Sie sind hier: Home > Themen >

Christian Pfeiffer

Thema

Christian Pfeiffer

Köln: Erfundene Vergewaltigung einer Joggerin? Ein Kriminologe erklärt den Fall

Köln: Erfundene Vergewaltigung einer Joggerin? Ein Kriminologe erklärt den Fall

Eine möglicherweise erfundene Vergewaltigung beschäftigt die Justiz in Köln. Warum aber sollte jemand so etwas tun? Kriminologe Christian Pfeiffer erklärt, was dahinterstecken könnte – und kritisiert das Verhalten der Polizei. Nachdem eine Kölner Joggerin angegeben ... mehr
Kasia Lenhardt (?25): Was steckt hinter den Ermittlungen gegen Jérôme Boateng?

Kasia Lenhardt (?25): Was steckt hinter den Ermittlungen gegen Jérôme Boateng?

Rund 15 Monate hielt die Beziehung zwischen Kasia Lenhardt und Jérôme Boateng. Doch bereits nach wenigen Wochen kam es zu einem Vorfall, der nun, nach dem Tod des Ex-GNTM-Models, die Behörden beschäftigt. Wie hängt das zusammen? Im Oktober 2019 sah man Kasia Lenhardt ... mehr
Erzbistum Köln: Kriminologe Pfeiffer findet Kritik an Woelki

Erzbistum Köln: Kriminologe Pfeiffer findet Kritik an Woelki "verlogen"

Der bekannte Kriminologe Christian Pfeiffer hat die Kritik am Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki als "verlogen" bezeichnet. Dabei zielt er besonders auf Aussagen, die von innerhalb der katholischen Kirche kommen. Das Erzbistum in  Köln steht wegen Kardinal Rainer Maria ... mehr
Randale in Stuttgart: Woher kam die Wut? Experten rätseln über Gewalt

Randale in Stuttgart: Woher kam die Wut? Experten rätseln über Gewalt

Die chaotischen Zustände in der Stuttgarter Innenstadt am Wochenende haben Politik und Polizei eiskalt erwischt. Der Bundesinnenminister will Polizisten besser schützen. Woher die Wut kam, ist die große Frage unter Experten. Nach der Stuttgarter Chaos-Nacht ... mehr
Missbrauchsfälle der katholischen Kirche: Aufarbeitung

Missbrauchsfälle der katholischen Kirche: Aufarbeitung "alles nur Show"

Laut einer Studie haben Kleriker der katholischen Kirche von 1946 bis 2014 über 3.600 Minderjährige missbraucht. Jetzt zeigt sich: Die Beschuldigten haben strafrechtlich wohl kaum etwas zu befürchten. Im Herbst 2018 machte die Missbrauchsstudie der katholischen Kirche ... mehr

Sexualstraftäter: Kriminologe warnt vor regionalen Unterschieden bei Strafverfolgung

"Gegen die Gewalt" heißt das neue Buch des früheren niedersächsischen Justizministers Christian Pfeiffer. Der Kriminologie kritisiert darin die großen regionalen Unterschiede bei der Strafverfolgung von Sexualtätern. Nach Anzeigen wegen Vergewaltigung haben Frauen ... mehr

Missbrauch in katholischer Kirche: Kardinal Marx ist "erschüttert"

Die Missbrauchsstudie der katholischen Bischöfe bringt Erschreckendes ans Licht. Experten fordern neue Strukturen für die Kirche. Aber ist sie bereit für die wichtigsten Reformen? Kardinäle im Büßerhemd: "Erschüttert und erschrocken" sei er über die Ergebnisse ... mehr

Impfangebot an bis zu eine Million weitere Menschen

Die Lehrer an den weiterführenden Schulen in Rheinland-Pfalz sollen in ersten beiden Mai-Wochen gegen das Coronavirus geimpft werden. Sie können sich von diesem Freitag an - wie auch alle anderen Menschen aus der Priorisierungsgruppe 3 - für eine Impfung im Terminpool ... mehr

Corona: Kurz will Impf-Allianz mit Israel – und schießt gegen die EU

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz fällt der EU in den Rücken: Er will offenbar einen eigenen Weg bei der Impfstoff-Beschaffung gehen. Alle Infos im Newsblog. Weltweit haben sich laut Johns-Hopkins-Universität etwa 115 Millionen Menschen mit dem  Coronavirus infiziert ... mehr

Katholische Kirche im Bann des Woelki-"Desasters"

Heftige Worte zum Abschluss der Frühjahrsvollversammlung: Als "Desaster" hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, das Krisenmanagement des Kölner Kardinals Rainer Maria Woelki bezeichnet. Er wiederholte am Donnerstag auch, dass er Woelki ... mehr
 


shopping-portal