Sie sind hier: Home > Themen >

Chemiewaffen

Thema

Chemiewaffen

Russland: Nawalny nach Rückkehr in Haft – Druck auf Moskau steigt

Russland: Nawalny nach Rückkehr in Haft – Druck auf Moskau steigt

Nach seiner Landung in Moskau ist der Oppositionspolitiker Nawalny prompt in Haft gekommen. Außenminister Mike Pompeo forderte seine Freilassung, Vize-Kanzler Scholz spricht von einer rechtswidrigen Verhaftung. Der Kremlgegner Alexej Nawalny ist nach seiner Landung ... mehr
Russland wirft Deutschland im Fall Nawalny

Russland wirft Deutschland im Fall Nawalny "Megafon-Diplomatie" vor

Im Fall Alexej Nawalny kehrt keine Ruhe ein. Russland wirft Deutschland in einer Erklärung eine "massive Desinformationskampagne" vor. Von deutscher Seite heißt es, Russland sei eine Gefahr für die Sicherheit. Im Streit um den Giftanschlag auf Kreml-Kritiker Alexej ... mehr
Nach Giftanschlag auf Alexej Nawalny: OPCW bestätigt Nowitschok-Gift-Befund

Nach Giftanschlag auf Alexej Nawalny: OPCW bestätigt Nowitschok-Gift-Befund

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wurde mit einem verbotenen Kampfstoff aus der Nowitschok-Gruppe vergiftet. Eine Untersuchung der OPCW bestätigte nun die vorangegangenen Untersuchungen.  Die internationale Agentur zur Kontrolle des Verbots von Chemiewaffen ... mehr
Trump wollte Assad töten lassen:

Trump wollte Assad töten lassen: "Hätte ihn lieber ausgeschaltet"

Laut US-Präsident Trump sei schon alles vorbereitet gewesen.  Er habe den syrischen Machthaber Assad im Jahr 2017 töten lassen wollen.  Ein "hoch überschätzter General" habe ihn jedoch davon abgehalten. US-Präsident Donald Trump wollte nach eigener Aussage den syrischen ... mehr
Cyberangriffe: EU beschließt Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Cyberangriffe: EU beschließt Sanktionen gegen Hacker aus Russland und China

Trojaner haben in der EU erhebliche finanzielle Schäden angerichtet. Jetzt greifen die Mitgliedstaaten erstmals auf neue Cybersanktionen zurück. Ist das eine echte Abschreckung? Die Europäische Union hat erstmals Sanktionen gegen mehrere Hacker aus Russland und China ... mehr

Syriens Luftwaffe soll für Giftgasangriffe verantwortlich sein

Ende März 2017 fielen auf den syrischen Ort Al-Lataminah an drei Tagen Giftgasbomben herab. Mehrere Menschen starben, Dutzende wurden verletzt – auch ein Krankenhaus wurde getroffen. Nun sollen die Schuldigen feststehen.  Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen ... mehr

Türkei verkündet Zerstörung von Chemiewaffen-Anlage

Bei Luftschlägen hat die türkische Armee nach eigenen Angaben eine syrische Anlage mit Chemiewaffen zerstört. Die Türkei hatte mit Vergeltung für getötete Soldaten gedroht. Die Türkei hat nach Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan in Syriens Provinz Idlib umfassende ... mehr

USA: Neue Hinweise auf möglichen Chemiewaffen-Angriff in Syrien

Die USA sprechen eine deutliche Warnung an  Baschar al-Assad  aus: Es gäbe Hinweise auf eine  erneute Chlorgas-Attacke in Syrien. Sollte dies der Fall sein, werde Amerika in "angemessener Weise" auf den Angriff antworten. Die USA haben nach eigenen Angaben "Hinweise ... mehr

Nach Anschlag an Sergej Skripal wirkt das Gift weiter

Der Mordanschlag auf den Ex-Doppel-Agenten Sergej Skripal auf britischem Boden vergiftet die internationalen Beziehungen. Auch ein Jahr danach sind in dem Agenten-Thriller viele Fragen offen. Zusammengesackt, dem Tode nahe, sitzen Sergej und Julia Skripal vor einem ... mehr

Staatsmedien werfen Rebellen Giftgasangriff vor

Syrien: Staatsmedien werfen den Rebellen einen Giftgasangriff vor. (Quelle: Reuters) mehr

Vier Agenten verdächtigt: Angriff auf OPCW? – Niederlande weisen Russen aus

Wegen mutmaßlicher geplanter Aktionen gegen die Anti-Chemiewaffen-Organisation OPCW haben die Niederlande vier Russen ausgewiesen. Die Nato macht Russland weitere Vorwürfe. Der Westen wirft Russland im bisher schärfstem Ton vor, hinter vielen großen Hackerangriffen ... mehr

Syrien: Politiker von Union, FDP und Grünen offen für Militärschlag

Die Bundesregierung lässt offenbar Optionen für einen Militäreinsatz in Syrien prüfen, sollte Diktator Assad zu Chemiewaffen greifen. Auch CDU-Spitzenpolitiker Norbert Röttgen zeigt sich offen für die Beteiligung an einem Vergeltungsschlag. Politiker ... mehr

Giftanschlag: Frau in Salisbury starb wie Sergej Skripal an Nowitschok

Ex-Spion Skripal und seine Tochter überlebten ein Nowitschok-Attentat nur knapp. Wenig später stirbt eine Frau im englischen Salisbury an einem Nervengift. Ermittler bestätigen nun: Es handelt sich um den gleichen Kampfstoff. Das Nervengift ... mehr

USA warnt Assad vor Giftgaseinsatz: Viele Zivilisten sind bedroht

Die syrische Armee bereitet den Sturm auf Idlib vor. Appelle, Zivilisten zu schonen, verhallen. Die USA wollen zumindest den Einsatz der grässlichsten Waffen verhindern. Angesichts des befürchteten Angriffs der syrischen Armee und ihrer ... mehr
 


shopping-portal