Thema

Cloud

Start-up erfindet sich neu: Dropbox probt mit Teamlösung den Neuanfang

Start-up erfindet sich neu: Dropbox probt mit Teamlösung den Neuanfang

San Francisco (dpa) - Börsenneuling Dropbox will sich zum unverzichtbaren digitalen Schreibtisch im Unternehmen entwickeln. Einst als simpler Speicherdienst in der Cloud gestartet, soll der am Dienstag in San Francisco vorgestellte Service sich zum innovativen Ersatz ... mehr
Stadia kommt im November: Googles Cloud-Spieledienst startet im Herbst in Deutschland

Stadia kommt im November: Googles Cloud-Spieledienst startet im Herbst in Deutschland

Mountain View (dpa) - Googles Cloud-Spieledienst Stadia, mit dem der Internet-Konzern gegen Konsolen und Gaming-PCs antritt, kommt zum Start im November auch nach Deutschland. Die Idee hinter Stadia ist, Spiele auf hochgerüsteten Google-Servern im Netz laufen zu lassen ... mehr
Googles Cloud-Spieledienst startet im November

Googles Cloud-Spieledienst startet im November

Google will mit seinem Dienst Stadia Videospiele revolutionieren: Statt Konsole oder PC sollen sie in der Cloud laufen. In der ersten Version wird es für Stadia jedoch nach Einschätzung von Analysten schwer, mit herkömmlichen Plattformen zu konkurrieren. Googles ... mehr
Daten sicher abspeichern: Zu Hause eine Cloud einrichten

Daten sicher abspeichern: Zu Hause eine Cloud einrichten

Berlin (dpa/tmn) - Wer Fotos und Videos abspeichern und von unterwegs auf die Daten zugreifen will, nutzt meist Cloud-Dienste. Der Nachteil: Viele der Server-Anbieter haben ihren Sitz im Ausland und unterliegen somit nicht dem deutschen Datenschutz - Nutzer geben somit ... mehr

"Pokemon Sleep": Diese Game-App soll im Schlaf spielbar sein

Pokémon-Fans sollen die Taschenmonster bald über verschiedene Spiele und Plattformen hinweg tauschen können. Außerdem hat The Pokémon Company ein neues Mobil-Spiel und eine ungewöhnliche App angekündigt. Die Nintendo-Tochter The Pokémon Company hat in  Tokio ein Spiel ... mehr

Fitnesstracker-Portale schützen persönliche Daten oft schlecht

Bei Fitnesstrackern geht es um Motivation, aber auch um Hilfe beim Training. Wer sieht, was er geschafft hat, kommt wieder. Doch was passiert mit den vielen persönlichen Daten, die die Geräte erheben? Fitnesstracker oder Sportuhren schicken alle erhobenen Daten ... mehr

Datenpanne bei Facebook: Millionen Nutzerdaten in Amazon-Cloud

Bei Facebook hat es erneut eine Panne gegeben: Zwei Firmen haben Kundendaten offen zugänglich im Netz gespeichert. Der Vorfall entfacht die Debatte über die Datenschutz-Verantwortung von Facebook erneut. Die mexikanische Medienfirma Cultura Colectiva hatte Daten ... mehr

Volkswagen und Amazon verbünden sich

VW plant eine umfassende Zusammenarbeit mit Amazon. Der weltgrößte Onlinehändler soll dem Autobauer dabei helfen, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Was die Unternehmen vorhaben und welche weiteren Kooperationen im Gespräch sind. Volkswagen und Amazon stehen vor einer ... mehr

Beweismittel in der Cloud: Bundespolizei verteidigt Speicherung von Bildern bei Amazon

Potsdam (dpa) - Die Bundespolizei hat die Speicherung von Bildaufnahmen von Einsätzen der Beamten auf Servern von Amazon als Übergangslösung verteidigt. Dies sei so lange notwendig, bis bundeseigene und für diesen Zweck geeignete Clouds zur Verfügung stünden, sagte ... mehr

Pi-Nachkommastellen: Google-Mitarbeiterin knackt Weltrekord

121 Tage haben virtuelle Maschinen unter Aufsicht von Emma Haruka Iwao gerechnet, um die wichtige mathematische Ziel Pi so genau zu bestimmen wie nie zuvor. Doch was nutzt das? Allein die Datenmenge ist unvorstellbar: 170 Terabyte-Daten waren ... mehr

Google will in Zukunft weniger Daten in der Cloud speichern

Google-Chef Sundar Pichai erklärt, warum Google in Zukunft wohl weniger Daten speichern muss. Das hat unter anderem mit künstlicher Intelligenz zu tun. Google will künstliche Intelligenz in wichtigen Bereichen erst dann einsetzen, wenn die Logik hinter ihren ... mehr

Privatsphäre: Zu Alexa und Co. gibt es bald Alternativen

Alles ist verbunden: Die Kaffeemaschine mit dem Lichtschalter und dieser mit der Heizung – und alles mit dem Internet. Für das Zuhause gibt es bald neue Alternativen, die besseren Datenschutz bieten sollen. Rund die Hälfte der Sprachassistenten, die heute ... mehr

Der wahre Gewinnbringer: Das ist Amazons erfolgreichstes Produkt

Amazon ist die weltweit größte Shopping-Plattform. Doch mit welchem Produkt macht der Konzern das meiste Geld? Die Antwort dürfte viele überraschen.  Immer, wenn jemand im Amazon-Warenkorb auf "kaufen" klickt, verdient Jeff Bezos ein kleines bisschen ... mehr

Alleskönner Smartphone: Drucken ohne Computer

In immer mehr Bereichen ist das Smartphone dem Computer ebenbürtig. Auch in Sachen Drucken macht es mittlerweile den gleichen Job. Wenn der Drucker mitspielt.  Lässt sich der Drucker mit dem WLAN verbinden, ist das Drucken vom Smartphone oder Tablet kein Problem ... mehr

Microsoft stellt Datendienst "Deutsche Cloud" ein

Microsoft hat sein Angebot einer deutschen Treuhänder- Cloud endgültig zum Auslaufmodell erklärt. Die Kundenwünsche hätten sich radikal geändert. Die Deutsche Telekom will weitermachen. "Die Anforderungen der Kunden haben sich in den vergangenen drei Jahren dramatisch ... mehr

Smart Home erlebt in Deutschland einen Durchbruch

Immer mehr Deutsche nutzen Smart-Home-Geräte. Das ergibt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Dabei zeigt sich: Männer und Frauen haben unterschiedliche Ansprüche ans intelligente Heim. Lampen per Smartphone bedienen oder die eigenen ... mehr

So schützen Sie Ihren Computer vor Hackern

Viele Bundesbürger erledigen ihre Bankgeschäfte online. Damit das sicher ist, müssen Endgeräte wie Computer, Tablet und Smartphone gut geschützt sein. Im Folgenden erhalten Sie Hinweise für die jeweiligen Geräte. Die Software sollte immer aktuell sein, besonders ... mehr

Cloud PC-App: Huawei macht Windows 10 auf dem Smartphone nutzbar

Huawei hat auf einer Elektronikmesse in Asien seine neue Cloud PC-App für Android vorgestellt. Damit lässt sich Windows 10 auf dem Smartphone ausführen – aus technischen Gründen vorerst aber nur in China, dem Heimatland des Smartphone-Herstellers.  Für immer ... mehr

Nextcloud: Die Bundescloud wird Open Source

Die Bundesregierung hat einen Open Source-Anbieter aus Deutschland damit beauftragt, eine eigene Cloud-Plattform für den Bund aufzubauen. Wettbewerber aus den USA hatten in dem Ausschreibungsverfahren ausnahmsweise keine Chance.  Ausnahmsweise geht Microsoft ... mehr

Auch Amazon- und Google-Dienste in Russland gesperrt

Russland hat damit begonnen, den Messenger Telegram zu sperren. Über ihn konnten Oppositionelle verschlüsselt kommunizieren. Dabei erwischte es auch Adressen, die zu Amazon- und Google-Diensten gehören. Russlands Telekommunikations-Überwachungsbehörde Roskomnadsor ... mehr

Amazon Echo Spot im Test: Eine Kamera im Schlafzimmer?

Mit dem Echo Spot bringt Amazon einen smarten Radio-Wecker mit Bildschirm und Kamera auf den Markt. Aber eine Kamera im Schlafzimmer? Vernetzte Lautsprecher sind die aktuellen Verkaufsknüller der Elektronikbranche. Vorreiter dabei ist nicht ein Audio-Spezialist ... mehr

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Mit seinen Pixel-Smartphones hat Google eigene Geräte im Rennen um die Handy-Krone. Die seit kurzem erhältliche zweite Generation weiß im Test zu überzeugen. Und sie sorgt für einen attraktiven Preis des ersten Modells. An hochklassigen und hochpreisigen ... mehr

Nach Handy-Diebstahl: "Selfie" dient als Fahndungsfoto

Mit einem "Selfie" sucht die Essener Polizei nach einem Handy-Diebstahl die beiden mutmaßlichen Täterinnen. Die Frauen sollen Anfang August in einem Aufzug am Hauptbahnhof das Mobiltelefon eines 43-Jährigen aus der Handtasche seiner Frau geklaut haben.  Das "Selfie ... mehr

Mehr Umsatz, mehr Gewinn: Apple zieht positive Quartalsbilanz

Der Sommer ist traditionell eine schwierige Zeit für das Geschäft des US-amerikanischen Technologiekonzerns Apple: Viele Kunden warten auf das nächste iPhone. Dieses Jahr kommt Apple gut durch den Sommer – auch weil es beim Sorgenkind iPad wieder ... mehr

Microsoft streicht tausende Stellen

Wie Bloomberg und TechCrunch unter Berufung auf anonyme Quellen berichten, strukturiert der Softwareriese Microsoft seine Vertriebsabteilung neu und entlässt Tausende Mitarbeiter.  Microsoft wolle ... mehr

China hat weiterhin den schnellsten Supercomputer

China behauptet sich weiter souverän an der Spitze der "Top 500"-Liste der weltweit schnellsten Supercomputer. Mit einer Rechenleistung von 93 Petaflops lässt die Anlage "Sunway TaihuLight" im Supercomputer-Center in Wuxi seine Verfolger weit hinter sich. Traditionell ... mehr

Essential Home ist diskrete Konkurrenz für Amazons Echo

Der Android-Erfinder Andy Rubin hat nicht nur das Essential Phone PH-1 vorgestellt. Sein Unternehmen will im Sommer mit Essential Home auch einendigitalen  Assistenten als Konkurrenz für Amazons Echo auf den Markt bringen. Es soll mit allen Smart-Home-Geräten kompatibel ... mehr

So räumen Sie Speicherplatz auf dem Smartphone frei

Wenn Ihnen mal wieder der Speicherplatz auf dem iPhone oder Android-Geräte ausgeht, gibt es eine Reihe von Tricks, mit denen Sie sich helfen können. Wir zeigen Ihnen einfache Mittel gegen den Platzmangel auf dem Smartphone. Vielleicht ist es Ihnen ja auch schon einmal ... mehr

ARM zeigt neue Smartphone-Prozessoren für Künstliche Intelligenz

Samsung, Huawei und andere großen Smartphone- und Tablet-Hersteller nutzen Chips des britischen Chipentwicklers ARM. Mit der Vorstellung neuer Prozessoren zeigt dieser, wohin die Reise geht: Künstliche Intelligenz hält Einzug auf den  Smartphones. Dien neuen Chips ... mehr

IT-Experte fürchtet noch schlimmere Cyber-Attacke

Angesichts der jüngsten Cyber-Attacke auf Zehntausende Computer haben Experten gefordert, die Sicherheitsvorkehrungen zu verstärken. "Der Angriff hat eine bestehende Sicherheitslücke ausgenutzt, für die es bereits ein Sicherheitsupdate gab, und er war nur erfolgreich ... mehr

Microsoft Build 2017: "Wir wollen Orwells 1984 auch nicht"

Auf der Microsoft-Hausmesse Build 2017 hat der Softwareriese sich kritisch zu Überwachung und Bevölkerungskontrolle geäußert. Für die Zukunft setzt Firmenchef Satya Nadella auf eine "intelligente Cloud" im Sinne der Menschen. Vorgeführt wurden komplett vernetzte ... mehr

Amazon-Cloud legte zahlreiche Internetdienste lahm

Eine regionale Störung im Web-Service von Amazon hat am Dienstag stundenlang diverse Websites und Online-Dienste lahmgelegt. Kurz vor Mitternacht teilte der Online-Händler dann schließlich mit, die Systeme liefen wieder normal. Ein Grund für die Störung wurde ... mehr

CES 2017: Nvidia baut Geforce Now aus

Auf der CES 2017 in Las Vegas hat Nividia Details zum Relaunch seines Spiele-Streamingdienstes "Geforce Now" bekannt gegeben. Wie Firmenchef Jen-Hsun Huang erläuterte, sollen die Kunden damit ab März auch auf älteren Windows- und Mac- PC aktuelle High-End-Spiele zocken ... mehr

Mitfahrgelegenheit.de: Hacker klauen sensible Kundendaten

Hunderttausende Ex-Kunden des Portals Mitfahrgelegenheit.de müssen um ihre Daten bangen. Nachdem die französische "BlaBlaCar" das Portal übernommen hat, haben Unbekannte eine Kundendatenbank kopiert. Ende März wurde nach 15 Jahren das Portal Mitfahrgelegenheit ... mehr

