Sie sind hier: Home > Themen >

Chartanalysen

Chart-Analyse: Deutsche Bank - Zahlen gut, alles gut?

Überzeugende Quartalszahlen, satte Zugewinne beim Umsatz und Gewinn. Für Anleger der Deutschen Bank sollte die Welt in Ordnung sein. Doch die US-Immobilienkrise wirft ihre Schatten auf die Deutsche Bank Aktie. Bei weiteren Turbulenzen in den USA könnte der Titel ... mehr

Chart des Tages: Hat Daimler-Aktie den Boden schon gefunden?

Der Autokonzern Daimler hat am Donnerstag (14.02.08) seine vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Viele Experten stuften das Zahlenwerk in ihren ersten Reaktionen als gemischt ein und erklärten das im Tagesverlauf zwischenzeitlich erzielte ... mehr

Chart des Tages - Citigroup: Fass ohne Boden

Die einst weltgrößte Bank Citigroup steckt in Schwierigkeiten. Die sich im Zuge der fallenden US-Immobilienpreise weiter zuspitzende Kreditkrise dürfte beim Branchen-Riesen weitere Milliarden-Abschreibungen zur Folge haben. Trendorientierte Investoren setzen auf einen ... mehr

Bei Barrick Gold auf die Lauer legen

Die aktuelle Korrektur des Gold-Preises lässt weltweit die Minen-Aktien purzeln. Doch der langfristige Aufwärtstrend des Edelmetalls ist weiterhin völlig intakt. Folglich dürfte sich der Kursrückschlag als klassische Hausse-Korrektur herausstellen. Mit etwas Geduld ... mehr

DAX könnte weiter abrutschen

Am deutschen Aktienmarkt bewegen sich die Kurse seit einem Monat in einem breiten Seitwärtsband. Bislang ist noch nicht erkennbar, in welche Richtung der DAX die Range verlassen wird. Aber die Gefahr, dass die jüngsten Erholungsversuche nur zu einer klassischen ... mehr

Chart des Tages: Konsolidierung bei Bombardier offenbar beendet

Die Aktie unseres Turn-around-Favoriten Bombardier bleibt auf Kurs. Die jüngsten Periodenzahlen konnten die Markterwartungen locker übertreffen. Nach dem Ausbruch aus einer mittelfristigen Korrekturformation könnten demnächst neue Höchstkurse locken. Volle ... mehr

Stada hat weiteres Potenzial

Der Generika-Hersteller Stada hat das abgelaufene Geschäftsjahr mit erneuten Rekordwerten abgeschlossen. Auch für das laufende Jahr rechnet Stada mit anhaltenden Zuwächsen. Nach abgeschlossener Konsolidierung sollte die Stada-Aktie weiteres Potenzial besitzen ... mehr

Deutsche-Bank-Aktie vor neuem Aufschwung?

Bankentitel waren in den vergangenen Monaten mit am stärksten gebeutelt. Kein Wunder, sorgte doch weiterhin die latente Angst vor der nächsten Pleite für Verkaufsdruck. Doch am Dienstag waren Finanzaktien wieder gefragt. Börsianer verwiesen insbesondere auf positive ... mehr

DAX vor charttechnischer Entscheidung

Fast eine Punktlandung legte der Deutsche Aktienindex DAX in den vergangenen Wochen nach der DAX-Analyse hin, die Sie hier am 23. Februar lesen konnten. Nachdem der deutsche Leitindex Ende Februar die Marke von 4000 Punkten nach unten durchbrochen hatte, rutschte ... mehr

Öl mit charttechnischer Unterstützung

Nachdem der Preisanstieg des Rohöls bis zum Sommer dieses Jahres nicht enden wollte und sich Analysten mit immer höheren Kurszielen gegenseitig überboten, kam es dann mal wieder ganz anderes: Der Ölpreis hat sich in den letzten Monaten mehr als halbiert halbiert ... mehr

RWE-Aktie mit Aufwärtspotenzial

Der Energiekonzern RWE hat am Dienstag (11.11.08) seine Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt und dabei die Erwartungen der Experten in allen Punkten übertroffen. Auch die RWE-Aktie steht derzeit gar nicht so schlecht da.   Von Krise keine Spur Der Energieversorger ... mehr

Deutsche Telekom vor Ausbruch aus Seitwärtsrange

Ausgerechnet die in den vergangenen Jahren nur unterdurchschnittlich gelaufene Aktie der Deutschen Telekom hat sich während des Crashs von allen DAX-Titeln am besten gehalten. Bei stabilem Umfeld könnte demnächst sogar der Ausbruch aus der Seitwärtsphase gelingen ... mehr

Noch kein Ende des Allianz-Abwärtstrends in Sicht

Der Versicherungskonzern Allianz hat für das dritte Quartal enttäuschende Zahlen vorgelegt. Darüber hinaus hat das Unternehmen seine Prognosen für dieses und das nächste Jahr kassiert. Weil jedoch die Erwartungen der meisten Analysten deutlich übertroffen wurden ... mehr

Nokia mit Erholungspotenzial

Der Handyhersteller Nokia hat am Donnerstag Zahlen zum dritten Quartal veröffentlicht und musste einen Gewinneinbruch vermelden. Doch nach dem Kurssturz könnte jetzt eine technische Erholung anstehen. Das aktuelle Niveau hat bereits früher als solide ... mehr

Viele Widerstände für Commerzbank-Aktie

Die Ankündigung der Commerzbank, die Übernahme der Dresdner Bank bereits Anfang Januar 2009 abschließen zu wollen, verleiht der Banken-Aktie am Freitag Flügel. Doch stellen sich dem Papier, bevor es die Verluste der vergangenen Monate ausgeglichen haben ... mehr

Euro vor technischer Erholung?

Die europäische Einheitswährung musste seit Mitte Juli kräftig Federn lassen. Nach dem Kursrückgang von 1,60 Dollar auf 1,34 Dollar könnte eine charttechnische Erholung anstehen – zumindest kurzfristig.   Finanzkrise setzt Euro unter Druck Der Euro konnte im Vergleich ... mehr

Hypo Real Estate noch ohne Boden

Eine Aktie auf ihrem Allzeit-Tief zu erwischen und danach eine nicht mehr endende Kurserholung mitzuerleben - dies ist der Traum aller Börsianer! Angesichts der unglaublichen Kursverluste der HRE-Aktie dachte man allerdings schon oft, das Allzeit-Tief gesehen zu haben ... mehr

GM-Aktie: Zunächst nur begrenzter Aufstieg

Nachdem die Aktie des US-Automobilkonzerns General Motors (GM) schon seit längerem auf den Verkaufslisten der Anleger ganz oben gestanden hatte, legte sie am vergangenen Mittwoch zeitweise um über 60 Prozent zu. Doch ist bei dem Unternehmen immer noch von einer ... mehr

Schlechte Aussichten für Henkel

Der Konsumchemiekonzern Henkel konnte im dritten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres seinen Umsatz steigern, hat aber weitaus weniger Gewinn eingefahren als ursprünglich geplant. Angesichts von Finanzkrise und beginnender Rezession blickt der Konzern in eine unsichere ... mehr

Continental wird immer spekulativer

Seit die Schaeffler-Gruppe am Freitag (14.11.08) grünes Licht für die endgültige Übernahme von Continental erhalten hat, ist die Aktie des Automobil-Zulieferers nicht mehr zu stoppen. Das Papier ist allerdings nur etwas für hartgesottene Anleger.  # Intraday ... mehr

Finger weg von Conergy

Der angeschlagene Solarkonzern Conergy hat seinen Aktionären im vergangenen Jahr keine Freude gemacht. Selbst nach Kursverlusten von 90 Prozent sollten Anleger von der Aktie die Finger lassen. Das Risiko weiter fallender Kurse ist sehr hoch. Solarwerte unter ... mehr

Lufthansa mit Erholungspotenzial

Die Deutsche Lufthansa sorgte am Donnerstag mit einer Übernahme für positive Schlagzeilen. Der Kranich wird für maximal 377,4 Millionen Euro die angeschlagene Austrian Airlines kaufen. Zuvor hatte sich die Lufthansa im Bieterwettbewerb um die Fluggesellschaft gegen ... mehr

Chartanalyse: Nippon-Oil-Aktie verlässt Abwärtstrend

Der japanische Ölkonzern Nippon Oil hat die Fusion mit seinem einheimischen Branchenkollegen Nippon Mining in die Wege geleitet. So will das Unternehmen auf die weiter sinkende Ölnachfrage reagieren, weil damit massive Kostensenkungen möglich werden. Die Aktie ... mehr

