Sie sind hier: Home > Themen >

Chelsea Manning

Thema

Chelsea Manning

50. Geburtstag hinter Gittern: Hoffnung im Fall Julian Assange

50. Geburtstag hinter Gittern: Hoffnung im Fall Julian Assange

Der Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt noch immer im Hochsicherheitsgefängnis von London – auch an seinem 50. Geburtstag. Für ihn und seine Partnerin gibt es dennoch Grund zur Freude. Stella Moris huscht ein Lächeln übers Gesicht. Viel zu lachen hat die Partnerin ... mehr
Grünen-Chef Habeck bei Twitter verspottet

Grünen-Chef Habeck bei Twitter verspottet

Wegen Aussagen zum Fall des Wikileaks-Gründers Assange in einem Interview muss sich Robert Habeck Kritik stellen. Der CSU-Generalsekretär wirft ihm völlige Ahnungslosigkeit vor. Mit Aussagen zum Whistleblower Julian Assange hat Grünen-Chef Robert Habeck auf Twitter ... mehr
Urteil in London: Julian Assange wird nicht an die USA ausgeliefert

Urteil in London: Julian Assange wird nicht an die USA ausgeliefert

Die Entscheidung zog sich lange hin, nun hat ein Gericht in London entschieden: Julian Assange darf nicht an die USA ausgeliefert werden. Ihm drohen dort bis zu 175 Jahre Haft.  Ein Gericht in London hat den US-Auslieferungsantrag für Wikileaks-Gründer Julian Assange ... mehr
Urteil in London: Drohen Julian Assange jetzt nicht mehr 175 Jahre Haft?

Urteil in London: Drohen Julian Assange jetzt nicht mehr 175 Jahre Haft?

Julian Assange darf nicht an die USA ausgeliefert werden. Was nach einem Triumph für den Wikileaks-Gründer klingt, ist allerdings nicht viel mehr als ein Etappensieg.  Ein britisches Gericht hat entschieden, dass Wikileaks-Gründer Julian Assange nicht ... mehr
Stuttgarter Friedenspreis geht an Wikileaks-Gründer Julian Assange

Stuttgarter Friedenspreis geht an Wikileaks-Gründer Julian Assange

Der diesjährige Preisträger des Stuttgarter Friedenspreises heißt: Julian Assange. Wegen seiner Enthüllungen zu Militäreinsätzen fordern die USA die Auslieferung aus dem Vereinigten Königreich. Der Stuttgarter Friedenspreis 2020 des Vereins "Die Anstifter ... mehr

Whistleblowerin in Beugehaft: Gericht ordnet sofortige Freilassung von Chelsea Manning an

Washington (dpa) - Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ist frei. Sie sei am Donnerstagabend (Ortszeit) aus der Haftanstalt in Alexandria im US-Bundesstaat Virginia entlassen worden, sagte eine Sprecherin des Sheriffs der Stadt am Freitag der Deutschen ... mehr

Whistleblowerin Chelsea Manning: Gericht fordert überraschend Freilassung

Chelsea Manning sitzt in Beugehaft. Sie weigert sich, über Wikileaks-Gründer Julian Assange auszusagen. Nun ordnet ein Gericht überraschend Mannings Freilassung an. Ein US-Bundesgericht hat die sofortige Freilassung der früheren Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ... mehr

Julian Assange: Ist der Wikileaks-Gründer in Gefahr?

Julian Assange sitzt derzeit in einem britischen Gefängnis. Er muss Verurteilung und Auslieferung fürchten. Ärzte und Psychologen erheben nun schwere Vorwürfe. Knapp 120 Ärzte und Psychologen fordern ein Ende "der psychologischen Folter und medizinischen ... mehr

Julian Assange: Wikileaks-Gründer könnte ohne Behandlung im Gefängnis sterben

Zahlreiche Ärzte sind besorgt um den Gesundheitszustand von Wikileaks-Gründer Julian Assange. Sie appellieren in einem Brief an die britische Innenministerin, dass Assange eine Behandlung erhält. Die Ärzte befürchten, dass Assange im Gefängnis sterben ... mehr

Julian Assange – Vergewaltigungsvorwurf: Schweden stellt Fall ein

Die schwedische Staatsanwaltschaft schließt den Fall Assange. Der Wikileaks-Gründer wird aber nicht freikommen, weil die USA ihn anklagen wollen und bereits einen Auslieferungsantrag gestellt haben. Die schwedischen Justizbehörden stellen ... mehr

Antrag formell bestätigt: Großbritannien lässt US-Auslieferungsersuchen für Assange zu

London (dpa) - Der britische Innenminister Sajid Javid hat das Auslieferungsersuchen der USA für Wikileaks-Gründer Julian Assange zugelassen. Er habe den Antrag formell bestätigt, sagte Javid in einem Interview mit dem BBC-Radio. Die Entscheidung liege bei der Justiz ... mehr

Wikileaks-Gründer Assange: Auslieferung an USA – Antrag zugelassen

Der britische Innenminister hat den Antrag der USA formell bestätigt. Die endgültige Entscheidung fällt nun vor Gericht. Wikileaks-Gründer Julian Assange drohen in den USA bis zu 175 Jahre Haft. Der britische Innenminister Sajid Javid hat das Auslieferungsersuchen ... mehr

USA senden Auslieferungsantrag für Assange an britische Behörden

Julian Assange soll in die USA ausgeliefert werden. Ein entsprechender Antrag ging in Großbritannien ein. Freitag soll der Wikileaks-Mitgründer im Gefängnis verhört werden.  Britische Behörden haben einen offiziellen Auslieferungsantrag ... mehr

Frühere Wikileaks-Informantin: Chelsea Manning wieder hinter Gittern

New York (dpa) - Die frühere Wikileaks-Informantin Chelsea Manning sitzt wieder hinter Gittern. Sie sei am Donnerstag (Ortszeit) nach einer verweigerten Aussage in einer Anhörung zu Wikileaks wegen Missachtung des Gerichts erneut in Beugehaft genommen worden ... mehr

Ex-Wikileaks-Informantin: Chelsea Manning ist wieder im Gefängnis

Erst vor knapp einer Woche ist Chelsea Manning aus der Beugehaft entlassen worden. Nun ist die Whistleblowerin erneut hinter Gittern – sie weigert sich weiterhin, vor einer Grand Jury auszusagen. Die ehemalige Wikileaks-Informantin Chelsea Manning ist am Donnerstag ... mehr

Wikileaks-Informantin Chelsea Manning aus Haft entlassen – nächste Haft droht

62 Tage war Chelsea Manning wegen Missachtung des Gerichts inhaftiert, die Whistleblowerin wollte Geschworenen keine Fragen zu Wikileaks beantworten. Nun ist sie wieder frei – womöglich aber nur eine Woche lang. Die frühere Wikileaks-Informantin  Chelsea Manning ... mehr

Julian Assange: Wikileaks-Gründer zu 50 Wochen Haft verurteilt

Seit 2012 hatte sich Assange seiner Verhaftung in London durch Flucht in die Botschaft Ecuadors entzogen. Nun bekommt er dafür ein knappes Jahr Haft aufgebrummt. Doch es könnte noch viel schlimmer kommen für Assange. Der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks ... mehr

Julian Assange: Wie er es sich mit allen verscherzte

Was passiert mit dem Mann, der Wikileaks gründete und geheimes Material veröffentlichte? Die Antwort ist nicht nur für Julian Assange entscheidend, sondern auch für die demokratische Öffentlichkeit. Vor zwei Jahren heckten russische Diplomaten einen ... mehr

Verhaftung von Julian Assange: Für Donald Trump könnte es unangenehm werden

Julian Assange fürchtet nach seiner Festnahme eine Auslieferung in die USA. Washington jagt ihn seit neun Jahren, doch ausgerechnet Donald Trump hat ein WikiLeaks-Problem. Donald Trump gab den Ahnungslosen. "Ich weiß nichts über WikiLeaks", sagte ... mehr

Verhafteter Wikileaks-Gründer: Julian Assange soll Wachleute angegriffen haben

Fast sieben Jahre lebte Julian Assange in der Botschaft Ecuadors in London. Jetzt lieferte ihn das Land der britischen Polizei aus. Unter anderem, weil er sich wohl ungebührlich verhalten hat. Wikileaks-Gründer Julian Assange ist nach fast sieben Jahren ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: