Sie sind hier: Home > Themen >

Changsha

Thema

Changsha

China: Schildkröten-Art vor dem Aussterben – das letzte Weibchen ist tot

China: Schildkröten-Art vor dem Aussterben – das letzte Weibchen ist tot

Die Jangtse-Schildkröte ist die größte Süßwasserschildkröte der Welt. Es gibt nur noch drei Exemplare, das letzte Weibchen ist nun aber gestorben. Die Reptilien wurden exzessiv von den Menschen gejagt. Das letzte bekannte Weibchen der Jangtse ... mehr
Volkswagen sieht Anzeichen für Erholung: Chinesischer Markt

Volkswagen sieht Anzeichen für Erholung: Chinesischer Markt

Volkswagen sieht in der Corona-Krise deutliche Zeichen für eine Erholung des wichtigen Geschäfts in China. Alle 2000 Händler der Marke Volkswagen in dem Land haben wieder geöffnet, wie der Autobauer am Donnerstag mitteilte. In 32 der 33 Produktionsstätten von VW werde ... mehr
Russland und China arbeiten zusammen an Impfstoff

Russland und China arbeiten zusammen an Impfstoff

Die Zahl der bestätigten Erkrankungen mit dem neuartigen Coronavirus ist auf mehr als 6.000 gestiegen. Inzwischen arbeiten Russland und China gemeinsam an einem Impfstoff. Alle Infos im Newsblog. Coronavirus: Symptome, Übertragung und Ursprung der Krankheit ... mehr
Nach China-Reise: Kontakte und Kooperationen im Gepäck

Nach China-Reise: Kontakte und Kooperationen im Gepäck

Schwerin (dpa/mv) – Technologien für ein Trinkwasserprojekt und ein künftiger Forscheraustausch: Zum Abschluss seiner China-Reise mit einer Wirtschaftsdelegation hat Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) eine erste positive Bilanz gezogen. Im Gepäck haben ... mehr
Agrarminister mit Wirtschaftsdelegation nach China gereist

Agrarminister mit Wirtschaftsdelegation nach China gereist

Mecklenburg-Vorpommerns Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) ist am Montag mit einer Wirtschaftsdelegation nach China gereist. Begleitet wird er von Vertretern verschiedener Branchen, darunter der Logistik, der Gesundheits ... mehr

Umweltminister Backhaus mit Unternehmern nach China

Die Landesregierung will Unternehmen aus Mecklenburg-Vorpommern bei der Erschließung des chinesischen Marktes helfen. Im Dezember werde Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) mit einer Unternehmerdelegation nach Shenzhen und Changsha reisen, teilte die Industrie ... mehr

VW plant zwei neue Fabriken in China - Airbus liefert Hubschrauber

Chinas Milliarden-Markt wird immer wichtiger für die deutsche Wirtschaft. Beim China-Besuch von Kanzlerin Angela Merkel sind am Montag in Peking mehrere Wirtschaftsabkommen unterzeichnet worden. Die Volkswagen AG vereinbarte mit seinem chinesischen Partner ... mehr

Expansion in Asien: Volkswagen setzt noch stärker auf China

China ist ein wichtiger Wachstumsmarkt in der Autobranche und er ist bereits der größte der Welt. Ein Großteil aller verkauften VW gehen an chinesische Kunden. Auch deswegen investiert Volkswagen massiv in das Reich der Mitte. Bei der Eröffnung eines neuen Werkes ... mehr

Neues Werk: VW will in Chinas Unruheregion ein Zeichen setzen

Chinas Westprovinz Xinjiang gilt seit langem als Unruheregion. Volkswagen geht voran und baut dort ein erstes Werk, spricht aber von Herausforderungen. Der Zeitplan soll jedoch nicht stocken. Der deutsche Autobauer Volkswagen hat "viele Herausforderungen" beim Bau eines ... mehr

Wolkenkratzer Kingdom Tower soll 1000-Meter-Marke knacken

Die Weltwirtschaft stabilisiert sich - und schon stoßen neue Wolkenkratzer in immer unglaublichere Rekordhöhen vor: Demnächst soll ein Gebäude erstmals die 1000-Meter-Marke knacken - vier Mal höher als der Frankfurter Messeturm, schreibt Emporis, der Anbieter ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: