Sie sind hier: Home > Themen >

Christoph Kolumbus

Thema

Christoph Kolumbus

USA: Ein Denkmal für Donald Trump – und einen Vorschlaghammer für den Abriss

USA: Ein Denkmal für Donald Trump – und einen Vorschlaghammer für den Abriss

Der Name Donald Trump inspiriert: Wissenschaftler benennen eine  Motte nach dem US-Präsidenten, in Israel trägt ein Platz seinen Namen. Werden die USA ihm bald auch ein Denkmal widmen? Und wenn ja,  dürfte man es stürzen? Die Schmach, eine Person wie Donald Trump ... mehr
München: Straßennamen stehen auf dem Prüfstand

München: Straßennamen stehen auf dem Prüfstand

Historiker des Münchner Stadtarchivs haben eine Liste mit 40 Straßen zusammengetragen, dessen Namensgeber historisch belastet sein könnten. Diese Liste wurde nun geleakt. Das sorgt für Kritik. Bei 40 Straßen in München soll nach Ansicht von Experten wegen ... mehr
Tabak: So lange frönt die Menschheit schon dem blauen Dunst

Tabak: So lange frönt die Menschheit schon dem blauen Dunst

1492 erreichte Kolumbus Amerika. Und stieß auf Ureinwohner, die mit Wonne Tabak rauchten. Wie lange Amerikas erste Bewohner dem Nikotin bereits huldigten, fanden Forscher nun an einem besonderen Körperteil heraus. Als die Schiffe von Christopher Kolumbus Ende Oktober ... mehr
Kürbisse ernten: Wann sind Hokkaido, Butternut & Co. reif?

Kürbisse ernten: Wann sind Hokkaido, Butternut & Co. reif?

Aus dem selbst angebauten Gemüse lässt sich schmackhafte Kürbissuppe herstellen und auch die Blüten sind eine schöne Herbstdekoration. Allerdings sind nicht alle Sorten zum Essen und Schnitzen geeignet. Beim Anbauen, Ernten und Aushöhlen gibt es ebenfalls einiges ... mehr
Sind Süßkartoffeln gesünder als unsere normalen Kartoffeln?

Sind Süßkartoffeln gesünder als unsere normalen Kartoffeln?

Sind Süßkartoffeln die gesündere Alternative zur Kartoffel? Und sind die beiden überhaupt miteinander verwandt? Lesen Sie hier, welche leckeren Gerichte Sie aus der exotischen Knolle zubereiten können. Woher stammt die Süßkartoffel? Süßkartoffeln stammen ... mehr

Unabhängigkeitstag: 50.000 neue Corona-Fälle – Donald Trump hält sie für harmlos

Vier Monate vor der Wahl zieht Donald Trump ein eigenwilliges Programm durch. Statt Zuversicht zu verbreiten, setzt er auf Wut und Angst. Und ignoriert am US-Nationalfeiertag weiter die Corona-Pandemie.  Mitten in der sich zuspitzenden Corona-Krise ... mehr

US-Proteste: Mann bei Anti-Rassismus-Demonstration in Kentucky erschossen

In Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gibt es immer wieder friedliche Proteste. Bei einer Anti-Rassismus-Demonstration ist nun ein Mann erschossen worden. In den USA gibt es seit Wochen Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt ... mehr

USA – Nach Tod von George Floyd: "Papa hat die Welt verändert"

Seit dem 25. Mai ist weltweit eine Rassismus-Debatte gestartet, wie es sie jahrelang nicht gab. Ausgelöst wurde sie vom Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt. Der Wandel hat in vielen Bereichen begonnen. "Papa hat die Welt verändert" – das sagte ... mehr

Proteste gegen Rassismus: Helden oder Rassisten? USA diskutieren Erinnerungskultur

Washington (dpa) - Im Zuge der Proteste gegen Rassismus in den Vereinigten Staaten nach dem Tod von George Floyd ist eine Diskussion um die amerikanische Erinnerungskultur entbrannt. Präsident Donald Trump lehnte die Umbenennung ... mehr

Helden oder Rassisten?  - Proteste in den USA: Streit um Namen, Statuen und Flaggen

Washington (dpa) - Im Zuge der Proteste gegen den Rassismus in den Vereinigten Staaten nach dem Tod von George Floyd ist eine Diskussion um die Erinnerungskultur in dem Land entbrannt. Der Idee einer Umbenennung umstrittener Namen von US-Militärbasen erteilte ... mehr
 


shopping-portal