßigen Raupen und Co. Viele ... mehr

Ran an die Knolle: Kartoffel und Süßkartoffel im Garten anbauen

Oldenburg (dpa/tmn) - Kartoffeln und Süßkartoffeln werden gern in einen Topf geworfen, doch botanisch gesehen ist das nicht korrekt. Im Gegenteil: "Abgesehen davon, dass beide stärkereiche Organe im Boden bilden, haben die beiden Pflanzen nichts gemeinsam ... mehr

Apfelsine, Zitrone, Mandarine: Zitrusgewächse brauchen einen sonnigen Standort

Neustadt/Weinstraße (dpa/tmn) - Zitrusgewächse stehen im Sommer am besten draußen. Sie mögen helle und sonnige Standorte. Die Pflanzen haben häufig weiße, duftende Blüten. Grundsätzlich reicht es, wenn man sie während der Wachstumsphase mäßig gießt - dabei die obere ... mehr

Natürliche Pflanzenschutzmittel und Dünger selbst herstellen

Nicht nur Menschen können mit natürlichen Mitteln ihre Abwehrkräfte stärken. Das gilt auch für Pflanzen. Viele Dünge- und Pflanzenstärkungsmittel lassen sich einfach selbst herstellen. Wir erklären, wie das funktioniert ... mehr

Gartenfiguren zum Garten Dekorieren

Die Blumen blühen, der Rasen grünt, die Sträucher wachsen - fehlt Ihrem Garten dennoch das gewisse Etwas? Dann verschönern Sie Ihr Grundstück mit Gartenfiguren. Wer jetzt nur an den guten alten Gartenzwerg denkt, der irrt gewaltig. Es gibt heutzutage ... mehr

Gartenscheren: Nur 10 von 27 Modellen sind sicher

Neben der Schaufel gehört die Gartenschere zum Grundbedarf fürs Hobbygärtnern – doch viele Modelle weisen Sicherheitsmängel auf, wie ein aktueller Test zeigt. Welche Amboss- und Bypass-Scheren überzeugen konnten. Viele Gartenscheren schützen zu wenig vor Verletzungen ... mehr

67-Jähriger stürzt in Mangfall: Retter bergen Leiche

Ein 67-Jähriger ist im Landkreis Rosenheim in einen Fluss gefallen und dabei ums Leben gekommen. Rettungskräfte bargen seine Leiche am Donnerstag bei Bruckmühl aus der Mangfall, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte sich in der Nacht mit anderen Personen ... mehr

Dem Umweltschutz zuliebe: Torffreie Erden gibt's auch beim Discounter

Berlin (dpa/tmn) - Torf ist ein geschätzter Bestandteil vieler Blumenerden. Denn Torf ist nährstoffarm, hat einen sauren pH-Wert und gute physikalische Eigenschaften, die Pflanzen entgegenkommen. Doch der Abbau des Materials schadet der Umwelt. Moore setzen ... mehr

Vorsicht: Unkraut im Kompost

Bevor Sie das Unkraut auf den Kompost bringen, lassen Sie es am besten einige Tage in der Sonne vertrocknen. So können sich später keine neuen Triebe ausbilden und die Samen werden unbrauchbar. Wenn Sie gekaufte Komposterde für Ihre Beete verwenden, achten Sie darauf ... mehr

Betrunkener Bursche fährt Auto

Betrunken ist ein 15-Jähriger mit einem Auto durch den Bayerischen Wald gefahren. Der Bursche war mit einem 28-jährigen Cousin in Cham unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der ebenfalls betrunkene Verwandte habe ihm erlaubt, am späten Montagabend ... mehr

Gute Wachstumsbedingungen: Petersilie erst ab Ende April aussäen

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Sie gehört zu den bekanntesten Kräutern der deutschen Küche: Die Petersilie. Ziehen Gourmets und Hobbyköche das Kraut im Garten selbst aus Samen auf, kann es zu Problemen kommen. Die Petersilie keimt nicht. Oder sie wird gleich nach dem Treiben ... mehr

Traurig: Trauerweide von Grab gestohlen

Ausgerechnet eine Trauerweide hat ein Dieb von einem Grab im Bayerischen Wald gestohlen. Der bislang unbekannte Täter habe das Bäumchen aus der Erde herausgerissen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Die Ermittler gehen nicht davon ... mehr

