Sie sind hier: Home > Themen >

Christopher Lee

Thema

Christopher Lee

Otto Mellies ist tot: Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Otto Mellies ist tot: Schauspieler mit 89 Jahren gestorben

Trauer um Otto Mellies: Mit "Nathan der Weise" schrieb er Bühnengeschichte. Jetzt ist der Schauspieler gestorben. Er wurde 89 Jahre alt. Otto Mellies, langjähriges Ensemblemitglied im Deutschen Theater in Berlin, ist tot. Der Schauspieler starb am Sonntag im Alter ... mehr
Eugen Weidmann: Als ein Deutscher als letzter öffentlich unter Frankreichs Guillottine starb

Eugen Weidmann: Als ein Deutscher als letzter öffentlich unter Frankreichs Guillottine starb

Vor 80 Jahren wurde der deutsche Serienmörder Eugen Weidmann in Versailles hingerichtet. Prozess und Exekution waren ein Spektakel. Frankreichs damaligem Präsidenten ging die Sensationsgier zu weit. Ein dumpfes Geräusch, dann strömte das Blut: Vor 80 Jahren ... mehr
2. Liga: Kiel erobert die Tabellenspitze zurück - HSV weiter auf Kurs

2. Liga: Kiel erobert die Tabellenspitze zurück - HSV weiter auf Kurs

Düsseldorf (dpa) - Zwei Nordclubs rocken die 2. Fußball-Bundesliga. Nach vier Spieltagen führt Holstein Kiel vor dem Hamburger SV die Tabelle an. Mit dem 2:0 (1:0) bei den Würzburger Kickers zogen die Kieler wieder am HSV vorbei, dem am Tag zuvor ... mehr
Medienberichte: Daum bekundet Interesse an Trainerjob bei Bristol City

Medienberichte: Daum bekundet Interesse an Trainerjob bei Bristol City

Berlin (dpa) - Knapp drei Jahre nach seinem bislang letzten Trainerjob hat Christoph Daum das Interesse an einem Comeback als Coach beim englischen Zweitligisten Bristol City signalisiert. "Ja, es ist richtig, dass ein in Bristol lebender Freund den Kontakt zu Bristol ... mehr
US-Proteste: Mann bei Anti-Rassismus-Demonstration in Kentucky erschossen

US-Proteste: Mann bei Anti-Rassismus-Demonstration in Kentucky erschossen

In Louisville im US-Bundesstaat Kentucky gibt es immer wieder friedliche Proteste. Bei einer Anti-Rassismus-Demonstration ist nun ein Mann erschossen worden. In den USA gibt es seit Wochen Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt ... mehr

USA – Nach Tod von George Floyd: "Papa hat die Welt verändert"

Seit dem 25. Mai ist weltweit eine Rassismus-Debatte gestartet, wie es sie jahrelang nicht gab. Ausgelöst wurde sie vom Tod des Afroamerikaners George Floyd durch Polizeigewalt. Der Wandel hat in vielen Bereichen begonnen. "Papa hat die Welt verändert" – das sagte ... mehr

"The Voice of Germany": Sido in neuer Staffel kein Coach mehr

Nach einer Staffel ist auch schon wieder Schluss für Sido: Der Rapper wird in der zehnten Ausgabe von "The Voice of Germany" nicht mit dabei sein, wie ProSieben bestätigt. Die zehnte Staffel der Castingshow mit den roten Stühlen und den erlösenden Buzzern bringt ... mehr

Proteste gegen Rassismus: Helden oder Rassisten? USA diskutieren Erinnerungskultur

Washington (dpa) - Im Zuge der Proteste gegen Rassismus in den Vereinigten Staaten nach dem Tod von George Floyd ist eine Diskussion um die amerikanische Erinnerungskultur entbrannt. Präsident Donald Trump lehnte die Umbenennung ... mehr

Abschied: Trauer um US-Komödiant Fred Willard

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler und Komiker Fred Willard, aus vielen Filmen und Serien wie "Alle lieben Raymond" und "Modern Family" bekannt, ist tot. Nach Angaben seines Sprechers starb der 86-Jährige Freitagnacht (Ortszeit) in Los Angeles, wie das Filmblatt ... mehr

"Modern Family"-Star Fred Willard ist tot – Promis nehmen Abschied

Trauer in Hollywood: Der Schauspieler Fred Willard ist mit 86 Jahren gestorben. Kollegen wie Steve Carell und Steve Martin würdigen seinen Witz und Humor. Der US-Schauspieler und Komiker Fred Willard war in etlichen Filmen zu sehen und wurde vielen auch durch seine ... mehr
 


shopping-portal