Sie sind hier: Home > Themen >

Cloud

Thema

Cloud

Smartphone: Kein Speicherplatz mehr? So räumen Sie richtig auf

Smartphone: Kein Speicherplatz mehr? So räumen Sie richtig auf

Wenn der Smartphone-Speicher voll ist, treten häufiger Probleme auf. Das Handy arbeitet langsamer, auch die Akkulaufzeit leidet unter der Datenlast. Wir zeigen, wie Sie unnötige Speicherfresser aufspüren und beseitigen können.  Häufig sind es Musik, Videos und Fotos ... mehr
Die fünf besten Überwachungskameras für außen im Vergleich

Die fünf besten Überwachungskameras für außen im Vergleich

Sie möchten auch unterwegs wissen, ob zu Hause alles in Ordnung ist? Mit einer Überwachungskamera im Außenbereich ist das kein Problem. Die Kamera behält Haus oder Wohnung im Blick und liefert Ihnen Videos oder Bilder direkt aufs Smartphone ... mehr
Headsets und Cloud-Dienste: Microsoft erhält milliardenschweren Auftrag vom US-Militär

Headsets und Cloud-Dienste: Microsoft erhält milliardenschweren Auftrag vom US-Militär

Seattle/Washington (dpa) - Das Pentagon hat für bis zu 21,9 Milliarden Dollar (18,6 Mrd Euro) Headsets und Cloud-Dienste bei Microsoft bestellt. Der Vertrag läuft über bis zu zehn Jahre und umfasst unter anderem die Produktion von rund 120.000 auf Microsofts ... mehr
Amazons CTO Werner Vogels im Interview:

Amazons CTO Werner Vogels im Interview: "Eines unserer Themen ist der Weltraum"

Werner Vogels, der Cheftechnologe bei Amazon, spricht im Interview mit t-online über Satelliten-Dienste, deutsche Industrievorreiter und Dinge, die man selbst ihn im Unternehmen nicht tun lässt. Der Unternehmensgigant Amazon ist vor allem für seinen Versandhandel ... mehr
Samsung-Nutzer sollen zu Microsoft OneDrive umziehen: Onlinespeicher wird gelöscht

Samsung-Nutzer sollen zu Microsoft OneDrive umziehen: Onlinespeicher wird gelöscht

Nutzer eines Galaxy-Smartphones müssen demnächst von einer Cloud zur nächsten umziehen: Samsung stellt Teile seines Onlinespeichers ein und schickt die Kunden weiter zu Microsoft.  Samsung stellt einige Funktionen seines Speicherdienstes Samsung Cloud ... mehr

Erwartungen übertroffen: Cloud-Geschäft sorgt für Wachstumsschub bei Microsoft

Redmond (dpa) - Microsoft hat im vergangenen Quartal vor allem dank eines starken Cloud-Geschäfts deutlich die Erwartungen übertroffen. Der Umsatz stieg in dem Ende Dezember abgeschlossenen zweiten Geschäftsquartal um 17 Prozent auf 43,1 Milliarden Dollar ... mehr

In Vergessenheit geraten: NAS-Systeme sind die Cloud für daheim

Berlin/Hannover (dpa/tmn) - Insbesondere Fotos, Filme und Musik Lassen den Speicher des Computers schnell bersten. Auf einer externen Festplatte drohen sie in Vergessenheit zu geraten. Eine Lösung kann ein NAS sein. Hinter diesem Akronym für Network Attached Storage ... mehr

Dank russischer Hilfe: Parler teilweise wieder online

Parler ist wieder zurück, zumindest teilweise. Einem Experten zufolge sollen die jetzt von dem Online-Netzwerk genutzten Internetadressen einer Firma gehören, die von zwei Russen geleiteten wird.  Die bei Anhängern von US-Präsident Donald Trump beliebte ... mehr

Wandel zum IT-Anbieter: Amazon AWS will auch ohne Cloud wachsen

San Francisco (dpa) - Am Ende konnte sich auch der Marktführer der Dynamik des Corona-getriebenen Marktes nicht mehr entziehen. AWS, die Tochter für Cloudcomputing des Onlineriesen Amazon, wird alten Grundsätzen untreu. Statt reiner Online-Dienste wird in Zukunft nicht ... mehr

SAP-Aktie stürzt nach CEO-Aussage stark ab

Das Walldorfer Software-Unternehmen SAP will den Fokus stärker auf langfristige Erfolge richten – und stellt deshalb kurzfristige Gewinnmargen zurück. Die Börse reagiert verstimmt. Kurssturz bei Deutschlands wertvollstem Dax-Konzern: Binnen weniger Momente ... mehr

Microsoft -Dienste: Weltweite Störung bei Outlook und Teams

Nutzer weltweit verwenden Microsoft-Dienste wie Teams oder Outlook. Doch in der Nacht zum Dienstag kam es bei den Programm zu Störungen. Der Software-Riese Microsoft hat in der Nacht zum Dienstag mit einer Störung bei seinen Cloud-Diensten zu kämpfen gehabt. Unter ... mehr

Neuheiten bei Amazon: Kugelrunder Echo und fliegende Sicherheitskamera

Amazon hat einen großen Schwung neuer Geräte und Dienste vorgestellt – von neuen Echos und FireTV-Sticks bis hin zur fliegenden Sicherheitskamera und einem Spiele-Streaming-Dienst. Ein Überblick. Fast schon gehetzt fühlte man sich als Teilnehmer ... mehr

Google: Weltweite Störung in Cloud-Diensten

Bei etlichen großen Google-Diensten hat es in der Nacht zu Freitag weltweit Ausfälle gegeben. So konnten etwa E-Mails nicht abgerufen – oder Google Docs online nicht bearbeitet werden. Die vielgenutzten Cloud-Dienste von Google sind in der Nacht zum Freitag von einer ... mehr

Malware-Schleuder: Mozilla stellt Firefox-Send-Dienst ein

Berlin (dpa/tmn) - Mozilla gibt seinen Privatsphäre-orientierten Dateitransfer-Dienst Firefox Send auf. Dieser startete im März 2019 und ging im Sommer 2020 zunächst vorläufig offline, weil Kriminelle ihn massiv für die Verbreitung von Malware und für Phishing-Angriffe ... mehr

WLAN-Drucker kaufen: So drucken Sie kabellos vom Handy und Laptop

Kabelloses Drucken vom Handy, Tablet oder Laptop: Kein Problem mit einem WLAN-Drucker. Viele Drucker besitzen mittlerweile eine WLAN-Funktion, mit der Sie Dokumente und Bilder ohne lästigen Kabelsalat ausdrucken. Wir zeigen empfehlenswerte Multifunktions-, Tintenstrahl ... mehr

Firma von Elon Musk: Ist Tesla bei E-Autos überhaupt noch einzuholen?

Der US-Hersteller Tesla bricht immer neue Rekorde: Inzwischen ist er mehr wert als alle deutschen Autobauer zusammen. Wie ist das möglich? Und was bedeutet das für die Branche? Der Rummel um den E-Auto-Pionier  Tesla war immer schon groß – doch was derzeit mit der Firma ... mehr

Sicherheit für Privates: So schützen Sie ihre Daten in Online-Speichern

Google Drive, OneDrive, iCloud und Co: Viele Anwender nutzen Cloudspeicherdienste um Daten von ihrer Festplatte auszulagern oder sie immer verfügbar zu haben. Doch sollten die Dienste gehackt werden, sind die eigenen Daten ungeschützt. Das muss nicht sein. Wer auf einen ... mehr

Microsoft will sich in Corona-Krise unentbehrlich machen

Mit neuer Technologie auch für Krisenzeiten positioniert sich Microsoft auf seiner alljährlichen Entwicklerkonferenz als digitaler Helfer. Bei Endkunden will der Tech-Konzern mit attraktiven Lösungen gegen Platzhirsche wie den Organisationsdienst Slack ... mehr

"Allen antworten"-Funktion: Neue Schutzfunktion von Microsoft gegen Mail-Lawinen

Berlin (dpa/tmn) - Der Button "Allen antworten" im E-Mail-Programm ist so praktisch wie verhängnisvoll. Ging die Mail, auf die man antwortet, nur an eine Handvoll Menschen, erfüllt der Button meist genau seinen Zweck. War die Nachricht aber an die Sammeladresse ... mehr

Cloud-Service - Umformulieren: Microsoft 365 schlägt ganze Sätze vor

Berlin (dpa/tmn) - Was tun, wenn man etwas zu Papier bringt und mit der Formulierung nicht zufrieden ist? Aber - wie immer - keine Zeit hat, stundenlang zu sinnieren? Hier will Microsoft den Nutzerinnen und Nutzern von Microsoft 365 (vormals Office 365) aus der Cloud ... mehr

Software-Riese: Heimarbeit in Corona-Krise treibt Microsoft-Geschäft an

Redmond (dpa) - Der Software-Riese Microsoft legt dank seiner Cloud-Angebote auch in der Corona-Krise zu. Office-Büroprogramme, die Kooperations-Software Teams und die von vielen Apps genutzte Cloud-Plattform Azure sind gefragt, während Menschen in vielen ... mehr

Kunden müssen aktiv werden: Strato stellt Gratis-Cloud ein

Berlin (dpa/tmn) - Der Onlinespeicher-Anbieter Strato stellt sein Gratis-Angebot "Free HiDrive" ein. Kunden, die deshalb eine Kündigung erhalten, müssen ihre Daten vor dem 30. April sichern, da diese sonst gelöscht werden, warnt die Stiftung Warentest. Alternativ ... mehr

Für PC und Android: Medion macht Cloud-Spiele kostenlos

Medion macht seinen Spiele-Streaming-Dienst "Erazer Cloud Gaming" bis auf weiteres kostenlos. Nutzern stehen so über zwei Dutzend Spiele auf PCs und Android-Geräten zur Verfügung. Gute Nachrichten für Gelegenheitsspieler: Medion stellt seinen Spiele-Streaming-Dienst ... mehr

Corona beschleunigt den Trend zum Home-Office

Was viele Chefs lange ablehnten, wird zur Normalität: Wegen des Coronavirus schicken immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter zum Arbeiten nach Hause. Das treibt die Digitalisierung voran – schafft aber auch Herausforderungen. Beine auf dem Schreibtisch, Morgenmantel ... mehr

Filesharing: Warum Gratis-Dienste trotzdem ihren Preis haben

Sollen große Datenmengen wie digitale Foto-Alben oder Videos ausgetauscht werden, sind E-Mails kein geeignetes Mittel. Besser sind Onlinespeicher-Dienste. Doch der Preis für diesen Weg kann hoch sein. Nutzer kostenloser Cloud-Dienste müssen generell damit rechnen ... mehr

Von der Kamera direkt ins Netz: Canon startet neuen Foto-Cloud-Dienst Image.canon

Berlin (dpa/tmn) - Nach dem Ende seines Foto-Onlinespeichers Irista hat Canon bereits einen Nachfolgedienst vorgestellt. Image.canon soll im April online gehen, wie das Unternehmen mitteilt. Der Clou des neuen Cloud-Speichers: Kompatible Canon-Kameras können Fotos ... mehr

Bielefeld: Großprojekt der Uni erhält Millionenförderung

Ein Projekt zur Vernetzung von Bioinformatik-Infrastruktur, das seinen Sitz an der Universität Bielefeld hat, kann sich über einen Geldsegen freuen. Denn die Regierung fördert es mit mehreren Millionen Euro. Es klingt sperrig, ist aber laut Ansicht ... mehr

Geforce Now: "Call of Duty" & Co verschwinden aus Nvidia-Dienst

Santa Clara (dpa/tmn) - Nvidias Cloud-Gaming-Dienst Geforce Now muss nur wenige Tage nach dem offiziellen Start einen Rückschlag verkraften: Der Spieleanbieter Activision Blizzard zieht seine Titel aus dem Service ab. Damit werden populäre Games wie "Overwatch ... mehr

Wie Google auf die Datenpanne reagiert

Google bietet Nutzern verschiedene Dienste, um Fotos oder andere Dateien in der Cloud zu speichern. Aufgrund eines Fehlers landeten nun einige private Videos aber bei den falschen Nutzern. Google hält sich bisher mit Details zurück. Google hat eine Softwarepanne ... mehr

Ring Indoor Cam: Günstige Überwachungskamera mit einem Haken

Amazon hat den Verkauf seiner bisher günstigsten Überwachungskamera Ring Indoor Cam gestartet. Das Modell ist für Innenräume gedacht. Bei der Nutzung gibt es allerdings einen Haken. Mit der Indoor Cam hat Amazons Überwachungskamera-Marke Ring ab sofort ... mehr

Twitter-Tirade: US-Präsident Trump greift Apple erneut an

Der amerikanische Präsident hat sich auf Twitter erneut kritisch zu Apple geäußert. Das Unternehmen erhalte so große Unterstützung von der Regierung, verweigere aber in einem Punkt die Zusammenarbeit, so sein Vorwurf. Die Zusammenarbeit zwischen US-Regierung ... mehr

Amazon klagt gegen Pentagon-Milliardenauftrag für Microsoft: Jeff Bezos ärgert Donald Trump

Im Streit um einen Milliardenauftrag für das US-Verteidigungsministerium geht Amazon auf Konfrontationskurs. Die Trump-Regierung soll den Konkurrenten Microsoft aus politischen Gründen bevorzugt haben, so der Vorwurf. Denn dass Trump den Amazon-Chef Jeff Bezos nicht ... mehr

Google Stadia: Konkurrent Amazon plant offenbar eigenen Gaming-Dienst

Filmstreamingdienste haben sich längst etabliert. Als nächstes ziehen Videospiele in die Cloud – und ein weiterer großer Anbieter bringt sich in Stellung. Laut Medienberichten verdichten sich die Hinweise, dass Amazon bald schon mit seinem eigenen Spiele-Streamingdienst ... mehr

Ende eines Cloud-Anbieters: Wer nicht schnell sichert, verliert alle Daten

Cloud-Dienste, die Onlinespeicher auf Servern bereitstellen, sind praktisch und in einem bestimmten Umfang oft sogar kostenlos. Allerdings haben Gratis-Clouds einen gravierenden Nachteil. Nutzer kostenloser Cloud-Dienste müssen generell damit rechnen, dass das Angebot ... mehr

Digital-Gipfel: "Europa will digital erwachsen werden"

Auf dem Digital-Gipfel in Dortmund will man sich den Herausforderungen des digitalen Wandels stellen. Michael Littger, Geschäftsführer von "Deutschland sicher im Netz", über den europäischen Versuch, digital erwachsen zu werden. Wie kann das Jahrhundertprojekt ... mehr

Digitalgipfel in Dortmund - Die Europa-Cloud: Altmaier präsentiert Pläne für "Gaia X"

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will am Dienstag seine Pläne für eine europäische Cloud-Lösung präsentieren. Damit soll eine "leistungs- und wettbewerbsfähige, sichere und vertrauenswürdige Dateninfrastruktur für Europa" geschaffen werden ... mehr

Amazon Blink XT2: Neue Überwachungskamera mit langer Batterielaufzeit

Amazon verkauft ab sofort die kabellose Überwachungskamera Blink XT2. Das neue Modell arbeitet bis zu zwei Jahre mit einem Satz AA-Batterien und speichert die Aufnahmen in einem kostenlosen Cloud-Speicher. Amazon will es seinen Kunden noch einfacher machen, die eigene ... mehr

Cloud-Gaming: Sony reagiert auf harten Wettbewerb und halbiert den Abo-Preis

Sony rüstet sich mit einer Preisoffensive für die wachsende Konkurrenz im Markt für Cloud-Gaming und halbiert die Abo-Preise für seinen Streaming-Dienst Playstation Now. Für gut 10 Euro im Monat oder 60 Euro im Jahr können Nutzer Spiele nun über ihre Playstation ... mehr

Wolke oder Konsole: Wie spielen wir in Zukunft?

Köln (dpa/tmn) - Die Konsole ist tot, der Gaming-PC auch. In Zukunft laufen Videospiele in Rechenzentren - Spieler streamen nur noch das Bild. Und gespielt wird auf allem, was einen Bildschirm und einen Internetzugang hat. Das ist zumindest die Vision von Google Stadia ... mehr

Dank Cloud-Boom: Microsoft mit Gewinnsprung - Aktie auf Rekordhoch

Redmond (dpa) - Starke Quartalszahlen haben dem Software-Riesen Microsoft ein neues Rekordhoch an der Börse beschert. Die Aktie eröffnete am Freitag mit einem Kursplus von fast drei Prozent bei gut 140 Dollar und markierte damit einen neuen Höchststand. Microsoft ... mehr

Hype um FaceApp: Datenschutz – Kann man dieser Foto-App vertrauen?

Das Programm FaceApp lässt Menschen auf Knopfdruck altern. Doch Sicherheitsexperten und Politiker haben Datenschutzbedenken. Was ist dran an den Warnungen? Die Smartphone- App FaceApp begeistert derzeit Internetnutzer: Die App beinhaltet verschiedene Fotofilter ... mehr

SAP: Aktie unter Druck – knapp ein Fünftel Gewinneinbruch

Die SAP-Aktie war an der Börse zuletzt sehr gefragt. Doch die Ergebnisse zum zweiten Quartal sorgen nun für Ernüchterung – gleich an mehreren Stellen hakt es. Europas größter Softwarehersteller  SAP hat im zweiten Quartal die Handelsstreitigkeiten ... mehr

Start-up erfindet sich neu: Dropbox probt mit Teamlösung den Neuanfang

San Francisco (dpa) - Börsenneuling Dropbox will sich zum unverzichtbaren digitalen Schreibtisch im Unternehmen entwickeln. Einst als simpler Speicherdienst in der Cloud gestartet, soll der am Dienstag in San Francisco vorgestellte Service sich zum innovativen Ersatz ... mehr

Stadia kommt im November: Googles Cloud-Spieledienst startet im Herbst in Deutschland

Mountain View (dpa) - Googles Cloud-Spieledienst Stadia, mit dem der Internet-Konzern gegen Konsolen und Gaming-PCs antritt, kommt zum Start im November auch nach Deutschland. Die Idee hinter Stadia ist, Spiele auf hochgerüsteten Google-Servern im Netz laufen zu lassen ... mehr

Googles Cloud-Spieledienst startet im November

Google will mit seinem Dienst Stadia Videospiele revolutionieren: Statt Konsole oder PC sollen sie in der Cloud laufen. In der ersten Version wird es für Stadia jedoch nach Einschätzung von Analysten schwer, mit herkömmlichen Plattformen zu konkurrieren. Googles ... mehr

Daten sicher abspeichern: Zu Hause eine Cloud einrichten

Berlin (dpa/tmn) - Wer Fotos und Videos abspeichern und von unterwegs auf die Daten zugreifen will, nutzt meist Cloud-Dienste. Der Nachteil: Viele der Server-Anbieter haben ihren Sitz im Ausland und unterliegen somit nicht dem deutschen Datenschutz - Nutzer geben somit ... mehr

"Pokemon Sleep": Diese Game-App soll im Schlaf spielbar sein

Pokémon-Fans sollen die Taschenmonster bald über verschiedene Spiele und Plattformen hinweg tauschen können. Außerdem hat The Pokémon Company ein neues Mobil-Spiel und eine ungewöhnliche App angekündigt. Die Nintendo-Tochter The Pokémon Company hat in  Tokio ein Spiel ... mehr

Fitnesstracker-Portale schützen persönliche Daten oft schlecht

Bei Fitnesstrackern geht es um Motivation, aber auch um Hilfe beim Training. Wer sieht, was er geschafft hat, kommt wieder. Doch was passiert mit den vielen persönlichen Daten, die die Geräte erheben? Fitnesstracker oder Sportuhren schicken alle erhobenen Daten ... mehr

Datenpanne bei Facebook: Millionen Nutzerdaten in Amazon-Cloud

Bei Facebook hat es erneut eine Panne gegeben: Zwei Firmen haben Kundendaten offen zugänglich im Netz gespeichert. Der Vorfall entfacht die Debatte über die Datenschutz-Verantwortung von Facebook erneut. Die mexikanische Medienfirma Cultura Colectiva hatte Daten ... mehr

Volkswagen und Amazon verbünden sich

VW plant eine umfassende Zusammenarbeit mit Amazon. Der weltgrößte Onlinehändler soll dem Autobauer dabei helfen, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Was die Unternehmen vorhaben und welche weiteren Kooperationen im Gespräch sind. Volkswagen und Amazon stehen vor einer ... mehr

Beweismittel in der Cloud: Bundespolizei verteidigt Speicherung von Bildern bei Amazon

Potsdam (dpa) - Die Bundespolizei hat die Speicherung von Bildaufnahmen von Einsätzen der Beamten auf Servern von Amazon als Übergangslösung verteidigt. Dies sei so lange notwendig, bis bundeseigene und für diesen Zweck geeignete Clouds zur Verfügung stünden, sagte ... mehr

Pi-Nachkommastellen: Google-Mitarbeiterin knackt Weltrekord

121 Tage haben virtuelle Maschinen unter Aufsicht von Emma Haruka Iwao gerechnet, um die wichtige mathematische Ziel Pi so genau zu bestimmen wie nie zuvor. Doch was nutzt das? Allein die Datenmenge ist unvorstellbar: 170 Terabyte-Daten waren ... mehr

Google will in Zukunft weniger Daten in der Cloud speichern

Google-Chef Sundar Pichai erklärt, warum Google in Zukunft wohl weniger Daten speichern muss. Das hat unter anderem mit künstlicher Intelligenz zu tun. Google will künstliche Intelligenz in wichtigen Bereichen erst dann einsetzen, wenn die Logik hinter ihren ... mehr

Privatsphäre: Zu Alexa und Co. gibt es bald Alternativen

Alles ist verbunden: Die Kaffeemaschine mit dem Lichtschalter und dieser mit der Heizung – und alles mit dem Internet. Für das Zuhause gibt es bald neue Alternativen, die besseren Datenschutz bieten sollen. Rund die Hälfte der Sprachassistenten, die heute ... mehr

Der wahre Gewinnbringer: Das ist Amazons erfolgreichstes Produkt

Amazon ist die weltweit größte Shopping-Plattform. Doch mit welchem Produkt macht der Konzern das meiste Geld? Die Antwort dürfte viele überraschen.  Immer, wenn jemand im Amazon-Warenkorb auf "kaufen" klickt, verdient Jeff Bezos ein kleines bisschen ... mehr
 
1


shopping-portal