Allein in die Vase: Osterglocken lassen andere Blumen verkümmern

Bonn (dpa/tmn) - Osterglocken lassen in der Vase andere Blumen verkümmern. Tulpen, Nelken und Rosen verwelken entsprechend früher, Freesien und Anemonen blühen erst gar nicht auf. Schuld daran ist der Schleim aus den Stängeln der Osterglocken, der ins Wasser ... mehr

Wie ein unordentlicher Garten gegen Blattläuse helfen kann

Manche Vogelarten haben für Hobbygärtner einen großen Nutzen. Sie fressen Raupen, Larven und anderes Ungeziefer. Wie Sie Ihren Garten für die Tiere attraktiv  gestalten . Spatzen fühlen sich in strengen, ordentlichen Gärten nicht wohl. Hier mangelt es ihnen ... mehr

Zu viel Rotwild im Harz? Jäger wollen Bestand reduzieren

Im niedersächsischen Westharz soll der Rotwild-Bestand deutlich reduziert werden. Der Rotwildring Harz wolle die Population von derzeit rund 6500 Tieren mittelfristig auf etwa 3500 verringern, sagte der Vorsitzende Max Schröder. Dann wäre der Stand der 1990er Jahre ... mehr

60-Jähriger schwer verletzt: Fassade von Wohnhaus weggesprengt

Nürnberg (dpa/lby) - In einem Wohnhaus in Nürnberg ist es zu einer Explosion oder Verpuffung gekommen und ein 60 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er erlitt schwere Brandverletzungen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Zunächst hatte die Polizei ... mehr

Kühl und trocken: Gartengeräte immer ohne Akku lagern

Der schnurlose Rasenmäher und die Akku-Heckenschere haben den Winter über Schonzeit und werden meist erst zum Frühjahr wieder aus dem Geräteschuppen geholt. Damit die Geräte dann einwandfrei funktionieren, ist die richtige Lagerung wichtig.   Aus mobilen ... mehr

Ein Zaun um den Garten bietet Schutz

Ein Zaun bietet nicht nur Schutz vor unerwünschten Besuchern und neugierigen Blicken, er hindert auch Hund und Katze daran, einfach auf die Straße zu laufen. Heutzutage entscheiden sich jedoch viele Besitzer gegen den Gartenzaun. Sie bevorzugen eine offene, einladende ... mehr

Gartengestaltung mit Rindenmulch

Rindenmulch im Garten hat viele Vorteile: Er unterdrückt Unkraut und kann vielseitig zu Dekorationszwecken eingesetzt werden. Die zerkleinerte Baumrinde ist ein wahrer Tausendsassa. Sei es mit Hausmitteln oder mit Unkrautvernichtern. Hier erfahren Sie 10-Tipps ... mehr

Ilex (Stechpalme) pflanzen und schneiden

Der Ilex (Stechpalme) lässt sich vielseitig einsetzen. Er kann zu einer Hecke wachsen oder ein Staudenbeet einrahmen. Sogar zur Topfpflanze eignet er sich. Ein Überblick. Immergrüne sind im Winter ein Hingucker. Dazu gehört die Stechpalme mit ledrigen ... mehr

Düngen mit Mist: Was Sie beachten sollten

Viele Hobbygärtner verwenden Mist als Dünger. Das ist auch sinnvoll, wenn sie auf einige Details Acht geben. Ansonsten kann die Ernte in Gefahr geraten. Mist wird nicht nur auf Feldern, sondern auch im Privatgarten als Dünger verwendet. Allerdings sollte ... mehr

Blüten-Festival für Balkon & Garten zu gewinnen

Die Garten-Saison 2019 ist eröffnet! Rechtzeitig zum Start können Sie jetzt 1 von 35 attraktiven Einkaufs-Gutscheinen vom Online-Händler BALDUR-Garten gewinnen. Über 2.000 Angebote, mit vielen wunderschönen Neuheiten & Raritäten für Garten, Balkon & Terrasse warten ... mehr

Erst im Winter möglich: Den Pilz an Stachel- und Johannisbeere bekämpfen

Bonn (dpa/tmn) - Überzieht im Frühjahr ein weißer Belag die Sträucher der Stachelbeere, Jostabeere oder Johannisbeere, kann der Hobbygärtner erst mal nichts tun. Der Befall mit dem Pilz namens Amerikanischer Stachelbeermehltau lässt sich erst im Winter wieder ... mehr

Test: Bei jeder zweiten Rasenmischung bleibt der Erfolg aus

Im Frühling grünt und blüht im Garten endlich wieder alles – bis auf den Rasen. Dieser sieht nach der kalten Jahreszeit oft mitgenommen und kraftlos aus. Eine neue Aussaat kann hier helfen. Doch nicht alle Rasensamen sind gut. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt ... mehr

Nicht exakt geschnitten: Nur wenige Akku-Rasenmäher überzeugen Warentester

Berlin (dpa/tmn) - Bei Gartengeräten setzt die Branche immer öfter auf Akkubetrieb. Dieser hat ja auch einen entscheidenden Vorteil: Man bewegt sich einfacher. Allerdings sind die Geräte noch nicht soweit, wie die Hersteller gerne behaupten. Denn nach einer Stichprobe ... mehr

Akku-Rasenmäher im Test: Nur wenige Modelle überzeugen

Sie sind leiser und mobiler als kabelgebundene Modelle: Akku-Rasenmäher. Stiftung Warentest hat elf Geräte getestet – zwei schneiden gut ab, von einigen sollten Sie allerdings die Finger lassen. Akkubetriebene Rasenmäher versprechen mehr Bewegungsfreiheit ... mehr

Wohnstätte guter Feen: Weißdorn bringt ein Blütenmeer in den Garten

In ein Blütenmeer verwandelt der Weißdorn ab April Weges- und Straßenränder. Er gehört damit neben Weidenkätzchen, Tulpen und Osterglocken zu den schönsten Frühlingsboten. Nicht von ungefähr sagt der Volksmund ... mehr

Do-it-yourself-Tipp: Insektenhotels mit Hartholz bauen

Berlin (dpa/tmn) - Nisthilfen und Unterschlüpfe für Insekten sollten nicht aus Weichholz bestehen. Bohrlöcher darin franzen leicht aus, und etwa Bienen können sich daran verletzen. Am besten stehen Insektenhotels in der Nähe von insektenfreundlichen Wildpflanzen, damit ... mehr

Umbau oder Abriss?: Oft lohnt der Erhalt alter Häuser

Berlin (dpa/tmn) - Abriss oder Umbau? Rein rechnerisch ist die Antwort schnell gefunden. Sind Abriss und nachfolgender Neubau kostengünstiger als eine aufwendige Sanierung, kann das alte Haus weg. Doch so einfach ist das nicht. "Natürlich müssen Hausbesitzer ... mehr

Sechs Verletzte nach Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß sind in Oberbayern sechs Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer beim Abbiegen auf eine Hauptstraße bei Bruckmühl (Landkreis Rosenheim) einem Auto die Vorfahrt genommen. In beiden ... mehr

Auto fährt Fußgänger nahe Weiding an: tödliche Verletzungen

Ein 22 Jahre alter Fußgänger ist auf der Bundesstraße 20 nahe Weiding (Landkreis Cham) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der junge Mann war in der Nacht zum Sonntag zwischen Weiding und Arnschwang unterwegs, wie die Polizei mitteilte ... mehr

Zimmerpflanzen umtopfen: Die besten Tipps

Im Winter legen die meisten Pflanzen eine Pause ein. Sie fahren den Stoffwechsel zurück und leben auf Sparflamme. Damit sie im Frühling wieder so richtig aufblühen, brauchen sie gegen Ende der kalten Jahreszeit ein wenig Unterstützung. Wann sollten Blumen umgetopft ... mehr

Gestohlenen Heißluftballon im Wald entdeckt

Ein vor rund drei Wochen in Wernigerode gestohlener Heißluftballon ist wieder aufgetaucht. Ein Förster entdeckte Ballon und Zubehör der Firma Brockenballon am Dienstag in einem Wald bei Elend im Oberharz, wie die Polizei mitteilte. Der Ballon sei unbeschädigt gewesen ... mehr

Ungewöhnliche Nahrungsaufnahme: Bei Bromelien das Wasser direkt in den Kelch gießen

Berlin (dpa/tmn) - Bromelien werden anders als die meisten Pflanzen gegossen. Sie ziehen es vor, Wasser über den Blätterkelch statt über die Erde aufzunehmen. Darauf weist die Kooperation Bromelie hin, ein Zusammenschluss der niederländischen und belgischen ... mehr

Verbraucher Initiative rät: Bei Natursteinen auf Siegel für fairen Abbau achten

Berlin (dpa/tmn)- Natursteine verschönern den Garten, etwa als Randeinfassung für Terrassen oder Beete. Die Verbraucher Initiative empfiehlt, dabei auf sozialverträglich gewonnene und verarbeitete Steine zu achten. Damit fördere man bessere und gerechtere ... mehr
 


shopping-portal