Smarthome: So verbinden Sie das Smartphone mit der Stereoanlage

Das Smartphone hat den MP3-Player längt überflüssig gemacht. Streaming- Apps wie Spotify und Apple Music pumpen die persönliche Musiksammlung zusätzlich auf. Ein Kabel genügt und die Musik aus der Cloud erschallt in HiFi-Qualität. Smartphone und Stereoanlage finden ... mehr

Internet-Riese Dropbox zieht es nach Hamburg

Dropbox zieht es nach Deutschland. Der Online-Speicherdienst verstärkt sein Engagement in Europa und eröffnet am Montag seine erste Niederlassung in Hamburg. Die Mitarbeiter dort werden künftig für die rund 30 Millionen Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz ... mehr

Cloud: So basteln sie sich Ihre Datenwolke

Gestohlene Nutzerkonten, Datenlecks, persönliche Bilder, die im Netz landen: Wer kein Vertrauen in Cloud-Dienstleister wie Dropbox, Google und Co. hat, für den könnte ein eigener Server  eine Alternative sein. Die Möglichkeiten sind groß, doch auch der Aufwand ... mehr

Online-Speicher von Apple: Wie funktioniert die iCloud?

Die iCloud ist das Online-Speicher-System von Apple. Mithilfe des Services halten Sie Daten und Einstellungen über verschiedene Systeme wie das iPhone, das iPad oder das MacBook synchron. Wie das Ganze funktioniert, erfahren Sie hier. Apple iCloud: Den Online-Speicher ... mehr

Windows 10 funkt mysteriöse Daten ins Internet

Die Datensammelei von Windows 10 hat viel Kritik erfahren. Aber immerhin geht Microsoft offen mit dem Thema um und bietet seinen Kunden zahlreiche Optionen zum Schutz der Privatsphäre. Das reicht jedoch nicht aus. Denn Windows 10 funkt trotz aller ... mehr

SAP baut um: 1200 Mitarbeiter gehen wohl freiwillig

Rund 500 Mitarbeiter sollten beim Softwarekonzern SAP freiwillig gehen. 1200 Leute sind es wohl geworden. Das berichtet die "WirtschaftsWoche" aus Betriebsratskreisen. Bei gut der Hälfte habe der Walldorfer Software-Riese bereits zugestimmt und einen Aufhebungsvertrag ... mehr

Amazon überrascht Anleger mit Umsatzsprung - Aktie explodiert

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat die Anleger mit einem überraschenden Quartalsgewinn begeistert. Die Amazon-Aktie sprang im nachbörslichen US-Handel um 18 Prozent hoch. An Deutschlands Börsen explodierte die Aktie ähnlich stark und erreichte ein Allzeithoch ... mehr

Raumfeld One M von Teufel im Test - Satter Sound

Streaming -Boxen bringen per WLAN die Musik von Smartphone, Tablet, der heimischen Netzwerkfestplatte und aus dem Internet raumfüllend in jedes beliebige Zimmer. t-online.de testete die Raumfeld One M vom Berliner Hersteller Teufel. Der satte und saubere Klang ... mehr

Börse: Wie Anleger am Fortschritt mitverdienen können

Man nennt es Fortschritt. Es ist der Anspruch, dass Dinge morgen anders sind als heute. Besser. Einfacher, schöner, schneller, leistungsstärker, intelligenter. Am Fortschritt lässt sich verdienen. Real, aber vor allem an der Börse. Denn er ist das, was die Börse sucht ... mehr

Amazon verdient mit Cloud Computing immer mehr

Amazon begeisterte seine Anleger trotz roter Zahlen: Denn der Online-Händler verdient mit dem Cloud Computing mehr als gedacht. Das zukunftsträchtige Geschäft mit der Auslagerung von Speicher- und Rechen-Diensten ins Internet ist nicht nur profitabel, sondern ... mehr

Schutzranzen-App schützt Kinder im Verkehr

Schutzranzen-App schützt Kinder im Verkehr mehr

Apple und IBM kooperieren und planen Apps für Unternehmen

Die einstigen Rivalen Apple und IBM wollen über eine Partnerschaft stärker ins Geschäft mit Unternehmen vorstoßen. Im Blick seien mehr als 100 neue Apps für Einzelhandel, Gesundheit, Banken, Reise und Verkehr sowie Telekommunikation, die verschiedene ... mehr

Telekom eröffnet größtes Cloud-Rechenzentrum Deutschlands

Die Deutsche Telekom hat das modernste Rechenzentrum in Deutschland eröffnet. In nur anderthalb Jahren Bauzeit ist eine HighTech-IT-Fabrik entstanden. Das Rechenzentrum wird aufgrund der steigenden Nachfrage nach Cloud-Diensten benötigt. In Biere bei Magdeburg steht ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe