Sie sind hier: Home > Themen >

Clemens Börsig

Deutsche-Bank-Manager vor Gericht: Fitschen weist Vorwürfe zurück

Deutsche-Bank-Manager vor Gericht: Fitschen weist Vorwürfe zurück

Der Fall Kirch lässt die Deutsche Bank nicht los. Der Co-Chef Jürgen Fitschen hat jetzt die Anklage gegen ihn zurückgewiesen. Auch die übrigen Ex-Manager des größten deutschen Geldhauses wehrten sich gegen die Vorwürfe. Fitschens Vorgänger Rolf Breuer machte ... mehr
Revision eingelegt: BGH soll Freisprüche für Fitschen, Ackermann und Breuer überprüfen

Revision eingelegt: BGH soll Freisprüche für Fitschen, Ackermann und Breuer überprüfen

Die unterlegene Münchner Staatsanwaltschaft will die Freisprüche für drei ehemalige  Deutsche-Bank-Chefs nicht auf sich beruhen lassen. Das Landgericht München I hat bestätigt, dass die Anklagebehörde Revision gegen das Urteil vom April eingelegt hat. Das Gericht hatte ... mehr

General Motors: Ex-Chef Wagoner bekommt 20 Millionen Dollar

Der bisherige General-Motors-Chef Rick Wagoner verlässt den angeschlagenen US-Autobauer mit einem 20-Millionen-Dollar-Scheck. Dies sagte eine Sprecherin des Unternehmens in Detroit der Nachrichtenagentur AFP. Bei den 20 Millionen Dollar (15,2 Millionen Euro) handele ... mehr

Deutsche Bank: Ackermann verteidigt Renditeziel auf Hauptversammlung

Auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank in Frankfurt am Main hat Vorstandschef Josef Ackermann Zuversicht für 2009 verbreitet. Zwar werde auch dieses Jahr nicht einfach, doch habe sich die erfreuliche Entwicklung des Jahresanfangs im zweiten Quartal fortgesetzt ... mehr

Deutsche Bank soll auch Externe bespitzelt haben

Die Deutsche Bank hat nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (FAZ) auch Personen außerhalb der Bank bespitzelt. Noch sei jedoch unklar, welche Daten in "ungewöhnlich gründlicher Form" von der Abteilung Konzernsicherheit gesammelt wurden, schreibt ... mehr

Deutsche Bank: Börsig soll Bespitzelung angestoßen haben

Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Clemens Börsig soll laut einem Pressebericht den Anstoß für die Bespitzelung des unbequemen Aktionärs und Anwalts Michael Bohndorf gegeben haben. Dies gehe aus einem Gutachten der Kanzlei Cleary Gottlieb Steen & Hamilton hervor, berichtet ... mehr

Deutsche Bank: Ackermann warnt vor zu strenger Bankenregulierung

Die Wirtschaftsmächte der Welt haben bei ihrem Gipfel in Pittsburgh härtere Gesetze für die Finanzindustrie beschlossen. Im Spiegel-Gespräch warnt jetzt Deutsche-Bank-Chef Ackermann vor überzogener Regulierung der Banken. Die Reformmaßnahmen müssten optimiert werden ... mehr

Deutsche Bank: Gehalt von Josef Ackermann schrumpft um 90 Prozent

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann hat wegen der weltweiten Finanzkrise im vergangenen Jahr 90 Prozent weniger verdient. Der Spitzenmanager bekam 2008 nur noch 1,4 Millionen Euro, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht hervorgeht. Im Jahr 2007 erhielt ... mehr

Bonuszahlungen für Banker: Ein Fall für den Staatsanwalt?

Viele Top-Banker beharren auf ihre Bonuszahlungen - trotz Milliarden-Abschreibungen und hoher Verluste. Die Entrüstung darüber ist fernsehtauglich inszeniert, doch oft geht die Diskussion am eigentlichen Thema vorbei. Denn mit Bonusverzicht allein ... mehr

Ackermann verlängert überraschend Vertrag

Josef Ackermann will die Deutsche Bank in diesen turbulenten Zeiten nicht verlassen: Der Vorstandschef bleibt überraschend drei Jahre länger im Amt als geplant. Das teilte das Institut nach einer Aufsichtsratssitzung mit. # Managergehälter - Was die DAX-Chefs verdienen ... mehr
 


shopping-portal