Sie sind hier: Home > Themen >

Chef

Thema

Chef

Zitterpartie geht weiter: Zwei Wochen Galgenfrist für Kaiser's Tengelmann

Zitterpartie geht weiter: Zwei Wochen Galgenfrist für Kaiser's Tengelmann

Die Zitterpartie für tausende Beschäftigte geht weiter:  Tengelmann- Chef Karl-Erivan Haub will erst in zwei Wochen endgültig entscheiden, ob er die verlustreiche Supermarktkette Kaiser's Tengelmann zerschlagen wird. In diesem Zeitraum ... mehr
Millionen-Beute mit der

Millionen-Beute mit der "Chef-Masche": "Enkeltrick" in Unternehmen

Es funktioniert im Prinzip wie der berüchtigte "Enkeltrick". Nur diesmal stehen Unternehmen im Fokus von Wirtschaftsbetrügern - und nicht Senioren.  Der Schaden geht weltweit in die Milliarden, allein in Nordrhein-Westfalen beträgt er mittlerweile 31 Millionen ... mehr
Türkei: Demonstranten fordern Todesstrafe für mutmaßliche Putschisten

Türkei: Demonstranten fordern Todesstrafe für mutmaßliche Putschisten

In der Türkei hat ein neuer Massenprozess gegen mehr als 200 mutmaßliche Beteiligte des gescheiterten Militärputsches vom 15. Juli 2016 begonnen. Den Angeklagten wird die "Ermordung von 250 Menschen", "Mitgliedschaft in einer Terrororganisation" und "Verletzung ... mehr
Labour-Chef Corbyn verpricht Briten mehr Feiertage

Labour-Chef Corbyn verpricht Briten mehr Feiertage

Im Kampf um Wählerstimmen hat der in die Defensive geratene Chef der britischen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, den Briten zusätzliche freie Tage in Aussicht gestellt. Corbyn versprach den Briten vier weitere gesetzliche Feiertage, sollten sie ihn bei der vorgezogenen ... mehr
Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackern

Verfassungsschutz warnt vor Putins Hackern

Sabotage, Spionage, Datenklau, aber auch Wahlbeeinflussung und Fake News: Kriminelle Umtriebe im Internet bereiten Polizei und Geheimdiensten Sorgen. Gerade im Wahljahr. Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen sieht eine große Gefahr von Einflussversuchen ... mehr

Der Chef, das unbekannte Wesen: Den Vorgesetzten verstehen lernen

Wer wüsste das nicht: Was der Chef sagt und was er meint, sind oft zwei ganz verschiedene Dinge. So erleben es jedenfalls viele Arbeitnehmer. Kein Wunder: Denn die Chefsprache ist eine ganz eigene. Wir geben Ihnen eine kleine Übersetzungshilfe für die Worte Ihres ... mehr

Den Chef im Internet bewerten: Diese Regeln sollten Sie beachten

" Mein Chef ist ein Schwachkopf!" - gedacht haben das sicher schon viele Angestellte einmal. Und klugerweise darauf verzichtet, dem Vorgesetzten ihre Meinung direkt ins Gesicht zu sagen. Im Internet haben manche da weniger Hemmungen. Darauf setzen Seiten wie Kununu ... mehr

Der Chef als Werbeheld: peinlich oder clever?

Die Spots kennt jeder Fernsehzuschauer: In der Werbung eines Textilherstellers tritt der Unternehmenslenker persönlich vor die Kamera, bevor er einen Affen für seine Produkte sprechen lässt. Und kurz vor der "Tagesschau" preist ein freundlicher Herr im Anzug ... mehr

Führungswechsel bei Dr. Oetker

Wo Dr. Oetker drauf steht, ist bald nicht mehr Dr. Oetker drin. Bei der weltweit tätigen Unternehmensgruppe ist vieles im Wandel: Das Reedereigeschäft wird verkauft und die Nahrungsmittel-Sparte bekommt wieder mehr Gewicht. Die Gründerfamilie zieht ... mehr

FDP-Parteitag: Christian Lindner erneut zum FDP-Chef gewählt

Es war doch kein "sozialistisches Ergebnis", aber Christian  Lindner ist mit breiter Mehrheit als FDP-Vorsitzender bestätigt worden. Der 39-Jährige bekam beim Bundesparteitag in Berlin mit 91 Prozent deutliche Zustimmung. Lindner erhielt 526 von 578 gültigen Stimmen ... mehr

Manager Georg Kofler ersetzt Judith Williams in "Höhle der Löwen" (Vox)

Eigentlich war die Jury der "Höhle der Löwen" schon längst besetzt. Doch die Schönheits-Unternehmerin Judith Williams kann krankheitsbedingt an der Sendung zunächst nicht teilnehmen. Der Sender Vox wartet mit einer Überraschung auf.  Während der Dreharbeiten ... mehr

Ferdinand Piëch kehrt Volkswagen den Rücken und nimmt eine Milliarde mit

In der Autobranche gab es lange eine Art Gleichung: "Volkswagen und Ferdinand Piëch". Doch das gilt schon lange nicht mehr. Nun schrumpft der Einfluss des Autopatriarchen im VW-Konzern auf fast null. Piëch trennt sich von einem Aktienpaket ... mehr

Datenschutz: Welche Daten darf der Arbeitgeber sammeln?

Jede E-Mail, jede Zeiterfassung, jede Dienstwagenfahrt, jeder Anruf und jeder Arbeitsschritt produziert heute Daten. Für Chefs sind die sehr interessant, für Angestellte potenziell gefährlich. Das Gesetz schützt Arbeitnehmer zwar – der Teufel steckt jedoch im Detail ... mehr

Scotland Yard bekommt erstmalig eine Chefin

Sie gilt als beste Ermittlerin im Vereinigten Königreich, ist aber umstritten. Für Scotland Yard brechen jetzt neue Zeiten an: Zum ersten Mal in ihrer 188-jährigen Geschichte wird die Super-Behörde nicht von einem Mann geführt. Cressida Dick - klein, schlank ... mehr

Studie: Chefs oft weniger gestresst als einfache Angestellte

Das Bild des gestressten Managers muss offenbar revidiert werden: Denn Chefs sind trotz ihres meist sehr anspruchsvollen Jobs nicht mehr, sondern eher weniger gestresst als Menschen ohne Mitarbeiterverantwortung. Das haben US-Forscher jetzt entdeckt ... mehr

Cheffing: Wie Mitarbeiter ihre Chefs führen

Der Chef hat keine Ahnung und keinen Überblick? Seine Entscheidungen sind immer falsch? Um sich über Vorgesetzte zu ärgern, findet fast jeder Mitarbeiter einen Grund. Doch statt sich aufzuregen, könnten sie den Spieß auch einfach umdrehen: Führen von unten ... mehr

Schräge Fehler im Vorstellungsgespräch: Was Bewerber alles falsch machen

Gut gekleidet, ordentlich zurechtgemacht, freundlich und höflich - so sollten Bewerber ins Vorstellungsgespräch gehen. Das sollte man zumindest meinen, doch weit gefehlt! Wir verraten Ihnen, welche schrägen Kandidaten Chefs und Personaler im Vorstellungsgespräch immer ... mehr

Migrationspolitik: Bund gibt für Flüchtlinge 21 Milliarden Euro aus

Im vergangenen Jahr hat der Bund 20,8 Milliarden Euro gezahlt, um Fluchtursachen zu bekämpfen und Flüchtlinge zu integrieren. Nicht genug, sagen die Länderchefs und fordern mehr Geld. Der Bund hat laut einem Zeitungsbericht im vergangenen Jahr 20,8 Milliarden ... mehr

Linken-Chefin fordert "Höchstlohn" von einer halben Million Euro

Die Linken-Chefin Katja Kipping hat einen Maximallohn von einer halben Million Euro gefordert. Ungleichheit könne nur bekämpft werden, sagte sie, wenn Gehälter gedeckelt werden würden. Die Linke fordert ein Maximaleinkommen, das in Deutschland bei etwa einer halben ... mehr

"Lexikon der Karriereirrtümer": Schluss mit Karrieremythen

Wer sich gern mit Kollegen zum Kaffeeklatsch trifft, wird garantiert nicht befördert. Mitarbeiter, die sogar mal mit Alkohol auf ein gelungenes Projekt anstoßen, landen eher unter der Brücke als auf dem Chefsessel. Und ganz Fleißige, die jeden Tag zwölf Stunden ... mehr

Arbeitsmythen: Sieben Lügenmärchen im Büro

Es gibt Tage, da geht einem der Job so richtig auf die Nerven. Die Kollegen tratschen in der Kaffeeküche und auf dem eigenen Schreibtisch stapelt sich die Arbeit. Meyer hat die Beförderung bekommen, die man doch für sich schon fest eingeplant hatte. Und zu guter Letzt ... mehr

Unternehmensnachfolge: 110.000 mittelständische Firmen brauchen neuen Chef

Nachfolger gesucht: Rund 110.000 mittelständische Firmen in Deutschland brauchen in den kommenden vier Jahren einen neuen Chef. Das hat eine aktuelle Schätzung des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn ergeben. Demnach steht in knapp 110.000 Familienunternehmen ... mehr

Vergütung: Sechs Euro für Verkäuferin sittenwidrig

Sechs Euro Lohn für eine Fachverkäuferin im Einzelhandel? Sittenwidrig, fand eine Frau aus Sachsen und wollte sich damit nicht abspeisen lassen. Stattdessen verlangte sie 8,50 Euro pro Stunde von ihrem Chef. Mit ihrer Klage vor dem Arbeitsgericht Leipzig ... mehr

Chef darf Unterwäsche vorschreiben

Dass der Chef seinen Mitarbeitern eine angemessene Oberbekleidung vorschreiben darf, ist bekannt. Aber nun auch noch die Unterwäsche? Kann nicht sein, meinen Sie? Doch - genau so ist es. Das hat zumindest das Landesarbeitsgericht Köln entschieden. Wir erläutern Ihnen ... mehr

Leichenwagen als Dienstwagen?

Darf der Chef seinen Mitarbeitern auch einen Leichenwagen als Dienstwagen zur Verfügung stellen? Das Landesarbeitsgericht Köln hatte über diese Frage zu entscheiden. Zu diesem Ergebnis sind die Richter gekommen. Anspruch des Mitarbeiters erfüllt? Im vorliegen Fall hatte ... mehr

Wirtschaftselite fürchtet einen Kollaps des Projekts Europa

Düstere Wolken am Horizont. Seit Tagen mehren sich die Stimmen, die für die globale Konjunktur  pessimistisch  eingestellt sind. Nun legt die Beratungsgesellschaft PwC (PricewaterhouseCoopers) nach: Die Aussichten für die Weltwirtschaft verschlechtern sich deutlich ... mehr

Dax-Chefs verdienten 2015 im Schnitt fast fünf Millionen Euro

Die Unternehmensberatung Willis Towers Watson hat die  Gehälter der Chefs der größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands untersucht. Die Topmanager der  Dax-Konzerne haben demnach im vergangenen Jahr im Schnitt 4,9 Millionen Euro verdient.  Noch haben nicht ... mehr

Chef von Air France-KLM tritt zurück - Aktie stürzt ab

Die französisch-niederländische Fluggesellschaft Air France-KLM muss sich einen neuen Chef suchen. Alexandre de Juniac werde sein Amt zum 1. August niederlegen, teilte der Konzern mit. Die AirFrance-Aktie reagierte an der Börse am Mittwoch mit kräftigen Verlusten ... mehr

Diskriminierung im Job nachweisen: So funktioniert's

Jobabsage - zu alt, falsches Geschlecht oder ausländische Herkunft? Für manche Chefs fallen Jobsuchende schnell durch das Raster, das Alter ist dabei häufig der Grund dafür. Bewerber müssen sich das aber nicht gefallen lassen. Allerdings müssen sie nachweisen ... mehr

Bahnstreik rechtfertigt kein Zuspätkommen im Job

Wer zu spät zur Arbeit erscheint, kann sich beim Chef nicht mit einem Warnstreik bei der Bahn herausreden. Es sei keine Entschuldigung, dass der Zug morgens ausgefallen ist oder verspätet kam, so Arbeitsrechtler Jobst-Hubertus Bauer aus Stuttgart. Der Experte ... mehr

Unfreundliche Kollegen: Häufig Grund für Jobwechsel

Jeder vierte Beschäftigte (27 Prozent) in Deutschland würde wegen unfreundlicher Kollegen den Job wechseln. Das hat eine repräsentative Studie ergeben. Jobwechsel wegen Problemen mit dem Chef Inkompetente Kollegen nennt demnach jeder Sechste (17 Prozent) als Anlass ... mehr

Karrieretipps: Fußball-Weisheiten gelten auch im Job

"Erst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu": Während der Fußball-WM in Südafrika dürften solche Sprüche wieder Hochkonjunktur haben. Verbale Blutgrätschen wie diese sind manchmal zwar eher unfreiwillig komisch. Es gibt aber auch Fußball-Weisheiten ... mehr

Kommunikation: E-Mails vom Chef nicht ungefragt weiterleiten

Arbeitnehmer sollten E-Mails und SMS vom Chef besser nicht ungefragt an Dritte weiterleiten. Denn wenn sie dabei Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse preisgeben, könnten sie sich strafbar machen, warnt der Rechtsanwalt Carsten Ulbricht aus Stuttgart. Wir sagen Ihnen ... mehr

Fauler Kollege: Anschwärzen kommt beim Chef nicht gut an

Manche Kollegen sind eine echte Zumutung - etwa die, die sich auf Kosten anderer auf die faule Haut legen. Oder jene, die sich grundsätzlich unsichtbar machen, wenn es Probleme mit einem Projekt gibt oder ein Kundenauftrag sofort bearbeitet werden muss. Ein Machtwort ... mehr

Profi-Schreiber statt Personalabteilung: Arbeitszeugnisse im Akkord

Jennifer Herbert schreibt Hunderte Arbeitszeugnisse, mal für einen Telefonkonzern, mal für eine Investment-Gesellschaft. Die Menschen, über die sie urteilt, hat sie nie gesehen - doch das stört ihre Auftraggeber nicht: Sie wollen Geld sparen, vor allem ... mehr

Bewerber-Qualifikationen: Top-10 der Einstellungskriterien

Gute Noten, exzellente Sprachkenntnisse oder doch eher Teamfähigkeit - was überzeugt Firmen bei der Einstellung neuer Mitarbeiter am meisten? Wir verraten Ihnen, worauf Chefs beim Vorstellungsgespräch wirklich achten und wie Sie punkten ... mehr

Liebe am Arbeitsplatz: Knutschen und Streit vor Kollegen sind tabu

Der Arbeitsplatz ist eine der sichersten Partnerbörsen, Umfragen bestätigen das regelmäßig. Was aber tun, wenn es im Büro gefunkt hat? Schmetterlinge im Bauch und volle Konzentration auf den Job - das funktioniert nicht immer. Wen es erwischt hat, der sollte ... mehr

Stress im Job: Was Ihr Chef jetzt tun sollte

In Stresssituationen braucht ein Team gute Führung. Peter Griebel, Küchendirektor von Deutschlands größtem Hotel, erklärt, wie man als Chef trotz Zeitdruck die Kontrolle behält. Und warum er nie wieder mit einem Handy schmeißen wird. Panik wegen Suppe Es gibt Momente ... mehr

Büroalltag: Mein Chef ist ungerecht!

Der Chef fördert nur bestimmte Kollegen - und vernachlässigt die anderen. Diese Ungerechtigkeit führt schnell zu mieser Stimmung in der Firma. Managementberater Rüdiger Klepsch gibt praktische Tipps gegen den Frust-Teufelskreis. "Ein Abteilungsleiter ... mehr

Büroalltag: Mein Chef brüllt mich an - was soll ich tun?

Miese Stimmung im Büro: Der Chef rastet bei jeder Kleinigkeit aus, brüllt Mitarbeiter wahllos an. Wie geht man mit dieser Situation um? Darf man zurück schreien - oder sollte man den Raum verlassen? Managementberater Rüdiger Klepsch gibt praktische Tipps ... mehr

Im Job königliche Hochzeit schauen: Abmahnung droht

Arbeitnehmer sprechen es besser mit dem Chef ab, wenn sie am Arbeitsplatz die königliche Hochzeit in England im Fernsehen oder Internet verfolgen wollen. Denn wer die Arbeit einfach liegen lässt, kann sich schnell Ärger einhandeln. Wir erklären Ihnen, was erlaubt ... mehr

Burn-out-Gefahr: Firmen fürchten den Stressfaktor Chef

Haben Vorgesetzte eine Mitschuld, wenn Mitarbeiter an Burn-out leiden? Studien belegen, dass  Führungskräfte großen Einfluss auf den Krankenstand ihrer Abteilung haben. Unternehmen wie MAN wollen das nicht hinnehmen: Sie lassen die Angestellten ihre Chefs beurteilen ... mehr

Sprit immer teurer, Öl-Bosse verdienen prächtig

Der hohe Ölpreis belastet zunehmend die Verbraucher. Das Statistische Bundesamt gab bekannt, dass die Benzin- und Dieselpreise in den vergangenen zwölf Monaten um 7,7 Prozent gestiegen seien. Seit 2005 mussten die Autofahrer sogar rund 40 Prozent mehr an der Tankstelle ... mehr

Perfekte Abschiedsmail: Bloß keinen Frust ablassen

Still abtreten oder zum Schluss endlich mal den ganzen Ärger und Frust loswerden? Wer seine Arbeitsstelle verlässt, sollte nicht ohne Abschiedsgruß gehen. Doch Vorsicht, da lauern zahlreiche Fettnäpfchen. Wir verraten Ihnen, wie Sie gepflegt Ihren Hut nehmen ... mehr

Frust im Job: Regelmäßige Kritikgespräche helfen

In deutschen Unternehmen scheint sich immer mehr Frust auszubreiten: Jeder fünfte Beschäftigte hat bereits innerlich gekündigt, lautet das Ergebnis einer Umfrage des Beratungsunternehmens Gallup. Das kostet die Firmen Milliarden - durch mehr Fehlzeiten ... mehr

Schmollen gilt nicht: Richtig mit Neid im Job umgehen

Irgendwie sind es immer die Kollegen, die gute Projekte, eine Beförderung und Lob einheimsen. Da kommt Neid auf. Völlig falsch, meinen Karriereberater. Denn das Vorankommen anderer kann den eigenen Ehrgeiz anstacheln. Und zuerst heißt es: An die eigene Nase packen ... mehr

Elternzeit für Väter: So wird die Auszeit kein Karriereknick

Das Baby ist da, und Papa ist stolz wie Oskar. Dann kommt das große Grübeln: Kann ich mir eine Auszeit im Job erlauben? Und wie soll ich's dem Chef sagen? Experten zufolge werden Väter wegen einer Babypause aber längst nicht mehr schief vom Chef angesehen ... mehr

Dresscode fürs Büro: So sind Sie immer korrekt angezogen

Ob Business-Veranstaltung, das offizielle Essen mit dem Chef, Cocktailparty mit dem Vorstand oder Opernpremiere mit dem Kunden - viele Veranstaltungen erfordern bestimmte Kleidung. Gerade in Führungsebenen wird oft ein konkreter Look erwartet. Doch auch einfach ... mehr

Fünf Todsünden am Schreibtisch: Was der Arbeitsplatz über Sie verrät

Ein heißes Kussbild mit dem Schatz, ein Wimpel vom Lieblingsverein - da ist es doch gleich viel gemütlicher am Arbeitsplatz. Aber zu viel private Dekoration auf dem Schreibtisch kann bei den Kollegen komisch ankommen. Und der Chef macht sich sowieso seine ganz eigenen ... mehr

Bildungsurlaub: Welche Regelungen sind wichtig

Es ist Ihr gutes Recht: Arbeitnehmern stehen pro Jahr sage und schreibe fünf Tage bezahlter Extraurlaub zu – allerdings nur, um sich weiterzubilden und nicht, um faul am Strand zu liegen. Sie haben Ihren Bildungsurlaub noch nicht in der Tasche? Wir erklären Ihnen ... mehr

Einseitige Freistellung nur mit triftigem Grund

Ende, aus, vorbei - der Mitarbeiter hat seine Kündigung auf dem Tisch und der Chef will ihn am liebsten gar nicht mehr zu Gesicht bekommen. Was hilft da? Ganz klar - eine Freistellung. Doch ganz so einfach ist das nicht. Denn Chefs dürfen ihre Angestellten nicht einfach ... mehr

Frauen auf dem Chefsessel: "Wir sind besser als eine männerdominierte Firma"

In Deutschlands Großkonzernen haben Männer das Sagen - der Frauenanteil in den Vorständen liegt bei zwei Prozent. Anders ist es in Familienunternehmen: 25 Prozent der Betriebe haben eine Chefin. Was ist der Grund dafür? Besuch bei einer Outdoor-Firma in weiblicher ... mehr

In kleinen Firmen gibt es mehr Chefinnen

Wenn Frauen Karriere machen und am liebsten den Chefsessel besetzen wollen, tun sie gut daran, in einer kleinen Firma zu arbeiten. Denn dort sind die Karrierechancen für weibliche Führungskräfte einer Studie zufolge besser als in großen Unternehmen. Wir erläutern Ihnen ... mehr

Urteil: Häufige Abmahnungen belegen kein Mobbing

Wird ein Mitarbeiter immer wieder vom Chef abgemahnt, ist das noch kein Beweis für Mobbing. Das gilt auch dann, wenn sich einige Abmahnungen im Nachhinein als unwirksam erweisen. Das hat das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein in Kiel entschieden ... mehr

Bewerbung: So kontern Sie schwierige Personaler

Personaler sind auch nur Menschen - und viele pflegen ihre ganz eigenen Marotten. Damit machen Sie manchem Bewerber das Leben schwer, der kaum weiß, wie er sich im Vorstellungsgespräch verhalten soll. Die Experten des Karriereportals careerbuilder.de haben in ihrem ... mehr
 
1


shopping-portal