Bilfinger Berger über 35 Euro kaufenswert

Als Infrastrukturanbieter dürfte Bilfinger Berger einer der Hauptprofiteure der staatlichen Konjunkturprogramme werden. Erst kürzlich hat der Baukonzern neue Großaufträge erhalten. Aus charttechnischer Sicht bietet sich ein Kauf an, sobald der Kurs die Marke ... mehr

Qimonda-Aktie mit Aufstiegschancen

Der angeschlagene Chip-Hersteller Qimonda hat berechtigte Hoffnung auf Finanzspritzen in Millionenhöhe. Diese sollen sowohl von staatlicher Seite als auch von privaten Finanzinvestoren winken. Schon seit den letzten Novembertagen kann die Aktie von Qimonda deshalb ... mehr

DAX-Aufsteiger Salzgitter mit Erholungstendenz

Nach den heftigen Kursverlusten der vergangenen Monate zeigt die Salzgitter-Aktie aktuell zaghafte Aufwärtsbemühungen. Beflügelt wird das Papier des Stahlkochers neben der verbesserten Charttechnik auch aufgrund der bevorstehenden DAX-Aufnahme. # Intraday ... mehr

Mehr zum Thema Chartanalysen im Web suchen

Chartanalyse Continental-Aktie: Weiterer Abstieg möglich

Die Übernahme des Automobil-Zulieferers Continental durch die Firmengruppe Schaeffler bleibt problematisch. Ebenso wie die Querelen um das erlaubte Maß an Einflussnahme durch den neuen Großaktionär wachsen auch die Zweifel an der Finanzkraft Schaefflers ... mehr

Chartanalyse DAX: 2009 wird nicht leicht – aber spannend!

Das Börsen-Horrorjahr 2008 ist endlich vorbei. Mit einem Minus von rund 40 Prozent beendete der Deutsche Aktienindex das vergangene Jahr so schlecht wie selten zuvor. Die Beinahe-Pleite der Hypo Real Estate sowie die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers gehen ... mehr

Euro hat seinen Abwärtstrend verlassen

Die europäische Gemeinschaftswährung hat in den vergangenen Monaten stark an Wert verloren. Nach der Leitzinssenkung der EZB und dem Bruch des kurzfristigen Abwärtskanals stehen die Zeichen nun jedoch erstmal auf Erholung. Finanzkrise setzt ... mehr

Kletterpotenzial bei SGL Carbon-Aktie

Der Graphitelektroden-Hersteller SGL Carbon freut sich mit den Stahlkonzernen über die gescheiterte Übernahme des Bergbaukonzerns Rio Tinto durch den Branchenriesen BHP Billiton. Der aktuelle Stahl-Abschwung hatte die Aktie von SGL Carbon zuletzt ins Schlingern ... mehr

DAX hat kurzfristigen Aufwärtstrend verlassen

Nach einem monatelangen Aufwärtstrend ziehen nun doch Gewitterwolken am deutschen Aktienmarkt auf. Neu aufflammende Konjunktursorgen haben den Leitindex DAX Mitte Juni in die Knie gezwungen. Das Börsenbarometer fiel deutlich unter die psychologisch wichtige Marke ... mehr

Chart des Tages: ThyssenKrupp AG

Man soll gehen, wenn es am schönsten ist. Diese Binsenweisheit lässt sich mühelos auf den Aktienmarkt übertragen. Nach nun viereinhalb Jahren Hausse an den großen Weltbörsen gerät der Bullenmarkt ins Stottern. Und auch die beste Stahl-Konjunktur seit über dreißig Jahren ... mehr

Chart des Tages: Südzucker AG

Europas größter Zucker-Produzent Südzucker kämpft mit veränderten politischen Rahmenbedingungen. Im Zuge der neuen Zuckermarktverordnung bleiben die Südzucker-Gewinne kurzfristig unter Druck. Langfristig dürfte der Konzern aber wieder ein deutliches Gewinnwachstum ... mehr

Chart-Analyse: Borussia Dortmund von Bundesliga-Fehlstart belastet

Nach zwei Spieltagen liegen die Dortmunder Borussen punktelos am Tabellenende der Fußball-Bundesliga. Der klassische Fehlstart setzt der Borussia-Aktie mächtig zu, weitere Kursverluste dürften folgen. Doch weitsichtige Anleger liegen auf der Lauer, denn Kurse unter ... mehr

Chart-Analyse: NKT Holding mit lupenreinem Aufwärtstrend

Bei Produkten aus Dänemark denken die meisten Deutschen in erster Linie wohl an Lego-Steine, Betten oder Handtrockner. Noch ein wenig weiter gedacht fallen die bekannteren Namen aus dem dänischen OMX-20-Index: der Edel-Elelektronik-Hersteller Bang & Olufsen ... mehr

Chartanalyse: Beim Euro weiterer Höhenflug möglich

Was sich derzeit an den Finanzmärkten zusammenbraut, ist nicht von Pappe. Das ganze Ausmaß der schwelenden US-Immobilienkrise ist weiterhin nicht wirklich abzuschätzen. US-Finanzminister Paulson sprach am Dienstag von der größten Finanzkrise seit zwanzig Jahren ... mehr

Chart-Analysen: Gold auf Jahreshoch

Der Preis für eine Feinunze Gold hat am Freitag (07.09.07) ein neues Jahreshoch erreicht. Am späten Nachmittag stieg der Gold-Preis zeitweise auf 706 US-Dollar. Der Gold-Future stand gar bei 713 Dollar. Nur im Mai 2006 stand das Edelmetall kurzfristig noch höher. Damals ... mehr

Langfristiger DAX-Aufwärtstrend in Gefahr

Die aktuelle Stimmungsanalyse der Börse Frankfurt bei rund 300 institutionellen Anlegern weist einen deutlichen optimistischen Schub der mittelfristig agierenden Anleger aus. Immerhin acht Prozent der Befragten setzen jetzt nicht mehr auf fallende Kurse, d.h. sie haben ... mehr

Chart-Analysen: Preis für Rohöl klettert immer weiter

Der Preis für Öl der US-Sorte WTI ist in der Nacht zum Mittwoch erstmals über die Marke von 99 US-Dollar gestiegen und markierte ein neues Allzeithoch bei 99,29 US-Dollar. Aktuell spricht viel dafür, dass er bald auch die psychologisch wichtige Marke von 100 US-Dollar ... mehr

Chart-Analyse: Beginnt DAX jetzt eine "angemessene Korrektur"?

Der Präsident der Europäische Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, hat angesichts der jüngsten Finanzmarkt-Turbulenzen vor einer übertriebenen Marktkorrektur gewarnt. Solche Ereignisse hätten immer Perioden mit einem hohen Maß an Volatilität zur Folge, wobei ... mehr

Chart-Analyse: AWD - Rebound überfällig

Dem Finanzdienstleister AWD Holding bläst seit geraumer Zeit ein scharfer Gegenwind ins Gesicht. Ein harter Konkurrenzkampf, die Turbulenzen an den Finanzmärkten und ein Einbruch im England-Geschäft haben sich in den vergangenen drei Monaten ... mehr

DAX mit kurzfristigem Kaufsignal

Nach den schwankungsintensiven Handelstagen und dem Test der 6000-Punkte-Marke kann sich der DAX am Donnerstag deutlich erholen. Eine Bärenmarkt-Rallye (Aufwärtskorrektur in übergeordnetem Abwärtstrend) mit weiteren Kursgewinnen ist zumindest in den kommenden Tagen ... mehr

Chart des Tages: Swiss Life umwirbt Finanzdienstleister MLP

Der Versicherungskonzern Swiss Life hat sich ein großes Aktienpaket von MLP gekauft und sichert sich damit beträchtlichen Einfluss auf den Finanzdienstleister. Eine vollständige Übernahme ist nach Angaben von Swiss Life nicht geplant – zumindest noch nicht ... mehr

Erhöhtes Abwärtsrisiko für VW-Aktie

Die erwartete Übernahme von VW durch Porsche hat den Kurs der VW-Aktie gegen den allgemeinen Markttrend nach oben getrieben. Doch verschiedene Belastungsfaktoren drücken derzeit auf die Stimmung und lassen das Rückschlagspotenzial steigen. #   Wiedeking ... mehr

Chartanalyse: RWE rüstet sich für die Zukunft

Der Energieriese RWE hat am Donnerstag angekündigt, sein Stromübertragungsnetz kräftig auszubauen. Der Konzern kann es sich leisten, schließlich verdient er prächtig und dürfte auch in Zukunft von der aktuellen Energieproblematik profitieren. Kurs-Listen - Deutschland ... mehr

Chartanalyse: Singulus und das Hoffen auf Blu-ray

Die Aktie des Spezialmaschinen-Bauers Singulus steckt im Keller. Doch die anstehende Verbreitung des neuen Speicher-Mediums Blu-ray dürfte dem Unternehmen mittelfristig wieder steigende Auftragseingänge bescheren. Ein klassischer Turnaround ... mehr

Fuchs Petrolub schafft Aufstieg in den MDAX

Fuchs Petrolub hat es geschafft, am 23. Juni wird die Aktie des Schmiermittel-Herstellers in den MDAX aufgenommen. Ein genauerer Blick auf das Papier könnte sich lohnen, denn die fundamentalen Aussichten des Unternehmens sind weiterhin positiv. Die Aktie dürfte einer ... mehr

ThyssenKrupp-Aktie vor der Entscheidung

Den Stahlhersteller ThyssenKrupp belastet die derzeit sinkende Nachfrage nach Stahl. Zugleich profitiert er jedoch von den fallenden Erzpreisen. Auf die Krise in der Automobilbranche will der Konzern mit einem Werksverkauf reagieren. Die ThyssenKrupp-Aktie steht deshalb ... mehr

Aktienmarkt: Börsencrash droht

Börsianer auf dem ganzen Globus halten den Atem an: Den Weltbörsen droht ein Crash. Angefeuert durch den hohen Ölpreis hat der Dow-Jones-Index schon vorigen Freitag seine Tiefs vom Januar und März gebrochen. Und auch am gestrigen Mittwoch machte sich Enttäuschung breit ... mehr

SGL überrascht mit Gewinnsprung

Der Kohlenstoffspezialist SGL Carbon hat im ersten Halbjahr des laufenden Jahres vor allem aufgrund höherer Verkaufspreise deutlich mehr verdient. Nach einem positiven Ausblick bleibt die Aktie weiterhin interessant. Im ersten Halbjahr 2008 hat SGL Carbon das operative ... mehr

Gold beendet Korrektur - Kurs auf 1000 Dollar

Der Goldpreis zieht wieder deutlich an. Im Zuge neu aufgeflammter Inflationsängste mit Rohöl-Preisen auf Rekordhoch und einem Euro über 1,58 Dollar (siehe EUR/USD) sprang der Preis für eine Feinunze Gold am Freitag über die 960-Dollar-Marke. Zu Wochenbeginn notierte ... mehr

Arcandor: Chancen auf Kurserholung

Die Aktie des Konsum- und Touristik-Riesen Arcandor musste in den vergangenen Wochen kräftige Einbußen hinnehmen. Der Umbau des Konzerns hat die Börsianer noch nicht überzeugt. Doch die Kursverluste scheinen übertrieben ausgefallen zu sein. Kurzfristig dürfte der Titel ... mehr

Rohstoffe - Chartanalyse Gold: Die Rally geht weiter

Der Goldpreis hat am Mittwoch ein neues Allzeithoch markiert. Ein Ende der Gold-Hausse ist nicht in Sicht.  Unsicherheit beflügelt die Feinunze Am Mittwoch hat der Preis für die Feinunze Gold im asiatischen Handel mit 891,50 US-Dollar wieder ein neues Allzeithoch ... mehr

DAX: Höchste Vorsicht geboten

Der DAX erholte sich am Donnerstag (17.01.08) leicht von den fetten Verlusten der Vortage. Anleger sollten sich von den Pluszeichen aber nicht täuschen lassen, die Krise an den Aktienmärkten dürfte längst noch nicht vorbei sein.  Rezessionsängste und HRE belasten ... mehr

Chart des Tages - DAX zur Jahreswende: Neuer Rekord oder Baisse?

Der deutsche Leitindex konnte sich in den vergangenen Tagen wieder erholen. Nach einem ersten Anlauf über die 8000er-Marke in der zweiten Dezember-Woche, versuchte es der DAX direkt vor Weihnachten erneut. Zum dreifachen Verfallstag an den Terminbörsen wackelte ... mehr
 

Mehr zum Thema Chartanalysen



shopping-portal