Sie sind hier: Home > Themen >

Christoph Landscheidt

Thema

Christoph Landscheidt

Rechte Drohungen nehmen zu: Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Rechte Drohungen nehmen zu: Seehofer für parteiübergreifende Pläne zum Politiker-Schutz

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hat den Vorschlag einer parteiübergreifenden Anstrengung zum besseren Schutz von Politikern befürwortet. "Angriffe, Gewaltandrohungen und Anfeindungen gegen Politiker sind eine erhebliche Gefahr für unser demokratisches ... mehr
Von Rechtsradikalen bedroht - Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Von Rechtsradikalen bedroht - Kamp-Lintfort: Bürgermeister zieht Waffenschein-Klage zurück

Düsseldorf/Kamp-Lintfort (dpa) - Der Bürgermeister von Kamp-Lintfort, Christoph Landscheidt (SPD), erhält seit einigen Tagen Personenschutz und will nun doch keinen Waffenschein mehr einklagen. Er habe seine Anwälte beauftragt, die Klage zurückzunehmen, teilte ... mehr
Demo gegen Rechte: Kamp-Lintfort stellt sich hinter bedrohten Bürgermeister

Demo gegen Rechte: Kamp-Lintfort stellt sich hinter bedrohten Bürgermeister

Wegen Drohungen aus der rechten Szene hat der Bürgermeister von Kamp-Lintfort einen Waffenschein beantragt. Rechte demonstrieren gegen ihn – und lösen eine große Solidaritätsaktion für den Kommunalpolitiker aus. Aus Solidarität mit dem nach eigenen Angaben ... mehr

Landesgartenschau will frühestens am 20. April öffnen

Die Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort wird wegen der Corona-Krise frühestens am 20. April ihre Tore öffnen - falls es die Erlasslage dann zulässt. Ursprünglich war die Eröffnung für den 17. April geplant. Die eigentlich für diesen Tag geplante ... mehr
Eine Woche schulfrei für 300 Kinder nach Schimmelverdacht

Eine Woche schulfrei für 300 Kinder nach Schimmelverdacht

Wegen Schimmelverdachts in Unterrichtsräumen haben rund 300 Kinder einer städtischen Grundschule in Kamp-Lintfort eine Woche schulfrei. Die Schule sei seit Montag geschlossen, sagte ein Sprecher der Stadt am Donnerstag. Ab dem kommenden Montag werde ein provisorischer ... mehr

SPD-General Lars Klingbeil: "Nicht warten, bis nächster Politiker ermordet wird"

Die SPD wagt den Spagat zwischen Erneuerung und Regierungsverantwortung. Generalsekretär Lars Klingbeil erklärt im Interview mit t-online.de, wie die Genossen endlich wieder auf die Erfolgsspur kommen wollen – und erläutert seine parteiübergreifende Initiative gegen ... mehr

CDU-Bürgermeister will nach Drohungen nicht mehr kandidieren

Ein Bürgermeister aus NRW ist massiv bedroht worden – deshalb will er jetzt sein Amt nicht mehr weiterführen. Die anonymen Gegner des Politikers hatten sogar dessen Kinder bedroht. Kerpens Bürgermeister Dieter Spürck ( CDU) verzichtet nach Drohungen gegen seine Familie ... mehr

Drohungen auch gegen Familie: Bürgermeister gibt auf

Der Bürgermeister der rheinischen Stadt Kerpen, Dieter Spürck (CDU), will nach Drohungen auch gegen seine Kinder nicht erneut für das Amt kandidieren. Die zunehmende Verrohung in der Gesellschaft sei für ihn selbst ein tragbares Berufsrisiko, "aber nicht für meine ... mehr

Angriffe auf Politiker: NRW startet Respekt-Kampagne

Als Antwort auf Übergriffe und Anfeindungen gegen Politiker in den Gemeinden wird die Landesregierung noch vor der Kommunalwahl im Herbst eine "Respekt-Kampagne" starten. Das kündigte Kommunalministerin Ina Scharrenbach (CDU) am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag ... mehr

Landtag spricht über Attacken auf Kommunalpolitiker

Zunehmende Anfeindungen und Übergriffe gegen Amts- und Mandatsträger sowie Journalisten sind heute (10 Uhr) Anlass für eine Aktuelle Stunde des Düsseldorfer Landtags. Auf Antrag von SPD, CDU und FDP soll das Parlament Gegenmaßnahmen erörtern und ein "Zeichen ... mehr
 


shopping-portal