Sie sind hier: Home > Themen >

Chatverlauf

Thema

Chatverlauf

Telegram: Neues Update macht Messenger sicherer

Telegram: Neues Update macht Messenger sicherer

Das neue Versionsupdate für Telegram bringt einige Verbesserungen für Nutzer. Vor allem eigene Inhalte lassen sich besser schützen. Hier gibt es die spannendsten Neuerungen im Überblick. Die Messenger-App Telegram ist für viele Nutzer eine Alternative ... mehr
Neue WhatsApp-Funktion geplant: Nachrichten auch nach Monaten für alle löschen

Neue WhatsApp-Funktion geplant: Nachrichten auch nach Monaten für alle löschen

Das unschöne Urlaubsfoto oder den peinlichen Witz aus der Chatgruppe löschen: WhatsApp testet, auch noch Monate alte  Nachrichten aus dem Chatverlauf entfernen zu können. Das haben Betatester herausgefunden. Ein unschönes Foto, ein intimes Bekenntnis ... mehr
WhatsApp: Dieses neue Feature freut Android-Nutzer

WhatsApp: Dieses neue Feature freut Android-Nutzer

Was Samsung-Nutzer bereits seit einigen Monaten kennen, gibt es mit Android 12 jetzt für alle: Chats lassen sich ab sofort von iOS auf alle verfügbaren Android-Geräte übertragen. Wer kennt es nicht: Man kauft sich ein neues Smartphone, möglicherweise wechselt ... mehr
WhatsApp-Nachrichten an sich selbst schicken: So klappt's

WhatsApp-Nachrichten an sich selbst schicken: So klappt's

Mit einem einfachen Trick senden Sie Nachrichten an sich selbst und erstellen Einkaufslisten oder halten Erinnerungen fest. So nutzen Sie WhatsApp als Notizbuch. Schnell eine Notiz erstellen, ein Zitat festhalten oder Einkaufslisten erstellen. Das funktioniert ... mehr
Polizei kämpft mit Datenflut aus beschlagnahmten Handys

Polizei kämpft mit Datenflut aus beschlagnahmten Handys

Immer mehr Daten aus beschlagnahmten Handys von Kriminellen müssen von der Polizei aufwendig gesichert und ausgewertet werden. Das lässt sich auf Dauer nur mit zusätzlichem Personal und moderner Analyse-Software bewältigen, wie Polizeipräsidentin Barbara Slowik ... mehr

Missbrauchskomplex Münster: 15 Jahre Haft für Österreicher

Ein Gericht in Klagenfurt hat einen Lkw-Fahrer im Missbrauchskomplex Münster schuldig gesprochen. Seine Opfer waren jünger als zehn Jahre. Ermittler waren durch Chats auf seine Spur gekommen.   Im Zusammenhang mit dem Missbrauchskomplex Münster ist ein Angeklagter ... mehr

Missbrauchskomplex: Mann zu 15 Jahren Haft verurteilt

Im Zusammenhang mit dem Missbrauchskomplex Münster ist ein Angeklagter in Österreich wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Das teilte die Polizei in Münster am Donnerstag mit. Das Landgericht Klagenfurt sah es demnach ... mehr

Sexuelle Belästigung: Wer Penisbilder versendet, macht sich strafbar

Penisbilder über Dienste wie WhatsApp oder Snapchat: Wer ein solches Bild ungefragt zugeschickt bekommt, muss das nicht einfach hinnehmen. Das Versenden sogenannter Dickpics ist strafbar. Nein, es ist keine Gurke, keine Banane und auch keine Aubergine ... mehr

Gesellschaft - Sexuelle Belästigung im Netz: Warum gibt es Penisbilder?

Berlin (dpa) - Nein, es ist keine Gurke, keine Banane und auch keine Aubergine - plötzlich ist in den Direktnachrichten oder im Messenger-Chatverlauf etwas zu sehen, was gerne mit solchen Emojis jugendfrei umschrieben wird, aber besser in der Hose geblieben ... mehr

Alice Weidel und Tino Chrupalla mitverantwortlich: AfD-Politiker fürchtet weitere Parteiaustritte

Die AfD-Politiker Witt und Huber haben der Fraktion bereits den Rücken gekehrt. Doch es könnten bald weitere folgen, sagt nun der NRW-Landeschef. Daran habe auch die Parteispitze Schuld. Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen AfD, Rüdiger Lucassen, erwartet weitere ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: